LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Song aus "Ein Fall für zwei" - Purpl...
ABBA Teil 1
Suche Film
Der Musikmarkt Radio Favourites
Nach der Ausbildung?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 9 Member online
Members: Besnik, bluezombie, dhauskins, fleet61, harleyrules170, Kaahu Niheta Witehira Leef, Meglos, remy, staetz

HOMEFORUMKONTAKT

JONAS BROTHERS - SUCKER (SONG)


Digital
Republic 00602577558931


TRACKS
01.03.2019
Digital Republic 00602577558931 (UMG) / EAN 0602577558931
1. Sucker
3:01
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:01SuckerRepublic
00602577558931
Single
Digital
01.03.2019
3:02Best Of 2019 - FrühlingshitsPolystar
060075386787 (7)
Compilation
CD
29.03.2019
3:01Now That's What I Call Music! 102Now
CDNOW102
Compilation
CD
12.04.2019
3:00MNM Big Hits 2019 Vol. 2Universal
538.739-3
Compilation
CD
19.04.2019
3:01Bravo Hits 105Polystar
060075387177 (5)
Compilation
CD
26.04.2019
3:00Hitzone 89Sony
19075954212
Compilation
CD
03.05.2019
3:00Ö3 Greatest Hits 85Sony
19075948102
Compilation
CD
31.05.2019
3:00We Love Summer 2019Polystar
0600753875940
Compilation
CD
31.05.2019
3:01Happiness BeginsRepublic
00602577842436
Album
CD
07.06.2019
3:01MegaHits - Sommer 2019Warner
5054197-0434-6-8
Compilation
CD
28.06.2019
3:01Ultratop Hit Connection 2019.2Universal
538.817-9
Compilation
CD
28.06.2019
3:01The Dome - Summer 2019Polystar
060075387922
Compilation
CD
05.07.2019
MUSIC DIRECTORY
Jonas BrothersJonas Brothers: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JONAS BROTHERS
A Little Bit Longer
Australia
BB Good
Before The Storm (Jonas Brothers feat. Miley Cyrus)
Black Keys
Burnin' Up
Can't Have You
Chillin' In The Summertime
Comeback
Cool
Critical
Dance Until Tomorrow
Don't Charge Me For The Crime (Jonas Brothers feat. Common)
Don't Speak
Don't Throw It Away
Drive
Every Single Time
Fall
Feelin' Alive
First Time
Fly With Me
Games
Give Love A Try
Goodnight And Goodbye
Got Me Going Crazy
Greenlight
Happy When I'm Sad
Heart And Soul (Joe Jonas, Kevin Jonas and Nick Jonas)
Hello Beautiful
Hello Goodbye
Hesitate
Hey Baby
Hey You
Hold On
Hollywood
I Believe
I Wanna Be Like You
Inseparable
Invisible
Just Friends
Keep It Real
Kids Of The Future
L.A. Baby (Where Dreams Are Made Of)
Live To Party
Love Her
Love Is On Its Way
Lovebug
Make It Right
Mandy
Much Better
On The Line (Demi Lovato feat. Jonas Brothers)
One Man Show
Only Human
Out Of This World
Paranoid
Play My Music
Poison Ivy
Pom Poms
Poor Unfortunate Souls
Pushin' Me Away
Rollercoaster
Runaway (Sebastián Yatra, Daddy Yankee, Jonas Brothers, Natti Natasha)
S.O.S
Set This Party Off
Shelf
Sorry
Still In Love With You
Strangers
Sucker
Summer Rain
Take A Breath
That's Just The Way We Roll
The Chosen One
Things Will Never Be The Same
Time For Me To Fly
Tonight
Trust
Turn Right
Used To Be
Video Girl
What Did I Do To Your Heart
What I Go To School For
When You Look Me In The Eyes
World War III
Year 3000
Yo Ho
Your Biggest Fan (Jonas Brothers with China McClain)
ALBEN VON JONAS BROTHERS
A Little Bit Longer
Happiness Begins
It's About Time
Jonas Brothers
Jonas L.A. / Sonny With A Chance (Soundtrack / Jonas Brothers / Demi Lovato)
Lines, Vines And Trying Times
Music From The 3D Concert Experience
DVDS VON JONAS BROTHERS
The Concert Experience
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.89 (Reviews: 45)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
<br>Die Brüder haben wohl wieder zusammen gefunden. Das Ergebnis kann sich hören lassen.
****
Den abgehackten Gesang, der hier teilweise zu hören ist, mag ich nicht so. Ansonsten ein zügiger und recht melodischer Titel der Brüder mit wenig Aussage.
****
Ach Gott, die Jonas Brothers - auch so ein Comeback, auf das ich nicht gerade sehnsüchtig gewartet habe. Aber naja, jetzt sind sie schon mal wieder da und stören auch nicht weiter. Leichtfüßig vor sich hinklimpernder Feelgood-Pop, der nicht mehr sein will und auch nicht mehr kann. Geht klar.
****
Ich bin über den Erfolg des Songs doch etwas überrascht. Mir war wohl nicht klar, wie "gross" die Jonas Brothers waren. Der Song an sich ist okay aber nichts spezielles und mir gefällt Nicks Gesang irgendwie nicht oder nicht mehr. Insgesamt könnte er eher nervig werden als ein Grower. 4* liegen aber drin.<br><br>In den USA auf iTunes seit der Veröffentlichung auf Platz 1, ebenso auf Spotify und weltweit auf Spotify die Nummer 3, respect! Video geht ebenfalls durch die Decke.
****
Auch hässliche Klamotten können den Erfolg nicht verhindern.
****
!
**
nein danke
****
Ein durchschnittlicher Pop Song, denn man gut zwischendurch<br>hören kann. Fällt nicht sonderlich auf und stört auch nicht<br>weiter.<br><br>Bewertung: 4+ ---> abgerundet auf 4*
****
Maroon 5 lassen grüßen, aber die haben sich ja schon lange von sich selbst verabschiedet. Da begrüße ich doch gern einen würdigen Nachfolger...<br>Starke 4 Sterne.
****
gut
***
Production is solid and it's pretty catchy stuff from them. 3.25
****
I kinda like it...<br><br>Btw. Jonas Brothers and Lady Gaga at the top of the charts, is a 2009 revival the new trend?
****
die gibt es auch noch?!kommen aber gut zurück.<br><br>so ein klein wenig 'feel it still' style.<br>
Zuletzt editiert: 12.03.2019 16:01
*****
Ein wirklich gut gemachter Popsong, der einen schönen Drive besitzt und perfekt zum nahenden Frühling passt. Zurecht ein großer Comebackerfolg für das Trio.
*****
Was für ein gut geplantes, überraschendes Comeback!<br><br>Die Jungs sind zurück, und ich muss ja sagen, dass mich vor allem Nick's Solo-Tracks immer sehr gefallen haben. Schade, haben diese nie wirklich den Erfolg gehabt, die sie verdient gehabt hätten... und nun gibt es doch endlich eine Art Belohnung, da "Sucker" soeben auf der #1 bei den US Hot 100 debütierte. Klingt etwas nach Maroon 5, und OneRepublic's Ryan Tedder hat mitgeschrieben, aber streng genommen haben die Jonas Brother schon immer solche Musik gemacht, von daher passt es als Comeback perfekt... mal schauen, was noch kommt. Vorerst eine 5*
****
Freundlich vier
***
nicht gut aber beachtlich und schockierend dass sie von null auf platz 1 in den Hot 100 landeten <br>unfassbar
****
@chartsfohlen: Dein Review unterschreibe ich 100%ig.
***
Die Jonas Brothers sind also wieder in der Stadt. Gar nicht mal so schlecht, wäre diese Eunuchenstimme nicht.
****
Jaja, passt scho.
***
Also so wirklich hätte ich das Comeback jetzt nicht gebraucht.
******
Ich finde den voll gut, das sollte doch ein Hit werden.<br><br>04.07.19_ Nach Albumhören ganz klar: Höchstwertung, so klasse das Ding. 5 => 6.
Zuletzt editiert: 04.07.2019 17:48
***
Auch wenn Ryan Tedder hier seine Hand im Spiel hatte: So richtig Freude will bei dem Titel trotz Gepfeife nicht aufkommen, zu wenig rhythmisch ist das Liedchen schlussendlich. Abgerundete 3.
****
Netter Groove.
****
Trotz relativ viel Kopfstimme gefällt mir dieser Song.
****
I loved Cake by the Ocean and the charts could use some similar uplifting pop so this gets a thumbs up from me.
****
Gut mit tollem Refrain.
***
also mehr als 3 * sind nicht drin
***
Very weird how this is a number one hit from both NZ and Australia. But good to see Nick Jonas reviving with The Jonas Brothers and changing theyre pop sound. However imo I still think theyre rock so I guess thats why I give this a three. It maybe catchy but probably a slow grower to get me going good this year.
*****
A bop!
****
The song is pretty catchy and it's good that pure pop hits are still well received through the whole Rap and Reggaeton trend. Also the massive comeback was totally unexpected from me, since Nick and Joe Jonas were failing to impact the charts even with big media attention.
**
Langweilig, vorhersehbar, klingt wie tausend andere Songs - das war wohl nix!
**
nichts für mich...
*****
Gefällt mir
*****
...sehr gut...
***
Ein bisschen Clap Clap Clap macht noch keinen guten Song! Fande von denen glaube ich eh nie was gut, kann mich jedenfalls nicht dran erinnern!
*****
Sehr gut.
*****
ein song, den man eigentlich hassen möchte, sich jedoch trotzdem im ohr festsetzt. schande über mich.
***
ok
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.77 seconds