LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Frau Rettich die Czerni und ich Fran...
Suche ein Lied mit Klavier
ABBA Teil 1
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Hitparade aus "Leg auf"
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
2012 Besucher und 9 Member online
Members: actrostom0, benji2, JMcN, Lefteris, louboutinsspike, Mark1984, Nugs, rpydroryo, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

JEDWARD - LIPSTICK (SONG)


Cover

TRACKS
23.05.2011
Promo - CD-Single Universal - (UMG)
1. Lipstick (Radio Edit)
2:56
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:56Eurovision Song Contest - Düsseldorf 2011CMC
0970562
Compilation
CD
15.04.2011
Radio Edit2:56Lipstick [Promo]Universal
-
Single
CD-Single
23.05.2011
3:52The Dome Vol. 58Polystar
06007 5334414
Compilation
CD
03.06.2011
3:53We Love Summer 2011Polystar
06007 5334737
Compilation
CD
24.06.2011
3:50Toggo Music 28Ariola
88697815782
Compilation
CD
01.07.2011
3:52Planet Jedward [New Edition]Universal
06025 2777574
Album
CD
15.07.2011
3:51Smash! Hits 2011Sony
88697 98771 2
Compilation
CD
04.11.2011
2:54Grand Prix ClubhitsEMI
4634362
Compilation
CD
20.04.2012
2:54Grand Prix Party - Best Of EurovisionPolystar
06007 5351273 (9)
Compilation
CD
11.04.2014
MUSIC DIRECTORY
JedwardJedward: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JEDWARD
A Girl Like You
All I Want Is You
All The Small Things
Bad Behaviour
Can't Forget You
Celebrity
Distortion
Everybody
Everyday Superstar
Ferocious
Fight For Your Right To Party
Free Spirit
Ghostbusters
Give It Up
Happens In The Dark
How Did You Know?
I Like To Move It
I Want Candy
Jump
Leave A Mark
Lipstick
Luminous
My Miss America
P.O.V.
Pop Muzik
Pop Rocket
Put The Green Cape On
Rock DJ
Teenage Kicks
Under Pressure (Ice Ice Baby) (Jedward feat. Vanilla Ice)
Walk This Way
Waterline
What It Feels Like
What's Your Number?
Wow Oh Wow
Young Love
ALBEN VON JEDWARD
Planet Jedward
Victory
Young Love
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.1 (Reviews: 170)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
So Jedward have a career revival through Eurovision representing Ireland and they also have a massive platform i.e watched by the whole continent! The song is actually ok, it was never going to be amazing. However it's ok and perfect for Eurovision, already see the song is fighting GaGa for#1 in Ireland. The UK entry by Blue called I Can although not premiered yet i think we'll do better perhaps because Blue were international and had #1's all over the world although it'll be down to the song (in theory - unless the usual politics voting happens as per usual). The fact the rules are 50/50 judges and public vote should help both Blue (UK) and Jedward (Ireland) this year. UK#40 and Ireland#1.
Zuletzt editiert: 22.05.2011 17:31
*
ESC-Teilnehmer 2011 / Irland:

haha - haha - haha - haha - haha - haha - haha - haha - haha - haha!

Ob sich die eineiigen irischen Zwillinge mit ihren grauenvollen Föhnfrisuren - bekannt geworden aus X Factor UK - je einen Kussmund auf ihren Allerwertesten oder den 'Willy' machen liessen, entzieht sich meiner Kenntnis...gesanglich schlichtweg miserabel...

tuntiger und peinlicher geht es wirklich (fast) nicht mehr...im Vergleich zu diesem Müll ist jede SAW-Produktion der 80er Jahre musikalisch gesehen ja gerade ein Juwel...kann es qualitativ gut mit Dustin The Turkey (dem lächerlichen Truthahn-Beitrag) aufnehmen…

vor allem der Schluss ist richtig grausam:
"Here I come
Here I come
dum da dum da dum da dum
(x2)

Hit and run
Hit and run
dum da dum da dum da dum

Then I’m gone
Then I’m gone
Gone, gone, gone, gone"

Prognose: völliger Trash - DIE Hymne für die Gaykinderdiscos dieser Welt...vom Aussehen, dem banal abgehaltenen Text und der tolpatschig aussehenden Choreographie her sticht das Ganze aus der Masse heraus und könnte ins Finale kommen - ist im HF 2 (mit Österreich) eingeteilt...

Nachtrag: ihr extrovertiertes Äusseres und das Bühnenbild lenkten geschickt von den gesanglichen Defiziten ab...Wertung bleibt nach HF2 und dem Finaleinzug unverändert...singen können sie nicht, aber ich ziehe den Hut davor, dass sie sich vor einem Millionenpublikum öffentlich zum Affen machen...


damit die englischsprachigen Gäste auch noch etwas von meinem Review haben:

laughable, horrible, awful - holy shit!...uninteresting music for gay teens...
Zuletzt editiert: 13.05.2011 00:36
****
Darum kommen Irland nicht ins Finale oder sucken dann so ab!
Sorry, aber das kann doch nicht ihr Ernst sein?!
Peinlich, unmelodiös und langweilig! Nagel!

Okay, leider muss ich gesteh'n, der Song hat sich in meine Gehörgänge festgesetzt und will nicht mehr raus. 1 -> 4

@aufrechtgehn : Die Wette gilt! :-)
Zuletzt editiert: 13.05.2011 19:18
******
Dublin 2012. Wetten?
****
Pop-Experte Miraculi hört es sofort raus: ... check my colours, colours ... aktueller Dance-Pop mit catchy Hook, der seinen Zweck - für einen Abend aufzufallen - sicherlich erfüllen wird.
**
damit werden sich die Iren beim ESC wohl mächtig blamieren! Schrott-Song von zwei Witzfiguren mit lächerlich dünnem Stimmchen. Für den Unterhaltungswert allerdings einen Bonusstern!
**
Ich weiss gar nicht, was lächerlicher ist: ihre Musik oder ihre Frisuren?!

Nun ja, grottenschlecht ist beides. Einen sowieso unterdurchschnittlichen Song so schlecht zu performen ist allerdings auch eine Kunst...
**
Eurovision Songcontest 2011 / Irland.

Die Studioversion geht ja noch - aber live sind die unerträglich.

Trash ist eben doch nicht abendfüllend
Zuletzt editiert: 16.02.2011 14:53
**
Und weiterhin hoffe ich auf eine Napalmbombe auf Düsseldorf an jenem Abend.

Nervig, nichtsnutzig, verblödend - ein würdiger Vertreter am ESC 2011.
**
Dieser Track wird Irland am ESC 2011 in Düsseldorf vertreten.

Die Zeiten habe sich geändert, auch Gays finden nicht mehr jeden trashigen tuntigen Track oder Interpreten automatisch gut. Ein Titel ohne jeglichen künsterlischen Anspruch und die beiden Interpreten sind ein absolutes No-Go
***
...weniger...
*
0 points for Ireland this year
***
Uh, die Iren wollen wohl schocken!
Manchen gefällt's, die anderen regen sich mächtig auf.

Ich finde das Duo nicht so schlimm, ihr Auftreten ist mir aber auch zu übertrieben und tuntig.

***
Kann dem auch nichts abgewinnen. Zwar gewagt, aber extrem nervig. Schon nach dem dritten Hören hab ich genug.
*****
Irland hat gute Chancen, den damit fallen die bestimmt auf und bleiben hängen. Mir gefällt's noch nicht so...

2*

edit: Nun eine massive Erhöhung. Eingängig, geht sofort ins Ohr und fällt auf. Das könnte was werden!

-5*
Zuletzt editiert: 06.05.2011 11:41
****
Can it win Eurovision, probably not. But damn it if it's not a hell of a catchy piece of pop. I'm a sucker for their enthusiasm and this song doesn't disappoint.
****
I find this song really fun and catchy! Pretty good effort!
***
Kind of fun and catchy song, but at the same time it's a little annoying, probably because of the vocals. I've heard worse Eurovision songs though to be sure.
******
OMG die sind so geil!!!!

Liegt aber auch an dem Ohrwurm!
Zuletzt editiert: 15.05.2011 13:44
****
Ja fällt auf u. erinnert an Bubblepopgum meets Rock.
Kann man in ner spärlichen Dosis sich antun.

****
Yay, lets get Gay

Wenn sich männliche Zwillinge mit Sahnefrisur und einem Song namens Lipstick bewerben, ist das kaum zu übertreffen (die dänische Dramaqueen von 2007 kann man nicht toppen).

Der Song ist Geschrei, nervtötend einfach nur argh...

Ich gebe mal 3* drauf, nicht für Jedward, die verdienen Minussterne, aber der Song hat sie gerettet.
Zuletzt editiert: 12.05.2011 23:39
****
Trashig, genau was man vom ESC erwartet und was man am ESC hören will! Wenigstens ist es nicht langweilig! Aufgerundete 4* (3.5).
**
Nein, nicht mein Fall.
******
hammersong - cool & sexy
*
peinlich + ausländische komponisten.
***
Wenn es ein Land gibt, das bei diesem Wettbewerb Tradition hat, dann ist es sicherlich der siebenmalige Sieger Irland. In den vergangenen Jahren haben sich die Erfolge jedoch spürbar dezimiert, seit 2005 war man nur drei Mal überhaupt im Finale, dabei wurde man einmal Letzter und einmal Drittletzter (2010). Dieser erbärmlichen Bilanz möchte man nun volle Gay-Power entgegenhalten und schickt die bisher mehr durch schlechte Coverversionen auffällig gewordenen Jungs von Jedward ins Rennen.

Der Song "Lipstick" ist wenig anspruchsvoll, erfüllt aber immerhin die Gesetze moderner Popsongs. Der Titel geht einfach ins Ohr, bleibt dort ein bisschen und verabschiedet sich dann auch langsam wieder. Der Auftritt wird sicherlich vielen Schwulen gefallen, ich bezweifel aber stark, dass es der Allgemeinheit zusagt. Mir ist es viel zu überdreht und nervig. Bräuchte ich nun nicht zwingend im Finale, ich vermute aber, dass es reichen wird.

Gute 3.
*
nein. Das mag ich nicht. Das nervt.
Zuletzt editiert: 24.03.2011 10:33
***
Aha, nach Slowakei noch eine Zwillings-Truppe am Start beim ESC 2011. Ich sage dazu nur soviel: wirr und chaotisch. 3-
******
Mein personlicher Favorit!!! Ich weiß nicht was ihr alle habt...

Wohl nicht nur mein Favorit, bei Google liegen die zwei auch fast konstant vorne! =)

Der Preis für das peinlichste Kommentar geht wieder einmal an den Nagel...

Pers. Charts:
(14.04.2011) 3 - 6 - 9 - 9 - 10 - 1 - 3 - 5 - 9 (9 Wo.)
Zuletzt editiert: 09.06.2011 14:39
***
Mann, wie ich die zwei ausserir(d)ischen Lümmel verfl.... nicht mag! Zumindest wird Schwarzkopf, der Hauptsponsor von Düsseldorf, seine Freude haben an den zwei Beton-Frisuren!

Singen können die zwei nicht, doch dafür wird (wie schon bei der ir(r)ischen Vorausscheidung) der Background-Chor zuständig sein! Ich sträube mich, auch nur ein gutes Wort über Jedward zu verlieren! Allein .... der Song verursacht hemmungslose Körperzuckungen, die von meinem Willen nicht mehr beeinflusst werden können. "Lipstick" ist auf verheerende Art und Weise catchy und infektiös! Mann, hat mich das Überwindung gekostet, dies hier hinzuschreiben!
**
2+
*
bei manchen songs denkt man nur "warum?" dieser song ist eindeutig einer davon...aber vllt können die ja mal ne duett mit eric saade aufnehmen :D
Zuletzt editiert: 04.05.2011 17:56
**
Irland macht keinen Hehl daraus, die Schnauze voll vom ESC zu haben.
**
Schlecht
****
Oh nein, Jedward gibts immer noch und jetzt gehts direttissima down the drain mti den beiden. How desperte can you get? Jedward sinds und machen beim ESC mit.

Cheesy cheesy - und wie immer gefällts mir recht gut. Noch schöner wäre natürlich ein Doppelduett mit den Cheeky Girls gewesen - Punkte aus Rumänien garantiert :-)
****
3-4*
**
Very poor, almost a 1.
*
HORRID ONE OF THE WORST THINGS I'VE HEARD!
****
Catchy and fun and I like it.
Zuletzt editiert: 15.10.2011 13:33
*
völlig unbrauchbar
**
platt
*****
Der gehr ins Ohr! So schlecht ist der Song nicht.
*****
Über die beiden Interpreten kann man sicher geteilter Meinung sein (ich finde sie sympathisch), aber dem Lied kann man einen geissen durchaus vorhandenen Ohrwurmcharakter nicht absprechen. Einmal gehört, hat es sich bei mir erbarmungslos im Ohr festgesetzt. Und da stört es mich auch (zumindest bis dato) kein bisschen, im Gegenteil.
***
brauche den Song nicht...aber gibt schlimmeres!
****
1. Eindruck: 4*
*
sorry. too gay.
**
OMG
*
so ihr ottos. ^^ 1tens die haben en sau geilen style! das muss man sich erstmal trauen und nichts da schwul und unnötig isses aufkeinsten...is anders is verrückt is cool! und ist doch mal scheissegal ob die singen können oder nich hauptsache der auftritt stimmt! lena kann auch nich singen und macht auf british wackel kate nash attrappe sowas find ich gay und peinlich !! aber nich leute die ihren eigenen style repräsentieren und der dabei noch sau geil is das muss man sich erstmal trauen.!
*
Uah Grauenhaft... Gesang?... *0--
Der Song an sich geht noch. Aber mit dem Live-Gesang -O.00000000000... Finalchancen. Die Iren waren wohl alle im Vollrausch bei dieser Wahl. Die Iren sind irre.
Es kann aber auch sein das sie am Ende unter den besten 20 landen.
*
Was ist das? Mann, womit man so belästigt wird. Unfassbar.
****
Sowas Progressives würde man den Iren ja nie zutrauen... Gut gemeint, halbwegs gelungen.

Die beiden schrillen Nervensägen werden grandios scheitern.

Überraschend weit vorne gelandet. Vielleicht muss die Schweiz nächstes Jahr auch so spektakulär auftreten.
Zuletzt editiert: 16.05.2011 15:48
**
Ein sehr schrilles Duo mit einem nervigen, aber eingängigen ESC-Beitrag. 2.5
Zuletzt editiert: 21.05.2011 21:42
**
Gefällt mir nicht, zu viel Lärm.
***
So schlecht wie hier viele tuen sind die Jungs garnicht, dürften ruhig weiterkommen um dann auf ca. #20 zu landen.
**
**
******
perfekte Nummer für den ESC: durchgeknallt und anspruchslos, dabei dem Trend der Charts folgend
****
recht gut 4+
****
Anfangs Woche hätte ich noch nicht gedacht, dass die beiden Starkstromfrisur-Springbohnen hier gewinnen könnten. Aber mittlerweile...
****
Their semifinal performance was so trash you just gotta love it haha. Seriously, one of my favorites for victory at ESC or should I say F(Freaks)SC. I know it will soon be forgotten but for now, I enjoy it :D
****
Der könnte noch gut ankommen setzt sich schnell in die Gehörgänge fest.
**
das fand ich schon hart an der grenze...
***
Andere (n) Sänger bitte!
***
Das Lied ist gut, aber live war das doch sehr peinlich.
*****
colour colour

die bringen tatsächlich farbe in diesen gesangswettbewerb.
knappe 5* für die beiden.
Zuletzt editiert: 13.05.2011 22:09
**
Abgerundet. Lächerlicher Liveauftritt - als ob man batteriebetriebenen Äffchen plötzlich eine 3-Minuten-Dosis Kraftstrom rektal verabreicht hätte.

Wäre wohl eher was für "The Dome" und nicht für den ESC.
***
mutige zwillinge. ich mag den song nicht. die luftsprünge sind aber süß, wie zwei kleine murmeltiere wuseln sie auf der bühne herum!
*
finds kacke...
Zuletzt editiert: 15.05.2011 00:14
******
haha geil! hit!
**
Oh nein.
****
durchgeknallt
*****
mal losgelöst von den hässlichen Interpreten ein echt spassiges Liedchen, das ich gerne noch öfters hören möchte
**
Absolut nicht. Die Show mag schräg sein, aber der Song selbst ist völliger Stuss. 2* genügen klar.
**
Zwei komplett lächerliche Typen, wohl genau deshalb Favoriten. . .
***
süss aber zu nichts zu gebrauchen
**
Ziemlicher Schrott!
****
Textlich keine Offenbarung aber die Nummer geht gut ab und macht Spaß. Die Katzengrasfrisur von Desireless ist eine andere Sache.
**
Nicht harmonische Fiddle- und Whistleklänge keltischer Prägung, sondern ungefälliger Elektrosound war seitens Irlands zu vernehmen. Erinnert im visuellen Setting entfernt an Achtzigerjahrdarbietungen der Preislage Pet Shop Boys, ohne jedoch deren Potenzial auch nur annähernd zu erreichen. Absolut unverständlich, wieso die beiden ritalinbedürftigen Jünglinge zeitweise in einer Favoritenrolle gesehen wurden.
**
Der Moderator des ESC hat das ganze als Synthie-Pop angepriesen - aber der hatte sowieso keine Ahnung. Das hier hat mit Synthie-Pop nichts zu tun sondern ist einfach nur eine Lachnummer. Aber keine im positiven Sinne.
*
Absolut schrecklich!!!
***
Nicht schlimmer als der Großteil sonstigen Mainstream-Electro-Pop, abgesehen von den Stimmen. Scheint wohl in Deutschland von allen Teilnehmern am meisten zu profitieren.
*
Wusste gestern abend sofort als ich die beiden Hampelmänner mit ihren bescheuerten Frisuren sah, dass das nur Müll sein kann, was die singen. Und so war es auch.
***
Ziemlich passabel. Die beiden Brüder aus Irland haben immerhin einen hohen Wiedererkennungswert. Leute, sagt der Franzel, des wird a Hit!
*
Platz 8 beim ESC?! Na, immerhin nicht Top 3! Danke Europa. Zu dem Song fällt mir nur eins ein: ein Stern, genau! Die beiden Duracell geschädigten Sänger bewerte ich mal nicht mit.... wäre ja trotzdem nur ein Punkt... bah!
*
Irland hat so viele wirklich tolle, gute Sänger/innen...da kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wie man Jedward zum ESC schicken konnte! Die haben beide total schlechte Stimmen und sind einfach nur lächerlich. Gefällt mir überhaupt nicht.
****
schließe mich remember an
******
war ja klar das das ein HIT in Österreich wird. haha
Zuletzt editiert: 26.05.2011 17:39
******
Mein Highlight des ESC!!
(Neben Estland)
****
Sie selbst fand ich relativ nervig und schwer zu ertragen. Der Song ist ein ganz hartnäckiger Ohrwurm - wird man nie wieder los. Platz 8 ging schon in Ordnung! ;)
*
Mir sagte der irische Beitrag der hyperaktiven Twins überhaupt nicht zu. Eintönig und nervig! Die Tiefstwertung für meinen persönlichen Hate-Song im diesjährigen ESC-Teilnehmerfeld kommt von Herzen.
Zuletzt editiert: 18.07.2012 11:35
***
It's alright but a little bland.
****
Nicht übel der Song.
*
...
***
eher ein infantiles geplänkel

ohje bei dem aussehen und dem habitus und dem titel fürchte ich, dass die 2 oft als homosexuelle gesehen werden
****
Eigentlich sind sie mir sehr unsympatisch. Betrachtet man jedoch nur den Song, dann gefällt es.
****
Auf jeden Fall sehr eingängig und für den Contest spannend. Stimmlich könnte man noch dran arbeiten!
*
Gay is online :D
Zuletzt editiert: 09.06.2011 12:50
**
Unerträglicher Gesang, vom Musikalischen ganz zu schweigen. Für den Refrain den 2. *!
**
naja...
**
Anstrengend.
*
Pile of shit - and that's a compliment.
*
Bescheuerter Müll
**
für den spaßeffekt und körpereinsatz gibts ne 2, aber mehr is nicht drin
***
weniger
*
cretins...
****
...eingängige vier...
******
singt das mal unter der dusche und springt so hoch wie sie das gibt ne kleine schaumparty;)
****
Geht in Ordnung, auch die Jungs.
***
For Kids only
*
*
*
Boah... Müll
****
nicht schlecht
*
Hühnerkacke
****
Herrlich trashig und unterhaltsam. Für den ESC ganz okay, ansonsten werde ich von solchen Gräueltaten gerne verschohnt.
***
It was better during Eurovision and now i don't care much for it.
**
Nicht sooo schlecht aber nicht gut genug für 3*
*
Kids...
*****
Hachja Jedward ;D
Optimaler ESC Beitrag,da der Song ein optimaler Ohrwurm ist :)
Doch ich mag ihn **
Kann aber glaub ich mit der Zeit ganz schön auf die Nerven gehn...egal was solls ich find ihn gut ;D
5*
*
Und sowas kommt aus Irland? Aus einem Land dass für hervorragende Musik stehen sollte...
******
They are awesome and lipstick is really a song who stucks in your head and i hope that i will hear more of them.
******
Der ESC Hit von 2011, der mir am längsten im Ohr blieb... . Ich mochte die beiden irischen Hupfdohlen:-)!
*
Voll Geil!!!! - 1*
**
Not for me.
***
nicht schlecht für ein eurovision song.die jungs können leida nicht singen..das haben sie auch beim x-factor gezeigt..
****
'Hit and run, dum da dum da dum da dum ...'
This is fun and I like it!
****
Den find ich in Ordnung
Zuletzt editiert: 23.08.2017 15:13
****
Good pop song
*
Wenn diese beiden Kasper schon als Favoriten galten, sagt das im Nachhinein doch einiges über diese erbärmliche, wenn auch stets gut inszenierte Veranstaltung aus...
******
Lipstick ist echt ein cooler Song - hoher Ohrwurm Faktor (im guten Sinne ;)), ein bisschen richtung retro-elektro aber echt cool!
******
Ich LIEBE diese Zwillinge!!!! Sie sind so super nett zu ihren Fans!!! Fotos, Umarmungen, Autogramme, Küsschen,... es gibt nichts, was man von den Beiden nicht bekommt ;) Und LIPSTICK ist ein HAMMER SONG!!! Ich liebe ihn :)
****
Der Song ist scheiße....hat sich aber in meinem Kopf festgesetzt, OHRWURM! 4*
*
ESC 2011 - Ireland

Silly and pointless
Zuletzt editiert: 15.06.2012 15:19
******
Underbar
Zuletzt editiert: 07.04.2012 16:50
*
Niet heel bijzonder.... blijft totaal niet hangen!!!!
*
i wish i never knew it
*
jaa, da gebe auch ich gerne wieder mal einen nagel! :-)
******
real winner
***
hm, ob sie mit diesem Song wohl dem furzenden Mignon-Maulwurf Konkurrenz machen wollen...?
*****
catchy, der Song hat was
Jedward fallen auf, allerdings positiv
******
"Lipstick" passte insgesamt gut in den ESC 2010
*****
gute laune
****
Das war ein schöner Farbtupfer am ESC. Der Song selbst ist nur Durchschnitt - aufgerundete 4.
****
ich stimme gate4free zu
***
Der Song ist eigentlich gar nicht mal so übel. Disco-/Retrofeeling, mit einem Refrain, der auch sofort hängen bleibt.

Gesanglich ist das aber schon einfach nix. Dafür war die Show beim Liveauftritt aber doch sehr unterhaltsam. Eine 3 ist drin :)
*
Schrecklich - der Nagel hat den passendsten Kommentar hier.
Zuletzt editiert: 27.02.2015 16:51
***
It's okay. Not that bad imo.
****
Die Top 10 Platzierung beim ESC 2011 ging schon in Ordnung, weil das war einer der besseren Songs. Wenigstens sind die Typen witzig und unterhaltsam! Zudem kamen sie sehr symphatisch rüber!
******
Ohrwurmfaktor auf dem höchsten Niveau!
Klar sie haben schlechte Stimmen, aber who cares?!
War damals mit Eric Saade's "Popular" mein klarer Favorit auf den Sieg! Viel besser als das schreckliche "Running Scared"! Gut fast jeder Song im Jahre 2011 war besser xD

6*!
*****
Super catchy!
****
Ok mag ein wenig trashy sein und sie sind nicht die besten Sänger aber der Auftritt war total erfrischend und hat mir sofort gute Laune gemacht!
****
Hatte von den beiden Typen ja noch nie was gehört. Der Song ist eingängig aber ohne grosse Langzeitwirkung. Mich nerven die Beiden eher, aber das fliesst nicht in die Songbewertung ein. Gute 4.
**
Oh dear!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds