LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Boxenfavoriten amerik.Clubs in Deuts...
Chart-Chronologien (> 300 Interpreten)
Musiknoten gesucht, Teil 7
GNTM Staffel 16, Folge 16 am 20.05.2...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 26 Member online
Members: !Xabbu, Erik2001, flyer29, FranzPanzer, Geejeedewarm, Hamburg-Oldie, Hänsi, hindi, Iron PJ , jan256, meikel731, Pacadi, remy, rhayader, Richard (NL), sbmqi90, Skay, southpaw, staetz, Tommy1958, ul.tra, ultrat0p, vancouver, Volker, Voyager2, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

JEANETTE BIEDERMANN - DAS TUT UNHEIMLICH WEH (SONG)


CD-Maxi
Polydor 731456368122


TRACKS
15.03.1999
CD-Maxi Polydor 563 681-2 / EAN 0731456368122
1. Das tut unheimlich weh (Radio-Version)
3:34
2. Das tut unheimlich weh (Kuschelradio-Version)
3:17
3. Er gehört zu mir (Viva Marianne Version)
3:22
4. Das tut unheimlich weh (Tanz-Version)
4:38
5. Das tut unheimlich weh (Mitsing-Version)
3:34
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:00Countdown Grand Prix 99Jupiter
74321 65268 2
Compilation
CD
01.03.1999
Radio-Version3:34Das tut unheimlich wehPolydor
563 681-2
Single
CD-Maxi
15.03.1999
Kuschelradio-Version3:17Das tut unheimlich wehPolydor
563 681-2
Single
CD-Maxi
15.03.1999
Tanz-Version4:38Das tut unheimlich wehPolydor
563 681-2
Single
CD-Maxi
15.03.1999
Mitsing-Version3:34Das tut unheimlich wehPolydor
563 681-2
Single
CD-Maxi
15.03.1999
MUSIC DIRECTORY
JeanetteJeanette: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JEANETTE
1 mit Dir (Karat feat. Jeanette Biedermann)
10.000 Fragen (Jeanette Biedermann)
69
7 Nights - 7 Days
All Mine
All New
Amazing Grace
As Long As We're Young
Ave Maria
Bad Girl
Bad Girls Club
Be In Heaven
Besser mit Dir (Jeanette Biedermann)
Burn
Burning Alive
Call Me Jeany
Can't Let You Go
Can't Wait
Chasing A Thrill
Christmas Time
Cinderella
Das tut unheimlich weh (Jeanette Biedermann)
Deep In My Heart
Deine Geschichten (Jeanette Biedermann)
Don't Forget To Say I Love You
Don't Treat Me Badly
Dumme Gedanken (Jeanette Biedermann)
Dumme Gedanken [Live] (Jeanette Biedermann)
Eine Handvoll Worte (Jeanette Biedermann)
Eins mit Dir (Jeanette Biedermann)
Endless Love
Enjoy (Me)
Er gehört zu mir (Jeanette Biedermann)
Evermore
Ewig-Kenn-Effekt (Jeanette Biedermann)
Feline
Flight Tonight
Follow The Star
Forever And Ever
Freak Out
Frozen Sun
Geliebte Freiheit (Jeanette Biedermann)
Get Freaky
Go Back...
Happiness
Hark! The Herald Angels Sing
Heartbeat
Hearts Burning Down
Heat Of The Summer
Heatwave In July
Heaven Can't Lie
Highflyer
Himalaya
Hit After Hit Mix
Hold The Line
How It's Got To Be
Hurt
I Feel Love
I Won't Think Twice
Ich lauf wieder los (Jeanette Biedermann)
I'm Alive
In den 90ern (Jeanette Biedermann)
In Or Out
It's Alright
It's Not O.K. (The Poor Little Thing)
It's Over Now
Jean
Kick Up The Fire
Kiss My Butt
L.A. (City Of Angels)
Let's Party Tonight
Like A Virgin
Love From Start To Finish
Make Love
Material Boy (Don't Look Back)
May Day
Mein kleiner Prinz (Kristina Bach mit Jeanette Biedermann)
Moonshinenight
More Than A Feeling
Mr. Big
Mr. Santa Clause
Mutterstadt (Jeanette Biedermann)
My Guy
Mystery
Naked Truth
Nightmare
No Eternity
No Love
No More Tears
No Rules
No Style!
O Come All Ye Faithful
O Holy Night
Oh Shit, I Love You
Orient Express
Peace On Earth
Please Stay
Rebelution
Right Now
Rock City
Rock My Life
Rockin' On Heaven's Floor
Run With Me
Sex Me Up
She's The Winner
Shine On [2004]
Shine On [2006]
Silent Night
So Deep Inside
Solitary Rose
Solotrip (Jeanette Biedermann)
Stop
Sunny Day
Take Care
Tak'n Your Heart
Teach Me How To Say Goodbye
Tell Me
Tellin' You Goodbye
The Book Of Love (Jeanette Biedermann)
The Infant Light
This Love
Time Is On My Side
To Fall In Love
True Blue Heroes
Unbreak My Dreams
Undress To The Beat
Upright
Vergiss nicht mich zu lieben (Jeanette Biedermann)
Walking Through The Fire
We Are The Living
Wenn ich Du wäre (Jeanette Biedermann)
We've Got Tonight (Ronan Keating & Jeanette)
Wie ein offenes Buch (Jeanette Biedermann)
Wild At That
Will You Be There
Win Your Love
Winter Ferryland
You Call Me On The Phone
You Shook Me All Night Long (Andreas Gabalier feat. Jeanette Biedermann)
You're Nothing Better
ALBEN VON JEANETTE
Break On Through
Delicious
DNA (Jeanette Biedermann)
DNA Live 2020 (Jeanette Biedermann)
Enjoy!
Live Konzert - Delicious Tour / Rock My Life - The Album
Merry Christmas
Naked Truth
Rock My Life
Undress To The Beat
DVDS VON JEANETTE
Break On Through Tour 2004
Delicious Tour
Naked Truth - Live At Bad Girls Club
Rock My Life Tour 2003
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 40)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Das dünne Liedchen, das dreist bei Jam & Spoons "Caleidoscope World" geklaut ist, war Jeannettes Einstand im Musik-Geschäft. Beim ESC-Vorentscheid ging sie gnadenlos unter ...
****
So süß ihr beim Spielen zuzusehen ... weil's dank Bild-Unterstützung ihr Debüt war und möglicherweise ihr einzig nennenswertes Lied in deutscher Sprache und weil Weihnachten ist und weil sie sonst schon so viele negative reviews hat, diesmal 4 Punkte :-))
*****
jaja, ist ganz gut
******
genail.jeanette noch auf deutsch.und ihr schreiberteam ohne decknamen
Zuletzt editiert: 15.12.2005 11:24
*****
Very nice :)<br>Alexander's "Sunshine After The Rain" sound a bit like this song.
***
brrr
****
Da sang Jeanette noch deutsch und klang weniger austauschbar.
***
trashig , aber ... naja okay !
**
oh ja, das zu hören tut wirklich unheimlich weh
***
Netter Song.<br>Man kann nicht sagen das sie gnadenlos unterging. Immerhin kam sie 1999 bei der deutschen Vorendscheidung auf den 4.Platz.
****
Selbsterklärender Titel. ;)<br>So sehr ich die Kuh sonst hasse, beim Grand-Prix-Vorentscheid war sie und ihr Schlagerlein irgendwie putzig.
****
Das war noch gut...<br><br>Sie hätte bei deutscher Musik bleiben sollen!
**
Noch so eine Jeannette-Biedermann-Leiche aus ihrem vorherigen Leben als Schlager-Schätzchen.
**
Madame Biedermann tut mir heute noch weh...nach der Disqualifikation des Siegers resultierte dann doch ein 3. Rang für diesen Beitrag. Ein mühsamer Titel ohne klaren Aufbau und auch der Performance von Madame kniend und fast liegend war eher peinlich
***
So weh tut's gar nicht mal.
*****
gutes lied aus ihrer anfangsphase. ihre späteren englischen lieder sind eigentlich komplett verzichtbar.
**
Für mich wird sie immer der Tin Man aus GZSZ sein oder wars das Rumpelstilzchen?
******
sehr geil
*****
Maxi-CD hat mich um die 30 € gekostet. Rares Teil. Absolut geiler Song. 5+++++ Das haut ins Herz.......
Zuletzt editiert: 29.03.2013 04:23
******
erinnert bissle an blümchen
**
wenig glaubwürdige Nummer aus Ende der 90er, ihre 'Rock'-Ergüsse waren aber noch schlimmer, 2*…
****
knapp o.k.
*
Als ich das damals gesehen habe, hab ich mich gewundert das sie nicht disqualifiziert wurde, sorry, aber das ist doch zum Teil total geklaut von "Do that to me one more time" oder wenn man will auch von "Kaleidoscope Skies" - voll der Trash für mich!
******
Bizarrer Auftritt bei der Deutschen Vorentscheidung 1999 mit Fake-Geigern, einer flirtenden Keyboarderin und einer Jeanette, die anscheinend am Liebsten ohne Schuhe und in der Hocke "singt". War live leider nicht so stark, aber die Studio-Version kriegt die volle Punktzahl. Perfekter Schlager-Pop der End-90er. Am besten der "Rap" in der Mitte.
*****
Eine sehr ordentliche Nummer aus der Feder von Kristina Bach; 1999 mehr als nur ein Achtungserfolg zum Debüt auf der Schlagerbühnen-Welt. Habe diese tadellose Sache neulich auf der Doppel-CD "Bääärenstark - Hits '99" in meinem "Mercedes-Benz special"-Autoradio mal wieder gehört und war spontan wieder angenehm überrascht.
*
******
Sehr gut
**
Das klingt doch sehr nach Schlager-Pop. zu recht beim ESC-Vorentscheid 1999 gescheitert.
***
Wie gross ist eigentlich Jeanette? Beim ESC Vorentscheid Video sieht es so aus (gegenüber den Geiger Statisten) sie sei 1m20cm! Smile.<br>Der Song? Netter deutscher Teeniedancepop.
***
Mittelmäßiges Frühwerk von ihr.
****
Refrain ist irgendwie kopiert und simpel- Sonst okay. nun kehrte sie mit DNA zurück zu den Wurzeln- damals 1999 ein Flop. "Do that to me one more time" und die Kopie von JAM AND SPOON genau
Zuletzt editiert: 28.09.2019 21:28
****
Für knappe vier Sterne langt es bei mir, weils trotz geborgter Melodie ganz lieb ist - mehr als vier wäre dafür aber zu viel aus meiner Sicht
Zuletzt editiert: 03.09.2020 18:53
****
3-4
*****
Ich denke mal sie hat echt jede Musikrichtung durch<br>Das hier war aber wirklich nicht schlecht
*****
noch vor ihrem chart durchbruch 'go back' also dieser beitrag zum esc vorentscheid.<br>hatte ich schon vergessen gehabt diese nummer.<br>
*****
bis heute ein song den ich gern höre. gut gesungen und auch der sprechgesang war klasse. der refrain geht sofort ins ohr. der ganze auftritt wirkte frisch und authentisch. jeanette startete kurz darauf ja auch richtig durch...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.66 seconds