LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Boxenfavoriten amerik.Clubs in Deuts...
Chart-Chronologien (> 300 Interpreten)
Musiknoten gesucht, Teil 7
GNTM Staffel 16, Folge 16 am 20.05.2...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 27 Member online
Members: Andy2, Bearcat, Brutusfuratu, clarias, clublover, dhauskins, FranzPanzer, Geejeedewarm, Hitparadenfan, Mafatti, Musicfreaky_93, Oiseau, Phil, remy, Richard (NL), Rootje, salocinde, San_dy, sbmqi90, staetz, Steffen Hung, Svenergy, Tommy1958, ul.tra, voex, Voyager2, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

JEANETTE - SOLITARY ROSE (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:02Undress To The Beat [Deluxe Edition]Universal
06025 1795986
Album
CD
20.03.2009
3:03Ein Kuss im Kornfeld Folge 2 - Die schönsten Hits aus "Bauer sucht Frau"Polystar
06007 5323342
Compilation
CD
20.11.2009
3:03The Dome Vol. 52Polystar
06007 5323873
Compilation
CD
27.11.2009
3:03Megahits 2010 - Die ErstePolystar
06007 5324465
Compilation
CD
01.01.2010
3:03VIVA Comet 2010EMM
6410612
Compilation
CD
14.05.2010
MUSIC DIRECTORY
JeanetteJeanette: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JEANETTE
1 mit Dir (Karat feat. Jeanette Biedermann)
10.000 Fragen (Jeanette Biedermann)
69
7 Nights - 7 Days
All Mine
All New
Amazing Grace
As Long As We're Young
Ave Maria
Bad Girl
Bad Girls Club
Be In Heaven
Besser mit Dir (Jeanette Biedermann)
Burn
Burning Alive
Call Me Jeany
Can't Let You Go
Can't Wait
Chasing A Thrill
Christmas Time
Cinderella
Das tut unheimlich weh (Jeanette Biedermann)
Deep In My Heart
Deine Geschichten (Jeanette Biedermann)
Don't Forget To Say I Love You
Don't Treat Me Badly
Dumme Gedanken (Jeanette Biedermann)
Dumme Gedanken [Live] (Jeanette Biedermann)
Eine Handvoll Worte (Jeanette Biedermann)
Eins mit Dir (Jeanette Biedermann)
Endless Love
Enjoy (Me)
Er gehört zu mir (Jeanette Biedermann)
Evermore
Ewig-Kenn-Effekt (Jeanette Biedermann)
Feline
Flight Tonight
Follow The Star
Forever And Ever
Freak Out
Frozen Sun
Geliebte Freiheit (Jeanette Biedermann)
Get Freaky
Go Back...
Happiness
Hark! The Herald Angels Sing
Heartbeat
Hearts Burning Down
Heat Of The Summer
Heatwave In July
Heaven Can't Lie
Highflyer
Himalaya
Hit After Hit Mix
Hold The Line
How It's Got To Be
Hurt
I Feel Love
I Won't Think Twice
Ich lauf wieder los (Jeanette Biedermann)
I'm Alive
In den 90ern (Jeanette Biedermann)
In Or Out
It's Alright
It's Not O.K. (The Poor Little Thing)
It's Over Now
Jean
Kick Up The Fire
Kiss My Butt
L.A. (City Of Angels)
Let's Party Tonight
Like A Virgin
Love From Start To Finish
Make Love
Material Boy (Don't Look Back)
May Day
Mein kleiner Prinz (Kristina Bach mit Jeanette Biedermann)
Moonshinenight
More Than A Feeling
Mr. Big
Mr. Santa Clause
Mutterstadt (Jeanette Biedermann)
My Guy
Mystery
Naked Truth
Nightmare
No Eternity
No Love
No More Tears
No Rules
No Style!
O Come All Ye Faithful
O Holy Night
Oh Shit, I Love You
Orient Express
Peace On Earth
Please Stay
Rebelution
Right Now
Rock City
Rock My Life
Rockin' On Heaven's Floor
Run With Me
Sex Me Up
She's The Winner
Shine On [2004]
Shine On [2006]
Silent Night
So Deep Inside
Solitary Rose
Solotrip (Jeanette Biedermann)
Stop
Sunny Day
Take Care
Tak'n Your Heart
Teach Me How To Say Goodbye
Tell Me
Tellin' You Goodbye
The Book Of Love (Jeanette Biedermann)
The Infant Light
This Love
Time Is On My Side
To Fall In Love
True Blue Heroes
Unbreak My Dreams
Undress To The Beat
Upright
Vergiss nicht mich zu lieben (Jeanette Biedermann)
Walking Through The Fire
We Are The Living
Wenn ich Du wäre (Jeanette Biedermann)
We've Got Tonight (Ronan Keating & Jeanette)
Wie ein offenes Buch (Jeanette Biedermann)
Wild At That
Will You Be There
Win Your Love
Winter Ferryland
You Call Me On The Phone
You Shook Me All Night Long (Andreas Gabalier feat. Jeanette Biedermann)
You're Nothing Better
ALBEN VON JEANETTE
Break On Through
Delicious
DNA (Jeanette Biedermann)
DNA Live 2020 (Jeanette Biedermann)
Enjoy!
Live Konzert - Delicious Tour / Rock My Life - The Album
Merry Christmas
Naked Truth
Rock My Life
Undress To The Beat
DVDS VON JEANETTE
Break On Through Tour 2004
Delicious Tour
Naked Truth - Live At Bad Girls Club
Rock My Life Tour 2003
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.35 (Reviews: 48)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Eigentlich heißt der Song "Solitary Rose".<br>"Solitairy" gibt es nämlich gar nicht. ;-D<br><br>Zum Song:<br>Gegen Ende quält sich der Song nur noch zum Ende zu.<br>Das Gegenteil vom Anfang: So wirkt Solitary Rose am Anfang frisch, jung und leicht verdaulich, wird er am Ende schwer, nervig und lästig.
****
Nette Ballade, passt aber nicht wirklich ins Dance-Konzept des Albums. 4 Punkte!
***
Ja ne ist klar. Man merkt deutlich dass der Herbst vor der Tür steht, sehr viele Acts versuchen's (vergebens) mit einer balladesken Nummer. Dieser Song stört zwar nicht, ist aber von der Produktion her total beliebig. Noja, das macht dann ~3*.
******
******
**
neue Single von Jeanette, auf die niemand gewartet hat. Überaus schwach ausgefallen, völlig belanglos. 2*
***
Na ja ...
***
...durchschnittliche ballade...
***
Nichts besonderes.
**
Ich warte auf gar nichts von Madame Biedermann - für die letzte Anna-Folge mit Madame geeignet, aber sonst für die Katz
*
King Peos hat das schon prima ausgedrückt: ein Song, auf den wirklich niemand gewartet hat...schon gar nicht, wenn der Song eine furztrockene, fantasielose (Vorweihnachts-)Ballade ist...und die Sängerin ein überaus dünnes Stimmchen hat...in der Endabrechnung gibt das wieder einmal einen wohlverdienten Nagel!...merkwürdig, wieso es dieser Jammergesang zuerst in die CH Charts schafft und bei den Deutschen auf weniger Ressonanz stösst...
***
Zehrt diese Dame eigentlich immer noch von ihrer GZSZ-Berühmtheit?
*****
Mir gefällt der Song und das ganze Album sehr gut.
***
Gott, plätschert das langweilig von sich hin.
****
Wirklich nett. :)
******
....wow, sehr schöne Produktion von Jeanette Biedermann....tolle Melodie und sehr gute Stimme....klare 6
******
toller song!
**
könnte ebenso von hunderten anderen sängerinnen stammen und ich würde trotzdem keinen unterschied merken..<br>einheitsbrei
****
...knappe vier...
****
Gewöhnlich, nichtsdestotrotz in Ordnung gehende Ballade, zumindest besser als die unsägliche Leadsingle des Albums. - 3.54*
Zuletzt editiert: 27.07.2010 20:00
**
Würde ich nie im Leben kaufen (und auch nicht ein zweites Mal anhören)..., aber ganz nett (ihre Stimme, aber nicht nur die...). 2++
***
bedeutungslos
**
vollkommen bedeutungslos.
****
gute Nummer und eine wunderschöne Frau im Video..im Video dürfte sie aber ein bisschen Christina Aguilera kopiert haben (den Stil von The Voice within)..
***
Gefällt mir nicht.
***
mir auch nicht
****
Find diese Ballade recht hübsch von Jeanette, die im Jahr 2009 mit dem Song "Undress To The Beat" einen kleinen Comeback-Hit feiern durfte.<br><br>"Solitary Rose" ist fein eingesungen u. von der Melodie auch nicht zu verachten. Für`s Maximum fehlt es aber jedoch schon. ****
Zuletzt editiert: 14.12.2015 17:40
***
Durchschnitt<br>
****
Stimmlich und melodisch wirklich gut, da hat sie uns schon mäßigere Kost vorgesetzt. Sympathisch!
****
Nett und gar nicht bieder - recht ordentlich gemacht.........
*
Dass diese nichtsnutzende Trulla nicht längst auf Hartz-4 angewiesen ist, überrascht und verbittert mich, ehrlich gestanden.
*
Schrecklich!
****
Geht ok.<br><br>4*
***
Ziemlich nichtssagende Sache.
****
Geht so.
*****
Auch anhand dieses Tracks wird eindrücklich veranschaulicht wie ein Bewertungsdesaster aussieht. Richtet sich alles nur gegen die Person. Tolle Ballade. 5 scheint mir angemessen. Mit Fairness in Reviews braucht mir, spätestens seit ich die Bewertungen vieler Jeanette-Songs gesehen habe, niemand mehr kommen. <br><br>Es gibt dünne Stimmen und noch dünnere Reviews. Seit wann schreibt man Resonanz in dem Zusammenhang mit Doppel-s, hat nichts mit der physikalischen Ressonanz zu tun. Auch nicht gerade eine Leistung, die Bewunderung verdient.
Zuletzt editiert: 03.04.2013 05:43
**
Ich mag ihre Stimme einfach nicht. Dazu kommt, dass ich dieses Stück unglaublich schnulzig finde. Das Video ist einigermaßen schöne anzusehen, wenn man es mag wie die gute Jeanette sich im Bett räkelt.
***
Geht so
**
Unglaublich, wie lange die Frau sich halten konnte, obwohl sie da die Halbwertszeit des handelsüblichen Teenie-Stars schon längst überschritten hatte. Ich versteh's einfach nicht.
****
...gut...
****
hatte sie stimmlich an sich gearbeitet?!<br>klingt sehr anständig.
***
Keine Fußnote europäischer Popkultur, aber dieser bis dato letzte Chart-Entry (aus 2009) sei ihr gegönnt. Der Song ist vielleicht unbedeutend, doch eigentlich okay.
***
Nett.
****
Auch das find ich durchaus gelungen. Das ist eine schöne Komposition, melodiös.<br>Ich kann dem allg. Hauen und Stechen ihr gegenüber nicht mitmachen.
***
Stimmlich sicher eine ihrer besten Singles - der Song an sich ist aber furchtbar langweilig
***
3-
****
3-4
***
Nichts besonderes
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.50 seconds