LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Boxenfavoriten amerik.Clubs in Deuts...
Chart-Chronologien (> 300 Interpreten)
Musiknoten gesucht, Teil 7
GNTM Staffel 16, Folge 16 am 20.05.2...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 24 Member online
Members: !Xabbu, Andy2, Bearcat, Brutusfuratu, clarias, clublover, dhauskins, FranzPanzer, Geejeedewarm, Hänsi, Hitparadenfan, jof, Musicfreaky_93, Oiseau, Redhawk1, remy, San_dy, sbmqi90, staetz, Steffen Hung, Tommy1958, ul.tra, voex, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

JEANETTE - RUN WITH ME (SONG)


Cover

TRACKS
14.11.2004
CD-Maxi Kuba / Polydor 986 887-9 (UMG) / EAN 0602498688793
1. Run With Me
3:35
2. Run With Me (Pop Radio Edit)
3:37
3. Rock A Fella
2:40
4. Run With Me (Karaoke Version)
3:31
5. Run With Me (Dance Edit)
3:17
Extras:
Run With Me (Video) 3:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:35Run With MeKuba / Polydor
986 887-9
Single
CD-Maxi
14.11.2004
Pop Radio Edit3:37Run With MeKuba / Polydor
986 887-9
Single
CD-Maxi
14.11.2004
Karaoke Version3:31Run With MeKuba / Polydor
986 887-9
Single
CD-Maxi
14.11.2004
Dance Edit3:17Run With MeKuba / Polydor
986 887-9
Single
CD-Maxi
14.11.2004
X-Mas Version3:36Merry ChristmasKuba / Polydor
9869380
Album
CD
22.11.2004
3:38The Dome Vol. 32BMG
82876635482
Compilation
CD
03.12.2004
3:37Top Of The Pops 2004-2005Universal
06024 9826570
Compilation
CD
06.12.2004
Pop Radio Edit3:37Megahits 2005 - Die ErsteWarner
5050467-6624-2-1
Compilation
CD
20.12.2004
Rock Radio Edit3:35Jagatee Vol. 6Universal
06024 9826907
Compilation
CD
27.12.2004
Rock Extended Version3:57Naked TruthPolydor
06024 9853262 1
Album
CD
07.04.2006
Live2:56DNA Live 2020Columbia
19439803592
Album
CD
18.09.2020
MUSIC DIRECTORY
JeanetteJeanette: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JEANETTE
1 mit Dir (Karat feat. Jeanette Biedermann)
10.000 Fragen (Jeanette Biedermann)
69
7 Nights - 7 Days
All Mine
All New
Amazing Grace
As Long As We're Young
Ave Maria
Bad Girl
Bad Girls Club
Be In Heaven
Besser mit Dir (Jeanette Biedermann)
Burn
Burning Alive
Call Me Jeany
Can't Let You Go
Can't Wait
Chasing A Thrill
Christmas Time
Cinderella
Das tut unheimlich weh (Jeanette Biedermann)
Deep In My Heart
Deine Geschichten (Jeanette Biedermann)
Don't Forget To Say I Love You
Don't Treat Me Badly
Dumme Gedanken (Jeanette Biedermann)
Dumme Gedanken [Live] (Jeanette Biedermann)
Eine Handvoll Worte (Jeanette Biedermann)
Eins mit Dir (Jeanette Biedermann)
Endless Love
Enjoy (Me)
Er gehört zu mir (Jeanette Biedermann)
Evermore
Ewig-Kenn-Effekt (Jeanette Biedermann)
Feline
Flight Tonight
Follow The Star
Forever And Ever
Freak Out
Frozen Sun
Geliebte Freiheit (Jeanette Biedermann)
Get Freaky
Go Back...
Happiness
Hark! The Herald Angels Sing
Heartbeat
Hearts Burning Down
Heat Of The Summer
Heatwave In July
Heaven Can't Lie
Highflyer
Himalaya
Hit After Hit Mix
Hold The Line
How It's Got To Be
Hurt
I Feel Love
I Won't Think Twice
Ich lauf wieder los (Jeanette Biedermann)
I'm Alive
In den 90ern (Jeanette Biedermann)
In Or Out
It's Alright
It's Not O.K. (The Poor Little Thing)
It's Over Now
Jean
Kick Up The Fire
Kiss My Butt
L.A. (City Of Angels)
Let's Party Tonight
Like A Virgin
Love From Start To Finish
Make Love
Material Boy (Don't Look Back)
May Day
Mein kleiner Prinz (Kristina Bach mit Jeanette Biedermann)
Moonshinenight
More Than A Feeling
Mr. Big
Mr. Santa Clause
Mutterstadt (Jeanette Biedermann)
My Guy
Mystery
Naked Truth
Nightmare
No Eternity
No Love
No More Tears
No Rules
No Style!
O Come All Ye Faithful
O Holy Night
Oh Shit, I Love You
Orient Express
Peace On Earth
Please Stay
Rebelution
Right Now
Rock City
Rock My Life
Rockin' On Heaven's Floor
Run With Me
Sex Me Up
She's The Winner
Shine On [2004]
Shine On [2006]
Silent Night
So Deep Inside
Solitary Rose
Solotrip (Jeanette Biedermann)
Stop
Sunny Day
Take Care
Tak'n Your Heart
Teach Me How To Say Goodbye
Tell Me
Tellin' You Goodbye
The Book Of Love (Jeanette Biedermann)
The Infant Light
This Love
Time Is On My Side
To Fall In Love
True Blue Heroes
Unbreak My Dreams
Undress To The Beat
Upright
Vergiss nicht mich zu lieben (Jeanette Biedermann)
Walking Through The Fire
We Are The Living
Wenn ich Du wäre (Jeanette Biedermann)
We've Got Tonight (Ronan Keating & Jeanette)
Wie ein offenes Buch (Jeanette Biedermann)
Wild At That
Will You Be There
Win Your Love
Winter Ferryland
You Call Me On The Phone
You Shook Me All Night Long (Andreas Gabalier feat. Jeanette Biedermann)
You're Nothing Better
ALBEN VON JEANETTE
Break On Through
Delicious
DNA (Jeanette Biedermann)
DNA Live 2020 (Jeanette Biedermann)
Enjoy!
Live Konzert - Delicious Tour / Rock My Life - The Album
Merry Christmas
Naked Truth
Rock My Life
Undress To The Beat
DVDS VON JEANETTE
Break On Through Tour 2004
Delicious Tour
Naked Truth - Live At Bad Girls Club
Rock My Life Tour 2003
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.19 (Reviews: 74)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
**
Eben dachte man noch es geht (künstlerisch) etwas aufwärts mit ihr, da folgt der absolute Tiefpunkt ihrer Karriere.<br>Peinliches vorpubertäres Rockgehabe, ihr Zielpublikum wird wohl immer jünger. Über die Bühnenshow muss dann gar nicht erst geredet werden :-((
*****
Gefällt mir gut. Gibt aber andere Lieder von ihr die besser sind. Gebe dem Lied eine abgerundete fünf.
***
Noja - ist nicht grad zum mitlaufen aber auch ned zum weglaufen :D - schade hat sie sich nach "Hold the line" nicht steigern können. Rock ist irgendwie ned ihr Ding - tönt halt immer noch zu geschliffen und stimmlich passt das dann auch nicht mehr so ganz<br><br>Wenn man's nicht zu oft serviert bekommt geht das mit 3 Sternchen durch
****
nicht schlecht, jedenfalls besser als einige vorige Rock-Versuche
***
3.5
****
schade, der song ist langweilig...aber die fast düstere atmosphäre ist toll...
*****
recht cooler Sound, find ich das Beste das Jeanette bisher rausgebracht hat, echt rockig, vor allem das Gitarrensolo im Vidoclip rockt voll ab
****
Nicht schlecht! Sie hat sich ein bisschen gesteigert.
***
...naja,......<br><br>die Jeanette macht ja immernoch einen auf Rockbitch...<br><br>na soll sie mal...<br><br>ist allerdings ziemlich unglaubwürdig...<br><br>Ich war 16, sie 1Meter 30...HAHAHAHA!!!!
****
mmh ich nehme Ihr die Rock-Bitch einfach nicht richtig ab, mir gefällt sie stimmlich besser bei langsameren Songs.
*
Rock-Bitch, hahahah... Wohl eher erste Vorstrickerin des Strick-Clubs "Schänis-Nord"... <br>Wat soll das denn???? Eben habe ich noch Celtic Frost gehört und jetzt dieses brave Liedchen der Marke "Himbeer-Törtchen". Die verzerrte Gitarre rockt etwa so wie der Gehörverlust Ludwig van Beethovens. Das ist doch einfälltiger, berechneter Schäbi"rock", zahnlos und blutarm.. Ich werde gleich sauer!!<br>Zudem ist die Meldoie Ton füt Ton geklaut - mir fällt nur nicht ein bei welchem Song... Nee doo, geh stricken!!
******
CoOl
*****
gut
****
geht so
*
Oja, da hätten wir sie wieder die Möchtegernrockschlampenummereins. Nur liebes Biedermännchen, lass es lieber bleiben, geh zurück zur Soap, und lass dich da einnuckeln, tust mir einen Gefallen.
*****
gut
***
WENIGER
******
genail.geschrieben vom schlagerstar kristina bach(wonderbra)
*****
gut
*
Unterste Schublade.
***
geht so
*
******
Mir gefällts, hat den Echo für das Beste Video bekommen.<br>Wenn sie dann nach den ersten Strophen lauter wird... <br>Schön
Zuletzt editiert: 12.09.2006 15:06
***
ach ja
****
Mittelmäßig -- nicht schlecht -- aber auch nicht richtig gut! Aber okay!
Zuletzt editiert: 22.10.2009 14:00
***
wenn sich hier nicht alles x-mal wiederholen würde, ginge es schon...
**
Fake Rock der billigsten Art. Ein richtiger g.m.b.-Song.
******
Platz 1 in meinen Jeanette-Charts!
***
dafür bin ich etwas müde :-/
Zuletzt editiert: 23.02.2009 23:11
*
Als dieses brave Popmädchen damals plötzlich mit "Misfits"-Shirts herumlief, dachte ich seh nicht mehr richtig. Ein sehr,sehr peinlicher Versuch jemanden ein komplett anderes Image zu verpassen. Anscheinend dürfte sich die ehemalige Zielgruppe pubertierender Mädels damals lieber für "rockigere" Sachen wie "Avril" oder "Green Day" interessiert haben als für den seichten Sonnenscheinpop. Schwupps, ohne viel nachzudenken ein neues Outfit verpasst und fertig ist die Pseudorockgöhre. Ich lach heute noch gern drüber.
*****
echt Rockig... einer meiner Lieblingsnummern von Jeanette
****
noch in ordnung
***
Ueberzeugt nicht wirklich.
**
Ne.
***
Run with me - aber wohin?
****
...durchschnittlicher Pop-Song...geht gut, aber reisst mich nicht vom WC
*****
gefällt mir sehr gut, rockig...
****
Videos macht die süße keine schlechten..dieses steht sogar auf #66 der besten Clips ever!<br>guter Song, immerhin auch mit Power, Gitarren und Scratchings ala Linkin Park..
*****
Im gleichen Style wie "Rockin' On Heavens Floor". Sehr gut.
**
Furchtbares Zeug von dieser Zwergmaus.
***
Durchschnitt
***
mittelprächtiger Song, für Jeanette-Verhältnisse ist das sicher ok. Knappe 3*
****
kind of different from her usual stuff and surprisingly decent
**
was war denn das?! <br>der klägliche versuch einen image-wechsel voranzutreiben?
***
Jeanette und Rock? Warum auch???
*
Unglaubwürdiger Möchtegern-Rock – Nagel!...
***
pretty average
*
Ganz fürchterlich!
****
Gut, es gibt jedoch viel besseres auf "Naked truth". Am meisten liegt mir die "Rock Extended Version", die kommt er der 2. Hälfte gewaltig daher. Zumindest in dieser Version rockt das auf jeden Fall.
*
Was soll das? Kommt in die gleiche Pseudorockschublade wie "Rock my Life"
*
Avril Lavigne Logik: Oh, ich habe eine Gitarre, so dass macht mich zu einem Rocker jetzt !!<br><br>
*
Kurze, schwarze Klamotten und 'ne Gitarre machen noch lange keine Cherie Currie oder Pat Benatar aus einer durchschnittlich begabten Sängerin. Manche lernen es nie.
****
Ich kann diesem rockigeren Pop-Lied sogar 4* abgewinnen. <br><br>Klar sehe ich in Jeanette keine wahre Rockerin. Das Lied hat auch dezent trashigen Charme, ist dennoch ohrwurmig u. gut anzuhören.
***
...weniger...
****
...rockige vier...
****
Ist doch toll, dass sie hier einen Stilwechsel vollzieht, Gitarre, und ganz fett, das ist doch was.
**
Jeanette hat sich in so vielen Stilrichtungen versucht, das Powerrockige passt irgendwie nicht zu ihr.
****
Überraschend hoch platziert damals aber so toll fand ich es nicht.
****
Sicher kein Meilenstein<br><br>aber ich werte hier auf, Powerfrauen-Bonus
****
Jeanette mit Gitarren, Scratching und singt "Bang Your Head Tonight"...
***
weniger gut
*
Das ging wieder überhaupt nicht
**
2+
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.66 seconds