LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
ABBA Teil 1
Welche Sportart macht euch so richt...
Lustiger Oldie Gesucht
Seite fehlerhaft
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 16 Member online
Members: !Xabbu, arjan28, fleet61, Frank2873, Geejeedewarm, goodold70, jeanyfan, kristn_20, MichaelAliensBiehn, pede1, sbmqi90, SolidGold, southpaw, Thunder2502, Voyager2, Windfee

HOMEFORUMKONTAKT

JAMES MORRISON - UNDISCOVERED (ALBUM)


CD
Polydor 170 934-7 (de)


TRACKS
29.09.2006
Enhanced Edition - CD Polydor 170 934-7 (UMG) [de] / EAN 0602517093478
1. Under The Influence
4:07
2. You Give Me Something
3:33
3. Wonderful World
3:30
4. The Pieces Don't Fit Anymore
4:16
5. One Last Chance
4:47
6. Undiscovered
3:28
7. The Letter
3:13
8. Call The Police
3:45
9. This Boy
3:53
10. If The Rain Must Fall
4:04
11. The Last Goodbye
5:14
Extras:
James Morrison Playersoftware inkl. Videos/Bilder auf der CD für PC und MAC
   
27.10.2006
CD Polydor 06025 170290 6 (UMG) / EAN 0602517029064
1. Under The Influence
4:08
2. You Give Me Something
3:33
3. Wonderful World
3:30
4. The Pieces Don't Fit Anymore
4:17
5. One Last Chance
4:47
6. Undiscovered
3:29
7. The Letter
3:14
8. Call The Police
3:46
9. This Boy
3:54
10. If The Rain Must Fall
4:05
11. The Last Goodbye
5:14
   
01.10.2007
CD Polydor 060075302581 (UMG) / EAN 0600753025819
   
26.06.2009
CD Polydor 060075318752 (UMG) / EAN 0600753187524
   
28.09.2018
LP Polydor 060256767166 (UMG) / EAN 0602567671664
   

MUSIC DIRECTORY
James MorrisonJames Morrison: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JAMES MORRISON
6 Weeks
A Change Is Gonna Come (Herbie Hancock feat. James Morrison)
A Place In The Sun
All Around The World
Beautiful Life
Better Man
Brighter Kind Of Love
Broken Strings (James Morrison feat. Nelly Furtado)
Burns Like Summer Sun
Call The Police
Come Back And Stay
Cross The Line
Demons
Details In The Fabric (Jason Mraz feat. James Morrison)
Don't Close Your Eyes
Don't Wanna Lose You Now
Dream On Hayley
Easy Love
Feels Like The First Time
Fix The World Up For You
Forever
Get To You
Glorious
Heaven To A Fool
Higher Than Here
How Come
I Need You Tonight
I Still Need You
I Won't Let You Go
If The Rain Must Fall
If You Don't Wanna Love Me
In My Dreams
In The Shadow Of A Dream
Is There Anybody Home?
Just Like A Child
Lonely People (iLL BLU feat. James Morrison)
Love Is Hard
Man In The Mirror
My Love Goes On (James Morrison feat. Joss Stone)
My Uprising
Naked With You
Nothing Ever Hurt Like You
On The Same Side
Once When I Was Little
One Last Chance
One Life
Person I Should Have Been
Please Don't Stop The Rain
Power
Precious Love
Reach Out
Red Red Wine
Right By Your Side
Right Here
Ruins
Save Yourself
Say It All Over Again
Say Something Now
Sitting On A Platform
Slave To The Music
Slowly
So Beautiful
Something Right
Stay Like This
The Awakening
The Last Goodbye
The Letter
The Only Night
The Pieces Don't Fit Anymore
This Boy
Too Late For Lullabies
Under The Influence
Undiscovered
Until The Stars Go Out
Up (James Morrison feat. Jessie J)
Watch And Wait
We Can
Wonderful World
You Give Me Something
You Make It Real
ALBEN VON JAMES MORRISON
Higher Than Here
Songs For You, Truths For Me
The Awakening
Undiscovered
Undiscovered + Songs For You, Truths For Me
You're Stronger Than You Know
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.83 (Reviews: 30)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Brillant. Einfach brillant. Lustigerweise gefällt mir jeder Track -ausser der Opener 'Under The Influence'.<br><br>Aber Songs wie 'Wonderful World', 'Undiscovered', 'One Last Chance' oder 'How Come' ... sind wie Sonntag ohne Ende!<br>
******
Ein sehr starkes Album des Herrn James Morrison
*****
kann man nicht meckern... großartiges Album... super Stimme, klasse Songs.... wirkt alles authentisch... <br>neben Paolo Nutini ein vielversprechender Newcomer... hoffe das Album steigt noch höher!
******
einfach nur gut ....<br><br><br>@starmania : das stimmt ...
Zuletzt editiert: 31.01.2007 20:58
*****
Mehr davon... hopp hopp
*****
@Rednex: James Morrison kann man sicherlich nicht mit James Blunt vergleichen, seine Musik klingt wesentlich anders!<br>Zum Album: Sehr schöne, ruhige Platte. Er hat eine tolle Stimme und bringt diese auf allen 11 Tracks wunderbar zur Geltung. Sehr entspannte Musik, zum Träumen und Relaxen! Ich hoffe, wir hören noch mehr von diesem talentierten Sänger!
*****
Starkes Album
******
Was für ein Debüt-Album! Elf fast ausnahmslos fantastische Songs mit Tiefgang, aber auch zum einfach so hören. Faszinierend vor allem die Stimme und der Gesang von James Morrison. Die Lieder sind sorgfältig arrangiert und produziert - mehr als das Minimum, aber nie überladen. Alles in allem klar was vom Besten aus dieser Sparte. Stellt Blunt und Nutini klar in den Schatten.<br><br>Highlights: Wonderful World / The Pieces Don't Fit Anymore / This Boy / If The Rain Must Fall / The Last Goodbye
Zuletzt editiert: 03.01.2012 17:28
*****
Nach Jim und Van also ein dritter sehr beachtenswerter Morrison. Gut gelungene Songs und eine Stimme, die mir sehr gefällt.
*****
Gutes Debut-Album! Höhepunkte sind für mich "Wonderful World" und "Undiscovered"
*****
Obwohl's 2 3 Lieder hat, die mir weniger gut gefallen, ein tolles Album und eine tolle Stimme.
****
Tolles Debut (?) dieses 23-Jahre jungen Briten. Der hat echt ne geile, Stimme. Die kann dreckig, aber auch sehr sanft klingen. Das Album beginnt etwas verhalten hat dann so von "Undiscovered" und "Call The Police" seine beste Phase und flach dann leider wieder etwas ab. Das liegt grösstenteils am Sound, der hie und da etwas mut- und kraflos klingt, was wiederum nicht zum Gesang von Morrison passt. Der hängt sich wirklich jedes Mal voll rein. Alles in allem ein sehr gute, vielleicht etwas knausrige 4. Aber trotzdem will ich auch sehr gerne mehr und hoffentlich mutigeres von ihm hören.
****
Dito Musicfreak. Gut die schnulzige Single hat mich ja erst ein bisschen abgeschreckt. Ich finde "You give me something" ist einer der schwächeren Songs des Albums... aber der Rest... sehr, sehr schön - nette, perfekte Musik für zwischendurch. Besonders "Under the influence", "Call the Police" oder auch der Titeltrack "Undiscovered" verschafften mir ein ziemlich gutes Lebensgefühl. Durch und durch gelungendes Debut!
*****
super
****
Sicher ein solides Album, doch fehlen mir etwas die Highlights. Plätschert das Ganze doch zu sehr vor sich hin. Sehr solide vier.
******
gefühlvoll gesungen, wunderschöne lieder. persönliche lieblinge: you give me something, wonderful world, the pieces don`t fit anymore, one last chance, undiscoverd and so on. <br>
Zuletzt editiert: 09.07.2010 09:23
****
Ein Album voller gehobener Radio Titel
******
sehr sehr gutes debüt. hut ab!
*****
Hammer... vorallem this boy und undiscovered...
***
völlig überschätzt..bis auf die erste Single und dem Opener absolut verzichtbar..
****
Gutes Debut-Album!
***
Überzeugt mich kaum ...
*****
amazing album. consistent sound from beginning to end and his vocals are brilliant! i really like his voice
****
Weißer Soul in der Tradition meine Lieblinge Paul Young und Daryl Hall.<br>Auch Erinnerungen an Terence Trent D'Arby kommen noch.<br>26.11.11: Gegen Ende ist die Luft raus.
Zuletzt editiert: 26.11.2011 12:27
****
Ein sehr angenehmes Album.
*****
Great album! He has an amazing voice and the tracks are very well written with a classy sound. You Give Me Something and Undiscovered are spectacular.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.14 seconds