LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Sehr sehr wichtig!
Film gesucht
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Noten-Bestseller
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
179 Besucher und 18 Member online
Members: a1pha7, bluezombie, Groomy, heinbloed, jokerarosa, Kamala, Lilli 1, lucvp, lvitielloshawn, Meglos, mikijoli, Pacadi, rudidj, sanremo, Snoopy, tgebele, TonSchipper, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

IZHAR COHEN & THE ALPHA-BETA - A-BA-NI-BI (SONG)


7" Single
Polydor 2001 781 (de)



7" Single
Atom 238.115 (at)



7" Single
Atom 238.115 (at)
(Covervariante)



7" Single
Polydor 2001 781 (nl)



7" Single
Polydor 2056 727 (be)



7" Single
Polydor 2001 781 (uk)



7" Single
Polydor 2056 727 (fr)



7" Single
Polydor 2001 781 (ie)



7" Single
Polydor 2001 781 (it)



7" Single
Polydor 2001 781 (fi)



7" Single
Polydor 2056 727 (es)



7" Single
Polydor 2056 727 (pt)



7" Single
Polydor 2056 727 (tr)



7" Single Promo
Polydor PD 14492 (us)


TRACKS
12.05.1978
7" Single Polydor 2001 781 [uk,de,nl,ie,it,gr,fi]
1978
7" Single Polydor 2056 727 [fr,be,es,pt,tr]
1978
7" Single Atom 238.115 [at]
1. A-Ba-Ni-Bi
2:55
2. Illusions
3:18
   
1978
Promo - 7" Single Polydor PD 14492 [us]
1. A-Ba-Ni-Bi
2:59
2. A-Ba-Ni-Bi
2:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:55A-Ba-Ni-BiPolydor
2001 781
Single
7" Single
12.05.1978
2:59A-Ba-Ni-Bi [Promo]Polydor
PD 14492
Single
7" Single
1978
2:55Watt I ØrernePolydor
2482 452
Compilation
LP
1978
2:5814 International Top Hits 3.Polydor
2480 469
Compilation
LP
1978
2:55Eurovision '78CBS
EV 78
Compilation
LP
1978
2:59A-Ba-Ni-Bi [Promo]Polydor
PD 14492
Single
7" Single
1978
2:55Hit ExpressPolydor
27 658-4
Compilation
LP
1978
2:55Wim Thoelke präsentiert: Stars und SuperhitsPhonogram
2437 658
Compilation
LP
1978
2:5520 SpitzenreiterPolydor
2413 118
Compilation
LP
1978
2:56Eurovisions Gala - 29 Sieger-29 WelterfolgePhonogram
6849 016
Compilation
LP
1981
2:56Das Beste vom Grand Prix - 26 SiegerAriola
303 831
Compilation
LP
1990
2:59Meer dan 35 jaar Songfestival 1976-1991 2Arcade
01 6912 61
Compilation
CD
1992
2:59World Hits 1978Spectrum
550 703-2
Compilation
CD
1994
2:59Eurovision Songcontest - 20 Exceptional HighlightsMadierpo / EVA
74321 363802 7
Compilation
CD
1996
3:00De Pré Historie - 40 jaar Songfestival [Special Collection]EVA
74321 36312 2
Compilation
CD
29.04.1996
2:59Douze points!NMC
20265-2
Compilation
CD
1997
3:00De grootste Songfestival hitsArcade
01.10432
Compilation
CD
1997
3:00This Is... EurovisionVirgin
VTDCD142
Compilation
CD
1997
2:58The Story Of EurovisionBR
BS 8106-2
Compilation
CD
1998
2:58Eurovision Volume 1BR
8106-2
Compilation
CD
1998
4:21Eurovision Song Contest 1956-1999Universal
541 347-2
Compilation
CD
01.10.1999
2:59Grandes éxitos del Festival de EurovisionUniversal
583 057-2
Compilation
CD
01.04.2002
2:5750 Years Of The Eurovision Song Contest 1956 - 1980CMC
0166872
Compilation
CD
21.10.2005
2:57The Very Best Of The Eurovision Song ContestCMC
C 00203-2
Compilation
CD
28.04.2006
2:582CD Original Hits - More Best Of The 70sDisky
MP904874
Compilation
CD
25.04.2008
2:59Alle 40 goed - Eurosong klassiekersEMI
6266482
Compilation
CD
22.02.2010
3:00Songfestival klassiekers Top 50EMI
6317552
Compilation
CD
19.03.2010
2:58100 Eurosong klassiekersARS
532.772-0
Compilation
CD
28.05.2010
2:5860 jaar Eurovisie SongfestivalUniversal
536.087-2
Compilation
CD
01.05.2015
2:57Very Best Of 60th Eurovision Song Contest - A 60th AnniversaryUniversal
536015 8
Compilation
CD
01.05.2015
MUSIC DIRECTORY
Izhar CohenIzhar Cohen: Discographie / Fan werden
SONGS VON IZHAR COHEN
A-Ba-Ni-Bi (Izhar Cohen & The Alpha-Beta)
Alpa'im (Izhar Cohen & Alon Jan)
Illusions (Izhar Cohen & The Alpha-Beta)
Make A Little Love (Izhar Cohen & The Alpha-Beta)
Olé, Olé
What Exactly Do You Want (Izhar Cohen & The Alpha-Beta)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.11 (Reviews: 73)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
...na ja...
*****
find ich noch cool
*****
Ein Kinderlied, das den Grand Prix gewinnt, das hat doch was.
***
geht so...
*****
Also mir gefällt das auch. Fand ich damals schon gut, als Israel noch ein ernst zu nehmender Kandidat beim ESC war. Schöne Melodie, gut gesungen, und darauf kommt es schliesslich an.
*****
Mir gefällt's auch. War so speziell zum mitsingen abanibiaboabeaboabetaotawa. Tatsächlich, ich kann's heute noch!
****
War der definitive Beweis, dass der Text am Song Contest irrelevant ist.
*****
Eine flotte Melodie, die gut in das Jahr 1978 paßte.
*****
Ein Israeli mit äthiopischen Vorfahren sang ein kinderliedartiges, sehr flottes und mitreisendes Lied über die Liebe, er hatte eine lebendige Ausstrahlung und die Konkurrenz war nicht sehr stark in diesem Jahr.
*****
Ja, für mich waren sie die einzigen möglichen Gewinner damals. D.h. die Konkurrenz war wirklich schwach.
Ich fand das Lied nicht schlecht. Ich habe es heute auch noch im Ohr.
***
Muss als alter ESC-Hase feststellen: War nicht mein Fall, mag die ganze Klangfarbe des Titel nicht.
19.05.2006 21:32
Hannes
germancharts.com
***
Überzeugt mich nicht. Nicht schlecht sicherlich, aber auch nicht herausragend.
****
Die Melodie des Refrains ist gut.
****
knappe 4
*****
flott . sehr gut
****
ja, war gut.
******
Mensch, den habe ich doch glatt vergessen zu bewerten. Ein toller Mix aus Disco und israelischem Kibbuz-Pop. Dazu die peppige Formationstanzeinlage beim ESC. Daran mussten sich spätere Formationstänze erstmal messen. Zu Recht damals gewonnen, obwohl es auch kein übermäßig starker Jahrgang war. Immerhin war aber Ireen Sheer dabei. Jedenfalls immer wieder gerne gehört, auch wegen der schönen Sprache!
****
Das nette 70s-Arrangement reisst bei mir noch eine knappe 4 raus, aber ganz knapp.
*****
Super, 70er-Streicher mit treibendem Rhythmus und sehr schöner Melodie.
****
diesen eurovision 70er klassiker find ich nicht mal so schlecht. hat was. nie mehr im radio gehöhrt. warum?! nicht knappe, sondern klare 4. plus!
Zuletzt editiert: 04.08.2007 22:07
******
Erinnert fast an die deutschen da.. (name vergessen)
Aber fantastischer Song
*
Katastrophal
***
...weniger...
***
Also, ich kann bis heute nicht wirklich etwas mit diesem aufgeregt daher kommenden Liedchen anfangen. Bemüht albern. Drei Punkte nur, weil es Israel den ersten Eurovisionssieg einbrachte und damit "Hallelujah" den Weg ebnete.
*****
hat mir ursprünglich hinten und vorne nicht gefallen, seit einiger Zeit jedoch gefällt er mir ganz gut
******
geht total in die beine und hüfte.
richtig starker flotter song. gefällt mir prima
*****
Knuffig und lustig.
*****
netter song
*****
Auch wenn damals Baccara hätten gewinnen müssen, vermag ich mich doch dem Zauber des Beitrags nicht zu entziehen. Schönes Beispiel für das Genre "Kibbuz-Disco".
******
Wunderbar.
**
Schreckliche Nummer, da gab's von der Konkurrenz aber besseres.....
***
Hat mir schon in den 70ern nicht wirklich gefallen.
*****
Wunderbar, aber dummer Titel.
*****
Really nice eurosong winner. 5-. Much better than today shit .
****
... gut ...
*****
sehr gut
*****
eine flott präsentierte (Disco-)Popnummer, mit welcher Israel den ESC 1978 gewann - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...
****
Sehr schwacher Sieger. Ungefähr 10 Jahre spätter kammen dann noch etliche schwächere. Die erste kleine ESC Krise?
****
Guter Refrain vor allem. Sehr eingängig. Witzig auch. Zum ersten Mal waren hier bei einem Siegersong Synthisounds zu hören. 4.5
****
Flott vorgetragener Sieger aus dem Jahr 1978, war ein gelungener Auftritt. Von den israelischen Siegertiteln noch der beste.
****
gute 4*
******
Absolut toller, in die Zeit passender Disco-Hit aus Israel. Ein Punkt extra für den gigantischen Afro vom Sänger - auch zeittypisch! :-)
*****
Die Melodie kennt man doch von anderswo... Weder einer der besten, noch der schlechteste Siegertitel des Euro-Concours. Runden wir mal auf.
*****
ESC 1978 - Israel

Nice
***
Durchschnittlicher 70er-Jahre-Schlagermix aus Israel, der in Sachen Grand Prix nicht ganz erfolglos war. Akzeptabel und dienlich für das Drei-Uhr-Loch von der ARD-Hitnacht oder die Servicewelle von SWR 4 mit Romain Fehlen oder Hartmut Oesterle.
Zuletzt editiert: 03.06.2012 12:21
****
Aus der Erinnerung her hätte ich 3* vergeben. Aber ist trotz des etwas nervigen Refrains doch ganz ordentlich, knapp 4*.
******
Wer hätte bitte sonst in diesem miesen ESC Jahr `78 gewinnen sollen? Das Lied war vielleicht höchstens mit Ireen Sheer`s "Feuer" der einzigste geile Song! 1978 war das mieseste Eurovision Jahr aus den 70ern, vielleicht sogar das mieseste überhaupt!
****
Was hier Besnik schreibt, kann ich zu 100% unterstützen. 1978 war eine Katastrophe im Bereich des ESC's. Und dieser Song hier mag zwar gewonnen haben, aber wirklich gut ist das leider definitiv nicht...
****
hat sich schon gut und gefällig eingeprägt, reicht aber nicht ganz zur Fünf... 4+
*
och ist das schlecht
***
Einfach gestrikt, kurz und schmerzlos. Ein Song für den Grand Prix de la Chanson de l'eurovision und mehr nicht.
****
...durchschnittliche vier...
***
Knapp gibt es keine 4.
***
Abgerundet.
****
Dieser Grand-Prix-Gewinner blieb mir seit 1978 im Ohr. Hatte ich seitdem auch nicht mehr gehört, ist aber gut gemacht.
****
damals doch sehr gefällig...
****

Ganz ok.
*****
Wieder so eine Kindheitserinnerung.
Ah, Gand-Prix-Sieger 1978, das wusst' ich nicht mehr.

P.S.: Für die Jüngeren unter uns. Der ESC hieß früher Grand Prix.
*****
finde ich sehr schön
*
1x gehört, das war 1978 danach nie wieder. Konnte mit dem Song nichts anfangen. Milk & Honey mit Gali waren wesentlich besser im darauffolgenden Jahr.

Auch ich hätte Baccara gerne weiter vorne gesehen. Gab halt damals nur die Jury.
****
Das ist jetzt nicht gerade mein Lieblingseurovisionsong aber es geht noch in Ordnung.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.33 seconds