LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Albencharts 1962-1978
Gölä und Noten
Welche Sportart macht euch so richt...
UK-Top-10 Hits der 1980er
Dauerbrenner der deutschen Albumcharts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 13 Member online
Members: !Xabbu, actrostom0, BeansterBarnes, DustinUKCharts, Hijinx, nicolenium, Rewer, rhayader, ShadowViolin, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, Trekker

HOMEFORUMKONTAKT

IRON MAIDEN - FEAR OF THE DARK (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
7:16Fear Of The DarkEMI
4969250
Album
CD
13.04.1992
Live In Rio 20017:41Rock In RioEMI
5386431
Album
12" Picture LP
29.03.2002
Live At Rock In Rio8:04Edward The Great - The Greatest HitsEMI
5431031
Album
LP
01.11.2002
Live7:28Death On The RoadCapitol
3365742
Album
CD
26.08.2005
Live 20067:47Different WorldEMI
EM 714
Single
7" Picture Single
29.12.2006
7:17Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Lieblingssongs der MännerPolystar
06007 5318346
Compilation
CD
22.05.2009
Live7:32Flight 666Iron Maiden
6977572
Album
CD
22.05.2009
Live7:50From Fear To Eternity - The Best Of 1990-2010EMI
0273622
Album
CD
03.06.2011
Live7:30En vivo!EMI
3015902
Album
CD
23.03.2012
7:15Studio Brussel - De Zwaarste LijstWarner
2564612723
Compilation
CD
20.03.2015
7:15Studio Brussel - De Tijdloze vol. 2Warner
505419687975
Compilation
CD
20.11.2015
Live7:34The Book Of Souls: Live Chapter [Deluxe Edition]Parlophone
9029576019
Album
CD
17.11.2017
Live7:46Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast - Live In Mexico CityParlophone
9029520472
Album
CD
20.11.2020
MUSIC DIRECTORY
Iron MaidenIron Maiden: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON IRON MAIDEN
2 A.M.
2 Minutes To Midnight
22 Acacia Avenue
Aces High
Afraid To Shoot Strangers
Age Of Innocence
Alexander The Great
All In Your Mind
Another Life
Back In The Village
Be Quick Or Be Dead
Black Bart Blues
Blood Brothers
Blood On The World's Hand
Brave New World
Brighter Than A Thousand Suns
Bring Your Daughter... To The Slaughter
Burning Ambition
Can I Play With Madness
Caught Somewhere In Time
Chains Of Misery
Charlotte The Harlot
Childhood's End
Children Of The Damned
Coming Home
Communication Breakdown
Como estais amigos
Cross-Eyed Mary
Dance Of Death
Darkest Hour
Days Of Future Past
Death Of The Celts
Death Or Glory
Deja-Vu
Die With Your Boots On
Different World
Doctor Doctor
Don't Look To The Eyes Of A Stranger
Dream Of Mirrors
Drifter
El Dorado
Empire Of The Clouds
Face In The Sand
Fates Warning
Fear Is The Key
Fear Of The Dark
Fear Of The Dark (Live)
Flash Of The Blade
Flight Of Icarus
For The Greater Good Of God
Fortunes Of War
From Here To Eternity
Futureal
Gangland
Gates Of Tomorrow
Genghis Khan
Ghost Of The Navigator
Hallowed Be Thy Name
Heaven Can Wait
Hell On Earth
Hocus Pocus
Holy Smoke
Hooks In You
I Can't See My Feelings
If Eternity Should Fail
I'm A Mover
Infinite Dreams
Infinite Dreams (Live)
Innocent Exile
Invaders
Invasion
Iron Maiden
Isle Of Avalon
I've Got The Fire
Journeyman
Judas Be My Guide
Judgement Of Heaven
Kill Me Ce Soir
Killers
King Of Twilight
Lightning Strikes Twice
Look For The Truth
Lord Of Light
Lord Of The Flies
Losfer Words (Big 'Orra)
Lost In A Lost World
Maiden Japan
Man On The Edge
Massacre
Mission From 'Arry
Montségur
Moonchild
Mother Of Mercy
Mother Russia
Murders In The Rue Morgue
My Generation
New Frontier
No More Lies
No Prayer For The Dying
Nodding Donkey Blues
Only The Good Die Young
Out Of The Shadows
Out Of The Silent Planet
Paschendale
Pass The Jam
Phantom Of The Opera
Powerslave
Prodigal Son
Prowler
Public Enema Number One
Purgatory
Quest For Fire
Rainbow's Gold
Rainmaker
Reach Out
Remember Tomorrow
Revelations
Rime Of The Ancient Mariner
Roll Over Vic Vella
Run Silent Run Deep
Run To The Hills
Run To The Hills [Live After Death Version]
Run To The Hills [Live]
Running Free
Running Free (Live)
Sanctuary
Satellite 15... The Final Frontier
Sea Of Madness
Senjutsu
Seventh Son Of A Seventh Son
Shadows Of The Valley
Sheriff Of Huddersfield
Sign Of The Cross
Space Station No.5
Space Truckin'
Speed Of Light
Starblind
Still Life
Strange World
Stranger In A Strange Land
Stratego
Sun And Steel
Tailgunner
Tears Of A Clown
That Girl
The Aftermath
The Alchemist
The Angel And The Gambler
The Apparition
The Assassin
The Book Of Souls
The Clairvoyant
The Clansman
The Duellists
The Edge Of Darkness
The Educated Fool
The Evil That Men Do
The Fallen Angel
The Fugitive
The Great Unknown
The Ides Of March
The Legacy
The Loneliness Of The Long Distance Runner
The Longest Day
The Man Of Sorrows
The Man Who Would Be King
The Mercenary
The Nomad
The Number Of The Beast
The Parchment
The Pilgrim
The Prisoner
The Prophecy
The Red And The Black
The Reincarnation Of Benjamin Breeg
The Talisman
The Thin Line Between Love And Hate
The Time Machine
The Trooper
The Trooper (Live 2003)
The Unbeliever
The Wicker Man
The Writing On The Wall
These Colours Don't Run
To Tame A Land
Total Eclipse
Transylvania
Twilight Zone
Virus
Wasted Years
Wasting Love
Weekend Warrior
When The River Runs Deep
When The Wild Wind Blows
When Two Worlds Collide
Where Eagles Dare
Wildest Dreams
Women In Uniform
Wrathchild
ALBEN VON IRON MAIDEN
2 Minutes To Eindhoven
A Matter Of Life And Death
A Real Dead One
A Real Live One
Best Of The Beast
Best Of The B-Sides
Brave New World
Dance Of Death
Death On The Road
Ed Hunter
Edward The Great - The Greatest Hits
Empire Of The Clouds
En vivo!
Fear Of The Dark
Flight 666
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-2010
Iron Maiden
Killers
Live After Death
Live!! +One
Maiden England '88
Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast - Live In Mexico City
No Prayer For The Dying
Piece Of Mind
Powerslave
Quilmes Rock Festival Argentina 2009
Rock In Rio
Senjutsu
Seventh Son Of A Seventh Son
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-1989
Somewhere In Time
The Book Of Souls
The Book Of Souls: Live Chapter
The Complete Albums Collection 1980-1988
The Complete Albums Collection 1990-2015
The Final Frontier
The First Ten Years - Up The Irons
The Number Of The Beast
The X-Factor
Virtual XI
Women In Uniform - The First Ten Years 1980-1990 - Up The Irons
DVDS VON IRON MAIDEN
British Metal
Death On The Road
En vivo! Live At Estadio Nacional, Santiago
Flight 666
Live After Death
Maiden England
Maiden England '88
Rock In Rio
The History Of - Part 1 - The Early Days
The Number Of The Beast
Visions Of The Beast
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.25 (Reviews: 87)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
...sehr gut...
******
Top. Erinnert zwar sehr an den Song "No prayer for the dying", doch bei sich selber klauen ist erlaubt! Super Live-Song.
******
Das Album ist zu recht nach diesem Titel benannt. Stärkster Song!
*****
Bin generell kein großer M. Fan, aber der Song, speziell der LiveMitschnitt ist wirklich beeindruckend. So ein Song wo man live einfach nur Gänsehaut bekommt wenn an die 50.000 Kehlen mitsingen.
****
Der Song war # 8 (!) in GB, aber nur drei Wochen in den Charts im März 1993. Die "lange" CD war auf Platz 1 (im Mai 1992) und blieb 5 Wochen in den Charts. Verstehe, warum das nur so kurz war. Erinnert mich an die Toten Hosen. Der Beginn des Songs gefällt mir sehr, dann kommt Standard-Sound, weniger für mich. Die Live-Stimmung bringts schon noch. Knappe 4.
******
besonders der Anfang ist bombastisch stark
Zuletzt editiert: 05.07.2006 19:47
******
Super - echt !
******
extraklasse
******
Meiner Meinung nach einer der besten Live-songs auf diesem Planeten
******
Verdiente 6*.
******
Für mich der Beste Iron song den es gibt, LIVE noch besser!<br><br>Absolut WELTKLASSE!
******
ja da stimme ich ein, einer der grandiosesten live aufnahmen die es gibt... gänsehautstimmung, hammerpowerballadenrock das ist klar die beste maiden nummer seit1988 bis heute...
******
Ein toller Maiden-Song-kommt auf der "Death On The Road"PLatte supergeil rüber...Tolles Live-Stück!!
******
6 ist nich mal genug!
****
millised hinded, siiski pole selline muusika päris minu maitse
******
dark metal =) ne, sehr schön!
******
sehr gut
Zuletzt editiert: 03.01.2007 12:18
*****
Tatsächlich noch ein recht guter Song. 5*
******
super
*****
Dieser Song gefällt mir sehr gut ! Die Musik ist ausgezeichnet, jedoch ist mir die Stimme etwas zu hart, deshalb geb' ich eine 5* !
******
Meiner Meinung nach ihr bester.
******
Sicherlich eines der Highlights in der langen Maiden-Historie. Live noch besser, wie bei vielen ihrer Songs. Ganz nebenbei auch mal ein guter Text.
*****
ja richtig gut
******
Zum Abschluß der mäßigen LP kommt der Oberkracher, melodiös und doch aggresiv, sensationeller Beginn, endlich auch mal wieder ansprechend lang. Der einzige Song dieses Albums der auch heute noch fester Bestandteil ihrer Konzerte ist (bis 1998 war dies auch noch "Afraid To Shoot Strangers"). Aber als besten Song der Band würde ich diesen Song niemals bezeichnen. Der Song handelt, wie der Titel schon vermuten lässt, von der Angst vor dem Dunklen (bedingt durch Steve Harris Kindheit).
******
...sehr gut...
******
war überhaupt ein geiles Album 1992
******
Mehr Ohrwurm geht fast nicht
Zuletzt editiert: 06.01.2008 09:05
*****
Guter Song
******
ZU GUT!!
******
Mein erster Iron Maiden Song...
*****
gut
Zuletzt editiert: 15.03.2008 09:23
******
Sensationell!
******
der beste Iron Maiden Song!
*****
Ist eigentlich asolut nicht meine Musikrichtung, aber das hier finde ich sehr gut gelungen
******
Kann mich nur anschließen der beste Iron Maiden Song
******
Wohl wahr - aus großen Zeiten ein Spitzensong
******
Maiden haben wahrlich eine ganze Reihe genialer Metal-Hymnen produziert. "Fear of the Dark" halte ich zwar nicht für DIE Beste, aber ne fette 6 ist dies allemal
***
iron maiden wird mir immer etwas suspekt bleiben
******
die Maiden Live-Hymne vor dem Herrn...Gänsehaut erzeugender Anfang und ab 1:43 *Kawouuuuuummmm* - einfach nur geil
**
Nothin special. Overrated.
******
Genial!
*
Kitch. Not worth mentioning.
****
der beste metal-song den ich kenne.<br>(Als Nicht-Metal-Fan)
******
Live - Gänsehaut
******
Der beste Maiden Song.
******
Ein absolutes Meisterwerk! Sensationelle Komposition und atemberaubende Atmosphäre! 6*
*****
live zwar besser, aber trotzdem der einzige wertvolle song auf dem album.
******
habe keine Angst vor der Dunkelheit...gute Tempovariation: einmal langsamer, dann wieder flotter – knuspriges Metalstück – 5.5 (knapp aufgerundet zur Höchstwertung)...gibt hiervon übrigens ein Hardstyle(!)-Cover der Italiener DJ Activator & Francesco Zeta
******
... gehört zu ihren besten Songs ...
*****
Klassiker, live noch besser.
******
Das Album ist nicht besonders gelungen und bietet sehr viel Mittelmaß. Aber dieser Song ragt heraus und verdient die Höchstnote. Einer der besten Iron Maiden Songs, live sowieso eine Granate. Langsamer, düsterer Aufbau, ein großartiger Refrain, dazu noch viele Tempowechsel und schöne Gitarrenläufe. Was will man als Heavy Metal Fan noch mehr?
****
nicht übel 4+
****
Cool track.
******
ein vollgeiler track von einer eher schlechten platte... opposites attract!
******
Es wurde schon alles über diesen Track gesagt...
******
Das gleichnamige Album gehört nicht zu den ganz grossen Maiden-Klassikern. Dafür der Song. Wo immer 'Fear Of The Dark' läuft, singen ALLE mit.
******
Saustarker Song von Iron Maiden, der beste auf dem gleichnamigen Album. Note 6.
*****
Der gute Bruce D. wiedermal voll und ganz in seinem Element hier....<br><br>Knappe 5.
****
Huch, da wird mir ja angst und bange. Also um die Nachbarn, die das hören müssen. Gnädige 4.
*****
*****
Zuletzt editiert: 25.07.2015 14:21
*****
Gut.
****
Gut
****
Anfangs wirklich geil, gefällt mir der "harte" Teil dieses Stücks weniger gut. Bin aber auch kein Metal-Fan. Vielleicht sollte ich mir wirklich mal die Live-Version anhören.
****
Auch auf die Gefahr hin, mit dieser Einschätzung als Banause zu gelten: Für mich klingt das schon ein wenig angestaubt. Der ruhige Beginn lässt auf was Spannendes hoffen, die restlichen fünf bis sechs Minuten sind dagegen aus meiner heutigen Warte ziemlicher Klischee-Standardmetal. Ist vielleicht unfair, das der Band oder dem Song vorzuhalten, da Iron Maiden ja sehr einflussreich für das Genre waren, aber mich packt hier zu wenig. Ich habe auch keine Angst um die Nachbarn, mir ist es zu sehr Genre-Klischee.
*****
Tolle Hymne.
******
Gerade das ruhige Intro baut Spannung auf, um dann in einem ordentlichen Tempo nach vorne zu gehen! Fazit: rockt gewaltig!
Zuletzt editiert: 03.11.2019 12:42
****
trifft nicht so ganz meinen Geschmack
*****
Sehr gut, wobei mir der atmosphärisch düster, ruhige Part am Besten gefällt.
*****
legendär!
******
Great track!
*****
Guter Klassiker.
******
love the guitar riffs
*****
Heute bei RadioBob gehört. War immerhin angetan - und das kann ich bei Iron Maiden durchaus nicht immer behaupten. Ordentlicher Kracher, wobei das Gitarrensolo in der Mitte besonders kraftvoll heraussticht. <br>Das ist Live übrigens längst nicht so überzeugend...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.52 seconds