LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
PAT SIMON - KOMPLIMENTE
Digitalisieren von Vinyls
suche ein techno lied
ABBA Teil 1
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
288 Besucher und 31 Member online
Members: 392414, alleyt1989, bluezombie, Corner, Dope90s, gherkin, Hijinx, JMcN, Jupke, Kamala, mabouboulle@gmail.com, meikel731, monharouka@gmail.com, Mykl_77, Naruto, nmr50, Pottkind, remember, ria.kl, Richard (NL), rpydroryo, RTN, sanremo, saskia.mattheus@pandora.be, Snoopy, staetz, The Swert, TheChrisss, Uebi, ultrat0p, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

HERBERT GRÖNEMEYER - 12 (ALBUM)


CD
Grönland 0946 3 87339 2 8



CD
Grönland 3874962
Special Edition



LP
Grönland 0946 3 87339 1 1 (eu)



Cover

TRACKS
02.03.2007
Special Edition - CD Grönland 3874962 (EMI) / EAN 0094638749622
1. Stück vom Himmel
4:06
2. Kopf hoch, Tanzen
3:55
3. Du bist die
3:45
4. Marlene
3:38
5. Flüsternde Zeit
3:42
6. Leb in meiner Welt
4:23
7. Ich versteh
3:30
8. Ohne dich
4:10
9. Spur
3:48
10. Zieh deinen Weg
4:05
11. Zur Nacht (Album Version)
3:04
12. Liebe liegt nicht
6:40
Extras DVD:
komplettes Album als 5.1-Mehrkanal-Mix in Dolby Digital und DTS 96/24 sowie im (herkömmlichen) PCM Stereo
   
02.03.2007
CD Grönland 0946 3 87339 2 8 (EMI) / EAN 0094638733928
2007
LP Grönland 0946 3 87339 1 1 (EMI) [eu] / EAN 0094638733911
1. Stück vom Himmel
4:06
2. Kopf hoch, Tanzen
3:55
3. Du bist die
3:45
4. Marlene
3:38
5. Flüsternde Zeit
3:42
6. Leb in meiner Welt
4:23
7. Ich versteh
3:30
8. Ohne dich
4:10
9. Spur
3:48
10. Zieh deinen Weg
4:05
11. Zur Nacht (Album-Version)
3:04
12. Liebe liegt nicht
6:40
   

MUSIC DIRECTORY
Herbert GrönemeyerHerbert Grönemeyer: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Konzertbericht AOL-Arena Hamburg 23.06.2007
SONGS VON HERBERT GRÖNEMEYER
After Dinner
Airplanes In My Head
Alcohol
Alkohol
All die Jahre
All That I Need (Grönemeyer)
All Your Good Friends
Als es mir beschissen ging (Charles Aznavour & Herbert Grönemeyer)
Amerika
Angst
Angst [English]
Anna
Annäherung
Auf dem Feld
Bad Dreams
Because Of You (Grönemeyer)
Before The Morning (Grönemeyer)
Behind The Glass (Grönemeyer)
Besser Du gehst jetzt
Bist du da
Bist du taub
Bleibt alles anders
Blick zurück
Bochum
Bochum (Live)
Bochum [english]
Brüder (Thomas D feat. Herbert Grönemeyer)
Bruno
Car Chase
Celebrate The Day (Herbert Grönemeyer feat. Amadou & Mariam)
Chaos
Commander
Currywurst
Da da da
Dance Chaos
Darf ich mal
Deine Liebe klebt
Deine Zeit
Demo (Letzter Tag)
Der Fremde
Der Held
Der Löw
Der Weg
Diamant
Die Härte
Die Welle
Dinner Date
Doppelherz / İki gönlüm (Herbert Grönemeyer mit BRKN)
Dort und hier
Drive To The Exchange
Du bist die
Einmal
Einmal nur in unserem Leben
Einverstanden
End Credits [Guitar]
End Credits [Piano]
Energie
Energy It Up (Michael Rother feat. Herbert Grönemeyer & Sophie Williams)
Energy It Up (Michael Rother feat. Herbert Grönemeyer)
Erwischt
Erzähl mir von morgen
Etwas Warmes
Everlasting (Herbert Grönemeyer, Cheb Mami, George Dalares)
Fall der Fälle
Fanatisch
Fang mich an
Fangfragen
Fernweh
Feuerlicht
Filling The Bullets
Fisch im Netz
Flugzeuge im Bauch
Flugzeuge im Bauch [Live] (Herbert Grönemeyer & Sinfonieorchester)
Flüsternde Zeit
Frag mich nicht
Fragwürdig
Freunde
Full Moon
Für dich da
Glück
Grönland
Gun Assembly
Guten Morgen
Haarscharf
Hallo, was macht'n ihr
Halt mich
Halt mich (Live)
Halt mich (Unplugged)
Hard Cash
Hartgeld
Heimat
Helga
Herbsterwachen
Hier in dem Lokal
Hold Me
I Walk
I Walk (Grönemeyer)
I Want More
Ich bin ein Spieler
Ich bin wieder soweit
Ich dreh' mich um Dich
Ich geb' nichts mehr
Ich hab' Dich bloß geliebt
Ich hab dich lieb
Ich hab dich lieb (Live)
Ich lieb mich durch
Ich versteh
Ich will mehr
Ich will mehr (Unplugged)
Ich will's nicht
Jack Gathers Parts
Jeder für jeden (Felix Jaehn / Herbert Grönemeyer)
Jetzt oder nie
Julie
Kadett
Kairo
Kaufen
Keep Hurting Me (Grönemeyer)
Kein Pokal
Kein Verlust
Keine Garantie
Keine Heimat
Kinder an die Macht
Kino
Komet
Komm zur Ruhr
Komm zurück
Kopf hoch, Tanzen
Kreuz meinen Weg
La bonifica
Lache, wenn es nicht zum Weinen reicht
Lächeln
Land unter
Land unter (Live)
Lass es uns nicht regnen
Leb in meiner Welt
Lebe mit mir los
Leichtsinn und Liebe
Lesmona
Let's Meet Somewhere New
Letzte Version
Liebe liegt nicht
Live Again / Immer und nochmal (Herbert Grönemeyer feat. James Last)
Luxus
Luxus [English]
Main Title [The American]
Mambo
Manche (Herbert Grönemeyer & Ernie und Bert)
Männer
Marie
Marie [Englische Version]
Marie [Französische Version]
Marlene
Maß aller Dinge
Mehr geht leider nicht
Mein Konzert
Mein Lebensstrahlen
Men
Mensch (Grönemeyer feat. Bono)
Mensch
Mensch - ich hau ab
Mensch [English]
Mes emmerdes (Charles Aznavour & Herbert Grönemeyer)
Mit Gott
Moccaaugen
Morgen
Morgenrot
Morning After (Loneliness) (Michael Rother feat. Herbert Grönemeyer & Sophie Williams)
Mr. Butterfly's Last Journey
Musik nur, wenn sie laut ist
Muskeln
Mut
'n Bombenlied
Nach mir
Neue Welt
Neuer Tag
Neuland
November
Nur noch so
Ohne dich
Onur
Pilot
Pompeji
Reines Herz
Roter Mond
Same Old Boys
Same Old Boys (Grönemeyer)
Schiffsverkehr
Schmetterlinge im Eis
Seid ihr noch da?
Sekundenglück
Selbstmitleid
She
Sie
So Close To Falling
So Far Away
So gut
So wie ich
Spring ins wilde Leben
Spur
Stand der Dinge
Stau
Staubkorn (Gang Of Four feat. Herbert Grönemeyer)
Stay Forever
Stück vom Himmel
Tanzen
Taufrisch
Taxi Europa (Stephan Eicher feat. Gazzè & Grönemeyer)
The Chalet
The Dying Rays (Gang Of Four feat. Herbert Grönemeyer)
The Procession
The Sweets Tin
The Tunnel (Grönemeyer)
To The Sea (Grönemeyer feat. James Dean Bradfield)
Total egal
Übers Meer
Unbewohnt
Und immer
Unfassbarer Grund
Uniform
Unser Land
Unter Tage
Unterwegs
Verflucht - es tut mir weh
Vergiß es, laß es
Verloren
Verwandt
Video
Viel zu viel
Viertel vor
Vollmond
Wäre ich einfach nur feige
Wartezimmer der Welt
Warum
Was soll das
What's All This
White Arrogance
Will I Ever Learn (Grönemeyer feat. Antony)
Wunderbare Leere
Young Blood
Your Love's Like Glue
Zeit, dass sich was dreht (Herbert Grönemeyer feat. Amadou & Mariam)
Zieh deinen Weg
Zu dir
Zum Meer
Zur Nacht
ALBEN VON HERBERT GRÖNEMEYER
12
1978 - 1980
4630 Bochum
A Most Wanted Man (Soundtrack / Herbert Grönemeyer)
Alles
Bleibt alles anders
Chaos
Cosmic Chaos
Dauernd jetzt
Gemischte Gefühle
Grönemeyer
Grönemeyer Live
I Walk (Grönemeyer)
Live
Live in Bochum
Luxus
Luxus [English Version]
Mensch
Ö
Schiffsverkehr
So gut (1979-1983)
Sprünge
Stand der Dinge (Herbert Grönemeyer & Sinfonieorchester)
The American (Soundtrack / Herbert Grönemeyer)
Total egal
Tumult
Unplugged Herbert
Was muss muss - Best Of
What's All This
Zwo
DVDS VON HERBERT GRÖNEMEYER
12 Live
Dauernd jetzt Live
Live At Montreux 2012
Mensch - Live
Schiffsverkehr 2011 Tour - Live in Leipzig
Tour '88 (Herbert Grönemeyer & Band)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.31 (Reviews: 36)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Das brandneue Album von Herbert Grönemeyer ist gut geworden. Die meisten Songs sind sanft zum Hören. Melancholisch und verträumt. Highlights sind z.B. "Stück vom Himmel", "Ich versteh", "Spur" oder der letzte Song "Liebe liegt nicht". Ich bin gespannt ob er den grossen Erfolg von "Mensch" wiederholen kann. Schliesslich verkauft man nicht von jedem Album gleich 3 Millionen Tonträger.
******
Ein grosses Album eines grossen Künstlers mit packenden Texten und mitreissenden Melodien. Grönemeyer macht nicht nur tolle Musik, er lebt sie auch!
******
mo mol
*****
sehr gut
******
Ein packendes Album, dass wieder ein wenig an die melodiöseren 80er-Jahre-Scheiben anknüpft. Für mich besser als Mensch, wenn auch nicht mehr so persönlich und emotional. Sehr hitverdächtig: Lied 2,3,6 und 7. Genial !
***
...ist nicht gut...
***
Ich habs jetzt auch geschafft mal reinzuhören und nach drei Durchläufen kann ich sagen, dass mich bislang nur einzelne Songs entzücken, überwältigend finde ich hingegen keinen einzigen. Knappe 3*.
Zuletzt editiert: 12.04.2007 20:54
*****
fürs erste eine gute 5. sehr schönes album, aber braucht wohl noch einige durchgänge, bis es sich in meinen ohren so festsetzt wie z.b. "mensch".
**
Nein -- das ganz gefällt mir nicht ... was nicht wieso
******
Ein sehr gutes Album!!!Textlich wie auch Musikalisch,ein Traum!
****
zweifellos der beste und niveauvollste was das deutsche pop-rock business zu bieten hat. allerdings war, ist und wird wohl nie der grönemeyer mein fall werden. aber ganz nette songs, schönes alterswerk.
****
Nicht umzubringen, Gröni - unser "Lieblings-Piefke". Heute sein 51. Geburtstag UND die aktuelle #1 der Albumcharts, alles Eitel Wonne also..
Nun, nicht ganz würd ich sagen. Alles andere als ein Meisterwerk ist seine 12.LP..aber 4* sind es denoch.
Zuletzt editiert: 19.03.2011 00:13
****
...gut...
***
wie es das auf 3fach Platin geschafft hat, ist mir schleierhaft
****
Grönemeyer ist gut, aber nie war er wirklich spitze
*
nit guat...
***
Unter den erwartungen. Kann mich nicht begeistern.
*
Schlecht.
Mister Oberstöhner ist einfach ein lausiger Sänger (oder besser gesagt Stöhner), die Songs sind seit über 20 Jahren immer gleich.
***
ok
******
tolles Album!
****
Er hat bessere Alben... Ein starkes Stück zu Beginn und eines zum Abschluss und dazwischen ganz viel Mittelmass...
****
gut
*****
Die member die "*" oder "**" gegeben haben, habe sicher nicht das ganze Album angehört , das weiss ich sicher ;-(

...man muss es auch nicht nach 2 oder 3 mal anhören bewerten wie viele das machen.... hab dieser album 2 Wochen im Auto anghört auf die Ferien in die CH und D !
Es gefällt mir meistens sehr gut...... aber nicht 3 mal hinteneinander !
Die fünfer hat es sicher verdient !!
******
Sehr gutes Album an dem ich nicht schlechtes finden kann!
*
shit
****
Herbert Grönemeyer hat deutlich bessere Alben herausgebracht. Mir sind hier zu viele Songs zu durchschnittlich herausgekommen. Tut mir leid, aber dies ist ein typisches Vier-Punkte-Album.
*****
Sehr gut!
******
Nach etlichen Durchläufen gibt es schon ein paar Lieder, die nerven und bei denen man beginnt, ein wenig Verständnis für die vielen kritischen Stimmen aufzubringen.
Trotzdem: Vom ersten bis zum letzten Song finde ich hier keine richtige Schwachstelle, die Songs sind top produziert und ein Zeugnis davon, dass Herbert Grönemeyer auch nach so langer Zeit immer noch was Neues einfällt, er Spass an seiner Musik hat und mit Herz bei der Sache ist.

Favoriten:
1. Ohne dich
2. Liebe liegt nicht
3. Marlene
4. Leb in meiner Welt
5. Flüsternde Zeit
****
gut
****
Von den 12 Titeln finde ich 5 durchschnittlich.Richtig gut ist nur die 1.Single "Stück vom Himmel".
*****
Für mich noch einen Tick besser als sein letztes Werk
("Schiffsverkehr"), mit einer ordentlichen Portion Goodwill
kann man hier sogar sehr grosszügig aufrunden....

Ganz knappe 5.

(4.75)
****
Hier wechseln sich Up Tempo Nummern mit schönen schweren Balladen ab.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.50 seconds