LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Musikvideo. Mann mit Wohnwagen
Spanischer Song
ABBA Teil 1
Deutsche Musicassetten Hitparade "Sc...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
933 Besucher und 12 Member online
Members: 89knowles, actrostom0, BeansterBarnes, BingTheKing, bryc3, freemanmala, Hannes, Kamala, Marie-Anna, NationOfZealots, sanremo, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

HARMONY FOUR - TINGEL TANGEL MANN (SONG)


7" Single
Jupiter 6.14 104


TRACKS
1984
7" Single Jupiter 6.14 104
1. Tingel Tangel Mann
2:59
2. Wo geht die Reise hin?
2:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:59Tingel Tangel MannJupiter
6.14 104
Single
7" Single
1984
2:59So viele Lieder sind in mir: Ralph Siegel - Ein KomponistenporträtJupiter
819 480-1
Compilation
LP
07.1985
MUSIC DIRECTORY
Harmony FourHarmony Four: Discographie / Fan werden
SONGS VON HARMONY FOUR
Feuer in der Nacht
Immer wieder brauch' ich Dich
Tingel Tangel Mann
Wo geht die Reise hin?
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.7 (Reviews: 10)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
mit Wohlwollen eine 3 für diesen Titel aus der deutschen Vorentscheidung zum ESC 1984
***
Platz 3 an der ESC Vorausscheidung im 1984, mehr schlecht als recht und dazu noch schlecht gesungen am Auftritt
***
Da hat Ralph Siegel wohl versucht, seinen 'Theater'-Erfolg von 1980 zu kopieren. Zum Glück gescheitert... Aber die B-Seite hat er später noch mal erfolgreich gecovert: 1999 als 'Reise nach Jerusalem'. Und: gewonnen :-(
*****
Absoluter Gute-Laune-Song, den Ralph Siegel und Bernd Meinunger geschrieben haben. Kann übrigens den Vergleich mit "Theater" nicht nachvollziehen, da beide Songs nicht einmal ähnlich klingen.
*****
Mir gefällt der Titel. Aber wer waren "Harmony Four". Infos sind willkommen bei walterstuder@gmx.de
***
In jeder Hinsicht ein gescheiterter Versuch Ralph Siegels an Katja Ebsteins "Theater" anzuknüpfen. Die Varieté-Sphäre gesanglich zu hommagieren, empfinde ich oftmals als ziemlich aufgesetzt und bemüht. "Tingel Tangel Mann" stellt ein Exempel dieses Genres dar. Maximal eine laue Drei.
*****
Ein Esslöffel "Mannequin" (The Hornettes), eine Portion "Theater" (Katja Ebstein), eine Prise "Immer auf die Kleinen" (Peter Alexander) - und fertig war die durchaus leckere Mischung, mit der Altmeister Ralph Siegel im Jahre 1984 Deutschland am "Grand Prix Eurovision de la Chanson" vertreten wollte.

Leider hat dieses Vorhaben nicht ganz geklappt. Der in der deutschen Ausscheidung siegreiche Titel "Aufrecht geh'n" von Mary Roos war einfach besser, wie Ralph Siegel in seiner 2015 erschienenen Autobiographie freimütig einräumt (Seite 285). Der "Tingel Tangel Mann" sang sich letztlich auf einen respektablen Platz 3.

Was Ralph Siegel in seiner durchaus lesenswerten Autobiographie leider nicht verrät, ist die Identität der vier Mitglieder von Harmony Four. Eine der ganz grossen Fragen in der deutschen Musikgeschichte bleibt damit weiterhin unbeantwortet.
****
Nettes Werk von 1984; das Siegel'sche Abziehbild eines ESC-Schlagers eben, aber durchaus gefällig.
**
Ach herrje, wie konnte Ralph Siegel nur mit diesem langweiligen Singsang ernsthaft am Eurovision Song Contest teilnehmen wollen?!
****
Den Ausführungen von Crazy Chris ist prinzipiell nichts hinzuzufügen. Weil ich die B-Seite dieses ESC-Gehversuchs von Harmony Four noch deutlich stärker finde, runde ich dem Tingel Tangel Mann streng zur 4 ab. Ein netter Varieté-Schlager!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds