LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Frau Rettich die Czerni und ich Fran...
Hitparade aus "Leg auf"
Hitparade aus "Rocky"
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1581 Besucher und 10 Member online
Members: BeansterBarnes, chartgeek241, DenisMichiels, ems-kopp, lenggeleranto, Lilli 1, louboutinsspike, meikel731, Snoopy, Steffen Hung

HOMEFORUMKONTAKT

GUNS N' ROSES - ESTRANGED (SONG)


CD-Maxi
Geffen GED 21868 (de)


TRACKS
17.01.1994
CD-Maxi Geffen GED 21868 (BMG) [de] / EAN 0720642186824
1. Estranged (LP Version)
9:20
2. The Garden (LP Version)
5:17
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
9:23Use Your Illusion IIGeffen
GED 24420
Album
CD
17.09.1991
LP Version9:20EstrangedGeffen
GED 21868
Single
CD-Maxi
17.01.1994
Live9:52Live Era '87-'93Geffen
490 514-2
Album
CD
23.11.1999
Live9:04Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las VegasGeffen
06025 4703576
Album
CD
31.10.2014
Live9:04Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas [Bonus Blu-Ray Edition]Geffen
06025 4703577
Album
CD
03.11.2014
MUSIC DIRECTORY
Guns N' RosesGuns N' Roses: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON GUNS N' ROSES
14 Years
Ain't It Fun
Anything Goes
Attitude
Back Off Bitch
Bad Apples
Bad Obsession
Better
Black Leather
Breakdown
Buick Makane
Catcher In The Rye
Chinese Democracy
Civil War
Coma
Dead Horse
Don't Cry
Don't Damn Me
Double Talkin' Jive
Down On The Farm
Dust N' Bones
Estranged
Garden Of Eden
Get In The Ring
Hair Of The Dog
Human Being
I Don't Care About You
I.R.S.
If The World
It's So Easy
Knockin' On Heaven's Door
Live And Let Die
Locomotive
Look At Your Game, Girl
Madagascar
Mama Kin
Move To The City
Mr. Brownstone
My Michelle
My World
New Rose
Nice Boys
Nightrain
November Rain
Oh My God
One In A Million
Out Ta Get Me
Paradise City
Patience
Perfect Crime
Pretty Tied Up
Prostitute
Raw Power
Reckless Life
Riad N' The Bedouins
Right Next Door To Hell
Rocket Queen
Scraped
Shackler's Revenge
Shadow Of Your Love
Shotgun Blues
Since I Don't Have You
So Fine
Sorry
Street Of Dreams
Sweet Child O' Mine
Sympathy For The Devil
The Garden
There Was A Time
Think About You
This I Love
Under My Wheels (Alice Cooper, W. Axl Rose, Slash and Izzy Of Guns N' Roses)
Used To Love Her
Welcome To The Jungle
Whole Lotta Rosie
Yesterdays
You Ain't The First
You Can't Put Your Arms Around A Memory
You Could Be Mine
You're Crazy
ALBEN VON GUNS N' ROSES
Acoustic Sessions In NY
Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas
Appetite For Destruction
Appetite For Destruction + GN'R Lies
Chinese Democracy
Civil Wars - The Legendary Broadcasts
Deer Creek 1991 - The Illusion Broadcast
Dust And Bones - Radio Broadcast 1991
GN'R Lies
Greatest Hits
Greatest Hits Live On Air 1989-'91
In New York - Live At The Ritz 1988 [DVD]
In The Empire Of The Sun - Tokyo Broadcast 1988
Live And Let Die - The Broadcast Archive
Live Era '87-'93
Live In Chicago
Live In Noblesville 1991
Live On Air
Live On Air - Legendary Radio Broadcasts 1991 & 1992
Live To Air
Live?! Like A Suicide
Perkins Palace 1987
Tales Of Destruction
The Spaghetti Incident?
Use Your Illusion I
Use Your Illusion II
Welcome To A Night At The Ritz
Welcome To The Jungle - Rare FM Broadcasts / 1989-1992
DVDS VON GUNS N' ROSES
Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas
Appetite For Destruction
DVD Collector's Box
Live In Chicago 1992
Live In Lisboa 2006
Paris 92
The Guns N' Roses Story
Use Your Illusion I - World Tour - 1992 In Tokyo
Use Your Illusion II - World Tour - 1992 In Tokyo
Welcome To The Videos
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.57 (Reviews: 67)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
3, mehr nicht
***
...genau...
****
...durchschnittliche vier...
Zuletzt editiert: 02.01.2007 17:28
****
nicht ihr bestes stück...
****
mit ein bisschen gutem Willen noch gut
****
Schöne Gitarre, doch mal wieder zu lang!
****
Würde dem Song fast eine 5 geben. Für mich ein weiterer überzeugender Song ab ihren "Use your Illusion"-Alben. Epischer, langer Titel mit guten Gitarren, nicht mehr ganz so gut wie "November Rain", aber immerhin.
****
ned so toll
*****
Guter song..... das neu album war schon da, anfang 1994 "The Spaghetti Incident".... aber schonwieder war da ein song von einer von die 1991-er alben "Use Your Illusion" (Schön Single 8 !!)... in NL war es kein Hit.....
******
mein lieblingsong von gnr...superlang und nie langweilig
***
WENIGER
****
Definitiv etwas zu lange für eine Single...Da nützt auch die Abwechslung nicht viel. Knappe 4.
******
Das ist ein wahres Wunderwerk!
****
Gut, mitunter arg lang, aber sehr professionell.
******
eine 9:00 minuten single! genialer geht es kaum..auch hier wieder exzellentes video dazu - wahnsinnsatmosphäre!
*****
Toller Song!
****
fand ich nie spitze, kann man sich aber durchaus anhören!
*****
dauert extrem lange, is aber trotzdem gut und nicht langatmig
***
Musikalisch zu wenig, von der Länge her zu viel. Die Mischung würde es machen.
****
Flasht einen überhaupt nicht, doch gelungen ist's allemal - egal wie lange das Ding ist.
*****
Sehr fein
****
Nicht schlecht,aber nicht ihr bester Song.
***
Da hatte die Band in der Tat eine Vielzahl an besseren Nummern, auch was Balladen betrifft...
Das Cover lässt Erinnerungen an einen ein paar Jahre später erschienenen Film namens "American Beauty" aufkommen...
3*
******
Sehr, sehr lang, doch so unbeschreiblich schön, dass die neun Minuten - vorausgesetzt man ist in der richtigen Stimmung - wie im Flug vorbeigehen. Die Melodie ist einfach nur fantastisch, die Gitarre von Slash wehmütig und verzweifelt, passend zu den brillanten Lyrics und last but not least sind da die einzigartigen Vocals von Axl Rose. Ich behaupte mal, niemand ausser ihm hätte diesen Song singen können. Perfekt!
Zuletzt editiert: 17.03.2008 18:39
****
wow!! dieser song vermittelt ne wunderschöne stimmung!! ich meine vor allem die passagen am anfang "when you're talking to yourself, and nobody's home" und im mittelabschnitt "still talking to myself", danach der wunderschöne refrain (text geht so :)) und das piano-solo, das erzeugt gänsehaut! ab 2:56 hören. der rest ist leider zu öde.
******
Habt ihr alle gesoffen!
Hier müssen 6 Sterne hin!
******
Eine vergessene Single, konnte mich jedenfalls nicht mehr an den Song erinnern... Genial, wie die Gitarren hier aufheulen. Unglaublich stark, und auch wieder schön lang. Ein Genuss der ersten Güteklasse.
******
Genial, das nenn ich Musik
***
ansprechend
******
Was für ein Monstrum. So lange und doch so gut! Eine epische Nummer mit hohem Abwechslungsfaktor, sticht neben "Don`t cry" und "November Rain" von den "Use you Illusion"- Nummer heraus, daher erhöhe ich von 5 auf 6 Punkte.
Zuletzt editiert: 14.12.2007 10:07
****
Schon okay... aber im Vergleich der GnR-Epen "November Rain" doch unterlegen!
******
Ist halt kein typisches Hitparadenlied! Deshalb kann man hier auch nicht viel mehr erwarten als das was die meisten geschrieben haben! Ist aber von der Komplezität und der Atmosphäre eines der allerbesten Lieder! Man höre sich nur mal die Gesangslinien von Axl an!
*****
Hammersong
******
...da haben die Gunners mal wieder bewiesen, dass es nicht nur laut geht..sehr gefühlvolles Stück mit sehr schönen Instrumentalpassagen und einem Slash in Höchstform...
******
ups.. bin ich der einzige der diesen Song der hammer findet??

Er hat einfach was... der sanfte anfang schon fast kitschig und dann der etwas härtere Refrain, einfach ein verborgendes Meisterstück von GN'R...

in meinen Augen eine klar 6
***
Ein Stern Abzug für die unnötige Länge
*****
Gefällt mir sehr. Unglaublich, wie viel Geld die Videos zu "Don't Cry", "November Rain" und "Estranged" kosteten!
****
Okay.
Zuletzt editiert: 06.12.2009 16:43
*****
Starker Song, jeder der den in Fernsehen gesehen hat weis das!
*****
Eines der seltsamsten, aber aus der zeitlichen Distanz heraus auch besten Stücke von Guns n'Roses. Daß sie dieses sperrige Werk als Single auskoppeln konnten, zeigt deutlich, daß sie damals die Könige der Rockmusik waren und sich nicht um Vorgaben von Plattenfirmen und Verkaufsstrategen kümmern mussten. Chapeau!
******
Das ist für mich der beste G n'R-Song, und hier stört mich auch die an anderer Stelle bereits erwähnte überladene Produktion nicht, ja hier passt sie m.E. perfekt. Atmosphärisch wundervoll, zuerst mit dieser jaulenden Gitarre, erzeugt eine fast gespenstische Stimmung, dann der leidende Gesang von Axl Rose, und schliesslich das wundervolle Solo gegen den Schluss, jeweils unterbrochen von ruhigeren, vom Piano dominierten Passagen. Kurz: ein Meisterwerk, für das ich 10* geben würde.
****
ragt nicht raus
******
ebenfalls super!
*****
Wirklich eine sehr liebliche Ballade....und wenn die Musik
stimmt, dann stört mich auch die Länge nicht gross.

******
Ein Wahnsinn.
*****
... sehr gut ...
***
Average track.
****
akzeptables Rockstück aus anfangs der 90er – jedoch wieder einmal klar zu lang geraten (daran haperte es bei der Band öfters) – 3.5 (knapp aufgerundet)...
******
Masterpice!
******
jep... was besseres haben die jungs nie gespielt!
*****
Für Fans (wie mich) sind das 9:23 Minuten die sich immer wieder lohnen.

Für alle anderen dürfte der Track spätestens nach drei vier Minuten langweilig werden.
******
hammer!
*****
Gut
*****
...etwas lang ja aber starker Text und Gitarre.
****
The guitar is great and is the highlight of the song for me. I think it's unnecessarily long and I also don't think much of the vocal sliding that Axl Rose does.
****
eher langweilig, fast zum einschlafen. Das war tatsächlich eine Single?
**
Me too, ...boring...
****
Ist mir auch einen Tick zu lang - schlecht ist es nicht, aber auch kein Reißer.
*****
starker Gitarrensound...gute Nummer
***
Die Singles immer länger - half aber auch nicht weiter, wenn das Interesse der Hörer an der langweiligen Musik immer mehr abnimmt.
******
Episch!
***

Nix für mich.
****
Habe kaum was besseres von denen gehört, aber bin auch bei langatmigen und gefühlten 10 Minuten ein wenig gelangweilt. Bin zu wenig ein Rockfan. Obwohl mich solche Überlänge bei Pink Floyd z.B. nicht stört.
****
Befriedigendes Lied, welches ich auf einer alten Aufnahmecassette gefunden habe.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds