LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Welche Sportart macht euch so richt...
Mundart Bremerstadtmusikanten
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche Musikvideo
Gelöschte Chartlisten
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 21 Member online
Members: actrostom0, clarias, DerBaum02, ems-kopp, gartenhaus, Gringolito, Gunther1983, hadiesch, Hamburg-Oldie, jan256, Jefland, kepuexe, nicolenium, Patrick3, sbmqi90, scheibi, tabloidjunkie007, Voyager2, Werner, zeller45, ziegenfutter

HOMEFORUMKONTAKT

GLASS ANIMALS - SPACE GHOST COAST TO COAST (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:07DreamlandWolf Tone / Polydor
0877398
Album
CD
07.08.2020
MUSIC DIRECTORY
Glass AnimalsGlass Animals: Discographie / Fan werden
SONGS VON GLASS ANIMALS
Agnes
Black Mambo
Cane Shuga
Cocoa Hooves
Cocoa Hooves Part II
Domestic Bliss
Dreamland
Dust In Your Pocket
Exxus
Flip
Golden Antlers
Gooey
Gooey Rework (Glass Animals feat. Chester Watson)
Hazey
Heat Waves
Helium
Holiest (Glass Animals feat. Tei Shi)
Hot Sugar
I Don't Wanna Talk (I Just Wanna Dance)
Intruxx
It's All So Incredibly Loud
JDNT
Life Itself
Lose Control (Glass Animals & Joey Bada$$)
Mama's Gun
Melon And The Coconut
Pools
Poplar St
Pork Soda
Psylla
Season 2 Episode 3
Space Ghost Coast To Coast
Take A Slice
Tangerine
Tangerine (Glass Animals feat. Arlo Parks)
The Other Side Of Paradise
Toes
Tokyo Drifting (Glass Animals & Denzel Curry)
Walla Walla
Waterfalls Coming Out Your Mouth
Woozy (Glass Animals feat. Jean Deaux)
Wyrd
Your Love (Déjà Vu)
Youth
ALBEN VON GLASS ANIMALS
Adolescence [EP]
Adulthood [EP]
Childhood [EP]
Dreamland
Gooey [EP]
How To Be A Human Being
Zaba
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.2 (Reviews: 5)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Habe mich jetzt gerade erst an Heat Waves gewöhnt, schon kommt der nächste nicht so eingängige Song von ihnen. So auf Anhieb geht mir das noch nicht so recht ins Ohr und klingt ziemlich schräg. Auch an den "Rap"-Teil muss ich mich vielleicht erst noch gewöhnen. Zunächst bin ich bei neutralen drei Sternen.
*****
<br>Abgefahren, rhythmisch, rundum gelungen. --> Witziges Video.
*****
Schon "Heat Waves" empfinde ich im Moment als ganz klare Bereicherung für den internationalen Pop-Markt, das Lied ist meines Erachtens aber insbesondere im Refrain doch deutlich eingängiger und leichter bekömmlicher als dieser atmosphärische, leicht verstörende neue Titel. Ich glaube, für Mainstream-Hörer wird hier der Bogen überspannt, aber wem es nach kreativen Pop gelüstet, der wird an "Space Ghost Coast To Coast" seine Freude haben.<br><br>Das tolle Video gibt den Ausschlag zu einer knappen 5.
****
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.47 seconds