LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Seite fehlerhaft
Lustiger Oldie Gesucht
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Electro-House Songs
Hit-Mix Top 10
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 4 Member online
Members: BeansterBarnes, Blairben, greisfoile, Nugs

HOMEFORUMKONTAKT

FYR OG FLAMME - ØVE OS PÅ HINANDEN (SONG)


Cover

TRACKS
10.02.2021
Digital Universal -
1. Øve os på hinanden
3:06
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:06Øve os på hinandenUniversal
-
Single
Digital
10.02.2021
3:06Eurovision Song Contest - Rotterdam 2021Polystar
060243577402
Compilation
CD
23.04.2021
MUSIC DIRECTORY
Fyr og FlammeFyr og Flamme: Discographie / Fan werden
SONGS VON FYR OG FLAMME
Kæreste
Kamæleon
Menneskeforbruger
Øve os på hinanden
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.24 (Reviews: 17)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Als Liebhaber schöner Harmonien kann man sich Vorschreiber Pottkind nur vollumfänglich anschließen. Authentischer Retrosound, sympathisch und energetisch dargeboten auf der Bühne des dänischen Vorentscheids. Ein Duo, das man auf dem Zettel haben sollte.
*****
Total aus der Zeit gefallen, aber ich mag den Song auch total.<br>Könnte ein Überraschungserfolg werden.
***
Eurovision Songcontest 2021 / Dänemark.<br><br>Sympathisch harmloser Skandi-Schlager. Nett, mehr aber auch nicht.
*****
Dieser Titel soll Dänemark am ESC 2021 vertreten.<br><br>Fyr og Flamme (dänisch für Feuer und Flamme) ist ein dänisches Popduo, bestehend aus dem Schauspieler Jesper Groth und dem Songwriter/Gitarristen Laurits Emanuel. Toller Old-Fashioned ESC Song und dann noch in Landessprache, das freut einen alten ESC Fan
****
Sie sammeln doch sehr viele Pluspunkte damit, dass endlich wieder jemand aus Dänemark beim ESC auch auf dänisch singt.
***
ESC 2021 - Denmark<br><br>Für mich etwas überbewertet hier.<br>Wird wohl nichts reissen und wäre für mich auch keine Überraschung wenn nichts fürs Finale reicht.
****
ok
***
Ein bewusst anachronistisch gehaltenes Schlager-Popliedchen wird in diesem Jahr von zwei Dänen dargeboten, das bei manchen Traditionalisten schon alleine deshalb Zustimmung genießt, weil es altbacken klingt, auf Dänisch gesungen ist und vielleicht den Einen oder Anderen an Zeiten erinnert, in denen man selbst noch Freude an damals neuer Musik hatte. Das sei diesen Personen auch vergönnt, ich aber möchte nicht musikalisch stehenbleiben und erwarte von guter Musik mehr als die Reproduktion vergangener Klänge. Und das bekomme ich hier nicht wirklich geboten, es klingt einfach angestaubt und verbraucht. Das mir Sympathischste an dem Lied: Die Freude der beiden Musiker und dieses leicht verschmitzte Lächeln des im Video Hellhaarigen, der fast ausschaut wie eine Bela-B.-Parodie.<br><br>Die Buchmacher sehen diesen Track aktuell nur etwa auf Platz 30 von 40, ich kann mir einen Finaleinzug aufgrund der Traditionalisten aber vorstellen. Falls es gelingt, wird es dann im Finale aber definitiv im letzten Drittel landen.<br><br>Ich runde ab auf eine gute 3, da mir dieser luftige Retro-Track hier bisher zu gut wegkommt.
****
Es brauchte einen schlechten Dansk Melodi Grand Prix, damit endlich mal wieder ein dänisches Lied für Dänemark zum ESC fahrt. Und ich liebe es! Gerade, DASS es aus der Zeit gefallen ist, wird Dänemark viele Pluspunkte bringen, wodurch der Finaleinzug eine machbare Sache ist. Der sehr komfortable letzte Startplatz im zweiten Semi-Finale wird sicher auch seinen Teil dazu beitragen. Im Finale wird es aber viele Grand Prix-Fans der alten Garde brauchen, damit mehr als eine hintere Platzierung rauskommt. Die Jurys jedenfalls werden diesen Titel so gut wie möglich runterwerten. Für jemanden wie mich, der die ESC-Titel von Hot Eyes aus den 80ern in sein Herz geschlossen hat, reicht es mindestens für das Mittelfeld.
***
Klingt wie aus dem Ostblock kommend. Vor 35 Jahren wäre das Okay Gewessen.
****
Tönt schwer nach 80 Jahre Sound. Ich finde es gut, vor allem in der Landessprache. Finale und wird ab Platz 16 anzutreffen sein.
Zuletzt editiert: 18.04.2021 16:55
******
tolle hommage an die dänischen grand prix-hits der 80er. nostalgischer sound, catchy refrain- das gefällt mir richtig gut. und das vom ersten hören an... ich freu mich auch, dass sie das beim esc auf dänisch singen. der erste song beim esc in dänischer sprache seit 1997!
***
Das ist so Retro, dass es schon fast schmerzt. Aber ESC braucht auch solche Songs.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.58 seconds