LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Welche Sportart macht euch so richt...
Chartbuch
Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuau...
Paradise is half as nice.. werbung?
Altes Profil reaktivieren?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 21 Member online
Members: AsItWas, Ballroom.Blitz, Chartsfohlen, DustinAlbumsChart1, ems-kopp, fabio, fakeblood, fleet61, glitterprinsen, Kamala, Music-Nick, NoNameWhatever, Oiseau, Pottkind, remy, rhayader, scheibi, southpaw, spatz-98, Trekker, VNN

HOMEFORUMKONTAKT

FRANK DUVAL - GIVE ME YOUR LOVE (SONG)


7" Single
Teldec 6.13889 AC (de)



12" Maxi
Teldec 6.20233 AE (de)


TRACKS
1983
7" Single Teldec 6.13889 AC [de]
1. Give Me Your Love
4:25
2. Ogon
3:06
   
1983
12" Maxi Teldec 6.20233 AE [de]
1. Give Me Your Love
5:27
2. Ogon
3:06
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:25Give Me Your LoveTeldec
6.13889 AC
Single
7" Single
1983
5:27Give Me Your LoveTeldec
6.20233 AE
Single
12" Maxi
1983
Super Hit-News [1983]K-tel
TG 1477
Compilation
LP
1983
5:26If I Could Fly AwayTeldec
2292-44090-2 ZP
Album
CD
1984
4:25Hot Music SummerTeldec
6.26178 AO
Compilation
LP
1985
4:25Pop History 1983Sono Cord
36 124-6
Compilation
LP
1986
4:28Angel Of Mine [2001]Brunswick
013 854-2
Album
CD
26.03.2001
4:27Colour CollectionBrunswick
06025 170620 3 0
Album
CD
30.09.2006
MUSIC DIRECTORY
Frank DuvalFrank Duval: Discographie / Fan werden
SONGS VON FRANK DUVAL
...in deine Hand (Maria und Franco Duval)
16 Jahre (Maria und Franco Duval)
A Day Like Today
Akordeon (Frank Duval & Orchestra)
Alaya
Alles für die Firma (Maria und Franco Duval)
Alles Liebe, alles Gute (Maria und Franco Duval)
Anathanathos
And At The End Of Every Street
Angel By My Side
Angel Of Mine (Frank Duval & Orchestra)
Auf Wiedersehn Marlen (Maria und Franco Duval)
Aus den Augen, aus dem Sinn (Franco Duval)
Autumn Dreams (Frank Duval & Orchestra)
Avedana
Back To Eternity
Ballade pour Adeline
Billy Bumm (Maria und Franco Duval)
Bitte (Maria und Franco Duval)
Blizz (Orchester Frank Duval)
Brother In Light
Bubbie-Gum (Was uns Freude macht) (Maria und Franco Duval)
Changeover
Changes
Children Of Goods
Children Of Our Time
Cry (For Our World) (Frank Duval & Orchestra)
Dance On Fire
Das Lied vom Glück (Maria und Franco Duval)
Das Schönste für mich (Maria und Franco Duval)
Dream-Machine
Drive
Du liebst mich (Maria und Franco Duval)
Einsame Tage, einsame Nächte (Franco Duval)
Element
Empty Streets (Frank Duval & Orchestra)
Es gibt immer wieder etwas Schönes (Maria und Franco Duval)
Face To Face (Frank Duval & Orchestra)
Face To The Wind
Fade Out
Farewell (Frank Duval & Orchestra)
Feel Me
Fight In Myself
Fragments In My Life (Frank Duval & Orchestra)
Galaxis Zena
Gates Of Ishtar
Gib nicht so an, Chico (Maria und Franco Duval)
Give Me Your Love
Harry-Lime-Theme (Soundorchester Frank Duval & Alfons Bauer)
Hey Girl (Soundorchester Frank Duval & Alfons Bauer)
House Of Mystery (Frank Duval & Orchestra)
I Believe
Ich bin (Ich sterbe jetzt)
Ich fahr' mit dir (Maria und Franco Duval)
If I Could Fly Away
It Seems To Be A Dream
It Was Love (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Kalinas Melodie (Orchester Frank Duval)
Katz und Maus (Franco Duval)
Liebe und Tod (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Life Will Go On
Light Waves
Little Lady (Orchester Frank Duval)
Little Mary schläft (Franco Duval)
Living Like A Cry
Living My Way
Lonesome (Frank Duval & Orchestra)
Lonesome Ways
Lord
Lost Love (Frank Duval & Orchestra)
Love (Orchester Frank Duval)
Love Me, Love
Lovers Will Survive (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Magdalena (Frank Duval & Orchestra)
Main Theme I
Main Theme II
Main Theme III
Main Theme IV
Mandala (Frank Duval & Orchestra)
Me To You (Orchester Frank Duval)
Melody Of Sadness (Frank Duval & Orchestra)
Modulation
Moments And Mysteries
Mysterious Girl
Mystic Love (Frank Duval & Orchestra)
Ogon
Oh, oh, ich klopfe an deine Tür (Maria und Franco Duval)
Omra (Frank Duval & Orchestra)
On The Wing
Out Of Seasons
Privat Piano
Reflection
Return To Space
Schenk' mir deine Liebe (Maria und Franco Duval)
Schön (Es war ja so wunderschön) (Maria und Franco Duval)
Schwarzer Walzer (Frank Duval & Orchestra)
Sentimental Banjo (Maria und Franco Duval)
Seven Eternities
Shadows (Orchester Frank Duval)
Siehst du dort mein Baby (Maria und Franco Duval)
Sign In The Sky
Silberweißes Traumboot (Maria und Franco Duval)
Silent Meeting
Sky Train (Frank Duval & Orchestra)
So ein Mann wie Papa (Maria und Franco Duval)
Something Is Crying
Son Of The Light
Song Of Theben (Frank Duval & Orchestra)
Sorry To Leave You (Frank Duval & Orchestra)
Sound I
Sound II
Sound III
Sound IV
Stone Flowers (Frank Duval & Orchestra)
Stranger In This World
Take My Heart, Maria (Frank Duval & Orchestra)
Tears (Frank Duval & Orchestra)
Teddy Boy (Maria und Franco Duval)
There's A Feeling
Time For Angels
Time For Lovers (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Time For Lovers (Epilog)
Time To Make A Break Now (Frank Duval & Orchestra)
Tipitin (Maria und Franco Duval)
Todesengel (Frank Duval & Orchestra)
Touch My Soul
Two Lovers Say Good-Bye
Tyana (Frank Duval & Orchestra)
Viel zu schnell (Maria und Franco Duval)
Vision
Visions Of Paradise
Ways
Wenn du einmal traurig bist (Maria und Franco Duval)
Wer einmal lügt (Franco Duval)
What A Day (Frank Duval feat. Peter Bischof)
When He Left Her
When You Were Mine
Wherever You Are
Why
ALBEN VON FRANK DUVAL
Angel Of Mine (Frank Duval & Orchestra)
Angel Of Mine [2001]
Bitte laßt die Blumen leben
Colour Collection
Derrick Forever (Frank Duval & Orchestra)
Die schönsten Melodien aus Derrick & Der Alte (Frank Duval & Orchestra)
Face To Face
Golden Stars
If I Could Fly Away
Living Like A Cry
Lonesome Fighter
Meine schönsten Erfolge
Meisterstücke
My Star
Seine größten Erfolge
Solitude
Spuren - Songs und Sounds aus 30 Jahren
Time For Lovers
Touch My Soul
Vision
When You Were Mine
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.28 (Reviews: 74)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Deutschlands Top-Adresse, wenn es um Filmmusik geht. "Give me your Love" ist eines seiner schönsten Stücke
****
...gut...
*****
sehr gut
******
Auch für mich der schönste Duval-Song. Stimmungsvoll, bewegend, makellos.<br><br>Für einmal keine Krimimusik, sondern aus der TV-Serie "Unsere schönsten Jahre".
***
Ziemlich künstliches Konglomerat, typisch für damalige TV-Sendungen.
****
Hat mir nie wirklich sehr gut gefallen. Finde, er hat bessere.
******
gute Filmmusik
15.05.2005 01:16
rolands
austriancharts.at
*****
Erst im zweiten Anlauf gelang der Titelmelodie aus "Unsere schönsten Jahre" in Österreich der Durchbruch in den Charts, aber dann dafür gleich bis Platz 1.
*****
Kitschig, aber schön.<br>Die dazugehörige Serie gefiel mir damals gut; Habe aber nicht mehr gewusst, dass das hier die Titel-Melodie dazu ist. <br><br>Uebrigens wurde damals die "Affäre" von Raimund (Elmar Wepper, Bruder von Fritz) noch synchronisiert, da die Schauspielerin starken französischen Akzent gehabt hatte. Die Stimme kam von Joselyne Gassen, die auch Schauspielerin ist (oder war das in einer anderen Serie?
Zuletzt editiert: 26.01.2006 16:02
******
Ein wirklich schöner Duval-Titel
*****
Gutes Filmmusik-Stück; wurde die wirklich nicht in "Derrick" oder "Der Alte" verwendet?
***
stößt mich irgendwie etwas ab
Zuletzt editiert: 17.02.2007 12:13
******
Ausnahmsweise mal keine Musik für Derrick/Der Alte.<br><br>Auch für "Unsere schönsten Jahre" und "Mensch Bachmann" war die Titelmusik von Frank Duval.
*****
Erweckt sehr spezielle Stimmung,sehr gut.
******
Ein unglaublich schöner Track von 1983, der 2 Jahre später voll punkten konnte..die Serie fand ich damals sehr nett!
Zuletzt editiert: 25.06.2012 22:53
****
dank erinerungsbonus eine 4...
*****
Sehr schöne Titelmusik aus dem Jahr 1983. In 9/83 D #2
**
Todlangweilig wie so alles von ihm.
******
Klassiker und Kultsong
*****
Ist mir positiv in Erinnerung
***
Ein bisschen Flächenmusik llight plus Engelbertcharisma...
**
sehr ermüdend
**
Mit einem Vierteljahrhundert Distanz wirken die Duvalstücke noch schwächer als seinerzeit. Schwache Gesangsparts, steriles Ambiente und demonstrative Unsüffigkeit. Auch bei diesem in der Hitparade sich tummelnden Werk ist nichts Erfreuliches zu erkennen.
**
zum Einschlafen
**
ne, gefällt mir nicht. und der auftakt in solch perfektem englisch mit "somesing strange was in se air" ist für mich ein zusätzlicher abschaltfaktor.
**
Schwach. Feierabend.
******
da hör' ich die Liebe kommen
******
super
***
Ähnlich wie bei Bohlen, ...kennste einen, kennste alle.
***
Der Song ist nicht so gut.<br>Der Sound hat was
****
4+
****
Naja, nicht besser als Angel!
*****
muss man wirken lassen... aber genial zum Schmusen ;)<br>Typisch 80er
***
die serie musst ich immer anschauen, weil meine mutter die anschauen wollt, und wir hatten halt mal nur einen fernseher
****
Vorliegendes Werk war einst die Titelmelodie der TV-Serie „Unsere schönsten Jahre“ und ist ganz passabel. Was mich stört ist aber die Tatsache, dass zu solch biederen Sendungen doch eher sanfte, ruhige Titellieder eingespielt werden sollten als solch düstere (wenn auch gute) Lieder wie das hier.
******
Ich kann nicht verstehen das manche für diesen Gänsehaut erzeugenden Song nur 1 oder 2 Sterne vergeben. Habe ihn gestern im Radio gehört und war sofort hin und weg. Er verbreitet eine Stimmung die mir sehr gefällt.
*****
Traumhafter Film Score
******
Tieftraurig. Unglaublich sentimental. Unsterblich schön. Einmalig!<br><br>So Long<br>Silvaheart
*****
hach, das waren noch Zeiten......
**
Damals schwach und heute noch mehr.
*****
Die Ähnlichkeiten mit Ultravox und OMD sind wirklich nicht abzustreiten. Vielleicht aber gerade deshalb ebenfalls ein guter Song.
*****
gefällt mir sehr gut<br>
**
Konfuses, höhepunktarmes Soundtrackgedöns.
***
naja ... ist mir dann doch etwas zu lahm... und auch die Melodie könnte besser sein....
******
Ganz stark. Sicher eines seiner Besten Lieder überhaupt. 6-
*****
stark
***
zwar sphärisch – aber im negativen Sinn, prima Einschlafmedizin – 2.75...
*****
Schöne Ballade aus "Unsere schönsten Jahre".
******
Dieser Song hat sich damals in meiner Jugend so stark in mein Herz eingebrannt, dass ich hier keine Sekunde überlegen muss, welche Bewertung ich dem gebe. Aber ich verstehe die teilweise tieferen Bewertungen sehr gut. Zu diesem Song muss man eine Beziehung aufbauen, sonst wird das nichts. Ich habe sie zum Glück :-)
****
gute 4+
******
... ein Meisterwerk und ein Höhepunkt seines Schaffens, bietet hier der Berliner Multikünstler Frank Duval, der heute auf La Palma wohnt ...
**
Kann die allgemeine Euphorie nicht teilen. Gibt mir gar nichts. 2+
*****
Ganz ok aber wie die meisten Songs von ihm keine wirkliche Mordsnummer! Aber trotzdem eine seiner besseren Stücke und von daher ne knappe 5!
****
...düster...
****
*****
Neben "Angel of mine" der andere wirklich gute auch hängengebliebene Song.
***
<br>Was? Dieser schwache Song war in den Top 10...ggg.
******
Ein Meisterstück von Frank Duval!
**
Langweilig.
****
Ist mir wenig speziell.
****
Könnte besser sein, ist aber auch nicht schlecht.
Zuletzt editiert: 26.03.2021 10:45
****
...gut...
*****
Schöner Titel. Schöne Atmosphäre.
******
Großartig
****
Schöner, entspannter Song. Erreicht in meinen Ohren aber nicht die Klasse von "Angel Of Mine". 4+
****
Drei Jahre früher wäre das wohl noch eine Nr. 1 gewesen, aber die in der Tat immer sehr ähnlich klingenden Titel von Frank Duval hatten, wie momentan die Anti-Corona-Massnahmen, mit den latenten Ermüdungserscheinungen bzw. Sättigungstendenzen der Leute zu kämpfen. Dies bleibt nichtsdestotrotz einer seiner schönsten Songs, die 5 wird darum nur knapp verfehlt.
**
ne...da komme ich nicht ran.
******
Großartiger Song. Großartige Komposition. Vielleicht die beste 80er Synthie-Pop-Hymne made in Germany. Die Helene Fischer Fans kapieren das natürlich nicht. Die hören lieber das gottenschlechteste Album aller Zeiten "Rausch".
***
1983, einfach langweilig<br>war das derrick oder der alte?
****
Nett gemachte, ruhige Titelmelodie!<br><br>Davon gab's auch eine deutsche Originalaufnahme!<br>Claus Burger sang 1983 "Komm geh mit mir"!<br><br>www.youtube.com/watch?v=qRrmYBjOVao
****
Leicht in Vergessenheit geratener Hit von ihm.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2022 Hung Medien. Design © 2003-2022 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.73 seconds