LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Neue Webseite "Chart-History" ist on...
Alter Song gesucht mit Vogelgezwitsc...
Suche EDM Track
Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuau...
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 20 Member online
Members: Barnes, Cornwell, ems-kopp, Hamburg-Oldie, Hijinx, klamar, Lilli 1, Pacadi, Raphael87, Richard (NL), sbmqi90, Siddy, Skay, Snoopy, southpaw, Steffen Hung, tabloidjunkie007, TheChrisss, VNN, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

FRANK DUVAL & ORCHESTRA - ANGEL OF MINE (SONG)


7" Single
Telefunken 6.12949 AC (de)



7" Single
Telefunken 6.12949 AC (de)



7" Single Big Hits 1975-85
Teldec 6.14926 AC (de)


TRACKS
1980
7" Single Telefunken 6.12949 AC [de]
1. Angel Of Mine
4:12
2. Magdalena
3:51
   
1987
Big Hits 1975-85 - 7" Single Teldec 6.14926 AC [de] / EAN 4001406149269
1. Angel Of Mine
4:12
2. Frank Duval - If I Could Fly Away
3:50
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:12Angel Of MineTelefunken
6.12949 AC
Single
7" Single
1980
4:12Angel Of MineTeldec
6.24580
Album
LP
1981
4:12High Life - 20 Original Top Hits [1981-1]Polydor
2475 547
Compilation
LP
1981
4:12Top 13 (81/2) 16 Top Hits März / April 1981 [Club Edition]Philips
31 951 7
Compilation
LP
1981
Instrumental4:12Autumn DreamsTeldec
6.13099 TS
Single
7" Single
1981
4:12Hitexplosion No. 14EMI
058-26667
Compilation
LP
1981
4:12Woman In LoveArcade
ADE G 128
Compilation
LP
1981
Warm aanbevolen 1981Platen 10 Daagse
81.1
Compilation
LP
1981
4:1216 Original Hits März/April 1981Club Top International
32 271 9
Compilation
LP
1981
4:12Klingendes Schlageralbum '81S*R
91 391 3
Compilation
LP
1981
4:12Hot Shots - Die internationale Super-HitparadeTeldec
6.24640 AT
Compilation
LP
1981
4:12Hit Machine [Arcade 1981]Arcade
ADE G 126 CH
Compilation
LP
1981
4:12Super 20 International - High-PowerAriola
203 203
Compilation
LP
1981
4:12Hit-ActionTeldec
6.24941 AP
Compilation
LP
1981
4:10The Hit SensationK-tel
TG 1359
Compilation
LP
1981
4:10Face To FaceK-tel
TG 1389
Album
LP
1982
4:12Die grossen Film- & TV-ErfolgeTeldec
6.25288 AP
Compilation
LP
1982
4:12Die aktuellsten TV-HitsMarifon
296 140-315
Compilation
LP
1983
4:13Internationale StargalaAriola
205 777-559
Compilation
LP
1983
4:12Love Dreams [1983]K-tel
TG 1461
Compilation
LP
1983
Uw favoriete TV melodieënWEA
240 378-1
Compilation
LP
1984
4:12Pop History 1980Sono Cord
36 121-2
Compilation
LP
1986
4:12SpitzenhitsMatinee
4.27479 OM
Compilation
MC
1986
4:12Angel Of Mine [Big Hits 1975-85]Teldec
6.14926 AC
Single
7" Single
1987
4:12Rendezvous der grossen StarsDas Beste
RGS 21 7822 62
Compilation
LP
1988
4:15Ich liebe dich - 20 Jahre Love-SongsCBS
465531 1
Compilation
LP
1989
4:15Ich liebe dich - 20 Jahre Love-SongsCBS
465531 2
Compilation
CD
1989
4:14Derrick ForeverEastWest
0630 12001 2
Album
CD
18.08.1995
4:14Angel Of Mine [2001]Brunswick
013 854-2
Album
CD
26.03.2001
4:1135 Jahre Charts - Das Leben ist eine Hitparade!WEA
5050466-1447-2-0
Compilation
CD
11.11.2002
4:14History Of Pop 1981Brunswick
069 895-2
Compilation
CD
18.11.2002
4:15Colour CollectionBrunswick
06025 170620 3 0
Album
CD
30.09.2006
4:14Feelings (6) - Die schönsten Pop-Balladen der 70er & 80er JahreS*R
77 616 1
Compilation
CD
 
MUSIC DIRECTORY
Frank DuvalFrank Duval: Discographie / Fan werden
SONGS VON FRANK DUVAL
...in deine Hand (Maria und Franco Duval)
16 Jahre (Maria und Franco Duval)
A Day Like Today
Akordeon (Frank Duval & Orchestra)
Alaya
Alles für die Firma (Maria und Franco Duval)
Alles Liebe, alles Gute (Maria und Franco Duval)
And At The End Of Every Street
Angel By My Side
Angel Of Mine (Frank Duval & Orchestra)
Auf Wiedersehen, Marlen (Maria und Franco Duval)
Aus den Augen, aus dem Sinn (Franco Duval)
Autumn Dreams (Frank Duval & Orchestra)
Avedana
Back To Eternity
Ballade pour Adeline
Billy Bumm (Maria und Franco Duval)
Bitte (Maria und Franco Duval)
Blizz (Orchester Frank Duval)
Brother In Light
Bubbie-Gum (Was uns Freude macht) (Maria und Franco Duval)
Changeover
Changes
Children Of Goods
Children Of Our Time
Cry (For Our World) (Frank Duval & Orchestra)
Dance On Fire
Das Lied vom Glück (Maria und Franco Duval)
Das Schönste für mich (Maria und Franco Duval)
Dream-Machine
Drive
Du liebst mich (Maria und Franco Duval)
Einsame Tage, einsame Nächte (Franco Duval)
Element
Empty Streets (Frank Duval & Orchestra)
Es gibt immer wieder etwas Schönes (Maria und Franco Duval)
Face To Face (Frank Duval & Orchestra)
Face To The Wind
Fade Out
Farewell (Frank Duval & Orchestra)
Feel Me
Fight In Myself
Fragments In My Life (Frank Duval & Orchestra)
Galaxis Zena
Gates Of Ishtar
Gib nicht so an, Chico (Maria und Franco Duval)
Give Me Your Love
Harry-Lime-Theme (Soundorchester Frank Duval & Alfons Bauer)
Hey Girl (Soundorchester Frank Duval & Alfons Bauer)
House Of Mystery (Frank Duval & Orchestra)
I Believe
Ich fahr' mit dir (Maria und Franco Duval)
If I Could Fly Away
It Seems To Be A Dream
It Was Love (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Kalinas Melodie (Orchester Frank Duval)
Katz und Maus (Franco Duval)
Liebe und Tod (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Light Waves
Little Lady (Orchester Frank Duval)
Little Mary schläft (Franco Duval)
Living Like A Cry
Living My Way
Lonesome (Frank Duval & Orchestra)
Lonesome Ways
Lord
Lost Love (Frank Duval & Orchestra)
Love (Orchester Frank Duval)
Love Me, Love
Lovers Will Survive (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Magdalena (Frank Duval & Orchestra)
Main Theme I
Main Theme II
Main Theme III
Main Theme IV
Mandala (Frank Duval & Orchestra)
Me To You (Orchester Frank Duval)
Melody Of Sadness (Frank Duval & Orchestra)
Modulation
Moments And Mysteries
Mysterious Girl
Mystic Love (Frank Duval & Orchestra)
Ogon
Oh, oh, ich klopfe an deine Tür (Maria und Franco Duval)
Omra (Frank Duval & Orchestra)
On The Wing
Out Of Seasons
Privat Piano
Reflection
Return To Space
Schenk' mir deine Liebe (Maria und Franco Duval)
Schön (Es war ja so wunderschön) (Maria und Franco Duval)
Schwarzer Walzer (Frank Duval & Orchestra)
Sentimental Banjo (Maria und Franco Duval)
Seven Eternities
Shadows (Orchester Frank Duval)
Siehst du dort mein Baby (Maria und Franco Duval)
Sign In The Sky
Silberweißes Traumboot (Maria und Franco Duval)
Silent Meeting
Sky Train (Frank Duval & Orchestra)
So ein Mann wie Papa (Maria und Franco Duval)
Something Is Crying
Son Of The Light
Song Of Theben (Frank Duval & Orchestra)
Sorry To Leave You (Frank Duval & Orchestra)
Sound I
Sound II
Sound III
Sound IV
Stone Flowers (Frank Duval & Orchestra)
Take My Heart, Maria (Frank Duval & Orchestra)
Tears (Frank Duval & Orchestra)
Teddy Boy (Maria und Franco Duval)
There's A Feeling
Time For Angels
Time For Lovers (Frank Duval & Kalina Maloyer)
Time For Lovers (Epilog)
Time To Make A Break Now (Frank Duval & Orchestra)
Tipitin (Maria und Franco Duval)
Todesengel (Frank Duval & Orchestra)
Touch My Soul
Two Lovers Say Good-Bye
Tyana (Frank Duval & Orchestra)
Viel zu schnell (Maria und Franco Duval)
Vision
Visions Of Paradise
Ways
Wenn du einmal traurig bist (Maria und Franco Duval)
Wer einmal lügt (Franco Duval)
What A Day (Frank Duval feat. Peter Bischof)
When He Left Her
When You Were Mine
Why
ALBEN VON FRANK DUVAL
Angel Of Mine (Frank Duval & Orchestra)
Angel Of Mine [2001]
Bitte laßt die Blumen leben
Colour Collection
Derrick Forever (Frank Duval & Orchestra)
Die schönsten Melodien aus Derrick & Der Alte (Frank Duval & Orchestra)
Face To Face
Golden Stars
If I Could Fly Away
Living Like A Cry
Meine schönsten Erfolge
Meisterstücke
My Star
Seine größten Erfolge
Solitude
Spuren - Songs und Sounds aus 30 Jahren
Time For Lovers
Touch My Soul
Vision
When You Were Mine
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.87 (Reviews: 112)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Ein Song, den eigentlicher keiner haben wollte. Deshalb sang ihn dann Frank Duval schlussendlich selber - und landete seinen grössten Erfolg damit.
***
...gut...
Zuletzt editiert: 07.02.2014 23:28
****
Für 25 Jahre war die Krimi Reihe "Derrick" das Beste Gewählt in Holland, und in 1981 war es so das Dieser Song aus die Reihe einer nummer eins Hit in Holland war. 2 Woche an die Stelle. Schön aber nichts Bezonderes.
****
Duvals grösster Erfolg hat mir etwas zu wenig Spannung und Dynamik. Ein bisschen sehr seicht und brav. Ich finde seine späteren Produktionen besser.
****
Irgendwie hört man gar nichts mehr von Frank Duval. Seine Hits laufen auch nirgendswo und irgendwie kenne ich auch fast keinen davon. Na, diesen aber schon ...seichte, sehr schmalzige Ballade ... aber doch schön!
****
Konnte schon damals nicht sehr viel mit dieser Art Musik anfangen. Für mich wird Frank Duval immer mit Derrick verbunden bleiben, aber ich mag eigentlich auch diese Serie nicht besonders. Akzeptabel.
****
Geht so...
***
zu langweilig für eine "gute-note"
*
Konnte ich einfach nie ausstehen. Lief mir schon damals kalt den Rücken runter, wenn das lief.
****
Dank der Serie in CH & D wochenlang die 1 belegt. 'Sehr gut' ist anders...knappe 4.
******
starker Song
***
find ich eher fad...
*
ZZZzzzzzzz
****
Die etwas schwerfällig wirkende Musik von Frank Duval paßte zur Fernsehserie "Derrick" wie die Faust aufs Auge. Dabei war die Musik noch das aufregenste an den einzelnen Episoden, die beste Einschlafhilfe bot. Musikalisch ist "Angel Of Mine" wirklich gelungen, nur der Gesang läßt zu wünschen übrig.
Zuletzt editiert: 25.01.2016 19:34
*****
Früher gefielen mir diese Titel noch besser. Heute finde ich sie ein bisschen zu schnulzig, doch immer noch schön.<br>Diesen Titel verbinde ich mit Sascha Hehn, der in jenem "Derrick" eine fiese Rolle hatte. Oder war das im "Todesengel"? Egal, für beide eine 5!
*****
sehr gut
****
nette Ballade, mehr auch nicht
**
Schwamm drüber.
****
Das war damals schon nicht der große Kracher. Rein musikalisch gesehen absolute Schonkost. Wäre Derrick nicht gewesen, wäre dieser Song niemals so "groß" geworden.
***
was für ein gejammere ist denn das!?
****
Mach mir den Horst.
***
...wie bereits ein Jahr zuvor besetzte Frank Duval auch an Weihnachten 1980 die Chartspitze. Allerdings sang er dieses Mal auch...
*****
Frank Duval hatte Pech, dass er immer über den Jahreswechsel in den Charts war, und deshalb - obwohl er Nummer Eins belegte - nie in der DRS-Jahreshitparade vertreten war.<br><br>1980: Todesengel - Platz 26<br>1981: Angel Of Mine - Platz 22
*****
Gibt bessere, trotz allem ein Charterfolg zu Recht.<br><br>
*****
unvergessliche ballade..vor genau 26 jahren #1!
***
Überbewertet!
******
Einer meiner absoluten Lieblings Songs.
***
visiitors from the universe. den vocoder teil könnte man für ein italo disco teil gebrauchen. leider zu schlagerhaft. schade. knapp keine 4.
Zuletzt editiert: 25.01.2011 16:31
**
Laaaaaaaangweilig.- Einer Birne beim Faulen zuschauen ist aufregender.
******
haha bandito :-)<br><br>sehr schön!!!
**
Passte damals zwar zu dieser einen Derrick-Folge, aber sonst??<br>Todlangweilig wie so alles von ihm.
Zuletzt editiert: 21.12.2009 21:12
**
einschläfernd
*****
Riesenhit, auch Nummer 1 in Deutschland
**
Die zweite Nummer 1 Duvals in der Schweizer Hitparade war seinerzeit geeignet, das musikinteressierte Jungvolk vom Glauben an eine erfreuliche Zukunft des Popgenres abzubringen. Vier Wochen Chartsführungsanspruch zeugte von einer krassen Überbewertung. Zäh- und überflüssig.
****
Gute Ballade, aber für einen Platz 1 in D kommt's mir auch etwas zu unspektakulär vor.
Zuletzt editiert: 30.07.2007 00:15
***
...weniger...
**
Kann mit dieser schleppenden und jauligen Nummer absolut nichts anfangen. Entzieht sich völlig meinen Hörgewohnheiten. Die Vocalversion mit Jürgen Marcus ist auch nicht viel besser.
***
Part IV of X :-)
****
Derrick lässt grüßen
***
Mässige Schunkelnummer aus den 80ern. Recht schick arrangiert. Seinen Gesang mag ich nicht besonders.
*****
5++
****
+
***
...geht gerade noch so
****
So schlecht ists auch nicht, aber der Schnitt ist gerechtfertigt!!
****
Schöne Schnulze
*****
Hat mir damals nicht gefallen, finde ich heute besser.
****
Weinerlicher Gesang, den mag ich nicht besonders. Aber schöne Melodie und tolles Arrangement. War damals zurecht ein großer Hit für Frank Duval.
*****
Mir hat es ganz gut gefallen. Kann man auch heute noch ab und an hören.
***
Gepflegte Langeweile.
*
Zum Vergessen!
****
Eine ganz nette Dudelei.
***
Hat sicher Hitpotential, mir ist der Song aber immer schon zu langweilig gewesen.
****
4 Sterne glatt. Halt ein "typischer" Frank Duval...<br><br>@musicfan: Nein, es war diese Folge - "Dem Mörder eine Kerze", die 77. Folge vom 21.11.1980.
****
Schmalzig, trauriger Schmusesong.... wird aber schnell langweilig.... sollte man nicht zu oft anhören.
******
Frank Duval Songs verliehen den eh schon coolen Derrick-Folgen immer einen mystischen Touch!
****
Wusste gar nicht, dass dieser Song es bis auf die No.1 geschafft hat. Fand ich anfangs noch toll, ist aber etwas einfallslos und lahm.
****
was für eine erinnerungsgranate...
****
Fantastisch +4
***
sicherlich nicht schlecht als musikalische Begleitung zum 30. Hochzeitstag - knappe 3*...
Zuletzt editiert: 30.09.2011 20:49
***
bescheiden
**
ermüdend<br>
***
Bescheiden trifft es ziemlich gut, schlecht ist es noch nicht. Frank Duvals Werke sind für mich im Großen und Ganzen eher vergessenswert, da macht dieser ziemlich große Hit keine Ausnahme.
****
nette Melodie, geht noch als gut durch....
*****
Schön!
****
3-4
Zuletzt editiert: 10.03.2020 11:43
*****
Sehr schön.
***
Hab nie verstanden, warum gerade dieser Song auf #1 war
**
Seichte Belanglosigkeit.
***
eher nur mittelprächtig
***
Hat mir noch nie so richtig gefallen.
*
gefällt mir gar nicht
******
Jaja, ich weiss, ihr findet diesen Song alle langweilig. Mich berührt er aber im Innersten meines Herzens!
***
Da hab ich beim Hören auch meine Schwierigkeiten, und nicht nur weil Frank Duval nicht sauber singen kann, sondern weil der Song wirklich Kitsch ist.<br><br>#1 der deutschen Single-Charts vom 2. Februar bis 2. März 1981
******
Genialer Song.
****
naja, ziemlich lahme Angelegenheit, aber hat eine schöne Melodie - ich runde mal auf eine knappe Vier auf... 3.75*
****
Musik aus dem "Derrick" - ich lach mich krumm.
****
War damals gut - klingt heute für mich ein wenig schnulzig.
*
Fand ich immer entsetzlich.
****
Geht immer noch für zwischendurch.
*****
schöne Nummer
****
Befriedigender Titelsong der gleichnamigen LP und wie man auf dem Plattencover lesen kann die "Original Vocal-Version". Auf der B-Seite das Lied: "Magdalena". Desweiteren ist der Titel: "Angel Of Mine" auf dem Sampler: "High Life" und dem MC-Sampler: "Love Dreams" vorhanden.
Zuletzt editiert: 19.02.2017 09:12
*****
War glaub ich das allererste Lied das ich von Frank Duval gehört habe. Reicht knapp für ne 5!
******
... Romantikschmalz der allerbesten Sorte! ...
*****
Da ich dank entsprechender DVD-Veröffentlichungen die alten ZDF Krimieserien nach und nach aufarbeiten kann, bin ich inzwischen auch ein Fan von Frank Duval geworden.<br><br>Dieser Song aus Derrick, Folge "Dem Mörder eine Kerze" ist dabei ein weiteres Highlight von Frank Duval.
******
Einfach himmlisch dieser "Derrick-Song".
**
Ich verstehe nicht, was die Leute an diesen frühen Frank Duval Schmonzetten finden. Frank Duval lief erst ab Mitte der 80er Jahre zu Höchstform auf. Dieses Machwerk ist so langweilig wie eine Klimperei von Richard Clayderman.
*****
Na das ist doch ein Klassiker!<br><br>DUCS 3/1981
Zuletzt editiert: 01.05.2017 18:00
*****
Derrick serie kann mich gut erinnern <br>ach frank duval hatte ich mal gelesen<br>ist keiner der viele tv auftritte mag .
**
Langweilig.
***
Ist mir zu ruhig.
*****
Gefällt mir gut
****
<br>...gut...früher hat mir die Musik noch besser gefallen...
****
Hübsches, leicht kitschiges Ballädchen. Tut nicht weh, aber als Nummer 1 Hit sehe ich es auch nicht unbedingt...
*****
Wunderbar
****
Ganz ok
*****
Megahit damals und auch heute noch herzergreifend.
***
Ergreift mich jetzt nicht wirklich...
****
Frank Duval wird für mich - so wie hier - wohl immer mit "Derrick" verbunden sein und gehört auf diese Weise mit zu meinen Kindheits- und Jugenderinnerungen. Solides Stück
******
Als Kind habe ich diese "Derrick"-Folge gesehen - und das Lied hat mich von den Socken gehauen. Es ging mir kaum noch aus dem Kopf. Mag ich noch immer sehr, sehr gern.
***
unnötig
****
kann man nicht meckern
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.80 seconds