LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
Song aus "Ein Fall für zwei" - Purpl...
ABBA Teil 1
Suche Film
Nach der Ausbildung?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 28 Member online
Members: alainb256, anne057, Arannia, BingTheKing, Camutje, charlotte200, FranzPanzer, gherkin, harleyrules170, irelander, jan256, jean200, kattenpastoor1@hotmail.com, klamar, marjolaine200, nesken23, Nugs, odette200, otterobb, radiosonido, RikiRik, ShadowViolin, Snoopy, southpaw, SportyJohn, surfer57, Uebi, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

DUNCAN LAURENCE - ARCADE (SONG)


Digital
Spark 00602577594182



Digital
Spark 19UMGIM40897


TRACKS
08.03.2019
Digital Spark 00602577594182 (UMG) / EAN 0602577594182
1. Arcade
3:03
   
19.07.2019
Digital Spark 19UMGIM40897 (UMG)
1. Arcade (Acoustic Version)
3:19
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:03ArcadeSpark
00602577594182
Single
Digital
08.03.2019
3:03Eurovision Song Contest - Tel Aviv 2019Universal
00602577514456
Compilation
Digital
12.04.2019
3:03Eurovision Song Contest - Tel Aviv 2019Universal
UNI 7751439
Compilation
CD
26.04.2019
3:03Hitzone 89Sony
19075954212
Compilation
CD
03.05.2019
3:03MNM Big Hits 2019 Vol. 3Universal
538 801-7
Compilation
CD
28.06.2019
3:03Ultratop Hit Connection 2019.2Universal
538.817-9
Compilation
CD
28.06.2019
3:04The Dome - Summer 2019Polystar
060075387922
Compilation
CD
05.07.2019
Acoustic Version3:19ArcadeSpark
19UMGIM40897
Single
Digital
19.07.2019
MUSIC DIRECTORY
Duncan LaurenceDuncan Laurence: Discographie / Fan werden
SONGS VON DUNCAN LAURENCE
Arcade
Come Back Home
Dry Your Eyes
I Miss You
Stolen Dance
Tomorrow
Wake Up Love
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.31 (Reviews: 85)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Eurovision SongContrest 2019 / Niederlande.<br><br>Lange hat es gedauert. Aber da ist er jetzt - mein absoluter Favorit. Großartiger Song und neben den Beiträgen aus Griechenland, San Marino(!), und Dänemark der Retter dieses ansonsten eher bescheidenen Jahrgangs.<br><br>Ich drücke alle zu Verfügung stehenden Daumen.<br><br><br>Es ist schön wenn man hin und wieder recht hat. wunderbarer Sieger. Nächstes Jahr also im Tulpenland, Schön.
Zuletzt editiert: 30.07.2019 02:11
******
Sehr schöne Strophen; da kann der Refrain (vorerst?) nicht ganz mithalten. Mit Sicherheit aber eine der klar besseren Nummern des diesjährigen ESC. Biedert sich weder übertrieben an den Mainstream an, kommt aber auch ohne Experimente aus. Einfach eine sehr solide Ballade. Knappe 5.<br><br>edit: Nun die 6. Diesmal kann man getrost auf einen Favoritensieg hoffen. Wunderschöner Auftritt!
Zuletzt editiert: 17.05.2019 09:01
****
Eurovision Song Contest 2019 - Netherlands<br><br>Eine wirklich gute Nummer, mit der die Niederlande möglicherweise in die Top10 kommt.<br>Bin immer noch gespannt was und Azerbaijan und Armenien bieten werden, aber das gehört auch für mich zu den besseren Nummern!<br><br>Vorerst 4*+
******
Ich glaube ich habe einen neuen Mit-Favoriten! Schon alleine der Clip ist ein Traum, und der Song ist auch sehr, sehr schön! Weiss ja nicht wie das Lied live rüberkommt, aber das gehört mit Sicherheit bis jetzt zu den besten nummern beim diesjährigen ESC!<br><br>"All i know, loving you is a losing Game" - ja ja, das kenne ich nur zu gut!<br><br>Muss jetzt doch rauf von 5 auf die 6, verdienter Gewinner wie ich finde!
Zuletzt editiert: 30.05.2019 05:10
**
Kan jij je de inzending van Hind (2008) nog herinneren? Of van Michelle (2001)? Re-Union soms (2004)? Ehhhh. Ik bedoel maar. In dat rijtje hoort helaas ook de Nederlandse songfestival-inzending van 2019. Heel aardig allemaal, maar van een groot niksheidgehalte. Het heeft nul herkenbare hookline en het is vooral heel veel meer van hetzelfde. Prima albumtrack, dat wel.
*****
Dieser Titel wird die Niederlande am ESC 2019 vertreten.<br><br>Duncan Laurence -eigentlich Duncan de Moor - trat 2014 erstmals in Erscheinung, als er an der Castingshow The Voice of Holland teilnahm. Dort trat er dem Team von Ilse DeLange bei und schaffte es bis ins Finale.2019 schloss er seine Ausbildung an der Rock Academy in Tilburg ab. Dort wurde er zum Songwriter, Sänger und Musikproduzenten ausgebildet. Ein schöner Mann präsentiert uns ein schönes Lied. perfekt produziert und arrangiert, modern und doch nicht zu beliebig.
******
Starkes Instrumental, vor allem zu Beginn.<br><br>Was die Zeit vor den Proben und den ganzen Pre-Konzerten angeht, ist Duncan für mich der Sieger. Arcade ist der einzige Song, der mir beim ersten Anhören das Gefühl gab, dass dies ein potenzieller Gewinner ist.<br><br>Kann man die Stimmung aus dem Video auch auf die Bühne bringen, wird der Sieg dieses Jahr über die Niederlande gehen.
*****
Eine eindrucksvolle Ballade. Perfektes Gesamtpaket, zurecht ein Anwärter auf den Sieg beim ESC 2019.
******
Fast die Höchstnote verdient. Leider schwächelt er live am Anfang in tieferen Tonlagen. <br><br>Edit: Nichts desto trotz muss ich auf die Höchstnote erhöhen. Ein Meisterwerk.
Zuletzt editiert: 15.03.2019 10:34
*****
Besonders die Zeile:"Loving you is a losing game" geht total ins Ohr und bleibt dort auch hängen!Völlig zurecht ein Favorit!<br>Denke auch,dass dieser Song sehr weit kommen wird und vielleicht gewinnt die Niederlande den ESC heuer auch!
*****
Weiß mir sehr zu gefallen! Nicht ganz so gut wie Israel oder Belgien, aber doch äußerst nahe dran.
******
Juweel van een compositie. Alles klopt! Het pakt me elke keer als ik het beluister. Het kruipt onder je huid. De stem van Duncan raakt in elke toon!! Nr.1 bij de bookmakers!!! En terecht!!!!! 6 ******
****
Und ob das berechnend ist. Aber natürlich besser als vieles, was man sonst am ESC hört. <br><br>In einschlägigen Kreisen als Favorit gehandelt ... nur den Vergleich mit Michelles Beitrag muss man nicht verstehen.
****
Klingt gar nicht mal so schlecht.
****
Ach ja, es ist eine nette Ballade. Die Fan-Gemeinde (nicht die harte) wird begeistert sein. Gespannt darf man auf die (Wasser-)Performance sein, [;)]
******
Ein Meisterwerk. Dieses Jahr muss es für Oranje für den Sieg reichen!
******
Ja also hier stimmt einfach alles: Melodie, Arrangement, Stimme. NL wäre ein Sieg wieder sehr zu gönnen.
****
o.k.
*****
Wie auch schon viele Vorredner bin auch ich der Meinung, dass der Song gewinnen wird.
*****
Guter Song! Ich aber denke er schafft es knapp nicht in den Final, aber hoffe schwer das ich mich irre. Vielleicht auf Kosten von Rumänien? Wäre schön. Juhuii!! Habe Mich geirrt! Final und dort sicher eine Top Platzierung. Sieg!! Wow!!! Glückwunsch.
Zuletzt editiert: 19.05.2019 01:09
*****
Für mich kein Meisterwerk, aber sicherlich eines Sieges würdig.
****
DER topfavorit, schläfrig aber gut. da er nicht nackt wie im video auftreten wird, wird es schwierig an der CH vorbeizuziehen wird - ansonsten juries sei dank
***
Es tut mir leid, ich mag einfach keine männlichen Kopfstimmen. Zum Lied: nicht schlecht, aber deutlich überbewertet.
******
Niederlande hätte den Sieg mal verdient.<br><br>18.05.19: Korrigiere nach Live-Performance. 5 => 6.<br>Einer meiner 4 persönlichen Favoriten beim ESC.
Zuletzt editiert: 18.05.2019 23:11
*****
Gewohnt gute Qualität aus den Niederlanden, diesmal mit Potential zum Gewinnen.
******
Es freut mich schon einmal ganz grundsätzlich, dass die Niederlande aktuell als Topfavorit auf den Sieg gilt, weil das Land für meine Begriffe mit Anouk, The Common Linnets und zuletzt auch Waylon drei richtig starke Beiträge in den Wettbewerb geschickt hat, die ich mir auch privat noch immer sehr gerne anhöre. Für mich ist die Niederlande irgendwie das "Quality-ESC-Land" der 2010er-Jahre und hätte einen Sieg absolut verdient. So, das wollte ich vorab betont wissen.<br><br>Der diesjährige Beitrag ist aber auch eine ausführlichere Betrachtung wert. Das Instrumental erinnert mich sehr stark an den australischen Indie-Künstler RY X und ist so zurückgenommen, dass ich kurzzeitig die Befürchtung (in Hinblick auf die Siegchancen) hatte, der Titel könne zu anspruchsvoll und sperrig für den gemeinen Durchschnittshörer sein. Die sehr emotionale Stimme des Sängers sowie der catchy Refrain pulverisieren diese Angst dann aber schnell wieder. Aus meiner Sicht ein hochintelligent produzierter Beitrag, der genau die schwierige Schnittstelle zwischen musikalischem Anspruch und Massenkompatibilität trifft. Ganz toll, darf sehr gerne gewinnen und ist neben Island auch mein persönlicher Favorit in diesem Jahr.
****
Gott sei Dank, kein Elektro-Stampf Lied. Das ist schon mal gut. Auch sonst muss man hier die Qualität der einzelne Teile des Liedes ausdrücklich loben. Man hört sofort heraus, dass hier echte Profis am Werke waren. 4+
***
Langweiliger Austauschbarer Chartseinheitsbrei.
*
Very boring Song! To fall asleep! Very overrated!
Zuletzt editiert: 16.05.2019 22:17
****
Finde den Song zu langweilig. Warum kommt der bei den Buchmachern so gut an?
***
Gefällt mir nicht sehr.
****
Das ist der Favorit? WÜrde aber zu den SIegern der letzten Jahre passen (Ausnahme Heroes und Rise like a Phoenix) entweder sterbenslangweilig oder schlicht scheiße, hier ist ersteres der Fall
*****
Chartskost - stimmt. Eingängig - stimmt.<br>Aber gerade mit dem reduzierten Auftritt wird der Mann punkten. Top 10 ganz sicher.
*
Favorit??? Langweilig, mehr fällt mir nicht ein.
**
Zur Niederlande finde ich echt keinen Zugang.<br>Piano nur nach Lust und Laune...kaum durchlaufende Töne.<br>Melodie im Grunde nicht existent.<br>Total lahme Nummer.<br><br>warum soll das jetzt um so viel besser sein als Lettland oder Ungarn?!<br><br>für das bescheurte klatschen zum schluss...ne ich lass es lieber :-D
Zuletzt editiert: 18.05.2019 11:51
****
A really good song and a potential winner, but I was disappointed with the performance. Expected something grand, not minimalist.
***
Erneut bin ich d'accord mit Premium-Member Roefe. Am weinerlichen ESC-Schwanengesang der Niederländer habe ich keine Freude.
***
naja
*
waschläppig & muschikätzy-fakefeelig. hoffe die menschheit entwickelt sich nicht zu sowas
***
Noch einer der besseren Beiträge, aber mit einer Band wäre mehr drin gewesen.
**
Diese Langweilerballade hat also gewonnen. Na ja, wird in 3 Wochen wieder vergessen sein. 2+
*****
Verdienter Sieg des sympathischen Niederländers. Neben Australien mein Top-Favorit.
***
Grundsätzlich immer sympathisch, wenn nicht eine Ostblock-Allianz-gestärkte Beliebigkeits-Tanznummer gewinnt.<br>Aber den Song find ich doch eher öde. Bisschen viel Gejammer.<br>Wahrscheinlich bin ich einfach nicht in der richtigen Stimmung, um davon berührt zu werden ("... loving You is a losing game ...").<br>Ich frage mich, obs zum Chartshit reichen wird.
Zuletzt editiert: 19.05.2019 09:34
****
Gut
***
Ja ganz nette, aber eigentlich doch unglaublich langweilige Nummer. 3 Minuten Gejammere... kann nicht verstehen warum das den ESC gewonnen hat.
****
Melancholischer Elektropop, zeitgenössisch produziert. Seine Stimme mag ich noch. Den Beitrag von Aserbaidschan, der in eine ähnliche Richtung geht, gefällt mir aber klar besser.
****
In Ordnung
Zuletzt editiert: 19.05.2019 21:13
****
Den Song als Solches finde ich - zumindest in den Strophensequenzen - äusserst beliebig und einigermassen uneinprägsam. Die hymnische Refrainsequenz hat hingegen Stadionohrwurmpotenzial, womit der Song Contest Sieg zwar in keiner Weise zwingend, aber doch vertretbar erscheint (insbesondere eingedenk der ebenfalls zur Verfügung stehenden Alternativen wie Italien, Russland oder Nord-Mazedonien). Nach 44 Jahren Wartefrist seit dem letzten ESC-Pokal mag man es den Niederlanden gönnen.
******
Einwandfreie Performance und toller Song. -6*
*
Es gewinnen immer die falschen beim ESC die richtig guten beiträge schaffen es nie nach ganz vorne die Masse hat einen sehr schlechten Musikgeschmack!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
****
Nicht so schlimm. Immerhin kann ich mit diesem Gewinner leben. Nervt nicht. Auch wenn das Lied nicht viel hergibt. Die Claps sind mir nicht mal speziell aufgefallen. Spricht für die nette Belanglosigkeit des Songs. Europa 2019 eben. 4=
******
Wunderschönes, hymnisches Lied und sympathischer Interpret.<br>Ich habe mich von ganzem Herzen gefreut, dass unsere Nachbarn nach 44 Jahren wieder reüssieren konnten! <3
****
Solid song but not a winner. 4*
***
Für mich nur sehr knappes Mittelmaß (3-).<br>
****
Nicht schmissiger Nederpop der Marke "Guus Meeuwis", sondern eine in den Strophen an OneRepublic erinnernde Ballade, die erst im choralen Refrain die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen vermag, bescherte den Niederlanden den ersten ESC-Triumph seit Teach-In (1975). Die Nummer aus der Kehle eines Admir-Mehmedi-Doubles ist objektiv solide, aber kein Siegersong, an den man sich lange erinnern wird. Okay!
*****
Der verdiente Gewinner vom ESC 2019 ist Holland. Eine sehr stimmige Pop-Ballade, welche als Studioversion schon ordentlich wirkt, seine Wirkung aber erst durch die Live-Performance entfaltete. Wie Duncan "Arcade" präsentiert hat war schon grandios. Der Song selbst erinnert wie schon erwähnt leicht an Coldplay, ist aber ja kein schlechter oder negativer Vergleich. Sehr gut, für mich auch einer der besseren Songs dieses Jahr aber nicht mein Favorit. 5*
*****
Muss man eventuell mehrmals hören.
****
Geht in Ordnung
**
Ist mir auch viel zu schnulzig.
****
Ein ESC-Gewinnersong, den man problemlos auch noch in 10 Jahren wird hören können, im Gegensatz zum letztjährigen Gewinner. Aber auch wenn man der Niederlande den Sieg natürlich gönnen mag, so muss man doch feststellen, dass dieses Coldplay für Arme es nicht in meine Top 3 geschafft hätte. Gute 4.
****
...gut...
****
Aufgerundete vier Punkte für die eindringliche Stimmung des Songs. Den Gesang finde ich hingegen nicht so toll.
****
Eine recht stimmige wenn auch etwas beliebige Ballade, die nicht zu Unrecht den diesjährigen ESC gewonnen hat.
*****
5 von 6
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.91 seconds