LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Etikettenschwindel bei Bands und Mit...
Airplaycharts Teil 2 ab Okt.92
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche den Musiktitel im Hintergrund
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 21 Member online
Members: !Xabbu, bluezombie, Effluvium1, ems-kopp, gino40300, greisfoile, Hamburg-Oldie, jigsaw7911, klamar, MIB, Mittelfranke, Rewer, rhayader, sbmqi90, southpaw, SportyJohn, staetz, Svenergy, Werner, Widmann1, wolf82

HOMEFORUMKONTAKT

DIE ÄRZTE - SCHREI NACH LIEBE (SONG)


7" Single
Metronome 859 618-7



CD-Single
Metronome 859 618-2



12" Maxi
Metronome 859 619-1


TRACKS
10.09.1993
7" Single Metronome 859 618-7 (PolyGram)
10.09.1993
CD-Single Metronome 859 618-2 (PolyGram)
1. Wenn es Abend wird
6:30
2. Schrei nach Liebe
4:13
   
10.09.1993
CD-Maxi Metronome 859 619-2 (PolyGram) / EAN 0042285961928
1. Wenn es Abend wird
6:30
2. Schrei nach Liebe
4:13
3. Felicita
0:52
4. Ja (Demo)
2:38
   
10.09.1993
12" Maxi Metronome 859 619-1 (PolyGram)
1. Wenn es Abend wird
6:30
2. Ja
2:38
3. Schrei nach Liebe
4:13
4. Felicita
0:52
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:12Die Bestie in MenschengestaltMetronome
521 017-2
Album
CD
03.03.1993
4:12Die Bestie in MenschengestaltMetronome
521 017-1
Album
LP
03.03.1993
4:13Schrei nach LiebeMetronome
859 618-7
Single
7" Single
10.09.1993
4:13Schrei nach LiebeMetronome
859 619-2
Single
CD-Maxi
10.09.1993
4:13Schrei nach LiebeMetronome
859 619-1
Single
12" Maxi
10.09.1993
4:13Formel Eins - 36 Hits On IcePolystar
516 580-2
Compilation
CD
1993
4:13Bravo Super Show Vol. 1Ariola
74321 18221 2
Compilation
CD
28.01.1994
4:12Das Beste von kurz nach früher bis jetzeColumbia
477637 2
Album
CD
05.09.1994
Live3:06Wir wollen nur deine SeeleMotor
547 970-2
Album
CD
22.11.1999
LiveWir wollen nur deine SeeleHot Action
547 974-0
Album
LP
22.11.1999
MTV Unplugged3:54Rock'n Roll Realschule - MTV UnpluggedHot Action
108 934-1
Album
LP
04.11.2002
MTV Unplugged3:54Rock'n Roll Realschule - MTV UnpluggedMotor
066 505-2
Album
CD
04.11.2002
4:05Nazis raus!Weird System
WS068Y20
Compilation
CD
08.12.2003
4:14Bäst OfHot Action
930 003-2
Album
CD
06.10.2006
4:14Bäst OfHot Action
930 003-1
Album
LP
06.10.2006
4:12Die Bestie in MenschengestaltHot Action
930 011-2
Album
CD
2007
Live4:44Die Nacht der Dämonen - LiveHot Action
060253749933
Album
CD
13.09.2013
Demo3:21They've Given Me Schrott! - Die OuttakesAnd More Bears
ACD 12606
Album
CD
08.02.2019
MUSIC DIRECTORY
Die ÄrzteDie Ärzte: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON DIE ÄRZTE
"Was hat der Junge doch für Nerven"

...und es regnet
1/2 Lovesong
12xU (Lest die Prawda)
2000 Mädchen
25 Stunden am Tag
3-Tage-Bart
Abschied
Achtung: Bielefeld
Alle auf Brille
Allein
Alleine in der Nacht
Alles
Alles für dich
Alles so einfach
Als ich den Punk erfand...
Am Ende meines Körpers
A-Moll
Anders als beim letzten Mal
Angeber
Angekumpelt
Angriff der Fett-Teenager
Anneliese Schmidt
Anti-Zombie
Ärzte-Theme (Instrumental)
Attack Of The Fat Teenagers
Aus dem Tagebuch eines Amokläufers
Ausserirdische
B.S.L.
Baby
Baby ich tu's
Backpfeifengesicht
Besserwisserboy
Bettmagnet
BGS
Biergourmet
Bingo Lady
Bitte bitte
Bravopunks
Breit
Brigitte
Buddy Holly's Brille
Bullenschwein
Chanson d'Albert
Chile 3
Claudia hat 'nen Schäferhund
Claudia II
Close Your Eyes Again
Clown aus dem Hospiz
Come With Me
Cops Underwater
Cpt. Metal
Danke für jeden guten Morgen
Das darfst du
Das finde ich gut
Das ist Rock'n'Roll
Das letzte Lied des Sommers
Das schönste Lied der Welt
Dauerwelle vs. Minipli
Dein Vampyr
Deine Freundin (wäre mir zu anstrengend)
Deine Schuld
Der Afro von Paul Breitner
Der Graf
Der Grund
Der Infant
Der lustige Astronaut
Der Misanthrop
Der Optimist
Der Ritt auf dem Schmetterling (Instrumental)
Der Tag
Deutschland verdrecke
Deutschrockgirl
Die Allerschürfste
Die Antwort bist du
Die Banane
Die Banane (MTV Unplugged)
Die Einsamkeit des Würstchens (Die ulkigen Pulkigen)
Die Einsamkeit des Würstchens
Die ewige Maitresse
Die Hard
Die Instrumente des Orchesters
Die klügsten Männer der Welt
Die Nacht
Die traurige Ballade von Susi Spakowski
Die Wahrheit über Mädchen
Die Welt ist schlecht
Die Wiking-Jugend hat mein Mädchen entführt
Dinge von denen
Dir
Dos Corazones
Drei Mann - Zwei Songs
Du bist nicht mein Freund
Du und ich und Walter
Du willst mich küssen
Dumme Sache
E.V.J.M.F.
Ein Lächeln (für jeden Tag Deines Lebens)
Ein Lied für dich
Ein Lied für jetzt
Ein Lied gegen Zensur
Ein Lied über Zensur
Ein Mann
Ein Mann mit Gipsbein
Ein Sommer nur für mich
Eine Frage der Ehre
Einmal ein Bier
Ekelpack
El Cattivo
Elektrobier
Elke
Elke (Live)
Endstück
Erna P.
Eva Braun
Ewige Blumenkraft
FaFaFa
Felicita
Fexxo Cigol
Fiasko
Frank'n'stein
Freundschaft ist Kunst
Friedenspanzer
Für immer
Für uns
Füße vom Tisch
Füsse vom Tisch (Die ulkigen Pulkigen)
Gabi & Uwe in: Liebe und Frieden
Gabi gibt 'ne Party
Gabi ist pleite
Geboren zu verlieren
Geh mit mir
Gehirn-Stürm
Gehn wie ein Ägypter (Die Ärzte feat. The Incredible Hagen)
Geisterhaus
Geld
Generation Ä
German Punks
Geschwisterliebe
Gib mir nichts
Gib mir Zeit
Goldenes Handwerk
Grace Kelly
Grau
Grotesksong
Gute Nacht
Gute Zeit
Haar
Hair Today, Gone Tomorrow
Halsabschneider
Hände innen
Hass auf Bier
Helgoland
Helmut K.
Herrliche Jahre
Heulerei
Hey huh (in Scheiben)
Himmelblau
Hurra
I Hate Hitler
I Laugh If You Die
Ich bin ein Punk
Ich bin glücklich
Ich bin reich
Ich bin wild
Ich ess' Blumen
Ich hab' Udo Lindenberg die Beine amputiert (Die geilen Greise)
Ich weiss nicht (ob es Liebe ist)
Ich will dich
Ich, am Strand
Ignorama
Ihr Helden
In den See! Mit einem Gewicht an den Füssen!
Is ja irre
Ist das alles?
Ist das noch Punkrock?
Ja
Jag älskar Sverige!
Jenseits von Eden
Junge
Junge (Chinese Version)
Käfer
Kamelralley
Kann es sein?
Kaperfahrt
Kein Problem
Killing Joke
Knäckebrot
Knüppelbullendub
Komm zu Papa
Komm zurück
Komm zurück (MTV Unplugged)
Kontovollmacht...
Kopfhaut
Kopfüber in die Hölle
Kpt. Blaubär
Kujira wo sukue
Lady
Langweilig
Las Vegas
Lasse redn
Leben vor dem Tod
Leichenhalle
Let's Go Too Far
Licht am Ende des Sarges
Liebe gegen rechts
Liebe und Schmerz
Lieber Tee
Lied vom Scheitern
Living Hell
Lohn der Leere
Look, Don't Touch
Love & Pain
Lovepower
M+F
Mach die Augen zu
Mädchen
Madonnas Dickdarm
Manchmal haben Frauen...
Männer sind Schweine
Matthäus 1:5:0
Mc Donalds
Medusa-Man (Serienmörder Ralf)
Mein Baby war beim Frisör
Mein Freund Michael
Mein kleiner Liebling
Meine Ex(plodierte Freundin)
Meine Freunde
Methan
Micha
Miststück
Mit dem Schwert nach Polen, warum René?
Mondo Bondage
Monika
Monsterparty
Morgens pauken
Motherfucker 666
Mr. Sexpistols
Mutig
Mysteryland
N 48.3
Namen vergessen
Nazareth (Blumen My Ass)
Nein, nein, nein
Nicht allein
Nichts gesehen
Nichts in der Welt
NichtWissen
Nie gesagt
Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas!
Niedliches Liebeslied
Nimm es wie ein Mann
No Future (Ohne neue Haarfrisur)
No Secrets
Norma Jean
Nur einen Kuss
Nur geträumt
Ohne Dich
Omaboy
Onprangering
Opfer
Party stinkt
Paul
Perfekt
Perfekthimmelblaubreit
Peter Parker
Piercing
Plan B
Polyester
Popstar
Poser, Du bist ein...
Powerlove
Pro-Zombie
Punk ist...
Punk ist... (Götz Alsmann Band feat. Die Ärzte)
Punkbabies
Punkrockgirl
Quadrophenia
Quark
Rache
Radio brennt
Radio Rap
Rebell
Red mit mir
Regierung
Rennen nicht laufen!
Requiem für Nossek
Rettet die Wale
Richtig schön evil
Rock Rendezvous
Rockabilly Peace
Rockabilly War
Rock'n'Roll-Übermensch
Rod Army
Rod Loves You
Roter Minirock
Rückkehr
Ruhig angehn
Rumhängen
Samen im Darm
Saufen
Scheisstyp
Schlaflied
Schlechte Noten
Schlimm
Schneller leben
Schopenhauer
Schrei nach Liebe
Schunder-Song
Sex Me, Baby
Shit Peace
Sie hacken auf mir rum (Thomas D. feat. Die Ärzte)
Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt
Sie tun es
Siegerin
Smash The System, Fuck The Police
So froh
Sohn der Leere
Sommer, Palmen, Sonnenschein
Sprüche
Sprüche II
Sprüche III
Stand By Your Man
Staub (aka 13!)
Stick It Out / What's The Ugliest Part Of Your Body
Straight Outta Bückeburg
Studentenmädchen
Super drei
Superman
Sweet Sweet Gwendoline
System
Tamagotchi
TCR
Techno ist die Hölle, mein Sohn
Teddybär
Teenager Liebe
T-error
That's Punkrock
That's What I Like About You
This Girl Was Made For Loving
Thor
Tittenmaus
Tränengas
Trick 17 m. S.
True Romance
'Tschuldigung Bier
Tu das nicht
Tut mir leid
Und ich weine
Unholy
Unrockbar
Uns geht's prima
Uwe sitzt im Knast
Verlierer müssen leiden
Vermissen, Baby
Vokuhila Superstar
Vollmilch
Vorbei ist vorbei
Wahre Liebe
Waldspaziergang mit Folgen
Waldspaziergang mit Gott
WAMMW
Warrumska
Warum spricht niemand über Gitarristen?
Wegen dir
Wenn es Abend wird
Wer verliert, hat schon verloren
West Berlin
Westerland
Widerstand
Wie am ersten Tag
Wie du (Witte XP feat. Die Ärzte)
Wie ein Kind
Wie es geht
Wilde Mädchen
Wilde Welt
Will dich zurück
Wir sind die Besten
Wir sind die Lustigsten
Wir waren die Besten
Wir werden schön
Woodburger
Worum es geht
Wunderbare Welt des Farin U.
Yoko Ono
You Want To Kiss Me
ZeiDverschwÄndung
Zitroneneis
Zu spät
Zu spät... (Live)
Zum Bäcker
Zum letzten Mal
Zusamm'fassung
ALBEN VON DIE ÄRZTE
13
5, 6, 7, 8 - Bullenstaat!
Ab 18
auch
Bäst Of
Das Beste von kurz nach früher bis jetze
Das ist nicht die ganze Wahrheit...
Debil
Devil
Die Ärzte
Die Ärzte [JP]
Die Ärzte früher! (1982-'83)
Die Bestie in Menschengestalt
Die Nacht der Dämonen - Live
Doktorspiele Studio'n'Live
Geräusch
Hell
Im Schatten der Ärzte
Ist das alles? - 13 Höhepunkte mit den Ärzten
Jazz ist anders
Le Frisur
Live - Nach uns die Sintflut
Overkiller - Die overbeste DVD der Welt! [DVD]
Planet Punk
Rock'n Roll Realschule - MTV Unplugged
Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!
Satanische Pferde
Seitenhirsch
They've Given Me Schrott! - Die Outtakes
Uns geht's prima...
Wir wollen nur deine Seele
Zu schön, um wahr zu sein
DVDS VON DIE ÄRZTE
Die Band, die sie Pferd nannten
Die beste Band der Welt (...und zwar Live!)
Die Nacht der Dämonen
Killer
Overkiller
Unplugged - Rock'n'Roll Realschule
Vollkommen gefangen im Schattenreich von die Ärzte
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 241)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
ein persönlicher Meilenstein
******
Jau, der ist genial!<br>Ich erinnere mich noch, wie wir das Lied mit der Stelle wo er "Ar....." ruft, auf meinen Chemielehrer auf den Telefonbeantworter gespielt haben.
*****
gut
******
ganz starkes stück
*****
...sehr gut...
******
Arschloch! Arschloch!<br>Der beste Song der Ärzte den ich kenne! Refrain und Gitarren am Anfang haben 'ne geile Melodie. Dann noch das: Strophe Rod, Refrain Urlaub und Bela im Duett. Noch nie gehört. Geil, geil geil!!! Etwas zu kurz<br>WIESO WAR ER NIE IN DEN SCHWEIZER CHARTS??!!
Zuletzt editiert: 09.01.2004 13:08
******
Eine denkwürdige Performance mit wahrhaftem Text. Top!
******
echt gut!
*****
Sehr guter Text!!!
******
bester Song der Ärzte!<br>
*****
Nur knapp keine 6. Deutlich das beste Stück der Ärzte, sowohl vom sinnvollen Text, als auch vom tollen Video und der klasse Musik. War damals sehr enttäuscht, dass das unsere Charts nicht schaffte. Ein echter Verlust. Und dazu noch so schöne Gitarren, nicht so seicht wie heute oft.
******
Einfach Kult und die Antwort auf gewisse Leute in unserer Gesellschaft (wobei der Refrain nicht ausschließlich bei Nazis zu gebrauchen ist).
**
mehr nicht
*****
Stark! ... war nie Ärzte Fan und das schon gar nicht als Jugendlicher, aber aus heutiger Sicht doch ein wichtiger Song, der 5 Punkte allemal verdient hat. Guter Text und tolles Video...
Zuletzt editiert: 16.09.2015 14:00
******
Die Comebacksingle von 1993! Geiles Statement, feines Video, gut vorgetragen! Von da an waren die Produktionen auch nicht mehr so poppig wie in den 80ern! Geil und wichtig, aus einem starken Album!
******
War zwar nie grosser Ärzte Fan, aber das ist wirklich ein tolles Lied. Auch der Video ist wirklich stark.
******
..da muss ich ja wohl nichts mehr dazu sagen...<br>:-)))))
Zuletzt editiert: 10.10.2004 09:22
******
Was soll ich groß sagen: KULT! <br>Der Schluß mit der Gitarre und dem Pfeifen, einer der Besten den ich kenne, geht unwahrscheinlich unter die Haut.<br>
******
Das mit Abstand beste Stück der Aerzte, weil ich denke, dass es im Bereich des Rechtsradikalismus für viele zutrifft. <br><br>Die Wut, die in einem gegen die Taten gewisser Kreise dieser Bewegung aufkommt, ist im Stück richtig zu spüren und gut aufgebaut.<br><br>Wurde in Oesterreich in der ersten Starmania-Staffel sogar verwendet. Das brauchte wohl Mut...<br><br>Wenn nur mehr Gruppen die Courage hätten, solche Lieder zu schreiben.<br>
Zuletzt editiert: 23.03.2005 15:05
***
Ich kann mich für den Song nicht begeistern!<br>Es ist einfach ein heikles Thema, dass mit dem Song irgendwie falsch angesprochen wird.
******
Starker Song gegen Rechtsextremismus
******
BELAFARINROD bringens auf den Punkt! Scheiss Faschos!!!!!!
******
Ausgezeichnet
*****
«Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe...» Das Thema ist etwas gar einfach verpackt worden, aber der Song packt!!!
******
Arschloch! Arschloch!<br>
******
1A
******
Klala Hymne '04, war noch das beste an der ganzen Woche.
Zuletzt editiert: 11.02.2006 15:07
*****
ARSCHLOCH!!!<br><br>Doch, DER hat Power, hat Seele und überzeugt sowohl textlich als auch musikalisch.<br>Für einmal kein Ärzte-Schrott ...
Zuletzt editiert: 30.10.2008 21:01
*****
*****
für Kultsongs gibts eh immer Bonuspunkte, obwohl der Text vielleicht nicht ganz Jugendfrei ist ;-) - hörte vorher noch gerade das Cover im VIVA, welches auch nicht zu verachten ist
****
Höre ich immer wieder gerne !
Zuletzt editiert: 27.12.2004 13:40
*****
Ihr bester! Sonst kann ich mit den 3 Jungs wenig bis gar nichts anfangen.
******
Sicherlich wirklich euines der besten Lieder aller Zeiten. Was für ein Text! Was für eine Melodie! ALLES passt in diesem Lied so gut zusammen wie in keinem anderen. Die, die dem Lied nur eine 2 geben, die würd ich am liebsten köpfen. *evil*
******
Total cool! Nur schon vom Text her... Echt treffend!
*****
Dieser Text ist einfach exzellent !!!
*****
sowas hört ein nazi bestimmt nicht gern
*****
wenns gege nazis grichtet isch rundi ufes 5i uf :)
******
das lied ist einfach spitze
******
spitze
****
gut
*****
gut gebrüllt....
******
geiler track!
******
¨da passt alles
******
Ja, super Text, super Musik, super Band :-) 'nen besseren (& gewagteren) Song nach der Trennung hätten Die Ärzte vermutlich nicht schreiben können ...
*****
Recht gut
******
Toller Text!
*****
Eines der besten Lieder der Ärzte, niveauvolle Kritik an Faschos, sehr schön.
******
Klare Message...genial...typisch Ärzte
******
super geiler song
*****
Genialer Text!
******
hervorragend ein klassiker
******
Top!Mehr sag ich dazu net.
*****
Sehr gut.
******
genialer Text, das Beste von den Ärzten!
****
Ok. Wegem Inhalt eine genügende Note...
*****
die Ärzte haben wirklich schon tolle Musik abgeliefert und auch dieser Song hat mir zu seiner Zeit gut gefallen. Die Zeit ist aber vorbei!<br>Knappe 5.
Zuletzt editiert: 13.04.2015 19:07
*****
super
*****
Der große Comeback-Song der Ärzte zeigt beeindruckend, welches Potential in dieser vormaligen "Spaßband" steckte und steckt. Erkenntnis vermischt mit ehrlichen Worten und nicht zuletzt wegen des immeraktuellen Themas einer der Lieblingssongs von Farin. Zu Recht, der hier gehört zum Besten, was die Ärzte jemals gemacht haben.
*****
"Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe<br>Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit<br>Du hast nie gelernt dich zu artikulieren<br>und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit<br>ohohoh ....... ARSCHLOCH"<br><br>haaammmer!
Zuletzt editiert: 10.10.2006 22:53
******
Sensationell! DIE Anti-Nazi-Hymne überhaupt! Krachende Gitarren, super Stimme und die perfekte Botschaft: "Arschloch!"
Zuletzt editiert: 30.03.2007 18:57
******
Das ist Musik!! Geiler Sound und gutes Statement<br><br>"..weil du Probleme hast, die keinen intressieren/ weil du Schiss vorm Schmusen hast / bist du ein Faschist / du musst deinen Selbsthass nicht auf andre projezieren / damit keiner merkt was für ein lieber Kerl du bist.." <br>
*****
sehr gut
******
In jeder Hinsicht würdig für die Höchstnote. Am Ende muss ich jedes Mal noch laut mitpfeifen ;-)
*****
perfekter kann man nicht zurück kommen..
******
....
******
geiil!
******
der allerbeste song von den Ärzten, klare 6!
****
knappe vier, nicht mein stil!
*****
geil...
**
schwach
******
Ne-stark!!!Absolut raffinierter Text!
******
oaaaw eifach hammör !!<3
*****
Hervorragender Song der sonst ärgerlichen Ärzte. Gefällt mir persönlich ausgesprochen gut, wunderbare Gitarrenmelodie, auch wenn`s eindeutig, sowohl musikalisch als auch inhaltlich gegen "Sascha" von den Hosen zurückbleibt. Bela hat die Strophen geschrieben, Farin den Refrain, beim Singen tauschen sie jedoch die Rollen, schönes Symbol für die Wiederauferstehung der Band. Eigentlich sollte nach dem Willen der Plattenfirma das langweilige "Mach die Augen zu" als Comeback-Single dienen, die Band konnte sich mit dieser Hymne jedoch durchsetzen.<br>Allerdings sind die Onkelz heute nicht mehr rechts, was anscheinend noch nicht bei den Ärzten angekommen ist, denn obwohl sie einen Alternativtext für diese Zeile parat haben, labeln sie BÖ immer noch bewusst und explizit.<br>#9 in Deutschland.<br>
****
Diese (Punk-)Musik ist nicht so meins, aber den Text finde ich rattenscharf! Leider hören diesen Song sicher nicht die wahrhaft Bedürftigen und wenn doch, verstehen sie es sowieso nicht.
****
Ist in Ordnung, wobei es weitaus nicht das Beste von den Ärzten ist.
*****
Immer mitten in die rechte Fresse rein (upps, das ist glaub ein anderer Song...)
*****
artiZUkulieren... :-)
******
Ein Supersong. Die Musik allein bringt schon locker 5*, doch für den Text ist mindestens ein Zusatzpunkt ein Muss!
*
grauenhaft...
****
kann mit den ärzten nicht viel anfangen, auch dieses recht populäre stück ist nicht so mein fall, aber okay.
******
nachdem alles gesagt ist - einfach geil !
**
Eins der schwächsten Lieder der Ärzte, Musik grausig, Text platt (daß man es besser machen kann, haben die Toten Hosen mit Sascha gezeigt) - leider nur eine "2".
******
Toller Song. Sehr aussagekräftig!
****
Super Song gegen Rechtsradikale. Gefällt mir sehr gut. Vor allem auch wegen der Message...
******
Einfach ein genialer Song,was will man mehr?
*****
sehr gut
*****
Jep, einer der besten Songs!
Zuletzt editiert: 30.12.2007 23:16
*****
echt super
******
Kenne keinen anderen Song, der eine derartige Botschaft so gut transportiert in Wort, Meldodie und Bild.
******
Ein Song, der die direkte und offene Botschaft gegen Nazis sehr gut rüberbringt. Zudem ist es einer der Ärzte-Klassiker schlechthin und live eine Wucht... ergibt (aufgerundet) die volle Punktezahl.
*****
Ein klassiker der Ärzte.
******
Brauch man nix zu sagen, das Ding is Kult!
*****
Kultig, klar.. dennoch reicht's rein musikalisch nicht ganz für 6*.
******
Spitze...
******
meilenstein
Zuletzt editiert: 11.01.2010 01:57
*****
Ich bin eigentlich nicht so der Punk-Rock-Fan, aber der Song, der ist geil! "Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Lihiebe..."
**
sschrekclich nicht aber nervig
****
hammer text
******
Kult und stark!
*****
toller Ohrwurm
Zuletzt editiert: 20.08.2016 21:47
******
"Kult"
******
Also. Diesmal bin ich mir sicher. Das Ding hatte ich schonmal bewertet. Langsam find ich's echt seltsam...<br><br>...<br><br>Song: Fantastisch.
******
@toolshed<br>So gehts mir auch! Das kann einfach nicht sein, ich hab diesen Song ganz bestimmt schonmal reviewt!!<br>.. Egal, finde ihn natürlich immer noch genial! --> Klare 6*
******
Eines der Klassiker schlechthin.<br>Hohohoh ARSCHLOCH
Zuletzt editiert: 24.01.2008 23:45
****
Das Original ist besser.
Zuletzt editiert: 15.02.2009 20:55
**
kreisch!!!
*****
komunisten waren genauso schlimm
Zuletzt editiert: 12.01.2008 19:11
******
yep
******
Hervorragend bis auf den heutigen Tag und in der Tat ein winziges Sample von Sweet ist erkennbar
*****
auch heute noch stark.
******
Toller Song, der unter die Haut geht.
******
Einer der besten Ärzte-Songs
*****
das lied mit dem a........
***
....recht gut.....aber nichts besonderes: 3+
******
Stark!
Zuletzt editiert: 03.01.2010 14:41
*****
Klasse gemacht
*
Weiß nicht was an diesen Lied schön ist. Mir gefällt es überhaupt nicht. Für mich ein Stimmungstöter.
******
toller Text, geht voll ab!
******
natürlich 6*... am meisten am Song liebe ich die Parts von Bela, weil die so herrlich arrogant gesungen sind, und das Outro
******
ich wüsste gar nicht wie ich dieses lied negativ bewerten sollte. genial! und ich knie wieder mal nieder. :)
*
naja nach drei positiven Bewertungen kann eine negative ja nichts schaden oder? ;)
******
Genial. Und das sind sie nicht immer.
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.
Zuletzt editiert: 19.01.2012 21:03
*
also mich bringt es auch eher zum Schreien ...
*****
grosse Klasse... der Videoclip ist fantasievoll.
******
erste Single und gleich ein Burner - Meilenstein für Deutschen Rock!
******
ja guat , bin eigentlich kein Rockmusik Fan ...<br>
*****
doch, der gefällt mir, sehr guter Song
*****
das ist der Song, von dem viele glauben, dass er A****loch heißt - kann jeder mitsingen
*****
Immer noch ein bisschen genial. Was für eine Comeback-Single!
******
Toller Song mit Pfeffer.
******
hammer
******
Als 15 Jähriger freute ich mich, dass die ärzte zurück waren und dann noch mit so einer Single. Seitdem bin ich ein grosser ärztefan.<br>Ist natürlich Geschmacksache.
*
schrott
******
Musikalisch und vom Text her wunderbar!!
*****
Guter Text
******
Genial was da die Ärzte als Comeback Single rausgebracht haben. Toller provozierender Text mit super geilen Gitarren Sound. Bis heute für mich das beste Werk dieser Band! 6
Zuletzt editiert: 25.12.2008 21:33
******
geniales Zusammenspiel von Musik und Aussage
******
Jawohl, einfach toller Aerzte-Song.......
*****
...sehr gut...
*****
Jaa ich mag es textlich wieder mal richtig ärzte-mässig gefällt!<br>
*****
Zwischen 4 und 5. <br>-------------<br>Jetzt gute 5*
Zuletzt editiert: 05.12.2013 17:46
*****
Die Passagen mit dem A-Wort bringen mich immer wieder zum lachen :D.
******
Klassiker!
******
Ein genialer Song mit einer klaren und unmissverständlichen Botschaft gegen Rechtsextremismus! Volle Punktzahl!
*****
sehr gut!
******
+ ...alles gesagt
******
*****************************<br><br>genial!!
*
Langweilig.
******
Hier klangen die Ärzte schon eher wie die Hosen, nicht nur was den Sound angeht 6+<br><br>@ Windfee: Toller Kommentar.<br>
Zuletzt editiert: 29.03.2010 09:53
*****
Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe, deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit... wie kann man nur solch geniale Texte schreiben? Das trifft absolut den Nagel auf den Kopf. <br>Individualität ist nur ein schönes Wort für Egoismus. Wenn Eltern ihre Zeit damit verbringen, sich selbst zu verwirklichen, und den Anspruch ihrer Kinder auf Liebe, Wärme und Geborgenheit durch Spielzeug ersetzen, um mehr Zeit für sich zu haben, dann braucht man sich nicht wundern, wenn eine Generation heranwächst, die keine Werte mehr hat, die respektlos und rebellisch ist, weil sie die Heuchelei satt hat. Hinter Gewalt verbirgt sich eine tiefe Unsicherheit. Man hat zwar eine Sehnsucht nach Liebe, aber die wird unterdrückt und fest eingeschlossen, weil die Angst vor seelischer Verletzung größer ist. Wie soll man lernen, mit etwas umzugehen, was man selbst nie erfahren hat...?<br>Text: 6+, Musik: 4,5 - macht eine satte 5!
*
jämmerliches Geschwafel
***
Ø
****
von vornehmen Begriffen ("artikulieren") bis hin zu vulgären Kraftworten ("Arschloch") ist hier die gesamte Bandbreite vertreten - gut - 4+...
**
Was ist denn das für ein Quatsch? Wieso ist denn der Begriff "artikulieren" vornehm? - Wohl nur für Personen mit sehr geringer Bildung.<br>Zum Song: den mochte ich früher wirklich. Heute ist mir das nur noch unendlich peinlich.<br>Der ganze Text ist nur eine unsägliche Ansammlung von platten Klischees. Der böse Rüpelskinhead hat so unglaublich Angst vorm Schmusen, dass er einfach nur ein Faschist sein kann. Dabei würde er ja in Wirklichkeit gerne Kuscheln und wäre ganz tief drinnen gern ein Softie. Und vor allem ist er unglaublich dumm. Unendlich dumm geradezu. Alles muss man ihm erklären. <br>Aber die Ärzte wissen es besser...<br>Ich finde dieses Lied wirklich nur noch platt.<br>Meine drei engsten Freunde (inkl. meines besten Freundes) stammen teilweise ursprünglich nicht aus Deutschland, teilweise kommt ein Elternteil aus Afrika (also tiefdunkle Haut, schwarze Locken, negroide Gesichtszüge etc.) Sie sind zwar deutsch und haben eine gute Bildung (also kein Ghetto oder Unterschicht), haben aber alle schon Erfahrung mit Fremdenhass gesammelt (wegen ihres Äußeren). <br>Gerade kürzlich dudelte dieser Ärzte-Song im Radio. Darüber, dass das Lied platt, klischeehaft und undifferenziert ist, waren wir uns alle mehr als einig.<br>Einen Bonusstern gibts von mir für das musikalische Arrangement und die Melodie - für den Text gäbe es nur einen einzigen.
Zuletzt editiert: 01.05.2010 18:15
******
Wenn dir dein eigener früherer Geschmack peinlich ist, kann man dir nicht wirklich helfen. Der eigene Geschmack ist doch nicht peinlich und jeder hat einen anderen. Für mich gibt's bei diesem Lied die volle Punktzahl.
******
Der Comeback-Song der Ärzte aus dem Jahre 1993 hat die perfekte politische Aussage gegen Rechtsradikale und das ist auch gut so. Dafür gibt's ne 6.
****
Nicht schlecht!
****
eher recht als schlecht
******
toll
******
... super ...
**
Toll wirklich toll!<br><br>Die bald in vegessenheit geratenen Herren verwenden jetzt auf den Konzerten für Störkraft schon Frei.Wild, ist wohl der jämmerliche Versuch wieder ein wenig Aufsehen zu erregen. Textlich find ichs nicht gut da ist "Sascha" von den Hosen 30 mal besser. Musikalisch is es nicht so schlecht
******
Genialer Anti-Nazi-Song der Ärzte, lustigerweise genau im selben Jahr wie "Sascha" von den Hosen. Beide Songs sind gut, doch dieser hier ist einfach noch ein Stück weit genialer. Knappe Höchstwertung.
******
Ganz großes Kino!
****
Musikalisch ganz klar einer der besten Ärzte-Tracks überhaupt. Der Anti-Nazi-Text ist von der Thematik aktuell wie 1993 (und überhaupt...), allerdings mit teils mehrdeutiger Aussage (sind alle Dummen und Alleinstehenden gleich Nazis? "weil du wirklich gar nichts weißt...", "und deine Freundin, die hat niemals für dich Zeit"), das kostet dann doch den fünften Stern...
******
Einer ihrer besten Songs; dieser Song wurde mal im Musikunterricht analysiert und ein Schüler hat wirklich gefragt, was Attitüde heisst.
******
Oh, ich liebe diesen Song! Ein richtig schöner Arschtritt für diese dummen Fascho-Schweine in unserem Land. Musikalisch und textlich schonungslos und mit viel Power umgesetzt, das Teil bewegt mich nach gut 8 Jahren immer noch total! Ich musste leider schon oft Begegnungen mit solchen intoleranten Kotzbrocken überstehen, wenn auch nur indirekt. Bei meiner Tante haben sie immer Drohbriefe in den Briefkasten geworfen, weil mein (mittlerweile verstorbener) Onkel Türke war, deswegen sind sie dann auch vor gut 12 Jahren umgezogen. Ein ehemaliger Klassenkamerad von mir sagte ständig: "Hitler hat das Richtige getan, als er die Juden hat vergasen lassen!" Kaum ein Lehrer hat reagiert, es sei doch nur ein kleiner dummer Jungen-Spruch (der Kerl war zu dem Zeitpunkt bereits 14) und vor einigen Monaten wurde eine gute Freundin von mir als "Dumme Russen-Schlampe" beschimpft. Ich saß daneben, hab den Typen angebrüllt, aber ich konnte nichts machen. Das hat sich vielleicht scheiße angefühlt!<br><br>Mich wundert's, dass emalovic hier so'ne gute Bewertung zückt, fühlt man sich vielleicht bezüglich der "Kuschel-Rock-LP" angesprochen? *Hehe*<br><br>Zu der ewigen "Die Onkelz sind keine Nazis"-Sache: Warum sollten die Ärzte "Zwischen Störkraft und den Onkelz" singen, wenn es nicht so wäre? Haben sie nur eine Band benötigt, um die Lücke zu füllen? Selbst, wenn die keine Nazis sind, so sind sie wahrscheinlich nicht gerade die Hellsten. Das hat Frontmann Kevin Rusell mit seiner letzten Akton wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt!<br><br>Lange Rede, kurzer Sinn: Für mich eins der geilsten Lieder aller Zeiten, ja vielleicht sogar das Beste Lied aus deutschen Landen (Von "Junimond" und "Cello" mal abgesehen)!
******
vollkommen unabhänig, welche politischen missstände besungen werden: der song ist wahnsinnig gut.
***
weniger
******
Mein Lieblingssong von dieser Band. Klassiker! 6*
******
Einer ihrer allerbesten Songs.
****
... 4 + ...
******
sehr gut
*****
Nicht nur für den guten Text, sondern auch für den krachenden Sound kann man ohne Bedenken 5 Punkte geben.
*****
Endlich mal ein guter Song gegen diese beschissenen Faschisten.
******
Fantastische Botschaft gegen braune Suppe!
*****
Was haben wir damals mitgegrölt ! Ein extra Plus für den Text (anti-.....ihr wisst schon)
*****
Habe mich nie groß mit der Musik und auch den Texten der Ärzte beschäftigt. Nicht dass ich was gegen sie hätte, aber irgendwie interessiert mich ihre Musik und auch die Texte nicht sonderlich, war auch schon Musik für eine Generation nach mir. <br>Trotzdem bleibt dieser Song bei mir hängen. Für Rock gegen Rechts habe ich immer was übrig und das ist auch textlich und von der Musik her recht gut gemacht. <br>Amüsant ist, dass Leute, die unermüdlich betonen, dass die Böhsen Onkelz keine Naziband sind, hier 6* vergeben, wobei die Ärzte da wohl anderer Meinung sind. :-)) <br><br>Knapp 5*.<br>
******
Der wichtigste, bekannteste und wohl auch beste Song der Ärzte, welcher momentan wieder drastisch an Aktualität gewinnt und sich zurzeit auf Platz 1 der deutschen und luxembergerischen sowie Platz 3 der österreichischen und schweizerischen iTunes-Charts befindet. Das finde ich gut - lieber "Schrei nach Liebe" zurück in die Charts als diese blöde "Schweigeminute" von Raoul Haspel auf der 1.
******
22 Jahre nach der Veröffentlichung stürmt der Song aufgrund der jetzigen Flüchtlings- problematik erneut die Charts und könnte eventuell ein Nummer-eins-Hit werden. Meiner Meinung auch gut so, hoffentlich öffnet der Text den Leuten die Augen. Man kann den Problemen vor der Haustür nicht einfach weglaufen. Zudem der sympathischste Song der Band. Klare 6*
Zuletzt editiert: 04.09.2015 16:26
*
Wieso steht der Mist jetzt plötzlich überall auf der 1? Noch genauso schlecht wie damals.
*****
Ein Song, den ich schon immer gut fand. Bin überrascht, dass das noch nie in der CH-Charts war, wird aber nächste Woche wohl auf der #1 in allen deutschsprachigen Ländern landen. Der Grund dahinter mag wohl gut sein, aber solche 'plötzliche' Erfolge nerven mich immer, die 'verfälschen' irgendwie die Charts. Der Song kann aber natürlich nix dafür, die 5* sind nach wie vor sicher.
***
Recht anständige Nummer aus 1993; könnte deren größter Hit gewesen sein. Ich kann mit den Ärzten halt nicht so viel anfangen, aber schlecht ist der Titel auch nicht.
******
Der Text traf vor 22 Jahren, aber auch noch heute. Zum Mitgröllen gegen Fremdenfeindlichkeit. :)
******
Mein lieblingslied 1994, haben wir rauf und runtergehört.<br><br>Leider ist die Thematik wieder aktuell.<br><br>bloss sind es nicht mehr die Glatzköpfe von einst. Statistisch sind sie fast alle resozialisiert worden und in irgendwelchen Ausstiegsprogrammen untergekommen oder einfach nur erwachsen und weise geworden<br><br>heute haben wir es mit rechtspopulisten zu tun, die sich intellektuell geben und mit Demokratie und Freiheit argumentieren<br><br>Siehe Frau Petry und co. und einige sind sogar so clever, dass sie pro jüdisch und pro amerikanisch sind oder vorgeben zu sein.<br><br>Traurig aber wahr. <br><br>Diesen Song habe ich mir 7 Mal auf verschiedenen Portalen runtergeladen und hoffe, dass er erstmals auf die #1 geht <br><br><br>@Miraculi<br><br>ich habe doch nicht versucht die Welt zu erklären, sondern einige Dinge anzusprechen, die nicht jedem klar sind.<br><br>Man schaue sich nur mal die ganzen ekligen Rechtspopulisten an, die mit Sätzen wie DAS DARF DOCH NOCH GESAGT WERDEN argumentieren<br><br>und Leute wie HENRYK M BRODER und co. die von Talkshow zu Talkshow gehen und gegen Moslems hetzen. <br><br>Diese latenten Störenfriede..... Und deshalb ist das Video zu SCHREI NACH LIEBE nicht mehr zeitgemäss, wo die zwei Glatzköpfe zeigen. Solche Leute sind heute mit Sicherheit Aussteiger mit Familie usw.
Zuletzt editiert: 08.09.2015 22:45
*****
... ich weiß einfach nicht, was lustiger ist:<br><br>dieser Song oder Member, die sich und uns die Welt erklären ...
******
Jawohl, der Song wird ab Freitag Nummer 1 in Deutschland sein. Mit Recht wie ich finde, denn die Thematik ist aktueller denn je.
*
Grãsslich. Eines meiner Hasslieder.
*
Der Song ist durch die aktuellen politischen Ereignisse natürlich wieder ganz aktuell. Trotz dem Wahrheitsgehalt kann ich mich da nicht für einen zweiten Stern durchringen. Dafür habe ich dieses Teil schon immer viel zu grässlich gefunden.
*****
...haha, herrlich wie man sich hier "reviewtechnisch" (was für ein cooles Wort!) in den Haaren liegt - ich bin absolut einer Meinung mit Windfee -...
*****
musik: 4,1*<br>text: 5,7*<br>unterhaltung: 4,8*<br>durchschnitt: 4,9*
*****
Musikalisch nicht mein Fall. Letztendlich aber ein zeitloses Statement gegen die Intoleranz in unserer Gesellschaft und ein herrliches Arschtreten gegen Rechts.
*
den text fand ich schon jeher peinlich
**
Auch wenn die Aussage generell o.k. ist, finde ich den Text eher lächerlich, dazu konnte ich mit den Ärzten noch nie etwas anfangen.
******
Krachender Rocktitel, der Ausschlag für die Höchstwertung gibt jedoch, wie könnte es auch anders sein, der perfekt zwischen Witz und Ernsthaftigkeit balancierende Text, der wirklich seinesgleichen sucht. Tragisch finde ich jedoch, dass dieses Lied dieses Jahr wieder in die Hitparade einsteigen musste, weil erstens die Thematik leider immer noch aktuell ist und weil es zweitens offensichtlich keine junge Band schafft, aktuelle Probleme musikalisch massentauglich zu verarbeiten. Nehmt etwas auf, bite!
******
Mega starker song,und was für eine aussage!!!
****
<br>Ui die Ärzte können auch anders!
******
An Agression mangelt es da sicher nicht.
****
Das Intro dieses Rockers ist wohl eine Hommage an die Glam-Gruppe "Sweet". Nach anfänglichem Boykott der deutschen Radiostationen wurde dies ab Ende Sep 93 der erste Top10-Hit der Gruppe. Im Zuge der "AktionArschloch" sprang der Song dann innerhalb kurzer Zeit im Sep 15 auf die Spitzenposition der deutschen Charts.
***
Irgendwie klingt Bela B. beim Chorus ein bisschen wie Jürgen Drews... Nein, Scherz: Mittelmäßiges Comeback, das Album hat Besseres zu bieten.
*
Mag die Ärzte eh nicht, daher sind Text und Botschaft für mich nebensächlich.
*****
Ich glaube die Songs die ich von denen wirklich cool fand kann ich an einer Hand abzählen - aber dieser war einer davon! Echt eine starke Nummer, war zu Recht so ein grosser Hit!
*****
Cooler Song mit einer wahren Botschaft, im Grundschulalter war dieser wegen dem "A-Wort" natürlich auch sehr beliebt!
******
Ganz wichtiger Song damals und hat leider an Aktualität nichts eingebüßt.
******
Ein Song dessen Text heute leider wieder aktuell ist, man möge meinen der Mensch ist weiter, anyway. Der Song ist cool geht gut ab und die Message wird so rübergebracht das auch wirklich jeder versteht.
*****
Tolle Comebacksingle anno '93. Damals war Rechtsextremismus ein großes Thema, ausgelöst durch fremdenfeindliche Aktionen z.B. in Rostock. Der Text ist genial, das Musikalische auch noch gut.
*
Bedient billigste Klischees und schürt Vorurteile, hält sich aber für moralisch überlegen. Und das Verwenden von Kraftausdrücken zum argumentativen Unterstreichen der eigenen Position ist eigentlich nur Kindergartenkindern vorbehalten.
*****
Die Art und Weise der Botschaft hat mich auch nie überzeugt, aber sie geht definitiv in die richtige Richtung. Musikalisch gefällt mir die Nummer, die gut nach vorn geht.
*****
guter song mit einem text, der ein klares statement ist. fand ich damals gut und das hat sich bis heute nicht geändert.
*****
Starker Song mit einer wahren sozialpsychologischen Aussage.
*****
Der Ärzte Klassiker zum mitgrölen.
*
Schließe mich AltGr an, guter Kommentar. Sowieso halte ich die Ärzte für ganz schlechte Musiker, manchmal sind ihre Texte ganz witzig, aber hier haben sie völlig versagt.
Zuletzt editiert: 23.10.2020 14:17
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.10 seconds