LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Lied gesucht:
Musikmarkt Hit-Parade in Ausgabe 1/61
Der Musikmarkt Radio Favourites
ABBA Teil 1
Suche Musikvideo, Teil 4
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 3 Member online
Members: entorresokath, OBOne, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

DEICHKIND FEAT. NINA - BON VOYAGE (SONG)


CD-Maxi
WEA 8573 82726-2 (de)


TRACKS
08.05.2000
CD-Maxi WEA 8573 82726-2 (Warner) [de] / EAN 0685738272624
1. Bon voyage
3:28
2. Bon voyage (C.L.A.S. Remix)
5:30
3. Deichkind - Evergreens
4:17
4. Bon voyage (Instrumental)
3:24
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:28Bon voyageWEA
8573 82726-2
Single
CD-Maxi
08.05.2000
C.L.A.S. Remix5:30Bon voyageWEA
8573 82726-2
Single
CD-Maxi
08.05.2000
Instrumental3:24Bon voyageWEA
8573 82726-2
Single
CD-Maxi
08.05.2000
3:28Megahits 2000 - Die ZweiteEMI
5274912
Compilation
CD
14.07.2000
Single Version3:28Bravo Hits 30Polystar
560 311-2
Compilation
CD
11.08.2000
Single Version3:28Bravo Hits 30 [Swiss Edition]Universal
560 317-2
Compilation
CD
11.08.2000
3:28Bitte ziehen Sie durchWEA
8573 83117-2
Album
CD
2000
3:26Bravo HipHop presents 30 Jahre Hip HopPolystar
5324207
Compilation
CD
04.12.2009
3:27RapPoeten - Es war einmalPolystar
0600753753941
Compilation
CD
27.01.2017
3:25Hip-Hop - Eine musikalische RevolutionPolystar
06007 5388165 1
Compilation
CD
21.06.2019
MUSIC DIRECTORY
DeichkindDeichkind: Discographie / Fan werden
Nina TengeNina Tenge: Discographie / Fan werden
SONGS VON DEICHKIND
1000 Jahre Bier
23 Dohlen (Deichkind mit Hanayo)
99 Bierkanister
Alles außer Sunshine
Alles schon gesehen (Bonaparte feat. Deichkind)
Arbeit nervt
Aufstand im Schlaraffenland
Befehl von ganz unten
Bon voyage (Deichkind feat. Nina)
Bonaqua
Brenner (T. Raumschmiere feat. Deichkind & The Crack Whore Society)
Bück dich hoch
Bude voll People
Caravane d'emotion
Cliffhänger
Crew vom Deich
Da mussu plata!
Da wo
Denken Sie gross
Der Flohmarkt ruft (Deichkind feat. Herr Spiegelei)
Der Mond
Der Strahl
Devils Fist
Dicker Bauch
Die rote Kiste (Deichkind feat. Slime)
Die Welt ist fertig
Dinge
Dr. Insektor
Drogenrausch
Dwen (Kollege von Shane)
Egolution
Electric Superdanceband
Endlich autonom
Evergreens
Fachjargon
Feature
Flammenmeer Teil 1
Fresh Is Vorne
Geborn' für das!
Geheimnis
Gewinne Gewinne
Gib mir mehr
Günther
Günther 2002
Gut dabei
Hauptsache nichts mit Menschen
Herz aus Hack
Hört ihr die Signale (Deichkind mit Björn)
Hoverkraft
Ich betäube mich (Deichkind feat. Sarah Walker)
Ich bin ein Geist
Ich habe eine Fahne (Deichkind feat. Das Bo)
Ich und mein Computer
Illegale Fans
Im Untergrund zu Haus
Imbissmief 040
Introduction d'Allemagne
Jüjük (Deichkind feat. Mister Celebi, Porky)
Justified & Ancient (The KLF vs. Deichkind)
Kabeljau Inferno
Keine Party
Knallbonbon
Komm rüber
Komm schon!
Königlich Royal
Krieg
Kummer (Stephan Remmler feat. Phillep von Deichkind)
L auf der Stirn (Beatsteaks feat. Deichkind)
La playa
Lass das Licht an (Seeed feat. Deichkind)
Lass es raus
Leider geil (leider geil)
Like mich am Arsch
Limit
Luftbahn
Mehr als lebensgefährlich
Metro
Naschfuchs
Niveau weshalb warum
Oma gib Handtasche
Papillion
Partnerlook
Party 2
Pferd aus Glas
Pferd im Stall
Pling Pling
Porzellan und Elefanten
Powerbank
Powered By Emotion
Prof. Dr. Gerhardt Köpke
Profession
Prost (Deichkind feat. das Bo)
Quasi
Rauf und wieder runter
Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah)
Richtig gutes Zeug
Roll das Fass rein
Safari
Schlafwandler
Schweiß und Tränen
Selber machen lassen
Sex im Kopf
Show 'n Shine
Silberweidenpark
Slangdaddy
Smogcity
Sonate in F-Doll
So'ne Musik
Tarantuhla In The Darkness
Tetrahedon
Travelpussy
Urlaub vom Urlaub
Voodoo
Was' der Anlass
Was habt ihr?
Weit weg (Deichkind feat. Bintia)
Wer bremst das?!
Wer sagt denn das?
Wer sind die Görn?
Wo's das Feuer?
Zellmoser
ALBEN VON DEICHKIND
Arbeit nervt
Aufstand im Schlaraffenland
Befehl von ganz unten
Bitte ziehen Sie durch
Niveau weshalb warum
Noch fünf Minuten, Mutti
Wer sagt denn das?
 
SONGS VON NINA TENGE
Arschzeit Baby (MC Ronin feat. Nina)
Bon voyage (Deichkind feat. Nina)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.2 (Reviews: 107)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
cooler song!
**
neee!!!
***
...weniger..
Zuletzt editiert: 16.09.2004 17:17
****
Der einzige Song der ich von der norddeutschen Truppe kenne ist dieser mit Nina (so heisst sie doch?) an den Guestvocals. Cooler, grooviger Song, war echt überrascht, dass ich den hier in den Hitparaden antraf. Toller Flow, aber nichts Wahnsinniges.
***
obwohl als hip angepriesen kann ich damit nicht wirklich was anfangen
****
ganz ok
*****
"Wackel mit dem Beat und beweg dein Arsch..." ;-)
****
"wenn ihr hits braucht müsst ihr nicht abba hören..." <br>die aussage ist eine frechheit, zumindest für mich als abba-liebhaber :-)<br>ansonsten, frecher text, naja find ich gar nicht mal so schlecht.
****
Auch ich nicke mit dem Beat
***
...weniger...
**
scheiss
****
knapp Gut<br>
*
so en schääääiss
***
wieder einmal ein Lied, dass so schlecht ist, dass es schon fast wieder gut ist...
*
schlecht
****
Generell nicht ganz mein Parcours, aber das hier finde ich ganz ordentlich; die Raps sind okay, der Groove auch. Und mich stört noch nicht 'mal der untergelegte Dauerton.
***
totales gegenteil von limit: doof,schlecht
****
Sympathisches Liedchen, keine Frage.
***
Naja
****
dito bandito<br>Cooler, straighter Beat!
***
3 oder 4 ??? *grübel* *kopfkratz*<br>Die Nina ist mir da zu arrogant<br><br>Dann eben 3!<br>
***
Ist halt auch GEKLAUT: Das Original "Magic Dance" stammt von Gudrun "Su" Kramer und ist von 1978. Weiss kaum einer, bin mir nicht mal sicher, ob sie für "Bon Voyage" Tantiemen erhält, bei den Credits wird sie nämlich nicht genannt. :-((
**
naja
***
Irgendwie so richtig schön schlecht....
***
...na ja, eher schwächerer deutscher Sprechgesang...
****
geht so.
*****
Ziemlich GEIL.
**
schwach
****
bin ganz erstaunt, finde es gar nicht so schlecht, dank der Nina
*
Nicht mein Fall.
*
nonsens^^
*
total dumm
*
fürchterlich
*****
lauter lutscher seid ihr
***
Nicht superschlecht, aber auch nicht gut.
*
Gewohnt scheisse.
***
ein bisschen dämlich, aber noch okay...
****
Irgendwie schlecht - aber auch rigendwie gut...komisch
****
dämlich halte ich für sehr passend, schlecht fand ichs deshalb aber nicht. knappe vier, da es ja sonst eh alle so megamässig übel finden.<br><br>
*****
jou, warum nicht!
*
sondermüll.
****
4+ sie ham bessere
***
Nervt nur.
***
guter text scheiß melodie
****
Mittlerweile sind diese Typen auch wohl 14 Jahre alt.
*****
Hat mir immer gut gefallen...
***
***Konnte mich schon damals nicht damit anfreunden....Heute ist es noch genauso!***
**
Nee, eher Müll würd ich sagen.
**
nervig. besonders nina mc.
***
geht so, musik die ich prinzipiell nicht mag..
***
Irgendwo in der Grauzone zwischen "schon ein wenig peinlich" und "okay".
****
dank nina noch ne 4
***
Bon voyarsch :/
****
Manchmal erliege ich Deichkinds komplett talentlosen Rhyme-Eskapaden total. Herrlich debil.
Zuletzt editiert: 15.10.2008 14:41
****
Ist gut.
***
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dieser Song nicht ganz ernst zu nehmen ist, und so komme ich auf 3 Punkte.
******
Gott, was sind hier Spaßbremsen unterwegs, es ist nicht zu fassen!
*****
Fetter HipHop - echt gut, was hier geboten wird!!
*
...ein richtiger Ohrenkiller!... (1)
****
Gar nicht schlecht.
***
nein, gefällt mir nicht
**
...geht ja gar nicht...
*
Schon damals Grusel-Kotz - keine Musik
**
mag ich nicht
****
So als leicht verdaulicher Ohren-Snack zwischendurch - warum nicht!?
**
Überhaupt nie meine Welt gewesen. Ich hab diesem Track mal 5 Punkte gegeben. Nur eine Phase Leute, mir geht es wieder gut.
Zuletzt editiert: 24.03.2014 12:12
**
ging so^^
**
Ne ne
*****
oh yeah man, dieses teil fand ich 2000 einfach hammermäßig groovy u. ist echt cool.<br><br>hipper deutscher hip-hop, geschmeidige beats, geschmeidiger gesangt, n pfiffigen text...na da lass ich deichkind gern ans mic ran...^.^<br>
**
Ne lieber das bumsige Original von Su Kramer (Magic Dance)
*
totaler Schrott
***
ich mag direkt rappende Damen wie hier Nina, doch der Text gefällt mir nicht sonderlich – 3.5 (abgerundet auf 3*)…
**
Müll.
*
s..mäßig
**
Ich habe mehr als genug von diesem heissen Deichkind-Scheiss. Bon voyage ins digitale Nirvana mit diesem Teil!
****
Yo, das Ding kommt ganz lässig daher, gefällt mir!
****
muss nicht unbedingt sein.<br>
Zuletzt editiert: 03.12.2013 21:31
****
geht
***
Kaum überzeugende Nummer, knappe 3*.
**
...dafür kann ich mich nicht begeistern...
*
grauenvoll<br>
*****
Während Deichkind in diesem Jahr karrieremässig komplett durch die Decke gehen, hat man von Nina (abgesehen von einer erfolglosen Singleveröffentlichung) nichts weiter gehört. Hier jedoch ist alles in bester Ordnung. Ein Track der ordentlich gute Laune macht.
*****
ich nicke mit dem beat und verliere keine weiteren worte. ^^
*****
Hammer Cool!
****
Ganz in Ordnung
*****
"Nicke mit dem Beat und beweg dein Arsch, wenn das Deichkind am Mic ist Bon Voyage, Bitte gib mir mehr von dem heissen Scheiß, wenn ihr das spielt werden meine Beine weich", a real german Hip Hop Classic :-)
****
Aha.
Zuletzt editiert: 05.02.2014 20:30
*
ist für den Arsch und geht mir auch an demselben vorbei... - Nagel!
****
Für D-Hiphop total Cool!
*
sinnlos, einfallslos, Müll
***
..kay
*
Absoluter Schrott. Da sind sie mittlerweile wesentlich besser.
**
Check das Lied nicht.
******
Ein wahrer Deutschrapklassiker.
**
Nein danke, von dem "heissen Scheiss" will ich dann doch nicht mehr!
****
Das hatte schon knackige Beats und gute Raps. Habe ich gern gehört
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 2.42 seconds