LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
40 Jahre deutsche Charts
Suche einen Song aus der Tchibo Werb...
techno lied gesucht
Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuau...
Suche Diese Version von Beat it
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 16 Member online
Members: Chartsfohlen, DerBaum02, Fer, greisfoile, Hannes, Hijinx, otis, otterobb, Pottkind, rhayader, Sam96, sbmqi90, Schlagerkenner1998, Werner, x5-452, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

DANIELA KATZENBERGER - NOTHING'S GONNA STOP ME NOW (SONG)


CD-Maxi
EMM 9076302


TRACKS
20.08.2010
CD-Maxi EMM 9076302 (EMI) / EAN 5099990763021
1. Nothing's Gonna Stop Me Now (Radio Mix)
3:30
2. Nothing's Gonna Stop Me Now (Blank & Jones Club Mix Edit)
4:00
3. Unstoppable
4:04
4. Nothing's Gonna Stop Me Now (Blank & Jones Club Mix)
6:56
5. Nothing's Gonna Stop Me Now (Blank & Jones Club Dub)
6:56
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Mix3:30Nothing's Gonna Stop Me NowEMM
9076302
Single
CD-Maxi
20.08.2010
Blank & Jones Club Mix Edit4:00Nothing's Gonna Stop Me NowEMM
9076302
Single
CD-Maxi
20.08.2010
Blank & Jones Club Mix6:56Nothing's Gonna Stop Me NowEMM
9076302
Single
CD-Maxi
20.08.2010
Blank & Jones Club Dub6:56Nothing's Gonna Stop Me NowEMM
9076302
Single
CD-Maxi
20.08.2010
3:30The Dome Vol. 55Polystar
06007 5330233
Compilation
CD
03.09.2010
3:30Ballermann Hits - Oktoberfest PartyEMM
9086102
Compilation
CD
10.09.2010
3:30www.elementgirls.deEMM
9071202
Compilation
CD
10.09.2010
3:30Ballermann Hits Party 2011EMI
9185372
Compilation
CD
12.11.2010
Blank & Jones Club Mix Edit4:02VIVA Club Rotation 47Ministry Of Sound
2564677091
Compilation
CD
12.11.2010
3:31Best Of 2010 - Die Hits des JahresEMI
9464332
Compilation
CD
19.11.2010
3:30Après Ski-Hits 2011 [XXL Edition]EMM
9185422
Compilation
CD
17.12.2010
3:29Daniela Katzenberger - Natürlich blondEMI
0265842
Compilation
CD
01.04.2011
3:30VIVA Comet 2011EMI
0297122
Compilation
CD
20.05.2011
3:30Massive Hits! Mallorca PartyEMI Gold
7041702
Compilation
CD
05.10.2012
MUSIC DIRECTORY
Daniela KatzenbergerDaniela Katzenberger: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON DANIELA KATZENBERGER
1, 2, 3 Family (Lucas Cordalis & Daniela Katzenberger)
Alle Jahre wieder (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Feliz navidad (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
I Heard A Rumour
I See Christmas (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
I Wanna Be Loved By You (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Jealous Guy
Jingle Bells (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Kling, Glöckchen, klingelingeling (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Leise rieselt der Schnee (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Nothing's Gonna Stop Me Now
O Tannenbaum (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Oh du Fröhliche (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Still, still, still (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Stille Nacht, heilige Nacht (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Süß singt der Engelchor (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Unstoppable
Verflixtes 7. Jahr (Lucas Cordalis & Daniela Katzenberger)
Weihnachtsmix (Medley) (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
Wir haben uns sowas von verdient (Lucas Cordalis & Daniela Katzenberger)
ALBEN VON DANIELA KATZENBERGER
Frohe Weihnachten (Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.21 (Reviews: 96)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
**
Sie gab ihr bestes! Der gute Wille zählt ja! Aber dieser Akzent beim Singen ist lustig!
Zuletzt editiert: 27.11.2020 18:28
**
Ja, die unterbelichtete, dafür übercolorierte und plötzlich massivtittige Pfälzerin, welche seit geraumer Zeit Hauptprogrammpunkt des ansonsten gerne mal homoerotischen Dinnersenders VOX ist.<br><br>Exakt auf deren Musik habe ich gewartet. Immerhin kann man dieses Lied schwerlich verschandeln.
*
...echt VOX ist homoerotisch, na dann muss ich wohl diesen Sender öfters mal reinziehen. Ich habe ja mal wieder ein wichtiges Ereignis total verschlafen, der Aufstieg von Madame Katzenberger zum Fernsehstar, ja zur grandiosen Künstlerin...an mir sind alle Auftritte, alle Dokus einfach vorbeigerasst, wie auch das musikalische Debut von der Katzenberger an mir vorbeirauschen wird...ich weiss nun echt nicht was billiger ist die Dame selber oder dieses nervende Cover
**
Blondie Doofberger und ihr Kaffee auf der Insel... <br>"Aussen Barbie, innen Einstein" meint sie über sich. Ha ha ha! Der Spruch ist so dermassen dumm, der ist schon fast wieder gut. Meine Meinung zum Song? YOU GOT TO BE KIDDING!
***
Ich glaube Barbie Girl von Aqua würde besser zu ihr passen. Aber die Fox Nummer geht auch seltsamerweise ist nicht ihr Gesang schlimm sondern dieser furchtbare Stampfbeat.
*
Das einzige, was ich von diesem teutonischen "It-Girl" bisher aufgeschnappt habe, abgesehen von einem Äusseren gegen das eine Gina-Lisa noch wie "Frau von Welt" wirkt, war, dass sie sich ihre Augenbrauen mal an die falsche Stelle (zu hoch!) hat tätowieren lassen ... und jetzt gibts also auch noch "Musik" von ihr obendrauf ... und als Vorlage diente ausgerechnet eine der besseren Samantha-Fox-Nummern, jene wirklich eingängige S/A/W-Single ... hier natürlich im aktuell angesagten Elektro-Pop-Gewand, gähn ... unter das man irgendwo noch ihr Stimmchen reingemischelt hat ... <br><br>Lange Rede, kurzer Sinn; von Billigheimern für Billigheimer ... <br>Wobei, das hier ist nochmals 'ne "Klasse" für sich, DAGEGEN gehören sogar DJ Ätzi und der Krause in die "Schlager Hall Of Fame" .... <br>... und ich glaub echt, ich kann den Amigos keine "1" mehr geben ...
Zuletzt editiert: 18.08.2010
**
unnötig
***
schlecht aber sie selbst ist sehr süss und lustig
Zuletzt editiert: 26.08.2010 08:58
*
Ne, liebe Daniela, bitte nicht....! Zu spät! Hört sich recht grauenvoll an und hat damit durchaus Potential für eine Kultnummer! Kultig schlecht... sorry!
Zuletzt editiert: 07.11.2019 02:13
*
Sie ist ja wirklich süss und unterhaltsam, aber dieses Lied geht gar nicht. Dass sogar AutoTune offenbar an seine Grenzen stösst und es nicht schafft, ihren "Gesang" auf ein für das menschliche Ohr erträgliches Geräusch aufzupolieren, erstaunt mich ehrlich gesagt ein bisschen. Aber andererseits klingt es halt verdächtig nach maximal 2 Euro Produktionskosten, und dann lag wohl ein weiteres Aufbessern nicht drin. Ist aber endlich der Beweis, dass man doch nicht jeden und jede zum Sänger "machen" kann...
****
Wird hier wenig überraschend schlechter geredet als es tatsächlich ist. Das Lied gibt allerdings im Original schon nicht viel her, da hatte Sammy schon einiges mehr zu bieten.<br>
****
Ich mag sie, auch wenn an ihr alles künstlich ist. Aber sie besitzt unabstreitbar einen gewissen Charme und eine (noch vorhandene) innerliche Ausstrahlung. SammyFox Cover mit gelungener Studio-Technik ... 4 Trash-Punkte plus.
**
die unterbietet selbst Sam Fox
*
...shit!...
Zuletzt editiert: 25.11.2010 13:41
***
Die Dame ist zwar ganz unterhaltsam im TV aber das singen sollte sie doch sein lassen, die Stimme klingt viel zu "dünn".
****
Ich finde die Frau einfach cool ... Wer hätte gedacht, dass das Mädchen doch so berühmt wird ...
*
Echt unnötig! <br>Ich will mir nicht vorstellen, wie es live tönen würde...
**
Sam Fox = Top, Katzenberger = Totalflop! Im TV mag das noch unterhaltsam sein, eine CD musste nicht sein. Schlecht produziert.
*
schlimm
****
also ich mag die katzenberger - sie hat viel humor und nimmt sicher selber nicht so ernst. der titel hat mir im original von samantha fox aber wesentlich besser gefallen.
**
Mühsam. . .
*
Call me "Nothing"
***
Aha, da wäre also wieder ein neues Opfer zum munter-drauf-los-schlecht-machen..<br>Kann Sacred nur Recht geben..
**
wirklich übelster Trash, billigste Produktion mit minimalem Aufwand. Da sie mir aber auch nicht ganz unsympathisch ist und das Video durchaus ansehnlich ist, grosszügige 2*.<br><br>Bin sehr auf die Chartsplatzierung gespannt!
**
Auweia - wo kommt die dann her? - Aufgemotzte 70er/80er Mucke....
**
Klingt amateuerhaft, aber nicht schlecht genug für einen Nagel.
***
Was habt ihr gegen sie ?<br><br>ich bin kein Fan von scripted Reality aber finde sie sympathisch und nett. Was hat euch diese Frau getan?<br><br>Die Nummer ist harmlos und schlechter als das Original. Dank Autotune hört man gar nicht, dass sie es gesungen hat
Zuletzt editiert: 30.05.2018 21:35
*
Vor ein paar Monaten war die Katzenberger ja noch unterhaltsam, mittlerweile geht mir der Medien-Overklill allerdings tierisch auf den Sack. Und was für miese Produzenten hat sie sich hier eigentlich an Bord geholt??? Das kann man noch nicht mal den Alk-Zombies vom Ballermann zumuten!
Zuletzt editiert: 22.08.2010 19:49
*
wer ist das überhaupt?
*
Einfach nur schlecht, nur Platz 58 in D!
*
Wirklich außerordentlich schrecklich!
*
:D
***
oh je
**
Naja ,um fair zusein,samantha fox konnte auch nicht singen
***
ganz okay
****
*Vorab: ich bewerte hier nur das Lied, und nicht das Barbiepüppchen Katzenberger als Person*<br><br>Ich find´s gut produziert, nicht schlecht gesungen, außerdem hat es Pepp! Um einiges besser als die Atzen! ;-)
*
gleiche Kategorie wie Gina-Lisa Lohfink (ja, die probiert es auch mit Singen): irgendein deutscher Z-Promi, bei welchem die Brustgrösse eindeutig grösser ausfällt als das Stimmvolumen...gesanglich miserabel von Beginn weg...hört sich danach an, als ob Barbie persönlich singen würde - Nagel!...
Zuletzt editiert: 27.08.2010 20:28
*
Die Frau ist gruselig. Falsche Titten, schlechte Extensions, tätowierte Augenbrauen, Solarium-geröstete Haut und mit Make-up zugekleistertes Gesicht. Ein echter Zombie. Darauf hat die Musikwelt natürlich gewartet.
Zuletzt editiert: 18.09.2010 01:08
*
habe anscheinend auch den kometenhafte Aufstieg dieser jungen Dame verpasst ... <br>das Singen sollte sie jedoch anderen überlassen, bei mir gibt's keine Trashpunkte!<br>
*
Samantha Fox war nie besonders gut, aber ein paar Lieder von ihr kann ich mir gern anhören. Daniela Katzenberger klingt schlecht und die Musik bei ihr klingt noch schlechter. Deshalb bekommt diese Aufnahme nur eine 1. Das ist ein gutes Beispiel, wie man ein nettes Lied zerstören kann.
*
Schad um Sams Lied. <br>Naja, blond is eben doch ned gleich blond....
*
erbärmlich. blonde schlampe versucht sich in musik, ganz im stil von paris hilton.
**
Je ein Stern pro "Augenbraue".
*
Das ist wirklich GUTE Musik..
*
Wer ist diese DK???? Noch nie gehört. Muss auch kein zweites Mal sein. Und dann noch ein übles Cover (?).
*
Die ist clever, ohne Scheiß.- Ändert aber nichts daran, dass diese Nummer hier shittig ist.
**
Da tut man sich ja schwer, zwischen all den Synthi-Wummern ein Stimmchen zu entdecken. Und so ganz den Ton trifft dieses Stimmchen auch nicht immer, scheint's. Und wer immer die Echo-Effekte da reinreklamiert hat, hat auch zu sehr in der Billigtrickkiste gekramt. Ein Song soll das ganze auch noch sein. Weiß man aber nur, wenn man die bei weitem kraftvollere Version von Sam Fox im Ohr hat. Dürftig, dürftig!
**
weniger...fast schon unanhörbar.
*
Schon das Original kam vom Fliessband. Das war die Zeit, als die Charts mit S/A/W-Produktionen überschwemmt wurden, wobei dieser Song noch etwas vom Besseren jenes berüchtigten Trios ist, da er Power hat und ganz schön pumpt.<br>Bei diesem Cover hingegen ist nichts, aber auch wirklich gar nichts davon zu spüren. Miserabel auf der ganzen Linie.
**
Die hat mal bei Mitten im Leben mitgespielt, da hab ich sie zum ersten Mal gesehen, wobei sie dort noch ein ganz "normales" Mädel spielte ^^<br>Zum Lied: an sich ist das Lied total durchschnittlich, die Stimme ist nicht besonders gut und Daniela ist für mich auch nur eine Gina-Lisa
**
Natürlich unnatürlich! Ich steh eher auf die Echt-Titten-Version.
*
Wie kann eine Frau, die rein gar nix leistet so eine Popularität erlangen ???? Eine Cover-Version von Sammy Fox bringt maximal einen Stern !<br>Schnell weg damit !!!!!!
****
Ok, die Stimme klingt wie aus einem Eimer. Aber sie frischt das Lied auf und bringt auch frische Luft in die Charts.
*
Was ist das denn?
******
Geile Tante.
**
Um den positiven Aspekt vorwegzunehmen: Sie singt tatsächlich deutlich besser, als ich es erwartet hätte. Letztens hat sie das Lied live (glauben wir's einfach mal) bei "TV Total" vorgetragen, und das war recht passabel. Ich weiß nicht, ob Samantha Fox es besser oder schechter gesungen hätte, aber zumindest so manche Jenny Elvers oder Stephanie von Monacco hatte deutlich weniger Gesangstalent.<br><br>Ansonsten ist diese Coverversion natürlich nichts anderes als der Versuch, den Hype um Frau Katzenberger kommerziell so gut wie möglich auszuschlachten. Musikalischer Anspruch gleich Null. Damit verbieten sich für mich auch mehr als zwei Punkte.
***
Ich mag derlei Humor ja. Wenn sexy blonde Babes, die eigentlich hauptsächlich nur gut aussehen und lustig sind plötzlich hinters Mikro steigen.<br><br>Was rauskommt ist im vorhinein schon abschätzbar. Keine wahre Musik, die berühren sollte. Sondern trashige Mukke, die einem zum Lachen und Toben bringen soll.<br><br>Daniela Katzenberger wird mit diesem Top 20-Hit keine Musikgeschichte schreiben, darf sich jedoch stolz in die Reihe der sexy blonde IT-Girls einreihen, die mittels Musik noch bekannter wurden (Paris, Jessica Simpson, Lindsay Lohan etc.).<br><br>"Nothing`s gonna stop me now" passt als trashiger beatlastiger Popsong ideal zum anstehenden Oktoberfest. Dürfte dann auch sicherlich am Ballermann und in der Apré Ski-Hütte häufig gespielt werden...tja Spekulationen.<br>
****
Gab schon bessere Songs.<br>Schlecht ist aber anders.<br>die katze ist einfach unterhaltsam....<br>und gut aussehen tut sie noch dazu.....<br><br>4 sterne!!
***
...interessanterweise stieg der Titel in Austria höher als in Germany...
**
Groß wurde sie ja nur durch RTL. Da tauchte sie plötzlich bei "Die 25" auf. oder war es doch "Die 10", egal, das mit der Sonja Zietlow. Da wird jemand aufgeblassen, den niemand braucht! Auf VOX war das ja noch O.K. und der einzige Grund die Auswandershow zu schauen. Jetzt hat sie ne eigene Sendung. Es NERVT.<br>Zum Song:<br>Dieser aufgesetzte Sound, schlecht. Die Stimme nervend. Sam Fox ist Meilenweit besser. Brauchen tut das keiner. - *2-
**
sie ist ja wirklich ne gute, aber bestimmt nicht mit singen...<br><br>vox homoerotisch?? das ist mir leider noch nicht aufgefallen
***
...weniger...
*
Schrott! Sorry wenn das vorherige Review von mir so abnormal geschrieben wurde, bei so etwas krieg ich einen Hals
Zuletzt editiert: 20.12.2010 22:01
*
also tiefer gehts glaub ich nimmer
*
Ich werd' grantig, wenn ich solchen Mist höre.
***
das original war bereits grenzwertig.<br>hier: immer noch grenzwertig, aber nicht schlechter.
Zuletzt editiert: 11.12.2015 21:24
*
Ein Arbeitsloser weniger dank Vox
*
Vote only
**
Gibts davon auch eine Version mit Gesang, denn den höre ich gar nicht?
***
Naja - wat soll man(n) dazu sagen/schreiben? Sowas geht einfach besser!
****
katzi is cool^^
*
Samantha Fox war schon nicht der grösste Sängerin, und auch dieser Song war nicht der Beste, der Stock Aitken & Waterman je machten. Aber irgendwie hatte das noch etwas, im Gegensatz zu der Version dieser Nichtkünstlerin. Schrecklich... und auch die billige, schlechte Produktion muss nicht sein.
*
muss man ja mittlerweile (zu) oft im tv sehen und hören.<br>soll sie ihr café führen und gut ist.<br>irgendwelche songs im studio zu besingen bringt niemanden etwas.<br>
Zuletzt editiert: 10.09.2013 16:23
******
also ich finde es einfach nur geil und leute habt doch keinen neid *lol* und bewertet das lied und nicht die medien das hat mit dem nichts zu tun hier geht es um gesang und geschmack hat jeder einen anderen.
***
Sie bemüht sich. Durchschnittliche Cover Version.
***
Riesenti... aber ein sehr dünnes Stimmchen
*
wuuuäääähhh
*
Aooouuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!
*
...oioioi....und dazu noch Wasserstoffsuperoxyd...
**
Die Katze finde ich irgendwie witzig. Das Singen sollte sie aber schnell aufgeben.
**
Zum Glück schaue ich so gut wie nie VOX ...
*
Nein!
**
Katastrophal!
*
Samantha-Fox cover....... puR Scheiss!
******
HAMMER Dance Song<br>bitte ein album
****
Das reine musikalische Produkt bewertend, ist das eine zeitgemäße Pop-Nummer, dessen Ohrwurm-Charakter ja schon seit den 80ern bekannt ist. Und es gab schon wesentlich schlimmere Versuche von "Nicht-Sängern", immerhin ist sie damit live bei TV Total aufgetreten, ohne dass man sich fremdschämen musste.
*
****
Ich finde, Daniela hat keine besonders gute Stimme. Aber der Song ist gut gemacht. Mit einer anderen Stimme wärs ne 5 oder sogar 6. Schade
******
Es ist wie überall im Leben reine Geschmackssache, die einen finden es grottenschlecht, die Anderen gut. Ich gehöre zu der Kategorie die das Lied gut findet, besser als das Orginal, ich bin eher der Typ für Remixe und habe es nicht wirklich mit Orginalfassungen... da mag jetzt der ein oder Andere wieder sagen wenn man so denkt hat man keine Ahnung von Musik... seis drum, mehr Toleranz würde manch einem hier sicher gut tun...<br>Es gibt soviele Lieder deren Interpreten nicht singen können, alles studiotechnisch erzeugt und auch manch wirklich grossartiger " Star" hat auf der Bühne live schon gezeigt dass im Studio oftmals kräftig nachgeholfen wird.
**
Stimmlich ist sie einfach zu begrenzt.
******
Hat alles was ein Dance Hit ausmacht
*
Es lebt! Stoppt es
***
gibt schlimmeren trash
******
Gefällt mir
*
Fr. Katzenberger muss auch alles zu Geld machen. Ganz billig! Ein hauchdünner Sern!
***
Etwas zu elektronisch, aber sonst passt der 80er Song ja zu ihr. 3
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2022 Hung Medien. Design © 2003-2022 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.61 seconds