LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Suche recht neues Französisches Lied...
Album-Jahrescharts 1962-1970?
Der Musikmarkt Radio Favourites
Suche Song 2
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 24 Member online
Members: 80s4ever, Alxx, Arannia, ems-kopp, Evoke, fabio, greisfoile, Kanndasdennsein, klamar, Lilli 1, meikel731, Meister D, mozarteum, music-friend, musiclover2013, oldiefan1, Pacadi, Pottkind, radiodonna, Redsonnya, simonf, spatz-98, ultrat0p, Warlajo

HOMEFORUMKONTAKT

CAPPELLA - U GOT 2 LET THE MUSIC (SONG)


CD-Maxi
ZYX 7110-8 (de)



Cover


Cover


Cover


CD-Maxi
Golden Dance Classics 2339-8



Cover

TRACKS
20.09.1993
CD-Maxi ZYX 7110-8 (ZYX) [de] / EAN 0090204103553
1. U Got 2 Let The Music (Radio Version)
3:32
2. U Got 2 Let The Music (Mars Plastic Mix)
5:46
3. U Got 2 Let The Music (Plus Staples Mix)
5:15
4. U Got 2 Let The Music (Pagany KM 1972 Mix)
5:24
5. U Got 2 Let The Music (D.J. Pierre Mix)
5:31
   
19.05.2006
CD-Maxi Golden Dance Classics 2339-8 (ZYX) / EAN 0090204843633
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
R.A.F. Zone Mix3:59Boulevard des hits volume 18Versailles
VER 476766 2
Compilation
CD
1993
Radio Version3:32U Got 2 Let The MusicZYX
7110-8
Single
CD-Maxi
20.09.1993
Mars Plastic Mix5:46U Got 2 Let The MusicZYX
7110-8
Single
CD-Maxi
20.09.1993
Plus Staples Mix5:15U Got 2 Let The MusicZYX
7110-8
Single
CD-Maxi
20.09.1993
Pagany KM 1972 Mix5:24U Got 2 Let The MusicZYX
7110-8
Single
CD-Maxi
20.09.1993
D.J. Pierre Mix5:31U Got 2 Let The MusicZYX
7110-8
Single
CD-Maxi
20.09.1993
3:38Now That's What I Call Music! 26Virgin
CDNOW26 / 8282722
Compilation
CD
01.11.1993
Brescia Edit3:38Jong... snel... wild 5Dino
DNCD 1370
Compilation
CD
03.12.1993
Brescia Edit3:36Hits 93 - Volume FourTelstar
934
Compilation
CD
1993
5:23U Got 2 KnowRed Bullet
RB 66.84
Album
CD
1994
Radio Version3:32Dance Mission Vol. 4Intercord
870 503
Compilation
CD
1994
DJ Pierre Edit3:09U Got 2 KnowRed Bullet
RB 66.84
Album
CD
1994
Mars Plastic Mix5:04Dance Now! 6Dance Pool
DAN 475875 2
Compilation
CD
1994
3:22Hit Mix '94ZYX
70089-2
Compilation
CD
13.01.1994
3:33Bravo Hits 6WSM
9548-32625-2
Compilation
CD
04.03.1994
5:23U Got 2 KnowZYX
20279-2
Album
CD
07.03.1994
The Unreleased Mix5:35U Got 2 KnowZYX
20279-2
Album
CD
07.03.1994
3:30Megahits 94 - 1/2Polystar
525 000-2
Compilation
CD
22.08.1994
R.A.F. Zone Mix5:33Maxi Power - Best Of '94Polystar
525 167-2
Compilation
CD
07.11.1994
3:32Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 3 - Die Hits zur SerieUltrapop
ULT-9600-2
Compilation
CD
1994
Pagany KM 1972 Mix5:24Maxi Dance Sensation 12Ariola
74321 18223 2
Compilation
CD
1994
3:09The Greatest Hits '94 Vol. 1Magnum
9548 32626-2
Compilation
CD
1994
Hot Hits [TL 541/13]Time Life
TL 541/13
Compilation
CD
1994
3:30Top 13 (94) 18 Top Hits brandheiss aus den Charts 2/94Top 13
30 010 3
Compilation
CD
1994
R.A.F. Zone Mix5:33Maxi Power Vol. 3Polystar
516 717-2
Compilation
CD
1994
3:38Now That's What I Call Music! 1993 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1993 / 5202922
Compilation
CD
21.06.1999
3:42Fetenhits - Eurodance Classics 1992-1996Polystar
06024 9807479
Compilation
CD
10.06.2003
3:37Trance 90's Vol. 01Polystar
980 830-2
Compilation
CD
01.09.2003
DJ Shog Remix Edit3:59VIVA Club Rotation 28Warner Strategic Marketing
5050467-5933-2-9
Compilation
CD
2004
DJ Shog Rmx Edit4:00Super CoverColumbia
519189-2
Compilation
CD
29.11.2004
3:34Deejay Parade Summer 2007TBA
9625-2
Compilation
CD
01.06.2007
3:3790 Club Hits From The 90'sRhino
WMTV061
Compilation
CD
29.10.2007
3:40One Shot 1993Universal
530 531-2
Compilation
CD
25.01.2008
3:33Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Dancefloor Hits aller ZeitenPolystar
06007 5316674
Compilation
CD
27.02.2009
3:09I Love The 90's Vol. 2ARS
5317010
Compilation
CD
13.03.2009
3:38Die Hit-Giganten - EurodanceAriola
88697627902
Compilation
CD
15.01.2010
3:08I Love The 90's Vol. 2 [WA]ARS
5326214
Compilation
CD
12.03.2010
3:39Floorfillers 90s Club ClassicsAATW / UMTV
5326997
Compilation
CD
12.04.2010
3:09I Love The 90's - Deluxe BoxARS
2754158
Compilation
CD
03.12.2010
3:37Die Hit-Giganten - Dancefloor HitsSony
88697785412
Compilation
CD
25.03.2011
3:39VIVA Club Rotation - EurodanceMinistry Of Sound
0729718202
Compilation
CD
17.06.2011
3:09I Love The 90's - 5 Years Anniversary EditionARS
5338060
Compilation
CD
30.03.2012
Brescia Edit3:37Diamonds - Schlager & Disco FoxMusic & Melodie
MUS 5011-2
Compilation
CD
16.11.2012
Mars Plastic Mix5:48Diskothek "90Pokorny Music Solutions
PMS 008
Compilation
CD
30.11.2012
3:38Die Hit-Giganten - Best Of 90sSony
88765413062
Compilation
CD
02.08.2013
Brescia Edit3:36Blanco y Negro 83:13 - 30 años de música danceBlanco y Negro
MXCD2637
Compilation
CD
25.11.2013
3:37Club Sounds - 90sSony
88875 06093 2
Compilation
CD
30.01.2015
3:08I Love The 90's - The Retro EditionUniversal
5382677
Compilation
CD
23.03.2018
MUSIC DIRECTORY
CappellaCappella: Discographie / Fan werden
SONGS VON CAPPELLA
Ain't No Sunshine
Angel
Another You
Back In Your Life
Bauhaus
Be Master In One's Own House
Be My Baby
Big Beat
Busted Up
Can U Feel It Babe
Cappella Gigamix
Cappella Mega-Mix
Come On Up And Dance
Do You Run Away Now
Don't Be Proud
Enough Is Enough
Everybody
Everybody Listen To It
Festival Megamix
Get Out Of My Case
Gimme The Power
Helyom Halib
Hey Paluppa
House Energy Revenge
House of Al-Kali
I Need Your Love
Leave It
Megamix
Move It Up
Move On Baby
Music And Harmony
Push The Beat
Shake Your Body
Stay With Me
Take Me Away (Cappella feat. Loleatta Holloway)
Tell Me The Way
The Big Beat
The Rotation Of The House
Throwin' Away
Turn It Up And Down
U & Me
U Got 2 Know
U Got 2 Know 2002
U Got 2 Know 2010
U Got 2 Let The Music
U R The Power Of Love
U Tore My World Apart
U Turn Me On
Walkin' Away
War In Heaven
What I Gotta Do
You Took My Heart
ALBEN VON CAPPELLA
Best Of
Best Of [2017]
Best Of Cappella
Cappella
Collection Box Deluxe
Greatest Hits & Remixes
Greatest Hits [2006]
Helyom Halib
The Remixes
U Got 2 Know
U Got 2 Let The Music - The Hits
U R My Baby
War In Heaven
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.78 (Reviews: 157)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
eigentlich unspektakulär, dennoch der nonplusultra Dancefloor Song aus den 90ern
****
... gefällt mir weniger als Vorgänger "U got 2 kow" ...
******
find ich sehr gut!
*****
Starker Song, fährt voll rein! Angeblich wurde da einiges von Alphaville's "Sounds Like A Melody" abgekupfert, unter den Komponisten ist aber nichts vermerkt.
Zuletzt editiert: 28.02.2009 18:04
******
Super Titel. Weitgehend instrumental
******
Auch ein Klassiker des Eurodance.<br>Sehr markante Frauenstimme.<br>Oder war's am Ende ein Kerl?!?
******
Einfach genial! Ein Klassiker!
***
never liked this song
******
cool
*****
gut
******
megageil! hör ich da was von "sounds like a melody" heraus?!
Zuletzt editiert: 17.01.2004 15:17
*****
...dann wäre das für mich eher überraschend. Fand den Song damals schon super, aber wie Rewer gefiel mir eigentlich "U got 2 know" noch besser, oder auch die beiden letzten aus der CD veröffentlichten Titel "Move it up" und "U & Me". Trotzdem nur knapp keine 6.
******
Der absolute Eurohouse-Knaller. Unheimlich mitreißende # 2 in GB Ende 1993. Nicht weniger als 7 italienische (DJ)-Autoren haben's geschrieben, darunter auch ein Herr Zucchini, haha.
*****
geil, da kommt scho nein bißchen Nostalgie auf
Zuletzt editiert: 10.09.2007 17:48
******
Damals war ich begeistert. Ihr grösster Hit - gibt aus meiner Sicht aber bessere Cappella-Tracks. Zudem geklaut bei "Sounds Like A Melody" (Alphaville)!
Zuletzt editiert: 26.12.2004 16:52
******
..da brauchts keine Worte!
*****
Fladerfladermopsmops ! Da hat wohl wer lange Finger bei Alphaville gemacht!? Bisschen mehr Eigenkreation hätte nicht schaden können. Da es aber komplett neue Dancefloorinnovation war: 5
******
Geiles Stück, vielleicht das beste von ihnen!<br>
****
...eine vier für ihren ersten grossen Hit finde ich ausreichend...
Zuletzt editiert: 20.01.2006 21:56
*****
gut
******
stark
******
Sehr gut
Zuletzt editiert: 17.03.2008 00:31
******
WELTKLASSE WAS DER DANCEFLOOR ANBELANGT
******
einer der allerbesten dancesongs, ohne zweifel
*****
Kulttrack, am besten sind aber die neueren Remixe (Pulsedriver vs. Bass-T z.B.)
****
Fand ich damals richtig gut. Aus heutiger Sicht weniger aber immer noch besser als vieles, was damals "in" war. Musikalisch gesehen sogar ganz gut.
******
Ausgezeichneter Eurodance-Song, der beste von Cappella
*****
Starkes 90s Dancefloor Stück
*****
sehr gut
****
Höre ich immer wieder gerne!<br>
******
Genialer Eurodance, hört man leider nie mehr am Radio
*****
Schön.
****
Ok eurodance song...not my favourite though, out of that genre
*****
In diesem Zeit- und Soundfenster klar von der guten Sorte!
******
"U got 2 let the music, U got 2 let the music, <br>U got 2 let the music move your feet"<br><br>Eine absolute Legende des Dancefloors und auch heute noch DER Bringer bei Retrorunden. Für mich war`s damals eine echte Offenbarung und wäre ich 1993 etwas älter gewesen, wäre ich sicher gut darauf abgegangen. Heute finde ich`s noch toll aber nicht mehr top, dank den Erinnerungen reicht`s aber noch für die Höchstnote.<br>Der trashige Videoclip lief damals in Dauerrotation auf MTV Europe, ich schaute das als 11/12 jähriger 24/7, damals fühlte sich der Musiksender ja noch nicht bemüssigt trendy Gitarrenschrott als das Nonplusultra anzusehen, golden ages! Ja der Videoclip - Masken, Ventilator und, Heinzi, ich habe auch gezweifelt ob Frau Cappella wirklich eine Frau ist, aber ja, tatsächlich sie ist es (ist eine Engländerin und heisst Kelly Overett). Sie ist nur keine Sängerin, im Studio steuerte jemand anders die Vocals bei. Bei Top Of The Pops versuchte die immer etwas rabiat wirkende Dame – wirklich, ich hatte Schiss vor ihr! – einmal live zu singen und wurde gnadenlos von der Bühne gebuht.<br>#3 in Deutschland, #14 in Schweden, #3 in Europa.
Zuletzt editiert: 03.09.2006 00:25
******
KLASSIKER.. wenn auch dieser nicht ganz an U got 2 Know herankommt..
******
Peaked @ No'3 in Israel.
****
Ich kann es überhaupt nicht fassen, dass dieser Song hier auf einen Schnitt von über 5 kommt. <br>Ich habe natürlich noch die Maxi im Schrank und ordne es einfach unter übelster Geschmacksverirrung Anfang der 90er Jahre ein. Ich fands damals wirklich superklasse aber wenn ich es heute mal wieder versehentlich auflege, kann ich mich nur noch wundern.<br>Für mich einer der vergänglichsten Songs, die es überhaupt jemals gegeben hat!<br><br>Edit: Mit Klassikerbonus erhöhe ich heute mal großzügig auf 4.
Zuletzt editiert: 13.07.2019 13:32
******
KLASSIKER!!!
****
Ist in Ordnung
****
als das neu war... WOW! habe ich leider viel zu oft gehört, sagt mir heute weniger zu..
****
guter dancefloor
******
billig, aber gefällt mir irgendwie. nostalgie-6er: war meine teenie-zeit...
****
Ja... doch, der ist ziemlich gut für einen Eurodance-Song. Klare 4* jedenfalls.
******
Einer der besten Songs des Eurodance überhaupt. Simpel, aber echt genial, vor allem auch einige der Remixes mit den Rap-Einlagen sind super. Hab die Single damals rauf und runter gehört, war sehr lange Zeit mein Lieblingssong.
***
...Eurodance ja, Cappella nein...
*****
Der beste Song von Cappella!
*****
super
******
Euro-House der Extraklasse!
***
...weniger...
******
Hammergeil, das Teil!! Cappella's Glanzstück, leider kam nicht mehr viel von ihnen.
******
Ende der Achtziger fiel dieses Projekt aus Italien durch starke House Produktionen auf, 1993 kamen sie dann zurück und fanden sich eher im kommerziellen Bereich, sprich Eurodance wieder, nahmen dort aber auch direkt einen Platz an der Spitze ein. Dieser Track ist schon ein ziemlicher Kracher, die Hookline ist richtig knackig und geil, die Vocals der Frau cool und der Refrain ziemlich catchy. Dürfte wohl auch einer der erfolgreichsten Songs 1993 gewesen sein. Geht echt ab wie Sau und dürfte auch heute noch auf Partys sehr gut laufen. Am besten gefällt mir die Video-Version, wo es auch noch einen kleinen Rap Part gibt.
****
vorzeigbarer Eurodance
******
Geilster Track von Capella!!!<br><br>Fast alle Intrumentalpassagen sind von "Sounds Like A Melody" ver-eurodanced worden :-)
Zuletzt editiert: 21.08.2010 12:11
*****
Klingt zwar heutzutage schon etwas "eintönig", aber seinerzeit ging der gut ab. :-)
***
gab bessere eurodance-tracks... etwas zu eintönig...trotzden einer der bekanntesten
******
Erfindung des Elettrodance - mit zum Besten von Cappella und Gigidag hing auch mit drin.
******
Fährt direkt in die Beine.
****
Äusserst gut gemeinte 4*
****
Knapp über dem Genre-Durchschnitt. Auch heute noch erträglich.
****
Im Vergleich zum Rest des Projekts eigentlich noch ganz nett. Würde ich mir aber niemals wieder auflegen.
*****
Hat mir sehr gut gefallen.
****
Gut, aber "Move On Baby" gefiel mir noch besser.
Zuletzt editiert: 27.07.2008 00:45
*****
geiler Beat, aber die Frauen(Transenn??)Stimme suckt.
******
Geile Scheibe - v.a. der mars plastic mix haut mich um
*****
unvergesslicher sound
*****
wieder mal " Eurodance ´vom Feinsten "
****
War schon irgendwie geil ;-)
******
Eurodance-Kracher! Natürlich volle Punktzahl!
*****
ok. knapp sogar eine 5
*****
ja, das ging damals gewaltig ab...da wackelt der Nagelmeister aber mit seinen Hüften...
*****
Gehört mit zu ganz wenigen Eurodance Songs, die heute für mich noch bestand haben, und nicht in die Diakonie gewandert sind.
**
Im direkten Vergleich mit Alphaville hört sich dieses Zeug sowas von alt, abgestanden und wie so oft billig an - obwohl MELODY ganze 9 Jahre älter ist ! Da helfen auch keine 7 Autoren (ohne Alphaville).
****
Gehörte zum etwas gehobenen Eurodance-Durchschnitt...
*****
Nicht übel. Offensichtlich wurde das Synthesizerpattern von Alphaville übernommen.
******
6*
*****
Dancefloor perfect
******
...Genial!...
Zuletzt editiert: 16.02.2011 23:04
*
...ja!... typische 90er Tiefpunkte!.... Ist ja nich tmehr normal, wenn sowas auf die 1 (!) kommt... Manchmal glaubt man, dass man im Irrenhaus ist.... SEHR SCHLECHT... + peinlich... (1)
****
gute Nummer
***
klar ist es von Alphaville geklaut. da gibts kein rausreden. ansonsten ein paar plumpe beats drumgelegt. wollte erst ne 4 geben, weil es sich wegen der guten Vorlage immer noch solide anhört, aber wenn ichs mir überlege, sollte eine so billige Produktion nicht belohnt werden.
*****
Ui, die waren damals ja mal angesagt. Haben in der Zeit auch Mixe zB für Kim Wilde oder Erasure abgeliefert, und die waren gar nicht mal so übel ... naja, ok, knappe 5 dank Nostalgiebonus.<br>
Zuletzt editiert: 24.04.2009 00:08
****
Keine schlechte Version des Alphaville-Klassikers.
*****
Für die "unreleased mix" Version gebe ich eine knappe 5....<br><br>....ansonsten 4 +
******
guter song
*****
Aus einer kleinen Sequenz von Alphaville wurde<br>die Main Melody dieses Songs. Gehört aber mit<br>zu den besten Sachen dieser Zeit in dieser Sparte.
*****
Diese Alphaville-Synthies sind schon genial, der Rest ist auch ok
****
Toller Dancefloor
******
Für mich der Beste von Cappella. Jugenderinnerungen ohne Ende...
******
Hier stimmt alles.
******
my favorite song from them
******
Sehr gut
***
Ok but only that. UK#2 and Ireland#6.
Zuletzt editiert: 08.02.2010 17:17
*****
starker Eurodance aus Italien anno 1993. 5*
*****
Vorallem die Synthies sind hier schon stark. 5-
*****
Von Alphaville höre ich da echt nix raus. Der Song war aber echt stark.
***
Gehört sicherlich zu den besseren Eurodance-Titeln. Der Beat ist gut. Das war's dann aber schon. Auch wenn sich gut drauf tanzen lässt, muss es ja nicht unbedingt gute Musik sein.
***
Ist für mich ein Dreier: Tendenz auch eher sinkend. :-/
*****
Ein Kult-Euro-Dance-90er-Kracher. Gehört auf jede gute 90er Party. ;-) Typisch Cappella. Es wurde ein Sample von Alphaville "Sounds Like A Melody" (1984) verwendet, bzw. ziemlich daran angelehnt. Teilweise auch nur bei den diversen Mixen rauszuhören, z.B. "Mars Plastic Mix" besonders.
****
Als Steppke fand ich das ganz toll, aus heutiger Sicht eben ein durchschnittlich-geschickt gemachter Alphaville-Abklatsch, der halt eurodancemäßig in diese Zeit paßt, als MTV noch ein Musiksender und englischsprachig war. Edit: Eine Vier ist mir hier mal nicht zu peinlich. :)
Zuletzt editiert: 20.12.2010 18:53
****
noch gut<br>
*****
Sehr schön!
*
schlecht<br>
***
ok!
****
Was für ein Erfolg, #1 in CH und #3 in D, das war eben die Eurodancehochzeit :)<br>Der Refrain reißts ein bißchen runter, den hätte ich mir stärker gewünscht. Der Rest des Songs birgt nämlich allemal Fünferpotential.
*****
Damals genial, inzwischen ein kleines bisschen abgenudelt, aber mir immer noch eine 5 Wert :)
******
genial!!!!!!!
****
Find ich nun nicht so überragend. Gut, aber auch nicht mehr.
*****
Da gibt es viele bessere Songs von Cappella. <br>Dieser hier hört sich auch ein wenig seltsam an, da der Refrain im Original ja von einem Mann gesungen wird...
*****
Sage und schreibe 16 Leute hat es gebraucht, um von Alphaville zu klauen? Da kann was nicht stimmen...<br>Ansonsten auch hier ein Highlight aus meinem Lieblingsgenre, leider etwas eintönig und darum keine 6.<br><br>Was ich auch nicht verstehe: Fast jedem Rezensenten hier gefällt oder gefiel solche Musik und trotzdem wird sowas heutzutage nie im Radio gespielt, egal auf welchem Sender. Stattdessen wird man mit Schrott zugeschüttet daß der Sau graust!
**
Eurodance aus den 90er-Jahren (hier: 1993) war noch nie meine bevorzugte Musik. Überdies nerven mich hier die zu dick aufgetragenen Effekte. Kein Glanzlicht!
****
Catchy eurodance track (: She does sound slightly like a man though...
****
Ordentlicher Eurodance Song.
*****
nachdem sie bei der vorgängersingle HAPPY HOUSE von SIOUXSIE AND THE BANSHEES melodisch recycelt hatten <br><br>hier wieder bei einer anderen band, wobei sie von siouxsie verklagt worden sind<br><br><br>dieser song ist aber damals einsame spitze gewesen, zu dieser zeit wurde VIVA eingeweiht, wo auch vermehrt eurodance gespielt wurde, während mtv mit einigen ausnahmen kaum eurodance sachen spielte <br><br><br>
**
Nur noch antiquitiert - egal in welcher von den abertausend Versionen, ob mit oder ohne Alphaville-Zitat.
*****
War der erste Titel den ich von Cappella kannte. Konnte damals noch nicht so viel mit ihnen anfangen. Das sollte sich schlagartig ändern als Move On Baby erschien. Hierdurch wurde U Got 2 Let The Music positiv beeinflusst. Später hatte ich dann den R.A.F. Zone Mix auf der MaxiPower 3, welches eindeutig der beste Mix hiervon ist.
Zuletzt editiert: 14.04.2013 18:53
***
...so so la la, aber nicht mehr...
******
Super Eurodance! Meine Teeniezeit!
*****
Gute Nummer von ihnen.
*****
Ja, wenn die Musi spielt ;)
*****
Erstaunlich wie sehr sich einige Wahrnehmungen dieser Nummer ähneln, denn auch ich war als kleiner Steppke ein Fan dieses Tracks, weshalb ich mir auch die Maxi kaufte. Heutzutage ist der Zauber bei mir ebenfalls ein wenig verflogen, und ich kann auch nicht mehr so ganz nachvollziehen, was ich diesem Track damals so bombastisches abgewinnen konnte. Es gab damals irgendeine Anziehungskraft, die mir heutzutage etwas entgeht. <br>Ein insgesamt aber sehr solide produzierter Eurodance Track, mit einer Lead-Melodie, die ihren Ursprung von Sounds Like A Melody hat. Kommt für mich insgesamt nicht ganz an U Got 2 Know heran, das mir einfach durch seine etwas finstere Art besser gefällt. Dennoch halte ich diesen Track für etwas dichter instrumentiert und auch der Rhythmus Bereich ist hier etwas aufwendiger gestaltet als bei UG2K. Glatte 5.
*
Nichts für mich, einfach nur langweiliger Schrott.
**
billig
***
Der Refrain bestand lediglich aus einem Sample von J.M. Silk's "Let The Music Take Control", einem Urahn des House aus Chicago von 1986. <br>Die männlichen Vocals wurden einfach hochgepitcht, deshalb hatte es was Weibliches. <br>Einer der 17 (!) Autoren hatte also Zugang zum Acappella dieses Tracks - damit wird der Name des Projekts Programm.
Zuletzt editiert: 09.01.2016 01:38
*****
Das weckt kindheitserinnerungen,(wenn auch nicht immer schöne)..aber geiler song!
*****
Besser als "U got to know" - aber es gab wahrhaftig genialere Dancetracks! Zudem hat mich damals irgendwie immer das Sample meines absoluten Lieblingssongs aus den 80ern von Alphaville gestört! Aus heutiger Sicht ist es für mich trotzdem ganz knapp eine 5!<br>War in Finnland eine #1 und #8 in Italien!
******
Ist für mich kein typischer Eurodance-Song, da: (1.) nicht das typische Eurodance-Muster (Mann rappt Strophe, Frau singt Refrain) zum Tragen kommt, sondern der Song anders aufgebaut und strukturiert ist; und (2.) finde ich ihn auch nicht typisch Eurodance happy Party-mässig, sondern intensiv, gefühlsschwer und sogar melancholisch. Die Frau hat eine sehr volle und mächtige Stimme. Ein Highlight der Eurodance-Zeit. Gefällt mir jetzt viel besser als damals - bzw. ich hatte damals Vorbehalte gegenüber dem Eurodance.
Zuletzt editiert: 29.01.2017 22:38
****
<br>4,1.
*****
Sehr gut!
****
Gut.
*****
Super geiler Dancetrack!
****
passte einfach in die Zeit, ordentliche Disco-Mucke
****
Kann mich an den Song erinnern, fand ich vor allem nicht so melodiös wie viele andere Eurodance-Titel. Sounds like a Melody von Alphaville wird hier nur sehr rudimentär eingesetzt.
******
Der Hit überhaupt von Cappella.
****
You Got To Know ist besser! Hier wegen der guten Produktion noch 'ne knappe 4. Die Melodie schwächelt aber sehr.
*****
Sehr gut.
****
Das Teil ging schon gut ab
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.97 seconds