LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Seite fehlerhaft
Lustiger Oldie Gesucht
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Electro-House Songs
Hit-Mix Top 10
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 7 Member online
Members: actrostom0, Augustin54, BeansterBarnes, conan17, entorresokath, thewitness, Trekker

HOMEFORUMKONTAKT

BARBARA PRAVI - VOILÀ (SONG)


Digital
Capitol 20UMGIM95191


TRACKS
06.11.2020
Digital Capitol 20UMGIM95191 (UMG)
1. Voilà
2:56
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:56VoilàCapitol
20UMGIM95191
Single
Digital
06.11.2020
2:56Eurovision Song Contest - Rotterdam 2021Polystar
060243577402
Compilation
CD
23.04.2021
MUSIC DIRECTORY
Barbara PraviBarbara Pravi: Discographie / Fan werden
SONGS VON BARBARA PRAVI
La fin du monde (Terrenoire feat. Barbara Pravi)
Pas grandir
Reviens pour l'hiver
Voilà
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.62 (Reviews: 26)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
eine mögliche esc 2021 kandidatin für frankreich...<br><br>Kommt leider erst in der letzten Minute in Fahrt. <br>Und endet dann leider abrupt aufgrund der 3-minuten-regel. <br>Aber Minute 2:00-3:00 merke ich mir....finde ich stark.
Zuletzt editiert: 19.12.2020 21:14
***
eher etwas für die ältere Generation
****
Hintenraus wirds ein bisschen schmissiger, solides Chanson mit schönem Text. Wird beim ESC vermutlich die Juries mitreißen.
******
A French masterpiece, sounding like a modern day Piaf. The emotion swirls until the last 20 seconds delivers a knock out punch.
****
bien
***
Ein ESC-Titel muss entweder total berühren oder extrem abgehen, damit er ankommt. Dieser Nummer fehlt irgendwie beides so ein bisschen. Sehr in sich gekehrte Nummer ohne Ohrwurmqualitäten - würde mich sehr überraschen, wenn Frankreich damit was reissen würde.<br>Die Stimme gefällt mir aber sehr gut
*****
Dieser Song soll Frankreich am ESC 2021 vertreten.<br><br>Barbara Pravi ist eine französische Singer-Songwriterin serbischer und iranischer Abstammung. Barbara Pravi setzt sich stark gegen Gewalt gegen Frauen, nachdem sie selbst bereits Opfer davon geworden ist, und für Frauenrechte ein. Sie präsentiert einen absolut authentischen Titel vorgetragen in einer Interpretations-Wucht gepaart mit starken Aussagen im Text.
***
Für einen ESC-Beitrag doch etwas enttäuschend.
*****
Bin nicht so begeistert von diesem Song, ich finde er klingt etwas altbacken und so bisschen nach der Piaf! Und ich finde auch, das der Song gg Ende sich erst so richtig entfaltet! Trotzdem klingt er für mich leicht anstrengend, vor allem wenn man ihn öfter hintereinander hört! Ich habe den französischen Vorentscheid gesehen und muss sagen der war wirklich schlecht, da war das wirklich noch der beste Song - eine knappe 4 von mir!<br><br>Also ich hab den Song jetzt einige male gehört, habe den Clip gesehen und einen Acoustic Auftritt, und der Song gefällt mir jetzt viel viel besser! Mein Gefühl sagt mir das die 2 auf französisch gesungenen Songs (der Song aus der Schweiz und dieser hier) beim ESC ziemlich weit oben landen werden dieses Jahr!
Zuletzt editiert: 09.04.2021 18:31
*****
Dramatisches und depressives Chanson ganz nach alten Traditionen und Rezepten. Eigentlich zu hochwertig für das Affentheater.
*****
Voilà, die Stimme jedenfalls haut mich um. Musikalisch gefällts mir auch recht gut. Endlich ein ESC-Beitrag, welcher genau nur 1 Land zugewiesen werden kann und eben nicht wie viele andere "austauschbar" und von irgendwoher kommen könnten. Bravo la France!
****
ESC 2021 - France<br><br>Anfangs etwas Mühe, mittlerweile gefällt es mir viel besser! Live klingt der französische Beitrag noch stärker, was an ihrer tollen Interpretation und dem schönen Staging liegt!<br><br>Ein favorit auf den Sieg, verdient! 4*++
**
Really boring and repetitive.
*****
Die mich immer wieder faszinierende Magie von Musik ist, wenn sie es schafft, mich zu berühren, ohne dass ich auch nur ein Wort von dem verstehe, was dort gesungen wird. Bei diesem Song sehe und höre ich Barbara Pravi einfach nur zu und habe den Eindruck, sie komplett zu verstehen, obwohl ich kein Französisch kann. Wenn sie es schafft, diese Authentizität und Wucht bis in den Mai hinein zu transportieren, wird sie auch mit diesem altmodischen Chanson ganz weit vorne landen. Ein absoluter "Jetzt einfach mal drei Minuten lang die Fresse halten und zuhören!"-Pflichtsong - SO finde ich es auch erfrischend, wenn Länder in ihrer Landessprache singen und sich eigener musikalischer Identitäten bedienen. Super Performance und Musik, die Französischer nicht sein könnte.<br><br>Bei den Buchmachern aktuell auf Platz 2 gelistet, für mich auch ein Kandidat für die Top 5.
******
Ein großartiges Chanson, vorgetragen von einer ebenfalls großartigen Sängerin! Frankreich ist seinem sechsten Eurovisionssieg so nah wie in den letzten 30 Jahren nicht mehr. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Stück bei den Jurys schon mal sehr gut ankommen wird. Ob das Publikum nachzieht und ein Lied, welches französischer nicht seien könnte, auch in sein Herz schließt, wird am 22. Mai die entscheidende Frage in Rotterdam sein, denn so sehr ich das Lied auch mag, so brauch es beim ein oder anderen Höherer (und ich nehme mal an, dass die Mehrheit der Zuschauer beim ESC das Lied zum ersten Mal im Finale hören werden) sicher etwas Anlaufzeit, um seine volle Magie zu entfalten. Patricia Kaas hatte 2009 mit einem Lied ähnlicher Machart genau dieses Problem und landete beim Publikum im Mittelmaß. Man darf aber auf den Salvador Sobral-Effekt hoffen!<br>Ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen! Mein Favorit 2021!<br>
******
Einer der wenigen Songs des Jahrgangs, bei denen ich mir vorstellen kann, dass sie am Finalabend so viel Magie erzeugen um zu gewinnen.<br>"Voila" reißt vom ersten Hören an emotional mit, so eindrücklich trägt Barbara Pravi ihren Song vor. Da braucht es auch nicht viel Beiwerk<br>auf der Bühne; nur ein Mikrophon und die Sängerin samt ihrer Gestik und Mimik.
Zuletzt editiert: 09.04.2021 15:45
******
Wooow, ein Chanson, welches mir das Wasser in die Augen treibt beim ersten Hören gibts eher selten. Hoffe sehr auf Erfolg für die beiden französisch gesungenen Chansons dieses Jahr (CH/F)!
******
Das ist für mich persönlich die klare Nummer 1 am diesjährigen ESC.<br>Was für eine schöne, an ZAZ erinnernde Ballade.<br>WOW!
******
Eurovision Songcontest 2021 / Frankreich.<br><br>Je öfter ich dieses Chanson höre, desto begeisterter bin ich. Da gehen mir tatsächlich die Superlativen aus. Wunderbare Sängerin, großartiger Auftritt bei der Vorendscheidung. Und endlich ein Beitrag den man einem bestimmten Land zuordnen kann. Und das wollen wir beim ESC doch. Keine austauschbaren Lieder die für jedes X-beliebiges Land antreten können. Natürlich ist das Klischee, natürlich gibt es Ähnlichkeiten mit traditionellen Chansons aber es ist ein Chanson das auf die musikalischen Wurzeln Frankreichs zurückgreift. Und das finde ich dankenswert.<br>Ich hoffe auf nächstes Jahr in Paris.
Zuletzt editiert: 12.04.2021 12:12
***
Gefällt mir nicht.
****
Sehr ruhiger Song. Für mein Empfinden zu ruhig. Denke wird nicht besser als ab Platz 20 abwärts klassiert sein.
***
Begeistert mich jetzt nicht so sehr, wie anscheinend andere hier. 3+
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.58 seconds