LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsches Lied für Breakdance
Morten Harket/ a-ha - Song gesucht
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Disco Charts aus "Automatenmarkt"
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
515 Besucher und 5 Member online
Members: BeansterBarnes, djdeeside, fabio, greisfoile, Meglos

HOMEFORUMKONTAKT

AVICII - HOPE THERE'S SOMEONE (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:21TrueUniversal
06025 3748460
Album
CD
13.09.2013
Avicii By Avicii8:08True (Avicii By Avicii)Universal
06025 3776389
Album
CD
21.03.2014
MUSIC DIRECTORY
AviciiAvicii: Discographie / Fan werden
SONGS VON AVICII
Addicted To You
Alcoholic (Tim Berg)
All You Need Is Love
Always On The Run
Avīci 01 [EP]
Back Where I Belong (Otto Knows feat. Avicii)
Before This Night Is Through (Bad Things) (Tim Berg)
Blessed (Tom Hangs feat. Shermanology)
Bom
Break Da Floor (Ralph vs. Avicii)
Broken Arrows
Bromance (Tim Berg)
Can't Catch Me
Canyons
City Lights
Collide (Leona Lewis / Avicii)
Dancing In My Head (Avicii vs. Eric Turner)
Dar um jeito (We Will Find A Way) (Santana & Wyclef feat. Avicii & Alexandre Pires)
Dear Boy
Derezzed (So Amazing Mix) (Daft Punk feat. Negin remixed by Avicii)
Divine Sorrow (Wyclef feat. Avicii)
Don't Give Up On Us (Enough Is Enough) (Avicii feat. Yolanda Selini)
Edom
Even (Avicii & Sebastien Drums)
Fade Into Darkness
Feeling Good
For A Better Day
Friend Of Mine (Avicii feat. Vargas & Lagola)
Fuck School (Avicii & Nicky Romero)
Gonna Love Ya
Heart Upon My Sleeve
Heaven (Avicii feat. Chris Martin)
Hello Miami
Hey Brother
Hope There's Someone
I Could Be The One (Avicii vs Nicky Romero)
I'll Be Gone
iTrack (Tim Berg vs. Oliver Ingrosso & Otto Knows)
Jailbait
Last Dance
Lay Me Down
Let's Get It On
Levels
Liar Liar
Lonely Together (Avicii feat. Rita Ora)
Long Road To Hell
Malo
Manman
Muja
My Father Told Me
My Feelings For You (Avicii & Sebastien Drums)
New Year's Eve Mix
NickTim (Avicii & Nicky Romero)
Penguin
Pure Grinding
Record Breaker
Run Away (Tim Berg feat. Kate Ryan)
Ryu
Seek Bromance (Tim Berg)
Shambala
Shame On Me
Silhouettes
Snus (Avicii & Sebastien Drums)
So Excited
So Much Better (Avicii Remix) (Avicii & Sandro Cavazza)
So Sorry Mr Atari
Somewhere In Stockholm
Sound Of Now
Speed (Burn & Lotus F1 Team Mix)
Street Dancer
Strutnut
Sunset Jesus
Sunshine (David Guetta & Avicii)
Superlove (Remix) (Avicii vs Lenny Kravitz)
Sweet Dreams
Talk To Myself
Taste The Feeling (Avicii vs. Conrad Sewell)
Ten More Days
The Days
The New Day
The Nights
Touch Me
Trouble
True - Preview Mix
True Believer
Tweet It (Tim Berg, Norman Doray & Sebastien Drums)
UMF (Ultra Music Festival Anthem)
Waiting For Love
Wake Me Up!
We Write The Story (Avicii, B & B And Choir)
What Would I Change It To (Avicii feat. AlunaGeorge)
Without You (Avicii feat. Sandro Cavazza)
X You
You Be Love (Avicii feat. Billy Raffoul)
You Make Me
ALBEN VON AVICII
Avīci 01 [EP]
Avicii Presents Strictly Miami
Stories
The Collection
The Singles
True
True (Avicii By Avicii)
True / True (Avicii By Avicii)
You [EP]
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.17 (Reviews: 30)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Can be easily compared to 'Silhouettes' (i.e. matching beats, similar piano tune). Good track.

Features Linnea Henriksson.
Zuletzt editiert: 13.09.2013 14:36
*****
Lebt vom Kontrast zwischen den ruhigen und up-beat Parts. Funktioniert gut!
*****
interessante Nummer! Gefällt mir gut! vorerst 5*
*****
Fängt sehr vielverprechend an, leider wird die Euphoria spätestens dann unterbrochen, wenn man die etwas lange Dauer des Songs sieht.

Für mich verliert der Song gerade deswegen gegen Schluss etwas an Spannung, alles in allem aber trotzdem einer der Songs die sofort positiv auffallen. -5*
****
Dieser Song versucht zu fesseln, schafft es aber zumindest bei mir überhaupt nicht. Vielleicht wäre es besser gewesen, Avicii hätte seine typischen Party-Beats einmal ganz weggelassen und sich auf die ruhigeren Passagen des Songs konzentriert. So kommt jedenfalls keine Stimmung auf. "Hope There's Someone" sorgt aber zumindest für etwas Abwechlung auf "True".
**
"Avicii covert Antony and the Johnsons? Ist das nicht ein Vorzeichen der Apokalypse?"

So meine, ich geb's ja zu, vorgefertigte Meinung. Sie wurde, wer hätte es gedacht, großteils bestätigt - von Antony Hegartys zutiefst bewegender Jenseitsfurcht bleibt hier bloß eine leere, glatte Hülle, bei der knapp zwei Minuten vor Schluss die, ähem, fette, fette Party jetzt aber wirklich sowas von abgeht. Ich habe durchaus ein Herz für gute elektronische Musik, und das hier hätte auch durchaus noch schlimmer, weil mit mehr Autoscooter-Faktor ausfallen können, hier bleibe ich aber trotzdem beim Original:

http://vimeo.com/12824413
****
Too long but otherwise fine.
****
I agree with bluezombie. 4.25*.
*****
buono
*****
The original is far far better but I do like this one. Different treatment is good this time, but lacks the raw emotion of the original.
Zuletzt editiert: 15.03.2014 07:18
****
Am Ende kommt mal der Avicii Sound, welcher mir persönlich so gut gefällt, zum Vorschein. Trotzdem kann's mir nicht mehr als gute 4* entlocken.
****
House-Track, bei welchem es Unterstützung von Landsfrau Linnea Henriksson gibt…kenne ich im Original nicht, wird jedoch nachgeholt – aufgerundete 3.5…
****
Very nice song. The vocals are a little overbearing at times and the length is a bit too long but that's my only criticism.
Zuletzt editiert: 06.01.2014 06:19
****
Wird erst zum Ende hin besser, mehr als 4* sind hier nicht drin.
****
Aus einer Pianoballade einen Dancekracher machen, liegt mir dann weniger, auch wenn der Track richtig gut ist.
Zuletzt editiert: 31.12.2013 11:27
****
Very cool track though it is a bit long.
***
total ver"mixt".
***
....Avicii, the master of mixture - (zu) viel und (zu) lang heisst nicht immer gut, was hier sehr deutlich zu erkennen ist - das Gesamtpaket wirkt ermüdend ...-3.5
******
Brilliant track! One of my favourites on the album. I love how Avicii effectively builds into the awesome breakdown.
****
An interesting cover version - completely unexpected. I like it. Prefer the original, however. 3.5 stars.
***
Die Strophen sind mir zu lahm, der Refrain dafür zu hart. In der Kombination zu extrem.
***
Zu lange und zu melodramatisch.
*****
Gute Nummer, toller Gesang.*5-
******
Great
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds