LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Hit-Parade in Ausgabe 1/61
Suche Musikvideo, Teil 4
Musikvideo Suche Part 5
suche house lied aus den 90ern denke...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 33 Member online
Members: Alxx, babybart, Bolt2008, Cissioule, DeejayDave, DenisMichiels, DROSSELBOY, frank.vanderhulst@pandora.be, gherkin, Hijinx, johnerna, Kirin, klamar, krmel, Lilli 1, lindapinda33, matador, mcabaron, merlin77, Oiseau, Patrick3, pluchke01, pzir, RTN, ShadowViolin, SportyJohn, staetz, transistor, Uebi, ultrat0p, Voyager2, waterdrinker, wyandra

HOMEFORUMKONTAKT

AVA MAX - TORN (SONG)


Digital
Atlantic 075679840066


TRACKS
19.08.2019
Digital Atlantic 075679840066 (Warner) / EAN 0075679840066
1. Torn
3:18
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:18TornAtlantic
075679840066
Single
Digital
19.08.2019
3:16Bravo Hits 107Warner
5054197-0548-3-9
Compilation
CD
27.09.2019
MUSIC DIRECTORY
Ava MaxAva Max: Discographie / Fan werden
SONGS VON AVA MAX
Blood, Sweat & Tears
Clap Your Hands (Le Youth feat. Ava Max)
Freaking Me Out
Into Your Arms (Witt Lowry feat. Ava Max)
Let It Be Me (David Guetta feat. Ava Max)
Make Up (Vice & Jason Derulo feat. Ava Max)
My Way
Not Your Barbie Girl
Slow Dance (AJ Mitchell feat. Ava Max)
So Am I
Sweet But Psycho
Torn
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 28)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Ava Max steht nach wie vor für eingängigen Pop, den man so oder gar besser schon oft gehört hat, im Jahre 2019 aber doch froh drum ist, dass sich immerhin jemand an solche Pop-Tracks wagt und damit auch im Mainstream Erfolge erzielt. "Torn" ist die neue Single ("Freaking Me Out" / "Blood, Sweat & Tears" waren keine offiziellen Singles) und samplet doch tatsächlich das legendäre "Gimme! Gimme! Gimme!", was hier meiner Meinung nach grandios aufgeht. Darf gerne wieder ein Erfolg werden. Gute 5*
*****
Ja, endlich ist der würdige Nachfolge-Hit zu "Sweet But Psycho" erschienen. Das "Gimme!Gimme!Gimme!"-Sample ist wesentlich dezenter eingeflochten als damals bei Madonnas "Hung Up" und macht den Refrain zu einem tanzbaren, im höchsten Maße ansteckenden Vergnügen. Sämtliche Pop-Fans werden an "Torn" große Freude haben. Hoffentlich ein neuerlicher Top-Hit für die gute Ava Max.
******
Sehr gute Nummer von Ava Max. Bestimmt der Hit-Nachfolger von "Sweet But Psycho" und "So Am I." Hoffe es kommt in die Chartsspitze. Man bekommt schnell ein Ohrwurm!
******
Im Moment echt mein Lieblingssong und die Ava macht einen hit nach dem Anderen sie hat echt mehr Klicks und Ansehen verdient aber sie macht das schon. <br><br>.....Ra Ra Ra my body....
*****
Ich habe nun wahrlich nicht das Gefühl, dass es Ava Max an Klicks und Präsenz mangelt, um mal auf meinen Vorredner einzugehen. Da ich persönlich "Sweet But Psycho" kommerziell eher über- als unterschätzt fand und auch sonst zwar nahezu jeden bisher gehörten Song dieser Dame zwar nett und zeitgemäß, aber nicht wirklich herausragend fand, kann ich aus persönlicher Warte mit Fug und Recht behaupten, dass "Torn" subjektiv die flotteste und stärkste Single ist, die bisher unter ihrem Namen erschienen ist. Sehr gut tanzbar, sehr dynamisch und ein wenig "Hung Up"-Vibe schwingt hier dank des ABBA-Samples auch mit.<br><br>Knappe 5.
****
!
****
3-4
******
Wieder mal ein Topsong von Ava. Stark!
****
<br>Hübsche & unterhaltsame Pop Nummer.
*****
Ja, sie kann's.
*****
Voor het eerst dat ik een van haar nummers echt bovengemiddeld vind; zul je zien dat deze dan net geen hit wordt.
*****
Torn blubbert und hüpft beschwingt und melodisch in meine Ohren. Die wenigen, ganz leisen ABBA-Töne verarge ich Ava nicht, im Gegenteil, ich finde sie hübsch anzuhören. Torn macht den Anschein eines lockeren Liedchens, dabei ist es lyrisch "a beautiful tragedy". Für mich ein sehr guter, gerne gehörter Ava Max-Titel.
******
i like it but i feel that i don't want to for now 5.5
****
fürs sample gibt's nen abzug.<br>ist sogar irgendwie fehl am platz.
*****
Sehr eingängige Popnummer.
****
Solides 2019er-Radiolied, das auch neben Streamklicks funktioniert. Touched mich jedoch überhaupt nicht. Rationale 4-/=
***
Das kommt einfach nicht mehr an ihren großen Hit heran.
*****
...sehr gut...
******
wunderbar..
*****
Je öfter ich das Teil höre, um so besser gefällt es mir. Auch für mich klar der beste Song der Sängerin bisher - schade, dass es bisher kein grösserer Hit war. Flott, eingängig, gute 5.
***
Ihre 3. Single ist wieder belanglos. "So am I" ist die bessere Wahl.
*****
Ach, sie hat auch gute Songs?
*****
Klar bester Song von ihr, besonders wegen des Refrains.
****
Solider kleiner Pophit.
****
geht klar.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.72 seconds