LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Sehr sehr wichtig!
Küchenhilfe
Film gesucht
Erektionsprobleme
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
642 Besucher und 6 Member online
Members: greisfoile, Klausowitsch, Loulouyou, Meglos, OBOne, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

AURORA [NO] - INFECTIONS OF A DIFFERENT KIND - STEP 1 (ALBUM)


Digital
Decca 00602567946953


TRACKS
28.09.2018
Digital Decca 00602567946953 (UMG) / EAN 0602567946953
   

MUSIC DIRECTORY
Aurora [NO]Aurora [NO]: Discographie / Fan werden
SONGS VON AURORA [NO]
All Is Soft Inside
Awakening
Black Water Lilies
Churchyard
Conqueror
Forgotten Love
Gentle Earthquakes
Half The World Away
Home (Icarus feat. Aurora)
Home
I Went Too Far
I Went Too Far (MK Remix)
In Bottles (Kölsch feat. Aurora)
In Boxes
Infections Of A Different Kind
It Happened Quiet
Life On Mars
Little Boy In The Grass
Lucky
Murder Song
Nature Boy
Puppet (Aurora Aksnes)
Queendom
Runaway
Running With The Wolves
Soft Universe
Through The Eyes Of A Child
Under Stars
Under The Water
Warrior
Winter Bird
Wisdom Cries
Wrecking Ball (Aurora Aksnes)
You're The Voice (Aurora Aksnes)
ALBEN VON AURORA [NO]
All My Demons Greeting Me As A Friend
Infections Of A Different Kind - Step 1
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Queendom *** *
Forgotten Love *** *
Gentle Earthquakes *** *
All Is Soft Inside *** **
It Happened Quiet *** **
Churchyard *** **
Soft Universe *** *
Infections Of A Different Kind *** *

4.375 - 4*

Kürzlich veröffentlichte die Norwegerin Aurora mit "Infection Of A Different Kind - Step 1" ein neues Mini-Album, der erste Release seit ihrem 2016er Debut "All My Demons Greeting Me As A Friend". Anfangs konnten mich die neuen Songs sehr schnell in deren Bann ziehen, doch schon nach nur zwei Wochen hatte ich mich an vielen Songs bereits satt gehört, und mittlerweile empfinde ich vieles als gerade Mal süss, solide und hörbar. Oft fehlt der letzte Kick, um mich wirklich abholen zu können. Die Stimme ist grandios, die Soundgerüste interessant, die Texte gut... aber zünden will es trotzdem nicht so, wie es eigentlich sollte. Doch dies klingt alles schlimmer als es eigentlich ist... mein 'Problem' bei Aurora ist halt einfach, dass sie auf Papier ein idealer Künstler wäre, welchen ich eigentlich lieben sollte und dies nicht der Fall ist. "All Is Soft Inside", "It Happened Quiet" und "Churchyard" können mich nach wie vor in deren Bann ziehen und sind meine klare Favoriten, der Rest bewegt sich im guten 4er-Bereich.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds