LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Könnt ihr mir Helfen den Titel zu fi...
ABBA Teil 1
FERNER LIEFEN: Retro-Chart Radio/Pod...
Der Musikmarkt Radio Favourites
Neue Webseite "Chart-History" ist on...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 23 Member online
Members: bandito, bees17, Besnik, Christian T. Anders, fakeblood, Farg0, fkvdmark, gartenhaus, Hijinx, ikb91, JanDeMan, Kamala, klamar, Meglos, Mykl_77, Ponchovil, Richard (NL), Schlageria, SportyJohn, Steffen Hung, Widmann1, Zacco333, Zipel

HOMEFORUMKONTAKT

APACHE 207 - WIESO TUST DU DIR DAS AN? (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:56PlatteTwo Sides
88644789404
Album
Digital
25.10.2019
MUSIC DIRECTORY
Apache 207Apache 207: Discographie / Fan werden
SONGS VON APACHE 207
2 Minuten
200 km/h
2002 (Sido feat. Apache 207)
Beef
Brot nach Hause
Doch in der Nacht
Ferrari Testarossa
Grey Goose
Kein Problem
Keine Fragen
Kleine Hure
Nicht wie du
No No
Roller
Sex mit dir
SIDECHICKZ
Wieso tust Du dir das an?
ALBEN VON APACHE 207
Platte
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.53 (Reviews: 15)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Bisher tun sich ja die meisten auf dieser Plattform verkehrenden User relativ schwer mit diesem Künstler - was ich insofern nachvollziehen kann, dass sein musikalisches Talent zwar aus meiner Sicht bei jeder seiner Singles klar zu erkennen ist, aber oft gepaart mit teils vulgären Lines daherkommt, was wahrscheinlich nicht zuletzt auch des Apachen Wunsches geschuldet ist, im aktuellen Style-Blingbling-Hip-Hop-Game stattzufinden. "Wieso tust du dir das an?" aber ist nun textlich komplett auf Message ausgelegt und verzichtet auf jegliche Gossensprache, stimmlich finde ich es einmal mehr richtig gut und musikalisch auf der Höhe der Zeit. Kritisieren kann man vielleicht den Autotune, aber da gehe ich nicht mit, da ich ihn hier behutsam und stimmig eingesetzt finde.<br><br>Sehr gute Nummer, die einmal mehr Lust auf seine "Platte" macht - welche übrigens am 25. Oktober auf den Markt kommen soll.
***
gefällt mir diesmal weniger.
*****
Selten dass ich für einen Titel dieses Genres 5* geben kann. Dies hier ist ein ehrliches Statement zu (s)einem Verhalten: Guter, sinnvoller Text über die devote Liebe, sehr gefühlvoll, mit angenehmer Stimme interpretiert vom jungen deutschen Rapper Volkan Yaman. Auch eine gute Melodie ist zu hören.
*****
Jetzt ist also mittlerweile schon soweit, dass ich anfange Deutsch-Rap-Songs besser zu bewerten als Chuck_P.<br>Auch ich finde diesen Sing recht gelungen. Hat eine gute (und sicher auch ehrlich gemeinte) Aussage, hat eine schöne Melodie und zudem einen etwas eigenständigeren Sound als die anderen Deutsch-Rap-Lieder.<br>Also mir gefällt das - und ich bin erst mal mit fünf Sternen dabei.
***
Geht klar, kann aber auch nicht begeistern.
**
Ich kann den oberen Reviews folgen, die hohe Stimme gefällt mir aber überhaupt nicht.<br>Dennoch, er ist anders als die anderen, man darf ihn nicht in den Rap-Macho-Topf schmeißen.
**
1-2
*****
Sein nächster Nr 1 Hit in Deutschland. Aktuell ist er mit 4 Titlen gleichzeitig in den Top 10 - was besonders beeindruckend ist ist die Konstanz und Langlebigkeit seiner Songs. "Roller" hält sich seit über 2 Monaten in den Top 3 und "200 Km/" und "2002" sind auch bereits einige Wochen in den Top 10. Das kommt sonst eher selten bei Rappern vor.<br><br>Er hat seinen eigenen Stil sowohl was seine Musik als auch seine Optik angeht und das macht ihn auch aus. Auch dieser Song kann wieder überzeugen.
***
weniger
******
Wieder liefert Apache ab. Textlich super, sauber produziert, Video ist großartig. Nur kommt das Ende etwas zu schnell.
*
Wieso tun sich Leute sowas an?<br><br>Sadomasochismus wird immer populärer!
*
Einfach schrecklich! Nicht mein Fall!<br>Musik für die harten Fans der Szene!
***
Genre-mäßig schon fast richtig gut. Dafür aber auch ziemlich kurz.
****
Ja, damit kann auch ich etwas anfangen. Interessante Lyrics. Es ist eher die Musik, die bei mir hier nicht wirklich verfängt.
*****
Hey, ein super synthieunterlegter hübscher Track ist das. Sehr ruhig gehalten. Ziemlich stark.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.55 seconds