LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Neue Webseite "Chart-History" ist on...
Alter Song gesucht mit Vogelgezwitsc...
Suche EDM Track
Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuau...
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 9 Member online
Members: Bearcat, bluezombie, DerBaum02, drogida007, Gelber Blubbel, jones, Kaahu Leef , Ökkel, Rewer

HOMEFORUMKONTAKT

APACHE 207 - FAME (SONG)


Cover


MUSIC DIRECTORY
Apache 207Apache 207: Discographie / Fan werden
SONGS VON APACHE 207
2 Minuten
200 km/h
2002 (Sido feat. Apache 207)
Beef
Boot
Brot nach Hause
Doch in der Nacht
Fame
Ferrari Testarossa
Grey Goose
Kein Problem
Keine Fragen
Kleine Hure
Matrix
Nicht wie du
No No
Roller
Sex mit dir
SIDECHICKZ
Wieso tust Du dir das an?
ALBEN VON APACHE 207
Platte
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.35 (Reviews: 20)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
ist mir dann doch etwas zu karnevalsmässig. erfolgreich wird die single jedoch wohl wieder.
******
Ich habe seit gestern einen totalen Ohrwurm davon. Schön finde ich im Video auch, wie er auf seine bisherigen Karrierestationen zurückblickt.
****
gut
Zuletzt editiert: 10.05.2020 15:34
*****
Toll!
*****
Sehr gut.
****
Auch er braucht natürlich einen Selbstbeweihräucherungs-Song. Musikalisch ist das aber wenigstens gut.
*****
Gefällt mir neben "Wieso tust du dir das an?" tatsächlich am besten, die Line vom Kinderlied ist nicht nur cleveres Marketing, sondern hört sich auch noch gut an. Mit dem Song blickt er ja auch auf seine Schritte bis zum "Fame" zurück
***
In seinem Sound hebt er sich einmal mehr wohltuend vom sonstigen Deutsch-Rap ab. Dennoch ist das keine Musik, die ich freiwillig öfters hören möchte.
***
2-3
****
Ich hätte ohne die zahlreichen Verweise hat nicht erkannt, dass er hier ein Kinderlied zitiert - mir sagt diese "Reise der Sonne" auch leider nichts. Aber es bestätigt irgendwie meinen überwiegend positiven Gesamteindruck von Apache: Seine Musik wirkt geistreicher, verspielter und weniger verbissen als die meisten Tracks seiner Deutschrap-Kollegen (zumindest diejenigen, die an der Chartspitze mitspielen). Musikalisch ist das ziemlich gut und geht direkt ins Ohr, inhaltlich ist "Fame" mit Sicherheit nicht seine stärkste Nummer.<br><br>Gute 4.
****
Eingängige Melodie , Text ist auch gut.<br>Kein totaler spacko schwaschsinn wie andere Deutschrapper. <br>Toll.<br>hebt sich total vom anderen Durchfall ab.<br><br>Gute 4
**
Mumpitz.
***
Ayo, hier schließe ich mich mal meinem Stiefvater Widmann1 an.
*
. das lied ist schon im genre schlager einzuordnen.
***
Musikalisch ist der Song in der Tat nicht vollkommen verkehrt und deutlich besser als der übliche Quatsch aus dem Genre, aber ich kann mit solcher Musik trotzdem nix anfangen. Deshalb nur drei Sterne.
**
Das beste an dem Rapper dürfte sein PR-Manager sein, der es geschafft hat, den Leuten einzureden, sein Klient mache gehobenere Musik als der Rest des Genres. Billig-Musik mit dem ewig gleichen Text, hört man nur öfter und nervt deshalb umso mehr. Gute 2.
***
Hej Junge, ich habs dir schon mal gesagt: Biete bessere Songs mit deiner tollen Stimme!
**
Was für ein Angeber.
*
Scheissdreck
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.50 seconds