LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
CD Hitparade "Musikmarkt"
Musik Markt Singles Charts 1959 - 1965
Automatenmarkt LP Top 50
Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuau...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 25 Member online
Members: Benigthed, benji2, bluezombie, Bohlen4ever, Chartsfohlen, DaanW, Djietie, eddyc, favreandref, Hannes, harleyrules170, JMcN, klamar, koalabaer49, nana1315, OBOne, Pottkind, Ray-Fabs, rhayader, Richard (NL), SBube, tamalou, Uebi, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

ANDERS | FAHRENKROG - GIGOLO (SONG)


CD-Maxi
We Love Music 06025 2769209


TRACKS
27.05.2011
CD-Maxi We Love Music 06025 2769209 (UMG) / EAN 0602527692098
1. Gigolo
3:20
2. Gigolo (Dirty Devil Club Mix)
5:46
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:20GigoloWe Love Music
06025 2769209
Single
CD-Maxi
27.05.2011
Dirty Devil Club Mix5:46GigoloWe Love Music
06025 2769209
Single
CD-Maxi
27.05.2011
3:20TwoWe Love Music
06025 2768518
Album
CD
10.06.2011
3:20Die neue Hitparade - Die megastarke Schlagerparty - Folge 4 [XXL Sonder-Edition]Ariola
88697933402
Compilation
CD
17.06.2011
3:21Ballermann Hits 2011 [XXL Fan Edition]EMI
0831532
Compilation
CD
01.07.2011
3:22Schlager - Die Hits des Jahres 2011Koch Universal
06025 2785985
Compilation
CD
04.11.2011
3:21Ballermann Après Snow Hits 2012Edel
0207301EME
Compilation
CD
25.11.2011
3:20My StarDA
8770172
Album
CD
12.08.2016
3:21So klingt der SommerElectrola
06007 5387583
Compilation
CD
14.06.2019
MUSIC DIRECTORY
Thomas AndersThomas Anders: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Thomas Anders online - Fanpage
Interview mit Anders | Fahrenkrog (2011)
Uwe Fahrenkrog-PetersenUwe Fahrenkrog-Petersen: Discographie / Fan werden
Interview mit Anders | Fahrenkrog (2011)
SONGS VON THOMAS ANDERS
100.000 Wunder (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
A Christmas Love Song
A Little At A Time
A Little Bit Of Lovin'
A Very Special Feeling
Across The World Tonight
All Around The World
Army Of Love (Anders | Fahrenkrog)
Arthur's Theme
Atlantis Is Calling (S.O.S. For Love)
Barcos de cristal
Brother Louie
Can You Hear The Snowflakes Falling
Can't Give You Anything (But My Love)
Carry You With Me
Catch Me I'm Falling (Headliner)
Caught In The Middle
Cheri, Cheri Lady
China In Her Eyes
Christmas Is Just Around The Corner
Clear Sign
Close Your Eyes To Heaven
Con palabras
Cruising Down On Sunset
Cry For Help
Cry For You
Cryin' In The Night
Dance In Heaven
Dangerous Lies
Das Leben ist jetzt
Das Lied das Leben heisst
Deine oder meine (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Der beste Tag meines Lebens
Do They Know It's Christmas?
Do You Really Want To Hurt Me
Don't Say You Love Me
Du bist die Frau für's Leben
Du kannst ein Sieger sein (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Du weinst um ihn
Ein Augenblick, der alles dreht
Ein kleiner Moment (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Einer von uns beiden
Endstation Sehnsucht
Es geht mir gut heut' Nacht
Es war die Nacht der ersten Liebe
Every Little Thing
Every Word You Said (Chain Reaction [1990s])
Everybody Wants To Rule The World
Ewig mit Dir
Feel For The Physical (Thomas Anders & Pointer Sisters)
Feuerwerk
Fliegen
Fool If You Think It's Over
For All That We Know
For You (Sound-Chateau feat. Thomas Anders)
For Your Eyes Only
For Your Love
Freunde wie wir (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Geboren
Geliebt, gelacht, geweint (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Gemeinsam allein
Geronimo's Cadillac
Giganten
Gigolo (Anders | Fahrenkrog)
Hätte, wäre, wenn
Hätt's nie ohne Dich geschafft
Have I Told You Lately
Have Yourself A Merry Little Christmas
Heisskalter Engel
Hit Or A Miss (Anders | Fahrenkrog)
Hold My Hand
How Deep Is Your Love
How Deep Is Your Love [2004]
Hungry Hearts
I Miss You (Anders | Fahrenkrog)
I Miss You
I Wanna
Ibiza (baba baya...) (Sound-Chateau feat. Thomas Anders)
Ich hatte mal Freunde
Ich will nicht Dein Leben
Ich wollte mich nie mehr verlieben
If I Can't Have You
If You Could Only See Me Now
I'll Be Home For Christmas
I'll Be Strong
I'll Love You Forever
In 100 Years
In Your Eyes
Independent Girl
Is It My Love
Is This Love
It Must Have Been The Mistletoe
It's Christmas Time
It's Just Another New Year's Eve
It's The Most Wonderful Time Of The Year
Jet Airliner
Judy
Juliet
Just Dream!
King Of Love
Kisses For Christmas
Last Christmas
Laughter In The Rain
Liebe ist ein zweites Leben
Like A Flower
Live Your Dream
Living On The Edge
Look At The Tears
Love Is In The Air
Love Of My Own
Luna de plata
Lunatic
Mädchen so wie Du
Make You
Mandy
Marathon Of Life
Maria (Anders | Fahrenkrog)
Marry You
Más que amor
Maybe I'm Dreaming
Meine beste Melodie (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Menschen
Mi chica prohibida
Michelle
Midnight
Miedo de ti
Mr Moon (Anders | Fahrenkrog)
Music, Dance
My Angel
My One And Only
Nathalie (Anders | Fahrenkrog)
Never Been Loved Before
Never Knew Love Like This Before
Night To Remember
No Doubt About It (Phantomas)
No More Tears On The Dancefloor (Anders | Fahrenkrog)
No Ordinary Love (Kamaliya & Thomas Anders)
No. 1 Hit Medley
Nothing's Gonna Stop Me Now
Now Or Never (Anders | Fahrenkrog)
Odyssee
On My Way
One More Chance
One Thing
Our House (Phantomas)
Para Sonia
Paradise
Playing With Dynamite
Point Of No Return
Promised Land
Risiko (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Road To Higher Love
Rücksicht (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Schwerelos
Sexy, Sexy Lover
Shipwrecked
Sie hat es wieder getan (Thomas Anders feat. Florian Silbereisen)
Sie ist wieder da (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Sie sagte doch sie liebt mich (Thomas Anders feat. Florian Silbereisen)
Sie und ich und du
Silent Night
Silverbells
Sleigh Ride
So wie es ist
Soldier
Some People
Someone New
Songs That Live Forever
Sorry, Baby
South Of Love
Standing Alone (Thomas Anders & Glenn Medeiros)
Stärker als die Zeit (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Stay (Anders | Fahrenkrog)
Stay A Little Longer
Stay With Me
Steig' aus, wenn Du kannst
Sternenregen
Stille Nacht
Stop!
Suddenly
Sueños
Summer Of Love (Anders | Fahrenkrog)
Sweet Dreams
Take The Chance
Tell It To My Heart
The Beauty And The Beast (Deborah Sasson with Thomas Anders)
The Christmas Song
The Echo Of My Heart
The First Cry
The Heat Between The Girls And The Boys
The Love In Me
The Night Is Still Young (Sandra feat. Thomas Anders)
The Sweet Hello, The Sad Goodbye
This Time
Thru With Love
Tonight Is The Night
Tonterías
Träume
Traumtänzer
True
True Love
True Love (Deborah Sasson with Thomas Anders)
True Love [1989]
Tu chica es mi chica (Thomas Anders & Glenn Medeiros)
Turn Around
Turn On The Light
Una mañana de sol
Und wenn die Sonne schlafen geht
Unendlich
Versuch's nochmal mit mir (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Viva la vida
Was bleibt
Was macht das schon
We Love To Love (Oli. P mit Thomas Anders)
Weiter als der Horizont (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Wenn der Himmel uns umarmt (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
When Will I See You Again (Thomas Anders feat. The Three Degrees)
Whispers Of Love
Why Do You Cry (Anders | Fahrenkrog)
Why Do You Cry?
Wicked Love (Anders | Fahrenkrog)
Wie ein großes Feuerwerk (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Wie ein verbotener Kontinent
Will You Let Me Know
Win The Race
Wir sind eins
Wonderful Dream (Holidays Are Coming) (Alex Christensen & The Berlin Orchestra feat. Thomas Anders)
World Of Stars
Wovon träumst Du denn (in seinen Armen)
Wunder gibt es auch für Dich
You Are My Life
You Are Not Alone
You Can Win If You Want
You Have Rescued Me
You Will Be Mine
You're My Heart You're My Soul
Ziele (Thomas Anders und Sistanova)
Zurück zu dir
Zwischen Himmel und Hölle
ALBEN VON THOMAS ANDERS
100 Prozent Anders (Hörbuch / Thomas Anders)
Alles Anders Collection
Balladen
Barcos de cristal
Best Of
Christmas For You
Das Album (Thomas Anders & Florian Silbereisen)
Different
Down On Sunset
Ewig mit dir
For Your Love
Golden Stars
History
Hits & Raritäten (Thomas Anders und Modern Talking)
How Deep Is Your Love
Live Concert (Thomas Anders & Jazzband)
My Star
Pures Leben
Songs Forever
Souled
Strong
The Love In Me
This Time
Two (Anders | Fahrenkrog)
When Will I See You Again
Whispers
DVDS VON THOMAS ANDERS
The DVD-Collection
 
SONGS VON UWE FAHRENKROG-PETERSEN
Army Of Love (Anders | Fahrenkrog)
Gigolo (Anders | Fahrenkrog)
Hit Or A Miss (Anders | Fahrenkrog)
I Miss You (Anders | Fahrenkrog)
Igby Goes Down (Main Theme)
Insanity Is Relative (Suite)
Love And Remembrance (Suite)
Maria (Anders | Fahrenkrog)
Mr Moon (Anders | Fahrenkrog)
Nathalie (Anders | Fahrenkrog)
No More Tears On The Dancefloor (Anders | Fahrenkrog)
Now Or Never (Anders | Fahrenkrog)
Stay (Anders | Fahrenkrog)
Summer Of Love (Anders | Fahrenkrog)
Why Do You Cry (Anders | Fahrenkrog)
Wicked Love (Anders | Fahrenkrog)
ALBEN VON UWE FAHRENKROG-PETERSEN
Two (Anders | Fahrenkrog)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.63 (Reviews: 54)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
"DIE NEUEN MODERN TALKING", titelt die BILD; ist natürlich Quatsch, aber tatsächlich klingt das wie "Modern Talking 2011" - wenn der Dieter denn den Mut zu so viel TRASHIGEN Retro-Sounds gehabt hätte: Synthie, "Oho"-Part, Fox-Rhythmus, banaler Text, und über allem natürlich die altbekannte Anders-Stimme ... <br>Der Song haut mich zwar nicht vom Hocker, aber so viel 80er-Reminiszenz ist auf jeden Fall begrüssenswert.<br>Und es wäre zu wünschen, dass dieser Sound über das Nischen-Dasein für einige Fans hinaus Erfolg hat und auch Nachzügler aufn Plan ruft ...
Zuletzt editiert: 19.01.2014 12:32
*****
kann mich meinem Vorreviewer nur anschliessen
*****
coool
*****
nice tune! <br>now sounds even better than before.
Zuletzt editiert: 15.06.2011 01:43
*****
billige musik und billige dirnen im video. er könnte doch auch mal wieder was im "endstation sehnsucht, elisa elisa"-style machen, oder? geht ok
***
Wurde auf das neue Projekt von Herr Anders aufmerksam, als ich ihn vorgestern bei Markus Lanz sah während er darüber erzählte... und da ich schon immer grosser Modern Talking- und Thomas Anders-Fan war, habe ich mich sofort gefreut, obwohl man ja weiss, das es so etwas einmaliges wie Modern Talking nie wieder geben wird... jetzt habe ich mir den Song "Gigolo" von Thomas und dem Ex-Nena-Keyboarder/Komponist mehrere Male angehört, und ich kann nur sagen: es stimmt, sowas wie MT wird's nie wieder geben. Denn allein schon der Name wie auch die Peformance dieses neuen deutschen Popduos (wie sie im Video zum Song zu sehen ist...) fehlt einfach das spezielle Charisma von Modern Talking. Herr Fahrenkrog ist eben kein Dieter Bohlen, auch musikalisch nicht, denn dieser Song ist zwar nicht schlecht, aber leider auch nicht mehr als durchschnittlig; auch hier fehlt das gewisse Etwas von MT. Das Projekt profitiert nur von der wunderbaren Anders-Stimme... 3 Sterne sind angebracht.
Zuletzt editiert: 20.05.2011 12:07
*
Also - ich bin ja durchaus für Trash zu haben. Aber wir wollen's mal nich' übertreiben.
*
Meikel hat völlig recht -
*
also billiger gehts nicht <br><br>billigster schrott<br><br>
******
Toller Song, thats Modern Talking 2K11!!!!!<br><br>Cool.
******
Uns Uwe miemt den Dieter. Der Beat shuffelt sich schön süffig ins Gehör okay, ein paar BPMs mehr hätten jedoch ebenso wenig geschadet wie auch ein promotionvorteilhafterer Projektname(!).<br>"Bin ein Romeo, bloss ein Gigolo; weil es nichts anderes als ein Spiel ist, lass ich dich jetzt weinend im Regen stehn..."<br>Philosophische Abhandlungen über den lyrischen Gehalt von "Gigolo" dann bitte von unseren Experten (staetz, goodold).<br>
*
Jaja, der Text, welch Tiefsinn, nicht? :P Aber echt faszinierend, also wirklich jetzt… denn zwei noch tuntigere Trockenschwimmer hätte selbst der verrückte Professor aus Frankenstein nicht erschaffen können. 'N Knaller! :'D<br>Mehr lässt sich dazu doch nicht ernsthaft beitragen. Es wird leider immer Bedarf dafür geben, aus Scheiße Geld zu machen. Eine echte gruselig-peinliche Angelegenheit, das hier.<br>
*****
Gar nicht so schlecht. <br><br>Uwe hat den alten Stöpsel-Korg MS-20 aus dem Keller geholt, abgestaubt, Low-Pass Filter einstellen (siehe Video) und ab geht's in die 80er... :-)
**
albern
*****
"Es wird nie ein Ende von Modern Talking geben", sag ich nur... Sowas war einfach Kult, das passte eben zu den 80ern wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.<br><br>Aber dieser Song hat schon was, gefällt mir ziemlich gut - Thomas' Stimme sowieso. Bei der Produktion hat man sich ein Stückweit vom aktuellen Mainstream inspirieren lassen (Gaga lässt grüßen, ein bisschen Pitbull, Rihanna bei den Sounds) - aber wie gesagt, eine runde Sache!
Zuletzt editiert: 26.05.2011 07:48
*****
Echt gut! Die neuen Modern Talking?! Gute Produktion von Fahrenkrog-Petersen!
Zuletzt editiert: 28.05.2011 11:31
***
3+ - nicht das Gelbe vom Ei
****
Nicht schlecht.
***
Thomas und Uwe, die Neuen Modern Talking. Nein.<br>Oder doch. Spitzenklasse ist auch das nicht. Wird nicht sehr hoch in den Charts kommen.
***
Wie gemacht für den ZDF-Fernsehgarten!
*****
Auch ich mag diese vom einstmaligen Leadsänger getragene Replik auf das grösste Pop-Projekt aller Zeiten sehr. "Gigolo" weckt die Vorfreude auf den folgenden Longplayer. Wenngleich der Debüt-Single von Anders | Fahrenkrog trotz "Brother-Louie"-Anleihen die ganz unwiderstehliche Melodiosität fehlt, die das Modern-Talking-Werk weitgehend prägte, gefällt mir der Synthie-Stampfer mit den raffinierten Produktionsfinessen doch sehr gut. Die abgerundete 5 passt. Stark!
**
Billiger Abklatsch von Laban's "Love in Siberia".
***
Absolut richtig bemerkt von 0% ... Laban meets MT.<br><br>Schöner Beruf btw.
***
Das ist 08/15-Popmusik vom Feinsten. Einfach durchschnittlich, ohne Höhe-, aber auch ohne Tiefpunkt. Mir war der alte Laban weitaus lieber, der hatte einen Wiedererkennungswert.
Zuletzt editiert: 31.05.2011 18:47
*
........... aber blitzsauber produziert ist es dooo! <br>
*
Nääh, dat is nix ! Aufgewärmter Modern-Talking Einheitsbrei.
*
Das Lied ist schlecht, aber sogar wenn es gut wäre, Modern Talking ist Dieter Bohlen und kein F...g.
*****
"Modern Talking II" oder so...<br>Thomas Anders' unverkennbare Stimme tut das Übrige dazu.
*
Hört sich nach Modern Talking auf dem Plumpsklo an...
****
Ich höre hier überhaupt keinen "neuen" Modern Talking, noch weniger Laban's "Love in Siberia". Der Titel selbst ist mir noch knapp gefällig, aber Herr Fahrenkrog-Petersen hat mehr drauf. 4-
****
Das klingt durchaus nicht schlecht, mal schauen, was das Album bringt!
******
Das ist ein Meisterwerk. Gewollter und gelungener Affront gegen einen gewissen Herrn B. aus T. welcher nun fies Gerüchte in die Welt streut das die Melodie von der dänischen 80iger Jahre Combo Laban geklaut wäre. Da ich selbst großer Laban-Fan bin und sogar die gesamte CD-Kollektion der Gruppe besitze kann ich das verneinen. Diese Behauptung ist so dermassen abstrus das sie nur aus dem Dunstkreis von Herrn B. kommen kann, dessen neuester Titel ja bekanntermassen ein tatsächliches Plagiat ist.<br>Nein der Text muss den dermassen gepiekst haben das er mit seinem Einfluss nun mehr alles versuchen wird den Erfolg des neuen Duos zu verhindern. Egal ob oder ob es ihm nicht gelingt, mit diesem Titel und dem Album beweisen Anders/Fahrenkrog wesentlich mehr Größe und Kreativität als Herr B. aus T.
****
gute 4*.<br>nicht schlecht nicht schlecht.<br>aber gewisse paralelen zur musikalischen vergangenheit kann man nicht verleugnen.
****
Thomas Anders hat offensichtlich noch immer keine Lust auf musikalische Weiterentwicklung und schnappt sich für einen weiteren Modern Talking-Klon Uwe Fahrenkrog-Petersen. Das Ergebnis klingt zwar sehr angestaubt, aber an sich durchaus stimmig.<br><br>Knappe 4.
****
Mit der sorgfältigen Erläuterung des Mutationsprozesses eines Gigolos zum Romeo wird in ansprechender Midtempoqualität das „Two“-Projekt lanciert. Im Basisgroove Anlehnungen an „TV Makes The Superstar“ offenbarend sowie eine Prise von Baltimoras „Tarzan Boy“ enthaltend. Meines Erachtens nicht das stärkste Werk des vielversprechenden Projekts; jedoch – im Sinne der stark abgerundeten Vier – eine durchaus pässliche Produktion.
***
Gigolo und dieser Sound - das passt -
***
Richtig übel empfinde ich den Song hier nicht. Soundtechnisch ist es ganz okay, genauso auch stimmlich.<br><br>Der Text ist jedoch ziemlich dürftig. Erinnert stark an die "Modern Talking"-Sachen. Oberflächlicher Pop, der einfach gut unterhalten soll, es aber in Form von "Gigolo" nur mäßig gut tut. 3*
******
Finde ich sackstark.
*****
Hört sich stark nach Bohlen an. Kaum zu glauben, dass der seine Fettfinger hier nicht drin hat. ;-) Textlich... naaaa ja..., musikalisch durchaus gut hörbar. Ach was.. mir gefällt es!
*****
Frei von jeglicher Originalität, aber gut. Knappe 5.
*
Thomas Anders als Gigolo... ich weiß nicht welche Vorstellung schlimmer ist, das oder das Wissen dass seine Musik existiert...
*
Grässlich. Man wartet förmlich auf Bohlen's Kastratenchor im Hintergrund, aber der bleibt zum Glück aus. Deshalb gibt's auch ein fettes Plus. 1+
****
...mir fehlt eigentlich nur die "NORA"-Kette...
*****
Man muss den Song mehrmals hören, damit man ihn gut findet.
****
Also wirklich, Down-Votes sind hier nicht gerechtfertigt. Überraschend guter Song, erinnert zwar an Modern Talking-Zeiten, kommt aber auch frisch und aktuell daher. Dass sich aber selbst in DE niemand um Anders interessiert, sieht man an der schlechten Platzierung...<br><br>4+*
*****
Endlich mal wieder was richtig Gutes in Deutschland von Thomas Anders. Zum ersten mal seit 7 Jahren nach "This Time". SEit Jazz-Album und die nachfolgen Download-Songs waren nicht Wirklich der Brüller. Aber "Gigolo" ist ein ganz guter Song geworden. Auch eine sehr gute Idee sich mit Uwe Fahrenkrog zusammen zu tun und aufzutreten. erinnert ein wenig an Modern Talking ist aber kein Ersatz für die legendäre Band der 80er. "Gigolo" ist ein angenehm zu hörender cooler Radiosong, der einige Zeit im Ohr bleibt und auch nicht verschwindet. Als Single geht dieser Song in Ordnung auch wenn "Two" stärkere Songs zu bieten hat, wie "No More Tears On The Dancefloor". Alles in allem eine gute 5. Den Dirt'n Devil Club Mix, würde ich als DJ sogar in Der Disco spielen. da geht 100 pro die post ab.
****
Ok.
******
super
****
Wow, Thomas Anders gibt es ja auch noch. Netter Song, das Arrangement ist ganz gut gelungen. Würde im Radio allerdings auch nicht weiter auffallen.
****
guter Ø
****
Find ich ganz gut. Uwe gibt Thomas einen musikalischen Teppich, auf dem er sich gut bewegt.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.95 seconds