LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Junge Musik
Boxenfavoriten amerik.Clubs in Deuts...
Disco Charts aus "Automatenmarkt"
Automatenmarkt LP Top 50
Musicassetten Bestseller "Musikmarkt"
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 23 Member online
Members: actrostom0, DerBaum02, fleet61, Gielenvg, greisfoile, Hamburg-Oldie, jof, kristiend, Lilli 1, Maddin12, mildred, Oiseau, Pacadi, Pottkind, rhayader, ShadowViolin, staetz, Steffen Hung, topschnueffel, Trekker, vancouver, Voyager2, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

AKSEL [FI] - LOOKING BACK (SONG)


Digital
Universal -


TRACKS
31.01.2020
Digital Universal - (UMG)
1. Looking Back
2:51
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:51Looking BackUniversal
-
Single
Digital
31.01.2020
2:53Eurovision 2020 - A Tribute To The Artists And SongsUniversal
060250874961
Compilation
CD
15.05.2020
MUSIC DIRECTORY
Aksel KankaanrantaAksel Kankaanranta: Discographie / Fan werden
SONGS VON AKSEL KANKAANRANTA
Jättiläinen (Pyhimys feat. Aksel Kankaanranta)
Looking Back (Aksel [FI])
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.6 (Reviews: 15)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
ESC VE Finnland 2020<br>Ok
***
Dieser Titel wird Finnland am ESC 2020 vertreten.<br><br>Aksel Kankaanranta wurde bekannt als er 2017 an der siebten Staffel von The Voice of Finland teilnahm und Zweiter wurde. Auch aus Finnland kommt eine Ballade, fein und sauber interpretiert aber leider ohne grosse Gefühle.<br>
***
schön, dass er mitmacht.<br>aber echt nicht groß von belang.
***
Nicht nach hinten schauen und den Song ganz schnell vergessen!
****
keine allzu schlechte Wahl der Finnen bzw. der Jury
******
Top! Einfach Super! Denke Finale und eine guter Platz 10.
****
Ganz ordentliche Nummer, wobei der Knalleffekt fehlt. Dank dem Schnauz-Bonus gibt es hier eine gut gemeinte vier.
**
Eurovision SongContest 2020 / Finnland.<br><br>Die größte Fehlentscheidung wurde in Finnland getroffen. Ich bin beleidigt !
***
Der Blick zurück ist für Finnland geradezu tragisch, schließlich ist es dem Land nach Lordi quasi überhaupt nicht mehr gelungen, auf der ESC-Bühne irgendetwas von größerer Relevanz darzubieten. Und schon sind wir thematisch bei ihrem diesjährigen Titel angekommen, denn das Dickerchen singt zwar durchaus gefühlvoll und technisch gut, sein Song ist aber nicht mehr als tonale Ausschussware. Langweilige Allerweltsballade, an die man sich zwei Songs später schon nicht mehr hätte erinnern können.
****
Artig ....... mehr kann ich nicht sagen (diskriminierende Äusserungen verschlagen mir die Sprache)
****
Ein Glück hat uns die Jury im finnischen Vorentscheid Erika Vikman mit ihrem furchtbaren Song erspart - Diese konventionelle Ballade ist zwar auch nicht übermäßig aufregend aber zumindest nicht so peinlich geworden wie es der Konkurrenzsong "Cicciolina" geworden wäre. Er singt gut, hat auch einigermaßen Ausstrahlung und seine 3 Minuten würdig rübergebracht, ins Finale wäre Finnland dieses jahr aber so oder so nicht gekommen, egal mit welchem Song.
**
Ödnis
****
Knappe 4 .<br>Erinnert mich an ein anderes Lied... "... all I need ...".
******
Einer meiner Favoriten des diesjährigen Starterfeldes. Sehr persönlich und musikalisch absolut auf dem neusten Stand.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.58 seconds