LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Neue Webseite "Chart-History" ist on...
Könnt ihr mir Helfen den Titel zu fi...
Visualierte Chartfacts
Robbie Williams - Chart-History
Bravo Hits Vol. 105 (SWISS EDITION)
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 30 Member online
Members: angelis008, Bearcat, Besnik, christian1980, DenisMichiels, der löffel, dhauskins, fakeblood, fille17, fleet61, FranzPanzer, gherkin, Hänsi, hugo1960, jan256, jean-marie60, Lilli 1, margit.daelemans@skynet.be, markbreda, mozarteum, Pottkind, remember, remy, rhayader, SBube, Skay, staetz, Steffen Hung, ultrat0p, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

AIRBOURNE - TOO MUCH, TOO YOUNG, TOO FAST (SONG)


CD-Single Promo
Roadrunner RDRR 10207-2


TRACKS
2007
Promo - CD-Single Roadrunner RDRR 10207-2
1. Too Much, Too Young, Too Fast
3:42
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:42Now Spring 2007Rhino
5078522
Compilation
CD
17.09.2007
3:42100% Hits: The Best Of 2007Rhino
514624-2
Compilation
CD
09.11.2007
3:42Too Much, Too Young, Too Fast [Promo]Roadrunner
RDRR 10207-2
Single
CD-Single
2007
3:42Runnin' WildRoadrunner
RR7963-2
Album
CD
25.01.2008
3:43I Love You, Beth CooperABKCO
7102312
Album
CD
30.10.2009
3:43Metal MattersAda
MMCD1 / 2564625010
Compilation
CD
27.02.2015
3:42Diamond CutsNettwerk
6700311342
Album
CD
29.09.2017
MUSIC DIRECTORY
AirbourneAirbourne: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Airbourne (2010)
SONGS VON AIRBOURNE
Animalize
Armed And Dangerous
Back In The Game
Back On The Bottle
Backseat Boogie
Black Dog Barking
Blackjack
Blonde, Bad And Beautiful
Blood In The Water
Boneshaker
Born To Kill
Bottom Of The Well
Breakin' Outta Hell
Burnout The Nitro
Cheap Wine & Cheaper Women
Chewin' The Fat
Come On Down
Cradle To The Grave
Devil's Child
Diamond In The Rough
Dirty Angel
Do Me Like You Do Yourself
Down On You
Fat City
Firepower
Get Back Up
Get Busy Livin'
Girls In Black
Heads Are Gonna Roll
Heartbreaker
Heavy Weight Lover
Hellfire
Hotter Than Hell
Hungry
I'm Going To Hell For This
It Ain't Over Till It's Over
It's All For Rock N' Roll
It's Never Too Loud For Me
Jack Attack
Kickin' It Old School
Let's Ride
Live It Up
Loaded Gun
Money
My Dynamite Will Blow You Sky High (And Get Ya Moanin' After Midnight)
Never Been Rocked Like This
No One Fits Me (Better Than You)
No Way But The Hard Way
Overdrive
Party In The Penthouse
Raise The Flag
Rattle Your Bones
Ready To Rock
Red Dress Woman
Rivalry
Rock'n'Roll For Life
Runnin' Hot
Runnin' Wild
Sex To Go
She Gives Me Hell
Stand And Deliver
Stand Up For Rock'n'Roll
Steel Town
Switchblade Angel
Thin The Blood
This Is Our City
Too Much, Too Young, Too Fast
Weapon Of War
What's Eatin' You
When I Drink I Go Crazy
When The Girl Gets Hot (The Love Don't Stop)
White Line Fever
Woman Like That
Women On Top
You Got The Skills (To Pay The Bills)
ALBEN VON AIRBOURNE
Black Dog Barking
Boneshaker
Breakin' Outta Hell
Diamond Cuts
Diamond Cuts - The B-Sides
No Guts. No Glory.
No Guts. No Glory. / Black Dog Barking
No Guts. No Glory. / Runnin' Wild
Ready To Rock
Runnin' Wild
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.12 (Reviews: 26)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Sehr guter Titel der Australischen Band, hat irgendwie etwas von Mötley Crüe & AC/DC meiner Meinung nach, klingt Hammermässig, kommt bei mir auf jeden Fall gut an :) Muss mir mehr Titeln von denen anhören, könnte vielversprechend werden!<br><br>http://de.youtube.com/watch?v=CgAgG68TRKE
Zuletzt editiert: 26.01.2008 23:10
*****
...ham ACDC endlich ´nen Sänger der sich auch so ´nen darf...dass die zufälliger Weise auch noch aus Australien kommen...egal, geiles Stück...
****
Sie leugnen ihre Herkunft auf jeden Fall nicht. Das ganze Album tönt nach AC/DC.
******
Refrain: Mötley Crüe - Strophen: AC/DC<br>Die Strophen sind mir dementsprechend auch lieber als der mehrstimmig gebrüllte Refrain. Alles in allem macht das aber noch immer klare sechs Punkte für den dritten Track ab 'Runnin' Wild'. <br>Der Sänger, Leute, der ist genial. Und die Gitarren, die sind ebenfalls genial. <br>Es bräuchte mehr solcher Bands heute...<br>
******
Ich find' auch den Refrain absolut spitze! Das macht Laune, Feel-Good-Hard-Rock!
****
Der Refrain ist okay, da kann man mitjohlen. Aber in der Mitjohl-Sparte habe ich andere Favoriten der Band. Absolut durchschnittlicher Song.
Zuletzt editiert: 20.07.2008 09:04
******
Das rockt!
******
geile Mitgröhl-Nummer, freu mich jetzt schon aufs Konzert....
**
Entschuldigt, aber diese Begeisterung teile ich nicht. Musik von vor, vor, vor-gestern.<br><br>Brauche ich mit Sicherheit nicht!
Zuletzt editiert: 11.07.2008 07:06
**
Klingt stellenweise wie eine lupenreine Coverversion von "Highway To Hell"...wenn überhaupt diesen Uralt-Rock, dann doch lieber das Original statt solche unkreativen Plagiate...
****
Vor, vor, vor-gestern war die Musik aber noch in Ordnung. Finde ich als Abziehbildchen völlig in Ordnung.
*****
So hätte die neu ACDC-Platte mE tönen sollen. Toll.
*****
Guter eingängiger Hardrocksong!
******
Das Lied ist der Hammer!<br>Die Band finde ich fast noch besser als AC/DC selber.
****
Haut mich jetzt auch nicht aus den Socken. Eher substanzarme Nummer, wie es sie von dieser Sorte von AC/DC zur Genüge gibt (seit den 80ern). Gut gemeinte 4*.
*****
kraftvoller, energiegeladener Hardrock inklusive Mitgröhl-Refrain, macht einfach Spaß. 5*
*****
Guter Rock. <br><br>CDN: #74, 2008<br>USA: -
Zuletzt editiert: 10.06.2013 19:47
***
ähnelt einigen Songs von AC/DC
****
4+ für dieses Stück der australischen Hardrock-Band…
****
Cool track.
*
Friggin' Bollocks
***
TOO MUCH, TOO YOUNG, TOO FAST ... in total: TOO MUCH AC/DC
**
Find ich furchtbar. Was will ich mit einer AC/DC-Revivalband?
****
Gröber abgehen ohne zu verletzen - das ist ihnen hier gelungen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.75 seconds