LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Song aus "Ein Fall für zwei" - Purpl...
ABBA Teil 1
Suche Film
Der Musikmarkt Radio Favourites
Nach der Ausbildung?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 21 Member online
Members: 392414, actrostom0, bertalucci, Bretticus, dannyenilse, dannyrogge, danrog, droidp, elinerogge2, elrog, ems-kopp, fabio, franske34, gornad, lucaudenaert, Marcelle 61, OBOne, radiosonido, rmarychristian, staetz, thewitness

HOMEFORUMKONTAKT

2 UNLIMITED - LET THE BEAT CONTROL YOUR BODY (SONG)


7" Single
ZYX 7187-7 (de)



CD-Maxi
ZYX 7187-8 (de)


TRACKS
21.01.1994
7" Single ZYX 7187-7 [de] / EAN 0090204108251
21.01.1994
7" Single Byte 7026 [be]
1. Let The Beat Control Your Body (Airplay Edit)
3:38
2. Let The Beat Control Your Body (Album Version)
4:01
   
21.01.1994
CD-Maxi ZYX 7187-8 [de] / EAN 0090204108244
1. Let The Beat Control Your Body (Airplay Edit)
3:38
2. Let The Beat Control Your Body (X-Out In Trance Remix)
5:11
3. Let The Beat Control Your Body (Extended)
5:58
4. Let The Beat Control Your Body (X-Out In Rio)
5:06
5. Get Ready For No Limits (Murphy's Megamix Part 2)
6:45
   
21.01.1994
12" Maxi ZYX 7187-12 [de] / EAN 0090204108237
1. Let The Beat Control Your Body (X-Out In Trance Remix)
5:11
2. Let The Beat Control Your Body (Extended)
5:58
3. Let The Beat Control Your Body (X-Out In Rio)
5:06
4. Get Ready For No Limits (Murphy's Megamix Part 2)
6:45
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:02No Limits!Byte
920 708-2
Album
CD
10.05.1993
4:02No Limits!ZYX
20251-2
Album
CD
10.05.1993
Airplay Edit3:38Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-7
Single
7" Single
21.01.1994
Airplay Edit3:38Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-8
Single
CD-Maxi
21.01.1994
X-Out In Trance Remix5:11Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-12
Single
12" Maxi
21.01.1994
Extended5:58Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-12
Single
12" Maxi
21.01.1994
X-Out In Trance Remix5:11Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-8
Single
CD-Maxi
21.01.1994
Album Version4:01Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-7
Single
7" Single
21.01.1994
Extended5:58Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-8
Single
CD-Maxi
21.01.1994
X-Out In Rio5:06Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-12
Single
12" Maxi
21.01.1994
X-Out In Rio5:06Let The Beat Control Your BodyZYX
7187-8
Single
CD-Maxi
21.01.1994
3:40Bravo Hits 6WSM
9548-32625-2
Compilation
CD
04.03.1994
2:51La plus grande discothèque du monde - Vol. 8Scorpio
191 370.2
Compilation
CD
21.03.1994
Airplay Edit3:37Now That's What I Call Music! 27Virgin
CDNOW27 / 8293442
Compilation
CD
28.03.1994
5:59Techno Trax Vol. 10ZYX
81003-2
Compilation
CD
05.04.1994
3:39The Greatest Hits '94 Vol. 1Magnum
9548 32626-2
Compilation
CD
1994
3:38Top 13 (94) 18 Top Hits brandheiss aus den Charts 3/94Gema
30 012 9
Compilation
CD
1994
Hot Hits [TL 541/15]Time Life
TL 541/15
Compilation
CD
1994
3:39Hitbox Vol. 5Warner
450 995 675-2
Compilation
CD
1994
3:39WOW!Arcade
3100112
Compilation
CD
1994
Nonstop-Dancemix Summer '94Ariola
35297 1
Compilation
CD
1994
Extended Mix5:58Maxi Power Vol. 3Polystar
516 717-2
Compilation
CD
1994
3:38Hits UnlimitedZYX
20372-2
Album
CD
30.10.1995
3:40Hits Unlimited [Benelux Edition]Byte
106-2
Album
CD
03.11.1995
Airplay Edit3:40The Complete HistoryZYX
3020
Album
CD
09.02.2004
3:41Unlimited Hits & RemixesByte
BY14001
Album
Digital
05.05.2014
1:26Kamping Kitsch Club 2019Kamping Kitsch Club / N.E.W.S.
KKCR002CD / N2L.P749.025
Compilation
CD
09.08.2019
3:39Kamping Kitsch Club 2019Kamping Kitsch Club / N.E.W.S.
KKCR002CD / N2L.P749.025
Compilation
CD
09.08.2019
MUSIC DIRECTORY
2 Unlimited2 Unlimited: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON 2 UNLIMITED
Automatic Megamix
Back Into The Groove
Be Free Tonight
Break The Chain
Burning Like Fire
Closer 2U
Contrast
Delight
Desire
Do What I Like
Do What's Good For Me
Edge Of Heaven
Escape In Music
Eternally Yours
Face To Face
Faces
Get Ready [2013]
Get Ready For This
Get Ready For This (Remix)
Get Ready For This (Yves Deruyter Remix)
Get Ready For This 2007
Here I Go
Hypnotised
I Am Ready
In Da Name Of Love (Ray & Anita)
Info Superhighway
Invite Me To Trance
Jump For Joy
Kids Like You And Me
Kiss Me Bliss Me
Let The Beat Control Your Body
Let's Celebrate
Maximum Overdrive
Move On Up
Murphy's Megamix
Mysterious
Never Surrender
No Limit
No Limit [2014]
No Limit 2.3
No One
Nothing 2 Lose (Ray & Anita)
Nothing Like The Rain
Pacific Walk
R.U.O.K.
Rougher Than The Average
Sensuality
Shelter For A Rainy Day
Someone To Get There
Spread Your Love
Still Unlimited (Ray & Anita)
The Magic Friend
The Power Age
The Real Thing
Throw The Groove Down
Tribal Dance
Tribal Dance 2.4
Tuning Into Something Wild
Twilight Zone
Wanna Get Up
What's Mine Is Mine
Where Are You Now
Workaholic
ALBEN VON 2 UNLIMITED
Get Ready!
Greatest Remix Hits
Hits Unlimited
Hits Unlimited [2013]
II
No Limits!
Real Things
The Complete History
The Hits
Unlimited Hits & Remixes
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.04 (Reviews: 104)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
einfach, aber cool!
*****
Nach No Limit der beste Song
****
...gut...
******
Man, hab ich da so meine Erinnerungen, wohl nur deshalb gibt's eine 6
*
Hmm.. gefiel mir nie.
*****
nahe an einer 6
*****
gefällt mir gut!
Zuletzt editiert: 08.03.2005 20:04
*****
cool
*****
Das Hollandischer Duo Anita Doth (25 dezember 1971) und Ray Slijngaard (28 Juni 1971) hatte Zwischen 1991 und 1999 19 !! Hits in die Niederlände wavon 3 Auf dem erste und 4 auf dem zweiter Stelle. Dieser war das 9ter Hit von Sie in Februar 1994 10 Wochen - Rang 2.....
****
nicht mehr soo toll
***
Natürlich wurde nach den grossen Anfangserfolgen die Hitformel der Truppe bis auf´s Äusserste ausgereizt, u.a. mit dieser lahmen Single mit dem nervigen Refrain ...
Zuletzt editiert: 27.05.2008 02:44
****
Dem kann ich nur zustimmen, auch für mich ist das ein deutlich schwächeres Werk als vieles auf "No limits". Ein nettes, aber nicht wirklich sehr gutes Lied, der Beat gefällt mir nicht wirklich.
****
Als Dance-Track nicht schlecht.
****
ganz ok
***
naja...
*****
Die Rap-Passagen sind hier besser als bei andern 2 Unlimited Tracks. Musikalisch doch ziemlich plump - naja, ist eben Eurodance - somit 5*.
****
...bei weitem nicht ihr bester Song...
******
DIE VERSION X-Out In Trance Remix DIE FIND ICH MEGA HAMMER GANZ GEIL !!!!!
******
Geil und hart, ausgezeichnet!
*****
Recht gut
****
Prototypisch für diese Aera; zählt zu den besseren Dancenummern dieser Zeit.
****
ok
****
ok
******
Ebenso gut wie die bekannteren No Limit, Twilight Zone und Get Ready For This.
Zuletzt editiert: 20.07.2018 18:44
******
das ging aber ab damals. beat ohne gnade...so richtig hart und schnell. das video ging ja auch ab wie ein hochgeschwindigkeitsexpresszug.....da jagte ein eindruck schon den nächsten. war echt geil damals. würde gerne wieder mal so geil abgehende videoclips sehen....
Zuletzt editiert: 06.03.2006 21:56
****
**
Dort waren sie ja schon lange wieder auf dem absteigenden Ast, als ob man das nicht merkt!
******
"Control your body, when you let it penetrate your brain<br>It`s my beat now it`s my beat"<br><br>Finde nicht, dass 2U hier nachgelassen haben, im Gegenteil, fand ich lange sogar ihr bestes Werk, besonders die Single/Radioversion auf der im Gegensatz zum Album auch der Refrain zu hören war.<br>Dazu ein harter, pushender Synthibeat, eindringlich und absolut fesselnd. Tanzbar wie nix Gutes! Trotz der unbarmherzigen Härte eine tolle Melodie, einfach perfekt!<br>#8 in Deutschland, #11 in Schweden, #2 in NL, #6 in UK, #39 in Australien, #1 in Frankreich.<br>In Frankreich kam der Song als "Let The Bass Control Your Body" heraus, um kein Gelächter hervorzurufen ("bite" ist ein französisches Wort für das männliche Geschlechtsorgan, und dann noch der Ausdruck "penetrate your brain" im Refrain, hahahaha).<br>Schlüfrig gings im Video weiter: Ray und Anita posierten nebst überdimensionalen Lautsprecherboxen, muskulösen Gymnasten samt deren Sportgeräten und Computerlogos eindeutig im Bondage-Stil, was der sowieso aufgedunsenen Anita überhaupt nicht stand, Ray dagegen sah im Clip zugegebenermassen schon sehr heiss aus.<br>2 Unlimited gewannen bei den 1994 MTV European Music Awards den Preis für Best Dance Act.<br>Gehört definitiv zu meinen Top10 der Neunziger (wobei 2Unlimited sowieso mein Lieblingsact der Dekade sind.) Musterbeispiel des Eurodance, ein Vorzeigeobjekt.
****
was soll ich denn noch dazu sagen????
****
auch besser als früher..
***
Steht so auf der Kippe zwischen 2 + 3! In 2/94 GB #6 D #8
Zuletzt editiert: 22.02.2007 21:39
***
war damals echt gut, aber wenn ich's heute höre...
******
geil!!
*****
Damals wie heute top!
*****
Guter Eurodance der beiden Niederländer.
**
schwach
****
Konnte damals mehr anfangen mit diesem Song.
****
gut
Zuletzt editiert: 08.07.2007 21:00
*
furchtbar
****
gut
****
Bollert ganz gut, klingt aber vom Soundarragement her auch irgendwie billig, vor allem die Synthies gehen echt gar nicht, allerdings bringt der fette Bass es wieder in den grünen Bereich. Der Refrain klingt richtig motiviert, Anita hat im Tonstudio offensichtlich alles gegeben, dazu sollen die Raps von Ray natürlich wieder sehr böse und angsteinflößend klingen...äh naja. Ich frage mich eh von welchem Pornodreh die beiden geholt wurden, Anita als "Carmen van Dump" und Ray als "Karim", diese Rolle würde sowohl optisch, als auch vom Auftreten her viel besser zu den beiden passen!<br>
*****
Das war einfach cool!
*****
5+<br>Reisst mich immer wieder irgendwie mit ;-)
******
Total Geil!<br><br>Der X-Out In Trance Mix geht einfach ab wie ne Bombe!
Zuletzt editiert: 23.06.2008 19:44
**
und tschüss...
*
Schrott!
*****
cool!
*****
ok
****
Recht geiler Unz unz unz-nummer! Knapp keine 5.
**
Schlecht.
****
Mittelfeld...
****
4+
*****
...sehr gut...
*****
ein kracher
***
ziemlich typische Nummer von den beiden 3+
****
geiler song
***
naja...
****
Geiler Eurodance
*****
Der "X-Out in Trance Remix" macht wirklich Freude, deshalb die 5. Ansonsten wärs wohl eher eine 3.
**
Gefällt mir nicht.
*****
Gut
****
Das war schon wieder besser als die beiden enttäuschenden Singles vorher.
*****
Gefällt mir ziemlich gut.
***
don't let anyone control you
****
Lustig, lustig - genau das Richtige für eine 90s Party 3+
Zuletzt editiert: 17.11.2010 11:09
***
Average effort.
***
... nervt ...
**
Err, no.
*****
geil
**
2
*****
War glaub ich die letzte Singleauskopplung aus dem No Limits Album und dafür chartsmäßig ziemlich erfolgreich.<br>Gehört für mich neben No Limit und The Real Thing zu meinen Lieblingsongs von 2 Unlimited.
Zuletzt editiert: 30.06.2013 16:20
***
Not as bad as I remebered.<br><br>Peaked at #46 on my personal chart.
******
Sehr schön. War auch sehr erfolgreich in den Charts.
****
ein ordentlich stampfender Eurodancetrack - ist ganz gut geworden, aber die Rap-Parts nerven auch hier...
***
LET THE BEAT CONTROL YOUR SCHROTTPRESSE - denn da gehört dieser Song hin - klingt noch älter als damals ...
***
Hmm, fand ich früher doch noch einen deut besser. Die sowieso blasse Albumversion beinhaltet nichtmal den Refrain der Single.<br>Album Version: 3-<br>Single Version: 4-
**
öde Nummer
**
Was ist flüssiger als flüssig?<br>Überflüssig!<br>
*****
Treibender Beat, der Refrain ist wirklich sehr catchy, da muss ich eine 5 geben!<br>War eine #3 in Finnland, #6 in Irland sowie eine #10 in Spanien!
****
gut
****
Knapp gibt's eine 4.
****
<br>Ihr siebter UK Top 10 Hit kann sich hören lassen.
*****
Der Beat geht gut in den Körper rein.
*****
Coole Single des Jahres 1994. Da geht man automatisch mit
***
Nicht mehr so der Knüller.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.55 seconds