LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
 
Singles Top 10 
 
Alben Top 10 
 
Compilations Top 10 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
ABBA Teil 1
Musikmarkt Hit-Parade in Ausgabe 1/61
Suche Musikvideo, Teil 4
Musikvideo Suche Part 5
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 18 Member online
Members: Arannia, cusken, Daniel09, DJ Werner, gherkin, Ids72, ikb91, jan256, kimmie, matador, nirvanamusic87, rissette, sbmqi90, Snoopy, southpaw, VNN, womamail, xchartb0y

HOMEFORUMKONTAKT

DISKUSSIONSFORUM
Forum - Charts national - Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuaufnahmen, etc.

Vielerorts werden für Chartauswertungen und –listen gerne mal verschiedene Versionen eines Songs zu einem Objekt zusammengefasst. Besonders in Zeiten von Digital-Only-Releases ist dies vermutlich auch gar nicht mehr anders realisierbar. Anders war dies allerdings noch zu Zeiten physischer Tonträger, wo während einer konkreten Chartanwesenheit eines Titels durchaus noch eine saubere Zuordnung der jeweilig verfügbaren Version möglich gewesen ist. Damit solche Informationen nicht für immer verloren gehen, dachte ich mir, wäre es vielleicht ganz sinnvoll, das Ganze an dieser Stelle einmal näher zu thematisieren.

Im Laufe der letzten Jahre habe ich bereits in einem anderen kleinen (inzwischen leider verwaisten) Forum einiges an Informationen zusammengestellt. Würde mich freuen, wenn der Austausch vielleicht hier weitergeführt und die Auflistung ergänzt werden könnte. Beschränken möchte ich mich gerne auf den Zeitraum zwischen Juli 1959 (=erste Chart-Veröffentlichung im Musikmarkt) und dem 13. Juli 2007 (=letzte Chartliste vor der Zulassung von Download-Only-Singles). Anschließend wurde alles, wie bereits erwähnt, zunehmend unübersichtlicher bis nicht mehr feststellbar.

Gegenstand der folgenden Auflistungen sollen sein:
- Remixe (mit deutlichem Abstand, d.h. Jahre, zur ursprünglichen Version)
- Neuaufnahmen (anstelle bloßer Re-Releases)
- Live- und Unplugged-Versionen
- Sprachvarianten
- Doppel-A-Seiten in Abgrenzung zu Zwei-Song-Medleys (da eindeutige Unterscheidungen in vielen Listen nicht ausreichend gekennzeichnet sind)
- E.P.s (mit i.d.R. übergeordneten Titeln)
- Boxsets

Nicht berücksichtigt werden:
- Single-Versionen, -Edits oder -Mixe (denen für die Auskopplung aus einem jeweilig aktuellen Album lediglich etwas mehr Feinschliff verliehen wurde)
- Multi-Song-Medleys / Mega-Mixe (die i.d.R. eh schon einen eindeutig identifizierbaren Titel tragen dürften)
- DJ-Mixe (à la "Italo Boot Mix" o.ä.)


Jedes Jahr wird in einem eigenen Post geführt und bei Bedarf nachträglich editiert und aktualisiert. Als Orientierung steht vor jedem Eintrag das jeweilige Einstiegsdatum in die Charts. Okay, los geht's


Zuletzt editiert:
1959/1960:
- - -


Zuletzt editiert:
1961-10-15:
Elvis Presley - Little Sister / (Marie's The Name) His Latest Flame
[Doppel A-Seite]

1961-11-15:
James Brothers - Beim Candlelight / Rosy, Oh Rosy
[Doppel A-Seite]

1961-11-15:
Blue Diamonds - Ein Schiff fährt nach Schanghai / Die blaue See (Alo-ahe)
[Doppel A-Seite]

1961-12-15:
Elvis Presley - Rock-A-Hula Baby / Can't Help Falling In Love
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1962-01-15:
Chubby Checker - Let's Twist Again / The Twist
[Doppel A-Seite]

1962-03-15:
Jimmy Makulis - Ich habe im Leben nur Dich / Keiner weiß wohin
[Doppel A-Seite]

1962-04-15:
Nana Mouskouri - Einmal weht der Südwind wieder / Ich schau den weißen Wolken nach
[Doppel A-Seite]

1962-04-15:
Anita Lindblom - Ein bißchen Mut / Laß die Liebe aus dem Spiel
[Doppel A-Seite]

1962-04-15:
Paul Anka - Love Me Warm And Tender / Lauter Liebe schenk ich Dir
[englische und deutsche Version auf zwei eigenständigen Tonträgern]

1962-05-15:
Gerhard Wendland - Schläfst Du schon? / Schau mir noch mal in die Augen
[Doppel A-Seite]

1962-05-15:
Blue Diamonds - Golden glänzt das Meer / Blaues Boot der Sehnsucht
[Doppel A-Seite]

1962-05-15:
Caterina Valente & Silvio Francesco - Einmal weht der Südwind wieder / Quando Quando
[Doppel A-Seite]

1962-06-15:
Elvis Presley - Sentimental Me / No More
[Doppel A-Seite]

1962-06-15:
Connie Francis - Tu' mir nicht weh / Paradiso
[Doppel A-Seite]

1962-06-15:
Helen Shapiro - Frag' mich nicht warum / Komm sei wieder gut
[Doppel A-Seite]

1962-06-15:
Die Gassenhauer - Tirol, mein Heimatland / Lebewohl, auf Wiedersehn
[Doppel A-Seite]

1962-07-15:
Heidi Brühl - Bitte spiel nicht mit mir / Tag für Tag bekomme ich drei Rosen
[Doppel A-Seite]

1962-07-15:
Gus Backus - Linda / Das Lied vom Angeln
[Doppel A-Seite]

1962-07-15:
Carmela Corren - Die Nacht ist so schön / Wann kommt der Tag
[Doppel A-Seite]

1962-07-15:
The Waikiki's - Hilo Kiss / Honolulu Rag
[Doppel A-Seite]

1962-10-15:
Peter Beil - Carolin-Carolina / Dir hat der Mond den Kopf verdreht
[Doppel A-Seite]

1962-12-15:
Gerd Böttcher - Für Gaby tu' ich alles / Du schaust mich an
[Doppel A-Seite]

1962-12-15:
Peter Kraus - Western Rose / Uns're Reise fängt an
[Doppel A-Seite]

1962-12-15:
Gus Backus - Das kleine Wunder vom großen Glück / Bißchen denken beim Schenken
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1963-02-15:
Peter Beil - Weine nie / Und Dein Zug fährt durch die Nacht
[Doppel A-Seite]

1963-04-15:
Françoise Hardy - Peter und Lou / Ich steige Dir auf's Dach
[Doppel A-Seite]

1963-04-15:
Gerhard Wendland - Heut' bleiben wir zu Haus / Ein Sonntagskind
[Doppel A-Seite]

1963-05-15:
Peter Hinnen - Mexico / Siebentausend Rinder
[Doppel A-Seite]

1963-06-15:
Benny Quick - Hallo Josephine / Twistin' Patricia
[Doppel A-Seite]

1963-07-15:
Renate & Werner Leismann - Im kleinen Dorf am Rio Grande / Tampico
[Doppel A-Seite]

1963-07-15:
Cliff Richard & The Shadows - Lucky Lips / Rote Lippen soll man küssen
[englische und deutsche Version auf zwei eigenständigen Tonträgern]

1963-08-15:
Freddy Quinn - Laß mich noch einmal in die Ferne / Allein wie Du
[Doppel A-Seite]

1963-08-15:
Caterina Valente & Silvio Francesco - I Love You / Goodbye Hawaii
[Doppel A-Seite]

1963-09-15:
Charly Cotton & Seine Twist-Makers - Wilhelm Tell Twist / Hully Gully Holiday
[Doppel A-Seite]

1963-10-15:
Gus Backus - Goodbye Baby / Sweet Emily
[Doppel A-Seite]

1963-11-15:
Peter Hinnen - Im Tal der blauen Berge / Dann nehm' ich mein Lasso in die rechte Hand
[Doppel A-Seite]

1963-11-15:
Gerhard Wendland - Florentina / Ich hab' so oft an Dich gedacht
[Doppel A-Seite]

1963-12-15:
Elvis Presley - Bossa Nova Baby / Witchcraft
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1964-01-15:
Petula Clark - Warum muß man auseinandergeh'n / Unser Liebestraum
[Doppel A-Seite]

1964-01-15:
The Beatles - She Loves You / Sie liebt Dich
[englische und deutsche Version auf zwei eigenständigen Tonträgern]

1964-01-15:
The Beatles - I Want To Hold Your Hand / Komm, gib mir Deine Hand
[englische und deutsche Version auf zwei eigenständigen Tonträgern]

1964-02-15:
Manuela & Die 6 Dops - Mama / Horch, was kommt von draußen rein
[Doppel A-Seite]

1964-02-15:
Rex Gildo - Glück gehört dazu / Schloß auf dem Mond
[Doppel A-Seite]

1964-03-15:
Rita Pavone - Mit 17 soll man nicht weinen / Mein Jack, der ist 2 Meter groß
[Doppel A-Seite]

1964-03-15:
Marika Kilius –
Wenn die Cowboys träumen / Zwei Indianer aus Winnipeg
[Doppel A-Seite]

1964-03-15:
Herbert Hisel - Auf dem Oktoberfest / Der Pechvogel
[Doppel A-Seite]

1964-03-15:
Herbert Hisel - Der Filmstar / Der Wurstsalat
[Doppel A-Seite]

1964-05-15:
Suzie - Johnny komm' / Du, Du, Du gehst vorbei
[Doppel A-Seite]

1964-06-15:
Cliff Richard - Zuviel allein / Sag "No" zu ihm
[Doppel A-Seite]

1964-06-15:
Jørgen Ingmann - Desert March / Tovarisch
[Doppel A-Seite]

1964-07-15:
Adamo - Vous Permettez, Monsieur? / Gestatten Sie, Monsieur?
[französische und deutsche Version auf zwei eigenständigen Tonträgern]

1964-08-15:
Chubby Checker - Lazy Elsie Molly / Rosie
[Doppel A-Seite]

1964-09-15:
The Rolling Stones - It's All Over Now / Tell Me
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
The Beatles - And I Love Her / I Should Have Known Better
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
Das Medium-Terzett - Buffalo Bill / Butibambalu
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
Connie Francis - Ich wär' gerne verliebt / Ich geb' 'ne Party heut' nacht
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
Peggy March - Hallo Boy / Der Schuster macht schöne Schuhe
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
Gerhard Wendland - Eine schöne Frau läßt man nicht weinen / Bald klopft das Glück auch mal an Deine Tür
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
Herbert Hisel - In Amerika / Die Axt im Hause... (Do It Yourself)
[Doppel A-Seite]

1964-10-15:
Conny Froboess - Hey, Baron Münchhausen / John, der edle Ritter
[Doppel A-Seite]

1964-11-15:
Alma Cogan - Tennessee-Waltz [deutsche Version]

1964-11-15:
Freddy Quinn – So ein Tag, so wunderschön wie heute / Vergangen, vergessen, vorüber
[Doppel A-Seite]

1964-12-15:
Ronny - Kleine Annabell / Kenn ein Land
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1965-03-01:
Renate & Werner Leismann - Warten ist so schwer / Mitten auf der Straße
[Doppel A-Seite]

1965-03-15:
Sacha Distel - Die Frau mit dem einsamen Herzen / Mein träumendes Mädchen
[Doppel A-Seite]

1965-03-15:
Dorthe - Laß doch die alten Geschichten! / Dip-Di-Dip (Du paßt gut zu mir)
[Doppel A-Seite]

1965-04-01:
The Beatles - No Reply / Eight Days A Week
[Doppel A-Seite]

1965-05-01: Chris Howland - Jenkka, Jenkka, Blindekuh / Wenn ich James Bond wär'
[Doppel A-Seite]

1965-05-15:
Drafi Deutscher & His Magics - Hast Du alles vergessen / Heute male ich Dein Bild, Cindy Lou
[Doppel A-Seite]

1965-07-15:
Renate & Werner Leismann - Mir geht's genauso wie Dir / Das Leben ist wunderbar
[Doppel A-Seite]

1965-08-01:
Freddy Quinn - Adios Mexico / 5000 Meilen von zu Haus'
[Doppel A-Seite]

1965-08-01:
Connie Francis - Hast Du Heimweh? / Weekend-Boy
[Doppel A-Seite]

1965-12-15:
The Yardbirds - Evil Hearted You / Still I'm Sad
[Doppel A-Seite]

1965-12-15:
Peter Alexander - Heidschi-Bumbeidschi / Jingle Bells (Schlittenfahrt)
[Doppel A-Seite]

1966-02-15:
Petula Clark - Kann ich Dir vertrauen / Es steht in den Sternen
[Doppel A-Seite]

1966-03-15:
The Rolling Stones - 19th Nervous Breakdown / As Tears Go By
[Doppel A-Seite]

1966-05-01:
Elisa Gabbai - Vorbei sind die Tränen / Was bin ich ohne Dich
[Doppel A-Seite]

1966-12-15:
Roy Black - Good Night My Love [deutsche Version] / Frag nur dein Herz
[Doppel A-Seite]

1967-03-15:
The Beatles - Strawberry Fields Forever / Penny Lane
[Doppel A-Seite]

1967-05-01:
The Monkees - A Little Bit Me, A Little Bit You / The Girl I Knew Somewhere
[Doppel A-Seite]

1967-12-15:
Cliff Richard - Es ist nicht gut, allein zu sein / Ein Sonntag mit Marie
[Doppel A-Seite]

1968-01-01:
Manuela - Karawane aus Abadan / Wenn es Nacht wird in Harlem
[Doppel A-Seite]

1968-01-15:
The Rolling Stones - 2000 Light Years From Home / She's A Rainbow
[Doppel A-Seite]

1968-12-15:
Peter Orloff - Eine Farm für schöne Mädchen / Sie schaut mich immer wieder an
[Doppel A-Seite]

1968-12-15:
Mireille Mathieu - Sometimes / Sweet Souvenirs Of Stefan
[Doppel A-Seite]

1969-04-01:
Mireille Mathieu - Hinter den Kulissen von Paris / Martin
[Doppel A-Seite]

1969-04-01:
Peter Beil - Sommersonnenschein / Meinen Namen sollst du tragen
[Doppel A-Seite]

1969-05-15:
The 5th Dimension - Aquarius / Let The Sunshine In [Medley]

1969-11-15:
The Beatles - Something / Come Together
[Doppel A-Seite]

1969-12-15:
Creedence Clearwater Revival - Fortunate Son / Down On The Corner
[Doppel A-Seite]

1970-09-01:
The Who - Summertime Blues [live]
[vom Album "Live At Leeds"]

1971-02-15:
The Rolling Stones - Little Queenie [live]
[vom Album "Get Yer Ya-Ya's Out!"]

1971-08-09:
Neil Diamond - I'm A Believer [1970 Single Remix]
[Stereo-Remix der Aufnahme von 1967, mit zusätzlichen Bläsern und Streichern]

1971-10-25:
Neil Diamond - Shilo [1970 Re-Recording]
[vom 1970er Re-Release des Albums "Velvet Gloves And Spit"]

1971-11-08:
Paul & Linda McCartney - Uncle Albert / Admiral Halsey [Medley]

1972-07-10:
Imca Marina - Viva España [deutsche Version]

1972-07-24:
Rex Gildo - Dunja / Darling
[Doppel A-Seite]

1972-11-20:
Chuck Berry - My Ding-A-Ling [live]
[Single-Edit des Songs vom Album "The London Chuck Berry Sessions"]

1973-04-02:
Demis Roussos - Goodbye, My Love, Goodbye [deutsche Version]

1973-05-28:
Geordie - All Because Of You / Ain't Just Like A Woman
[Doppel A-Seite]

1973-07-16:
Imca Marina - Bella Italia [deutsche Version]

1974-02-11:
Nick MacKenzie - Juanita [engl.] / Juanita [dt.]
[englische und deutsche Version auf zwei eigenständigen Tonträgern]


Zuletzt editiert:
1975-02-10:
Ralph McTell - Streets Of London [1974 Re-Recording]
[vom Album "Streets..."]

1975-02-24:
Ralph McTell - Streets Of London [1971 Re-Recording]
[vom Album "You Well-Meaning Brought Me Here"]

1975-07-21:
Van McCoy & The Soul City Symphony - Disco Baby / The Hustle
[Doppel A-Seite]

1975-09-01:
Albert Hammond - Down By The River [1975 Re-Recording]
[vom Album "99 Miles from L.A."]

1976-01-26:
Pussycat - Mississippi [englische Version]

1976-02-16:
Chubby Checker - Let's Twist Again [1975 Re-Recording]
[vom Album "Let's Twist Again - The Best Of Chubby Checker"]

1976-04-12:
Pussycat - Mississippi [deutsche Version]

1976-08-16:
Micky - Bye, Bye Fräulein [spanische Version]

1977:
- - -
1978-04-17:
Manfred Mann's Earth Band - Mighty Quinn [live]
[vom Album "Watch", allerdings in stark abgeändertem Edit/Remix mit Studio-Elementen]

1978-05-29:
Rod McKuen - Amor, Amor [Disco Version]

1978-06-05:
Izhar Cohen & The Alpha-Beta - A-Ba-Ni-Bi [englische Version]

1978-07-17:
Bino - Mama Leone [italienische Version]

1978-09-04:
Bino - Mama Leone [deutsche Version]

1978-12-11:
Boney M. - Mary's Boy Child / Oh My Lord [Medley]


Zuletzt editiert:
1979-08-06:
Boney M. - El Lute / Gotta Go Home
[Doppel A-Seite]

1979-08-27:
Cheap Trick - I Want You To Want Me [live]
[vom Album "Cheap Trick At Budokan"]

1979-11-05:
KISS - Sure Know Something / Dirty Livin'
[Doppel A-Seite]

1980-08-18:
Spinners - Cupid / I've Loved You For A Long Time [Medley]

1980-11-03:
Supertramp - Take The Long Way Home [live]
[vom Album "Paris"]

1981-02-09:
The Gap Band - Burn Rubber On Me (Why You Wanna Hurt Me) / Baby Baba Boogie
[Doppel A-Seite]

1981-02-09:
Matchbox - Over The Rainbow / You Belong To Me [Medley]

1981-06-22:
Boney M. - Malaika / Consuela Biaz
[Doppel A-Seite]

1981-08-03:
G.G. Anderson - Mama Lorraine [englische Version]

1981-11-16:
Rachel Sweet - Then He Kissed Me / Be My Baby [Medley]

1982-02-01:
G.G. Anderson - Cheerio [englische Version]

1982-02-15:
Barclay James Harvest - Child Of The Universe [live]
[vom Album "Berlin - A Concert For The People"]

1982-03-15:
Ennio Morricone - Chi Mai [1981 Re-Recording]
[vom Soundtrack "Der Profi"]

1982-04-05:
Joan Jett & The Blackhearts - I Love Rock'n'Roll
[Neuaufnahme des Joan Jett-Songs von 1979]

1982-04-12:
The Human League - Being Boiled [1982 Stereo Remix]
[Info: diese Version ist 1986 erneut platziert gewesen]

1982-04-12:
Adam & The Ants - Deutscher Girls [1982 Remix / Re-Recording]
[Remix der Originalaufnahme von 1978, mit stellenweise neuen Lyrics]

1982-04-26:
Mary Roos & David Hanselmann - Lady [deutsche Version]

1982-07-26: Boney M. - Going Back West / The Carnival Is Over
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1983-04-11:
Wham! - Wham Rap! [Special U.S. Remix]

1983-06-27:
The Shorts - Comment Ça Va [deutsche Version]

1983-09-05:
Club House - Do It Again / Billie Jean [Medley]

1983-09-12:
The Shorts - Je Suis, Tu Es [deutsche Version]

1984-02-06:
George Kranz - Din Daa Daa (Trommeltanz) [US Mix]

1984-03-05:
VOF De Kunst - Suzanne [deutsche Version]

1984-08-06:
Michael Jackson - Farewell My Summer Love [1984 Remix]
[vom Album "Farewell My Summer Love"]

1984-11-05:
Sister Sledge - Lost In Music [Special 1984 Nile Rodgers Remix]

1984-12-10:
Depeche Mode - Blasphemous Rumours / Somebody
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1985-02-25:
Toy Dolls - Nellie The Elephant [1984 Remix]

1985-05-27:
Paul Hardcastle - 19 [englische Version]

1985-06-03:
Opus - Flyin' High [live]
[vom Album "Live Is Life"]

1985-07-15:
Paul Hardcastle - 19 [deutsche Version]

1985-10-14:
A-ha - Take On Me [1985 Re-Recording]

1985-12-23:
Pet Shop Boys - West End Girls [1985 Re-Recording]

1986-04-28:
Cliff Richard & The Young Ones feat. Hank Marvin - Living Doll
['Comic Relief'-Neuaufnahme des Cliff Richard-Songs von 1959]

1986-05-12:
The Real Thing - You To Me Are Everything [The Decade Remix]

1986-06-16:
The Cure - Boys Don't Cry [New Voice - New Mix]

1986-06-23:
P4F (Propaganda For Frankie) - P-Machinery / Relax [Medley]

1986-07-14:
The Real Thing - Can't Get By Without You [The Decade Remix II]

1987-01-12:
Bruce Springsteen & The E Street Band - War [live]
[vom Album "Live/1975-85"]

1987-02-16:
George McCrae - Rock Your Baby [Paul Hardcastle Remix]

1987-03-16:
Hot Chocolate - You Sexy Thing [Ben Liebrand Remix]

1987-05-04:
Hot Chocolate - Every 1's A Winner [Groove Mix]

1987-07-20:
Tina Charles - I Love To Love [Teenage Mix / Sanny-X Re-Production '87]

1987-07-27:
Hot Chocolate - No Doubt About It [Tequila Mix]

1987-09-28:
Tina Charles - Dance Little Lady [Sanny-X Remix '87]

1987-10-12:
Black - Wonderful Life [1987 Remix]

1987-10-12:
Whitesnake - Here I Go Again [1987 Re-Recording]

1987-10-19:
Hot Chocolate - Heaven Is In The Back Seat Of My Cadillac [D.D. Mix]

1987-11-02:
Billy Idol - Mony Mony [live]


Zuletzt editiert:
1988-01-04:
Rick Astley - When I Fall In Love / My Arms Keep Missing You
[Doppel A-Seite]

1988-01-25:
Black - Everything's Coming Up Roses [1987 Re-Recording]

1988-02-01:
Eric B. & Rakim - Paid In Full [The Coldcut Remix]

1988-03-28:
Tina Turner - Nutbush City Limits [live]
[vom Album "Tina Live In Europe"]

1988-03-28: Elton John - Candle In The Wind [live]
[vom Album "Live In Australia"]

1988-05-09:
Howard Carpendale - Nachts, wenn alles schläft [1988 Re-Recording]
[vom Album "Erfolge"]

1988-05-23:
New Order - Blue Monday [1988 Remix]

1988-06-20:
The Cross - Heaven For Everyone [Single Version - Vocals by Roger Taylor]
[der Freddy Mercury-Gesang der Album-Version wurde 1995 zum Queen-Song gleichen Titels umgearbeitet]

1988-08-29:
Phil Collins - In The Air Tonight ['88 Remix]

1988-08-29:
Vanessa Paradis - Marilyn & John [französische Version]

1988-08-29:
Jennifer Warnes - When The Feeling Comes Around [1988 Remix]
[vom Soundtrack "Zärtliche Chaoten 2"]

1988-10-17:
Bomb The Bass - Don't Make Me Wait [feat. Lorriane] / Megablast [feat. Merlin]
[Doppel A-Seite]

1988-11-28:
Bill Withers - Lovely Day [Sunshine Mix]

1988-12-26:
Erasure - Crackers International [E.P.]
[Songs: Stop! / The Hardest Part / Knocking On Your Door / She Won't Be Home]


Zuletzt editiert:
1989-02-06:
Petula Clark - Downtown ['88 Remix]

1989-02-06:
Die Ärzte - Zu spät [Hit Summer Mix '88] [live]
[vom Album "Live - Nach uns die Sintflut"]

1989-02-13:
Bill Withers - Ain't No Sunshine [The Eclipse Mix]

1989-02-13:
Will To Power - Freebaby [Medley: Baby I Love Your Way / Freebird]

1989-02-27:
The Rattles - The Witch [1988 Re-Recording]

1989-03-06:
Simple Minds - Ballad Of The Streets [E.P.]
[Songs: Belfast Child / Mandela Day]

1989-03-06:
Alan Price - Changes [1988 Re-Recording]

1989-03-06:
Depeche Mode - Everything Counts [live]
[vom Album "101"]

1989-03-13:
Tina Turner & David Bowie - Tonight [live]
[vom Album "Tina Live In Europe"]

1989-04-10:
Blue System - Love Suite [Remix '89]
[vom Soundtrack "Rivalen der Rennbahn"]

1989-04-17:
The Art Of Noise - Paranoimia ['89 Remix]

1989-04-24:
Kool & The Gang - Celebration [S.A.W. Remix '88]

1989-05-22:
Harry Belafonte - Island In The Sun ['89 Live Mix]
[vom Album "Belafonte '89"]

1989-07-24:
Bananarama - Cruel Summer ['89 Swing Beat Version]

1989-07-24:
Heino - Enzian [Acid Mix]

1989-08-14:
Rufus & Chaka Khan - Ain't Nobody [Frankie Knuckles Remix]

1989-09-11:
Bläck Fööss - Männer [Männerchor-Version] [live]
[vom Album "1989 em Millowitsch-Theater"]

1989-09-18:
Rocco Granata & The Carnations - Marina [Remix '89]

1989-09-25:
The Beatmasters - Hey DJ, I Can't Dance (To That Music You're Playing) [feat. Betty Boo] / Ska Train [feat. Jum Jum]
[Doppel A-Seite]

1989-10-23:
Out Of The Ordinary - Play It Again [The Los Ninos Mix]

1989-12-04:
Sigmund & Seine Freu(n)de - Erdbeermund [Remix]

1989-12-25:
John F. & Die Gropiuslerchen - Berlin, Berlin [9. November '89 - Remix]

1990-01-15:
Simple Minds - The Amsterdam E.P. [E.P.]
[Songs: Sign O' The Times / Let It All Come Down / Jerusalem]

1990-01-29:
Ram Jam - Black Betty [Rough N' Ready Remix]

1990-02-05:
Milli Vanilli - All Or Nothing [U.S. Remix]
[nicht identisch mit dem "U.S. Club Mix" vom U.S.-Remix-Album!]

1990-02-12:
Jam Tronik - Another Day In Paradise [Ultimate Allstars Remix]

1990-02-19:
Oliver Cheatham - Get Down Saturday Night [Get Down In The 90's Mix]

1990-05-14:
Extrabreit - Flieger, grüß mir die Sonne [Remix '90]

1990-05-21:
ABC - The Look Of Love [1990 Mix]

1990-06-18:
Roxette - It Must Have Been Love [1990 Remix / Re-Recording]
[Remix der Originalaufnahme von 1987, mit stellenweise neuen Lyrics; vom Soundtrack "Pretty Woman"]

1990-08-06:
Timmy Thomas - Why Can't We Live Together (Stand Up For Love!) [1990 Re-Recording]
[nicht zu verwechseln mit dem zeitgleich veröffentlichten "War And Peace Mix" samt Cover-Aufdruck "1990 Remix"!]

1990-09-10:
Sting - Englishman In New York [Ben Liebrand Mix]

1990-10-01:
The KLF feat. The Children Of The Revolution - What Time Is Love [Live At Trancentral]

1990-10-08:
Cliff Richard - Silhouettes [live]
[vom Album "From A Distance: The Event"]

1990-10-29:
Marius Müller-Westernhagen - Freiheit [live]
[vom Album "Westernhagen Live"]

1990-11-19:
Gloria Gaynor - I Will Survive [Shep Pettibone Remix]

1990-11-26:
The Cure - Close To Me [Remix]
[Maxi: "Closer Mix" / Single: "Closest Mix"]

1990-12-17:
Westbam - No More Fucking Rock And Roll [E.P.]
[Songs: Satisfaction / Happy Metal / Uebungsraum]


Zuletzt editiert:
1991-01-07:
Dimples D - Sucker DJ [A Witch For Love - Remix]

1991-01-21:
Phil Collins - Do You Remember [live]
[vom Album "Serious Hits... Live!"]

1991-01-21:
Yazoo - Situation [Deadline Mix]

1991-01-28:
The KLF - 3 A.M. Eternal [Live At The S.S.L.]

1991-02-18:
Robert Palmer - Mercy Mercy Me / I Want You [Medley]

1991-03-18:
Bronski Beat - Smalltown Boy [1991 Remix]

1991-04-01:
Pet Shop Boys - Where The Streets Have No Name (I Can't Take My Eyes Off You) / How Can You Expect To Be Taken Seriously?
[Doppel A-Seite]

1991-04-29:
Zucchero & Paul Young - Senza Una Donna (Without A Woman) [Neuaufnahme des Zucchero-Songs von 1987]

1991-05-13:
The KLF - Last Train To Trancentral [Live From The Lost Continent]

1991-06-17:
Soft Cell (Marc Almond) - Tainted Love [1991 Re-Recording]

1991-06-17:
Kraftwerk - Die Roboter [1991 Re-Recording]

1991-09-16:
BAP - Verdamp lang her [live]
[vom Album "...Affrocke!!"]

1991-09-30:
Tina Turner - Nutbush City Limits [The 90's Version]

1991-12-23:
George Michael & Elton John - Don't Let The Sun Go Down On Me [live]
[Live-Duett des Elton John-Songs von 1974]

1991-12-23:
The KLF feat. Tammy Wynette - Justified And Ancient [Stand By The JAMs]


Zuletzt editiert:
1992-01-06:
Queen - Bohemian Rhapsody [Re-Release] / These Are The Days Of Our Lives
[Doppel A-Seite]

1992-01-20:
Scorpions - Wind Of Change [russische Version]

1992-02-03:
Kate Bush - Rocket Man / Candle In The Wind
[Doppel A-Seite]

1992-03-16:
The KLF - America: What Time Is Love?
[Remake von "What Time Is Love?"]

1992-04-20:
Scorpions - Still Loving You [Remix]
[vom Album "Still Loving You"]

1992-04-20:
Natalie Cole with Nat King Cole – Unforgettable
[Duett-Neuarrangement der Nat King Cole-Aufnahme von 1951]

1992-05-04:
The Sisters Of Mercy - Temple Of Love [1992 Re-Recording - Touched By The Hand Of Ofra Haza]

1992-06-22:
Erasure - ABBA-Esque [E.P.]
[Songs: Lay All Your Love On Me / S.O.S. / Take A Chance On Me / Voulez-Vous]

1992-07-13:
U96 - Come 2 Gether / Der Kommandant
[Doppel A-Seite]

1992-07-20:
Mariah Carey with Trey Lorenz - I'll Be There [unplugged]
[von der E.P. "MTV Unplugged"]

1992-08-10:
Los Rolin - Help [spanische Version]

1992-08-31:
Right Said Fred - Those Simple Things / (What A Day For A) Daydream
[Doppel A-Seite]

1992-09-07:
Clouseau - Louise [English Re-Recording]
[vom Album "Close Encounters"]

1992-09-21:
Was (Not Was) feat. Kim Basinger & Ozzy Osbourne - Shake Your Head
[Neuaufnahme des Was (Not Was)-Songs von 1983; vom Album "Hello, Dad...I'm In Jail"]

1992-11-02:
Eric Clapton - Layla [unplugged]
[vom Album "Unplugged"]

1992-11-30:
Erasure - Who Needs Love (Like That) [Hamburg Mix]

1992-12-07:
Heaven 17 - Temptation [Brothers In Rhythm Remix]

1992-12-14:
Björn Again - A Little Respect / Stop!
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
1993-02-15:
Arrested Development - Mr. Wendal / Revolution
[Doppel A-Seite]

1993-03-01:
Roxette - Fingertips [1993 Re-Recording]

1993-03-08:
Bob Marley - Why Should I [Bone Remix] / Exodus [Kindread Spirit Mix]
[Doppel A-Seite]

1993-03-08:
Annie Lennox - Little Bird / Love Song For A Vampire
[Doppel A-Seite]

1993-04-26:
Kim Carnes - Gypsy Honeymoon [1993 Re-Recording]

1993-05-24:
George Michael & Queen - Somebody To Love [live]
[von der E.P. "Five Live"]

1993-06-07:
The Doobie Brothers - Long Train Runnin' [Guitar Mix '93]
[vom Album "Listen To The Music: The Very Best Of The Doobie Brothers"]

1993-06-14:
Dire Straits - Encores [E.P.]
[Songs, alle live: Your Latest Trick / The Bug / Solid Rock / Local Hero (Wild Theme)]

1992-07-19:
Rod Stewart - Have I Told You Lately [unplugged]
[vom Album "Unplugged …And Seated"]

1993-08-23:
Freddie Mercury - Living On My Own [1993 Remix]

1993-09-27:
Apache Indian - Nuff Vibes [E.P.]
[Songs: Boom Shack-A-Lak / Caste System / Warning / Fun]

1993-10-18:
Frankie Goes To Hollywood - Relax [1993/MCMXCIII Remix]

1993-11-08:
Rod Stewart - Reason To Believe [unplugged]
[vom Album "Unplugged …And Seated"]

1993-12-06:
Tom Astor - Junger Adler (Ein Lied für (m)einen Sohn) [Remix '93]

1994-01-03:
U2 - Stay (Faraway, So Close!) // Frank Sinatra with Bono - I've Got You Under My Skin
[Doppel A-Seite/Split-Single]

1994-01-17:
Frankie Goes To Hollywood - The Power Of Love [1994 Radio Love Mix]

1994-01-31:
Village People - Y.M.C.A. ['93 Remix]

1994-02-14:
D:Ream - Things Can Only Get Better [D:Reamix]

1994-03-21:
Deep Forest - Sweet Lullaby [Nature's Dancin' Mix]

1994-05-09:
Danzig - Mother ['94 Remix]

1994-06-06:
D:Ream - U R The Best Thing [Perfecto Mix]

1994-08-01: Mayday (Various Artists) - Rave Olympia Live E.P. [E.P.]
[Split-E.P.; Songs, alle live: Members Of Mayday: Rave Olympia (Enter The Arena) / Jens: Loops & Tings / Members Of Mayday: The Religion / Marusha: Somewhere Over The Rainbow]

1994-09-05:
Peter Schilling & Bomm-Bastic - Major Tom [1994 - Techno Trance Mix]

1994-09-19:
Peter Maffay - Ich wollte nie erwachsen sein (Nessajas Lied) [live]
[vom Album "Tabaluga und Lilli - Live!"]

1994-11-14:
Wet Wet Wet - Goodnight Girl [1994 Remix]
[mit zusätzlich aufgenommen Instrumenten (Schlagzeug, Bass, Gitarre)]

1994-12-19:
Nazareth & The Munich Philharmonic Orchestra - Love Hurts [Rock Orchestra Version]
[vom Soundtrack "Scarlett"]

1995-01-16:
WestBam's Hands On Yello – Bostich
[Remix der Yello-Aufnahme von 1980]

1995-04-03:
Janet Jackson - Whoops Now / What'll I Do
[Doppel A-Seite]

1995-04-24:
The Beatles - Baby It's You [Live At The BBC]
[vom Album "Live At The BBC"]

1995-05-15:
Jam & Spoon's Hands On Yello - You Gotta Say Yes To Another Excess
[Remix der Yello-Aufnahme von 1983]

1995-07-24:
New Order - Blue Monday [1995 Plutone Mix]

1995-08-07:
Pet Shop Boys - Paninaro [1995 Re-Recording]

1995-09-04:
Bobby Brown - Humpin' Around [K Klassik Mix]

1995-10-30:
Herbert Grönemeyer - Halt mich [unplugged]
[vom Album "Unplugged Herbert"]

1995-12-04:
Everything But The Girl - Missing [Todd Terry Club Mix]

1996-03-11:
Flip Da Scrip - Throw Ya Hands In The Air [1995 Remix]

1996-03-25:
Los Del Rio - Macarena [Bayside Boys Remix]

1996-03-25:
Mike & The Mechanics - All I Need Is A Miracle [1996 Re-Recording]
[vom Album "Hits"]

1996-08-19:
Mark Morrison - Crazy [Phil Chill Remix]

1996-09-23:
Marius Müller-Westernhagen - Keine Zeit [Übungsraum, 1996]
[vom Soundtrack "Keine Zeit"]

1996-11-25:
Pur (mit den Münchner Philharmonikern) - Geweint vor Glück [1996 Re-Recording]

1996-12-02:
DJ Quicksilver - I Have A Dream / Bellissima
[Doppel A-Seite]

1996-12-16:
Peter Maffay - Sonne in der Nacht [live]

1996-12-16:
Die Ärzte // Terrorgruppe - Rockgiganten vs. Straßenköter [E.P.]
[Split-E.P.; Songs: Terrorgruppe: Mach die Augen zu / Kopfüber in die Hölle; Die Ärzte: Namen vergessen / Rumhängen]

1997-01-27:
Die Toten Hosen - Alles aus Liebe [live]
[vom Album "Im Auftrag Des Herrn..."]

1997-02-03:
M.R. (Maggie Reilly) - To France [JPO & Beam Mix]

1997-02-17:
Outkast - ATLiens / Wheelz Of Steel
[Doppel A-Seite]

1997-03-17:
Spice Girls - Who Do You Think You Are / Mama
[Doppel A-Seite]

1997-03-24:
Energy 52 - Café Del Mar [Three'n One Remix]

1997-04-28:
Down Low - Lovething / We Do It Like That
[Doppel A-Seite]

1997-05-19:
M.R. (Maggie Reilly) - Listen To Your Heart [JPO & Beam Mix]

1997-05-26:
Celvin Rotane - Back Again / Theme From Magnum
[Doppel A-Seite]

1997-05-26:
George Michael - Star People [1997 Re-Recording]

1997-05-26:
Sequential One - I Wanna Make U / Get Down
[Doppel A-Seite]


1997-06-30: RMB - Break The Silence / Everything
[Doppel A-Seite]

1997-07-07:
Johnny O - Fantasy Girl [Remix '97]

1997-07-14:
Michael Jackson - HIStory / Ghosts
[Doppel A-Seite]

1997-07-21:
The Age Of Love - The Age Of Love [Jam & Spoon 'Watch Out For Stella' Mix 1997]

1997-08-04:
No Mercy - Kiss You All Over / Bonita
[Doppel A-Seite]

1997-08-04:
Anne Clark - Our Darkness [Hardfloor '97 Version]

1997-08-11:
Usura - Open Your Mind [DJ Quicksilver Remix '97]

1997-09-01:
Red 5 - For This World / Red 5 Jumps
[Doppel A-Seite]

1997-09-08:
Lil' Kim feat. Da Brat, Left Eye, Missy Elliott & Angie Martinez - Not Tonight [Remix]
[vom Soundtrack "Nothing To Lose"]

1997-09-22:
Elton John - Candle In The Wind [1997 Re-Recording] / Something About The Way You Look Tonight [Re-Release]
[Doppel A-Seite]

1997-09-22:
Intrance - Te Quierro ['97 Remix]

1997-09-29:
Wet Wet Wet - Yesterday / Maybe I'm In Love
[Doppel A-Seite]

1997-10-06:
Fleetwood Mac - Temporary One [live]
[vom Album "The Dance"]

1997-12-01: Run-D.M.C. vs. Jason Nevins - It's Like That
[Remix der Run-D.M.C.-Aufnahme von 1983]


Zuletzt editiert:
1998-01-05:
Era - Ameno [Remix]

1998-01-12:
Dance 2 Trance - P.ower Of A.merican N.atives [DJ Quicksilver Mix '98]

1998-01-26:
Bryan Adams - Back To You [unplugged]
[vom Album "Unplugged"]

1998-02-09:
The Outhere Brothers - Pass The Toilet Paper [1998 House Remix]

1998-02-09:
Sven Väth - Fusion / Scorpio's Movement
[Doppel A-Seite]

1998-03-02:
Stevie B. - Stevie B. Megamix [Reconstructed By The Wild Boys]

1998-03-09:
Space Frog - Lost In Space [Cet Merlin Mix '98]

1998-03-16:
Rosenstolz - Herzensschöner / Königin
[Doppel A-Seite]

1998-03-16:
Wildchild - Renegade Master [Fatboy Slim Old Skool Mix '98]

1998-03-30:
Modern Talking feat. Eric Singleton - You're My Heart, You're My Soul [Mix '98]

1998-04-13:
Run-D.M.C. vs. Jason Nevins - (It's) Tricky
[Remix der Run-D.M.C.-Aufnahme von 1986]

1998-04-13:
Bryan Adams - I'm Ready [unplugged]
[vom Album "Unplugged"]

1998-04-20:
2Pac & The Notorious B.I.G. - Runnin' ['98 Remix by StoneBridge]

1998-05-18:
Busta Rhymes - Turn It Up [Remix: Fire It Up]

1998-05-25:
Mousse T. vs. Hot'n'Juicy - Horny '98
[Vocal-Version des Mousse T.-Instrumentals von 1997]

1998-05-25:
All Saints - Under The Bridge / Lady Marmalade
[Doppel A-Seite; "Lady Marmalade" am 1998-08-24 ist dagegen ein Standalone-ReRelease!]

1998-06-01:
Eros Ramazzotti feat. Icy Bro - Terra Promessa [Peter Ries Remix]

1998-06-08:
Rammstein - Du riechst so gut [Remix/Edit '98]

1998-06-08:
Johnny O - Fantasy Girl [Snapshot Mix '98]

1998-06-15:
Bad Boys Blue feat. Eric Singleton - You're A Woman [Rap Remix 1998]

1998-06-29: Baddiel & Skinner & The Lightning Seeds - Three Lions '98
[Remake des Songs von 1996 mit geändertem Text; Re-Releases/Re-Entries bis einschl. 2006 enthalten diese Version als ersten Track]

1998-07-13:
The 3 Tenors (Carreras, Domingo, Pavarotti) with Levine - You'll Never Walk Alone [live]
[vom Album "Paris 1998"]

1998-07-13:
Whitney Houston - My Name Is Not Susan ['70s Flange Mix] [Re-Release]

1998-07-20:
D.O.N.S. feat. Technotronic - Pump Up The Jam
[Remix der Technotronic-Aufnahme von 1989]

1998-08-03:
Modern Talking feat. Eric Singleton - Brother Louie [Mix '98]

1998-08-10:
DJ Visage - Formula [DJ Beam Remix '98]

1998-10-05:
Scooter - We Are The Greatest / I Was Made For Lovin' You
[Doppel A-Seite]

1998-11-02:
U2 - Sweetest Thing [1998 Single Mix]

1998-11-02:
Technotronic - Get Up [The '98 Sequel]

1998-11-09:
DJ Quicksilver - Escape To Paradise / Timerider
[Doppel A-Seite]

1998-11-16:
Eros Ramazzotti & Joe Cocker - That's All I Need To Know (Difenderò) [live]
[vom Album "Eros Live"]

1999-01-11:
C.C. Catch feat. Krayzee - I Can Lose My Heart Tonight ['99 Remix]

1999-01-25:
Mantronik vs. EPMD - Strictly Business
[Remix der EPMD-Aufnahme von 1988]

1999-01-25:
Höhner - Der Sultan Hit-Mix [Medley: Jetzt geht's los / Die Karawane zieht weiter… / Der liebe Gott weiß...]
[kein bloßer Remix/Re-Release von "Die Karawane zieht weiter…"]

1999-02-01:
Boney M. vs. Sash! - Ma Baker // Horny United feat. Boney M. - Somebody Scream (Ma Baker)
[Doppel A-Seite/Split-Single;Remixe der Boney M.-Aufnahme von 1977]

1999-02-15:
The Kelly Family - Oh, It Hurts / Hooks
[Doppel A-Seite]

1999-02-15:
Lynden David Hall - Sexy Cinderella [C&J Remix]

1999-02-22:
Salt-N-Pepa - Push It (Again) [DJ Tonka Remix]

1999-03-08:
Des'ree - You Gotta Be [1999 Mix]

1999-04-19:
Rah Band - Clouds Across The Moon [1999 Tiefschwarz Cloudy Mix]

1999-05-03:
Warmduscher - Auf die Fresse / Säurebad
[Doppel A-Seite]

1999-05-03:
Mixed Emotions - You Want Love (Maria, Maria) [1999 Re-Recording]
[vom Album "We Belong Together"]

1999-05-10:
Rosenstolz - Fütter Deine Angst / Ja, ich will! (Hochzeitssong) [mit Hella von Sinnen]
[Doppel A-Seite]

1999-05-10:
Jam & Spoon - Stella 1999-1992 (How Stella Got Her Groove Back)
[Remix des Tracks "Stella" von 1992]

1999-05-24:
Jason Nevins vs. Cypress Hill - Insane In The Brain
[Remix der Cypress Hill-Aufnahme von 1993]

1999-05-31:
Taucher - Bizarre / Child Of The Universe (Sanvean)
[Doppel A-Seite]

1999-05-31:
Sandra - Secret Land [1999 Remix]
[vom Album "My Favourites"]

1999-06-14:
Tone-Loc meets ZZ-Bros. - Funky Cold Medina 'Y2K
[Remix der Tone-Loc-Aufnahme von 1989]

1999-06-28:
Sunbeam - Outside World [1999 Remix]

1999-08-16:
Boney M. feat. Mobi T. - Daddy Cool ['99 Remix]
[vom Album "Boney M. 2000 - 20th Century Hits"]

1999-09-06:
Earth, Wind & Fire - September [Phats & Small Remix '99]

1999-09-13:
Marius Müller-Westernhagen - Durch Deine Liebe [live]

1999-09-20:
Lunatic Asylum - Meltdown 2000 [Hitch Hiker & Dumondt's Remix]

1999-09-27:
Bob Marley vs. Funkstar De Luxe - Sun Is Shining
[Remix der Bob Marley-Aufnahme von 1970]

1999-10-04:
Jimi Jamison - I'm Always Here [1999 Re-Recording]
[vom Album "Jimi Jamison's Survivor: Empires"]

1999-10-11:
Martay feat. ZZ Top - Gimme All Your Lovin'
[Remix der ZZ Top-Aufnahme von 1983]

1999-11-15:
Robbie Williams - She's The One / It's Only Us
[Doppel A-Seite]

1999-11-15:
Genesis - The Carpet Crawlers [1999 Re-Recording]
[vom Album " Turn It On Again: The Hits"]

1999-11-22:
Die Ärzte - Elke [live]

1999-11-22:
Boney M. - Carribean Night Fever [Megamix] / Hooray! Hooray! It's A Holi-Holiday [1999 Remix]
[Doppel A-Seite; vom Album "Boney M. 2000 - 20th Century Hits"]

1999-12-06:
Bob Marley feat. Lauryn Hill - Turn Your Lights Down Low
[Duett-Neuarrangement der Bob Marley-Aufnahme von 1977]

1999-12-20:
Metallica with The San Francisco Symphony Orchestra - Nothing Else Matters [live]
[vom Album "S&M"]

1999-12-27:
Europe - The Final Countdown [2000 Remix]
[vom Album "1982-2000"]


Zuletzt editiert:
2000-01-10:
The Corrs - Radio [unplugged]
[vom Album "Unplugged"]

2000-01-17:
Pulsedriver - Take U High / I'm Rushin [2000 Remix]
[Doppel A-Seite]

2000-01-31:
Giorgio Moroder vs. Jam & Spoon - The Chase
[Remix der Giorgio Moroder-Aufnahme von 1978]

2000-01-31:
Bob Marley vs. Funkstar De Luxe - Rainbow Country
[Remix der Bob Marley-Aufnahme von 1975]

2000-02-14:
Westlife - I Have A Dream / Seasons In The Sun
[Doppel A-Seite]

2000-03-13:
U96 - Das Boot 2001
[Neuaufnahme des Stücks von 1991]

2000-03-13:
Ground Control vs. Peter Schilling - Major Tom [2000 Remix]

2000-03-20:
Manu Chao - Bongo Bong / Je Ne T'Aime Plus [Medley]

2000-03-27:
Flying Steps - In Da Arena (Situation) / We Gonna Rock It
[Doppel A-Seite]

2000-03-27:
Steps - Say You'll Be Mine / Better The Devil You Know
[Doppel A-Seite]

2000-04-03:
Metallica with The San Francisco Symphony Orchestra - No Leaf Clover [live]
[vom Album "S&M"]

2000-04-10:
Limp Bizkit - Break Stuff / N 2 Gether Now [feat. Method Man]
[Doppel A-Seite]

2000-06-19:
Absolute Beginner - Rock On & On [Denyo 77 Remix]
[vom Album "Bambule:Boombule - The Remixed Album"]

2000-06-26:
Masterboy - Feel The Heat Of The Night [2000 Re-Recording]

2000-07-03:
Laid Back - Sunshine Reggae [Funkstar De Luxe Remix]

2000-08-21:
Five & Queen - We Will Rock You
[Cover-Version mit Brian May und Roger Taylor von Queen als Gastmusikern]

2000-10-16:
ReAnimator feat. Vanilla Ice - Ice Ice Baby
[Neuaufnahme des Vanilla Ice-Songs von 1990]

2000-10-23:
Dune vs. Trubblemaker - Hardcore Vibes
[Neuaufnahme/Remix des Dune-Songs von 1995]

2000-10-23:
Baby D feat. MC Tails - Let Me Be Your Fantasy [Trick Or Treat Remix]
[Remix der Baby D-Aufnahme von 1994]

2000-10-30:
Die Fantastischen Vier - Tag am Meer [unplugged]
[vom Album "Unplugged"]

2000-11-06:
Spice Girls - Holler / Let Love Lead The Way
[Doppel A-Seite]

2000-11-27:
Herbert Grönemeyer & Sinfonieorchester NDR Hannover Pops Orchestra - Flugzeuge im Bauch [live]
[vom Album "Stand der Dinge"]

2000-12-11:
Bomfunk MCs - Uprocking Beats [JS16 Remix]

2001-02-05:
DJ BoBo & Irene Cara - What A Feeling
[Neuaufnahme des Irene Cara-Songs von 1983]

2001-03-05:
Malaria! vs. Chicks On Speed - Kaltes klares Wasser
[Neuaufnahme des Malaria!-Songs von 1982]

2001-03-12:
Shakatak vs. Wackside - Down On The Street
[Remix der Shakatak-Aufnahme von 1984]

2001-03-19:
Rosenstolz - Total Eclipse [feat. Marc Almond] / Die schwarze Witwe [feat. Nina Hagen]
[Doppel A-Seite]

2001-03-19:
Floorfilla - Italodancer / The Hypno!
[Doppel A-Seite]

2001-04-23:
Camouflage - The Great Commandment 2.0
[Neuaufnahme des Songs von 1987]

2001-05-07:
M.O.P. - Ante Up [Remix feat. Busta Rhymes, Tephlon & Remy Martin] / Cold As Ice
[Doppel A-Seite]

2001-05-07:
Marius Müller-Westernhagen - Nimm mich mit [2000 Re-Recording]
[vom Album "So weit..."]

2001-05-14:
Bon Jovi - One Wild Night [2001 Re-Recording]
[vom Album "One Wild Night: Live 1985-2001"]

2001-05-14:
Kay Cee – Unsolved Mysteries / Jetlag
[Doppel A-Seite]

2001-05-14:
Fatboy Slim - Star 69 (What The F**k) / Weapon Of Choice
[Doppel A-Seite]

2001-05-28:
Ralf Sögel - Samba Sanitär / Das Duale System
[Doppel A-Seite]

2001-06-25:
R. Kelly feat. Jay-Z, Boo & Gotti - Fiesta [Remix]

2001-07-16:
Eddy Grant - Electric Avenue [Ringbang Remix]

2001-07-23: Robbie Williams - Eternity / The Road To Mandalay
[Doppel A-Seite]

2001-07-30:
Lil' Kim feat. Phil Collins - In The Air Tonite
[Neuaufnahme/Remix des Phil Collins-Songs von 1981]

2001-08-06:
Voodoo & Serano - Slide To The Vibe / This Is Acid
[Doppel A-Seite]

2001-08-06:
Lou Bega - Just A Gigolo / I Ain't Got Nobody [Medley]

2001-09-03:
Da Hool - Meet Her At The Loveparade [Hooligans 2001 Remix]

2001-09-10:
Olaf Henning & Michael Holm - Maddalena (Du Luder!)
[Neuaufnahme des Michael Holm-Songs von 1974]

2001-09-17:
Bon Jovi - Wanted Dead Or Alive [live]
[vom Album "One Wild Night: Live 1985-2001"]

2001-10-15:
Busta Rhymes feat. Kelis - What It Is
[wird häufig als "Violator feat. Busta Rhymes" gelistet - "Violator" ist allerdings nur das Plattenlabel und kein Künstler!]

2001-10-22:
Charly Lownoise & Mental Theo pres. Starsplash - Wonderful Days
[Remix der Charly Lownoise & Mental Theo-Aufnahme von 1995]

2001-10-22:
Mellow Trax vs. Shaft - Sway (Mucho Mambo)
[Remix der Shaft-Aufnahme von 1999]

2001-10-22:
DJ Quicksilver meets Shaggy – Boombastic
[Remix der Shaggy-Aufnahme von 1995]

2001-11-05:
Mark'Oh - Never Stop That Feeling [2001 Remix]

2001-11-05:
Milk & Sugar vs. John Paul Young - Love Is In The Air
[Remix der John Paul Young-Aufnahme von 1977]

2001-11-19:
Lighthouse Family - (I Wish I Knew How It Would Feel To Be) Free / One [Medley]

2001-11-26:
Pulsedriver vs. George Kranz - Din Daa Daa
[Remix der George Kranz-Aufnahme von 1983]

2001-11-26:
Mario Lopez - The Sun Always Shines On TV / Angels From Heaven
[Doppel A-Seite]

2001-12-03:
No Angels - Atlantis [feat. Donovan] / When The Angels Sing
[Doppel A-Seite]

2001-12-10:
Cypress Hill - Trouble / Lowrider
[Doppel A-Seite]

2002-01-21:
Interactive - Forever Young [Kosmonova Remix 2002]

2002-01-21:
Mark'Oh - Tears Don't Lie [2002 Remix]

2002-01-21:
N-Trance - Set You Free [Rob Searle Remix]

2002-02-04:
Tiesto feat. Kirsty Hawkshaw - Urban Train / Flight 643
[Doppel A-Seite]

2002-02-25:
Shaggy - Dance & Shout / Hope
[Doppel A-Seite]

2002-03-04:
Natalie - Don't Say Goodbye / Into The Light
[Doppel A-Seite]

2002-03-18:
Jennifer Lopez feat. Ja Rule & Caddillac Tah - Ain't It Funny [Murder Remix]
[Neuaufnahme; vom Album "J To Tha L-O! The Remixes"]

2002-03-18:
Shannon - Let The Music Play [Full Intention Remix]

2002-03-25:
Mental Theo - Stars [2002 Re-Recording]
[Neuaufnahme des Charly Lownoise & Mental Theo-Songs von 1995]

2002-03-25:
Robbie Williams - Mr. Bojangles / I Will Talk And Hollywood Will Listen
[Doppel A-Seite]

2002-03-25:
Iron Maiden - Run To The Hills [live]
[vom Album "Rock In Rio"]

2002-04-15:
NSync feat. Nelly - Girlfriend [The Neptunes Remix]

2002-04-15:
Sylver - In Your Eyes / Skin
[Doppel A-Seite]

2002-04-29:
Snap! vs. Plaything - Do You See The Light
[Remix des Snap!-Songs von 1993]

2002-05-27:
Aquagen feat. Rozalla - Everybody's Free
[Remix des Rozalla-Songs von 1991]

2002-06-03:
Sub7even feat. En Vogue - Free Your Mind
[Neuaufnahme des En Vogue-Songs von 1992]

2002-06-17:
RMB - Redemption 2.0
[Remix des Songs von 1995]

2002-06-24:
Elvis Presley vs. Junkie XL - A Little Less Conversation
[Remix des Elvis Presley-Songs von 1968]

2002-07-01:
Signor Rossi vs. De-Phazz - Viva La Felicità
[Remix des Signor Rossi-Themes von Franco Godi aus dem Jahr 1977]

2002-07-08:
Pulsedriver - Time / Koma
[Doppel A-Seite]

2002-07-15:
Jennifer Lopez feat. Nas - I'm Gonna Be Alright [Track Masters Remix]
[vom Album "J To Tha L-O! The Remixes"]

2002-07-29:
Drax - Amphetamine [2002 Rework]

2002-08-05:
Robin S. - Show Me Love [Tonka's 2002 Mix]

2002-08-12:
Space Frog feat. The Grim Reaper - (X-Ray) Follow Me [2002 Remix]

2002-08-12:
Mis-Teeq - Roll On / This Is How We Do It
[Doppel A-Seite]

2002-09-02:
Rosenstolz - Sternraketen / Macht Liebe
[Doppel A-Seite]

2002-09-02:
Manowar - An American Trilogy / The Fight For Freedom
[Doppel A-Seite]

2002-09-16:
DJ Valium feat. Michael Zager - Let's All Chant
[Neuaufnahme/Remix des Michael Zager Band-Songs von 1978]

2002-09-30:
Atlantic Ocean - Waterfall [ATB Remix 2002]

2002-10-21:
Nena - 99 Luftballons [New Version]
[Neuaufnahme; vom Album "Nena feat. Nena"]

2002-11-11:
Rednex - Cotton Eye Joe [2002 Remix]

2002-11-11:
CR2 - I Believe [Jens O's Remix 2002]
[Remix des Celvin Rotane ("CR")-Songs von 1995]

2002-12-02:
Cosmic Gate - The Wave / Raging [feat. Jan Johnston]
[Doppel A-Seite]

2002-12-09:
Die Ärzte - Komm zurück [unplugged] / Die Banane [unplugged]
[Doppel A-Seite; vom Album "Rock'n'Roll Realschule"]

2002-12-23:
Chris Rea - Driving Home For Christmas 2003 [Remix]

2003-01-06:
Nena - Leuchtturm [New Version]
[Neuaufnahme; vom Album "Nena feat. Nena"]

2003-02-03:
Blue feat. Elton John - Sorry Seems To Be The Hardest Word
[Neuaufnahme des Elton John-Songs von 1976]

2003-02-03:
Busta Rhymes feat. Sean Paul & Spliff Star - Make It Clap [Remix]

2003-02-03:
Marc Et Claude - Loving You [Paul Hutsch Remix 2003]

2003-02-10:
Armand van Helden - The Funk Phenomena [Da Hool Remix 2K]

2003-02-17:
Snap! - Rhythm Is A Dancer [CJ Stone Remix 2003]

2003-03-10:
Nena & Friends - Wunder geschehen
[Neuaufnahme des Nena-Songs von 1989]

2003-03-10:
Wonderwall - Witchcraft [2003 Remix]

2003-03-17:
Wackside feat. Sister Sledge - Lost In Music
[Remix des Sister Sledge-Songs von 1979]

2003-03-24:
R. Kelly - Ignition [Remix]

2003-03-24:
A-ha - The Sun Always Shines On TV [live]
[vom Album "How Can I Sleep With Your Voice In My Head"]

2003-03-31:
Anne Clark - Sleeper In Metropolis 3000
[Neuaufnahme des Songs von 1984]

2003-04-21:
Bro'Sis - Oh No / Never Stop
[Doppel A-Seite]

2003-04-28:
Boogie Pimps - Somebody To Love (Salt Shaker) [2003 Remix/Re-Recording]

2003-05-05:
No Angels - No Angel (It's All In Your Mind) / Venus
[Doppel A-Seite]

2003-05-05:
The Roots feat. Cody Chesnutt - The Seed 2.0
[Neuaufnahme des Cody Chesnutt-Songs von 2002]

2003-05-19:
Beam vs. Cyrus feat. MC Hammer - U Can't Touch This
[Remix des MC Hammer-Songs von 1990]

2003-06-02:
Nena & Kim Wilde - Anyplace, Anywhere, Anytime
[Neuaufnahme des Nena-Songs von 1985; vom Album "Nena feat. Nena"]

2003-06-16:
Dead Or Alive - You Spin Me Round (Like A Record) [Metro Mix 2003]
[vom Album "Evolution - The Hits"]

2003-06-23:
Culture Beat - Mr. Vain [Recall]
[Neuaufnahme des Songs von 1993]

2003-06-23:
Snap! vs. Motivo - The Power (Of Bhangra)
[Remix/Neuaufnahme des Snap!-Songs von 1990]

2003-06-23:
Hardy Hard - Silver Surfer [DJ Kadozer Mix 2003]

2003-06-23:
Nightcrawlers - Push The Feeling On [Jerome Isma-Ae Remix 2003]

2003-06-23:
Peter Schilling - Terra Titanic [2003 Re-Recording]
[vom Album "Raumnot 6 vs. 6"]

2003-06-30:
VNV Nation - Honour [2003 Remix]

2003-07-07:
Dannii Minogue vs. Dead Or Alive - Begin To Spin Me Round [Mash-Up]

2003-07-07:
Dune - Rainbow To The Stars [2003 Remix]

2003-07-21:
Kraftwerk - Tour De France 2003 (Étape 1)
[vom Album "Tour De France Soundtracks"; keine Gemeinsamkeiten mit dem Single-Release von 1983]

2003-08-04:
2 Unlimited - No Limit 2.3 [Master Blaster Remix]
[Remix des Songs von 1993]

2003-08-04:
E-Rotic - Max Don't Have Sex With Your Ex [2003 Re-Recording]

2003-08-18:
Lumidee feat. Busta Rhymes & Fabolous - Never Leave You (Uh Oooh, Uh Oooh) [Remix]

2003-08-18:
RMB feat. Talla 2XLC – Spring
[Remix des RMB-Songs von 1996]

2003-08-25:
Scooter vs. Marc Acardipane & Dick Rules - Maria (I Like It Loud)
[Neuaufnahme des Marc Acardipane-Songs von 1997 bzw. 2002]

2003-08-25:
Mustafa Sandal feat. Gülcan - Aya Benzer (Moonlight)
[Neuaufnahme des Mustafa Sandal-Songs von 1998]

2003-08-25:
Massive Töne feat. Fetsum - Stress [Relax Mix]

2003-08-25:
Three'n One - Reflect [Andrew S. Updated Mix 2003]

2003-09-01:
Haddaway - What Is Love [Reloaded]
[Remix des Songs von 1993]

2003-09-01:
Nena - Nur geträumt [New Version]
[Neuaufnahme; vom Album "Nena feat. Nena"]

2003-09-08:
DJ Quicksilver - Equinoxe IV / Rising Up
[Doppel A-Seite]

2003-09-15:
The Rolling Stones - Sympathy For The Devil [The Neptunes Remix]

2003-09-22:
Elvis Presley - Rubberneckin' [Paul Oakenfold Remix]

2003-09-29:
Captain Hollywood pres. Boom Boxx - Flying High
[Remix des Captain Hollywood Project-Songs von 1995]

2003-10-06:
Masterboy - Feel The Heat Of The Night [2003 Remix]

2003-10-06:
The Underdog Project vs. Sunclub - Summer Jam [DJ F.R.A.N.K.'s Summermix 2003]

2003-10-13:
Vanessa S. - Ey Ey Ey [feat. Said] / Back To Life
[Doppel A-Seite]

2003-10-27:
Erasure - Oh L'Amour [August Mix]
[vom Album "Hits! The Very Best Of Erasure"]

2003-11-17:
Snap! feat. NG3 - Ooops Up!
[Remix/Neuaufnahme des Snap!-Songs von 1990]

2003-12-08:
Dendemann - Das Schweigen Dilemma [E.P.]
[Songs: Das Intro Dilemma / Saldo Mordale / Lieblingsmensch / So sieht's aus / Wasauchimmer / Lotta Songs/Bad Rhymes]

2003-12-15:
Bon Jovi - It's My Life [2003 Re-Recording]
[vom Album "This Left Feels Right"]

2004-02-02:
Blue feat. Stevie Wonder & Angie Stone - Signed, Sealed, Delivered I'm Yours
[Neuaufnahme des Stevie Wonder-Songs von 1970]

2004-02-09:
Dschungel Stars [Staffel 1] - Oops! We Are In The Jungle / Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!
[Doppel A-Seite]

2004-02-09:
Atomic Kitten feat. Kool & The Gang - Ladies Night
[Neuaufnahme des Kool & The Gang-Songs von 1979]

2004-02-09:
Commander Tom - Are Am Eye 2.4 (The Rebirth)
[Remix des Stücks von 1995]

2004-03-01:
2 Unlimited - Tribal Dance 2.4
[Remix des Songs von 1993]

2004-03-29:
Mellow Trax feat. INXS – Mystify
[Remix des INXS-Songs von 1989]

2004-04-12:
Atomic Kitten - Right Now [2004 Re-Recording] / Someone Like You
[Doppel A-Seite]

2004-04-12:
Depeche Mode - DM BX4 - Singles 19-24 [Boxset]
[enthält die CD-Singles: Strangelove / Never Let Me Down Again / Behind The Wheels / Everything Counts [live] / Personal Jesus / Enjoy The Silence]

2004-04-12:
Depeche Mode - DM BX5 - Singles 25-30 [Boxset]
[enthält die CD-Singles: Policy Of Truth / World In My Eyes / I Feel You / Walking In My Shoes / Condemnation / In Your Room]

2004-04-12:
Depeche Mode - DM BX6 - Singles 31-36 [Boxset]
[enthält die CD-Singles: Barrel Of A Gun / It's No Good / Home / Useless / Only When I Lose Myself / Dream On]

2004-05-10:
Oli.P - Engel / Unsterblich
[Doppel A-Seite]

2004-05-24:
Joe - Ride Wit U [feat. G-Unit] / More & More
[Doppel A-Seite]

2004-08-02:
ABBA - The Last Video [DVD-E.P.]
[Songs: The Last Video [Medley] / Take A Chance On Me / Dancing Queen / Waterloo / The Winner Takes It All]

2004-08-30:
R. Kelly - Happy People / U Saved Me
[Doppel A-Seite]

2004-09-13:
Söhne Mannheims - Dein Leben / Babylon System
[Doppel A-Seite]

2004-09-13:
Paps'n'Skar - Mirage / La Luna
[Doppel A-Seite]

2004-09-20:
Preluders - Walking On Sunshine / Call Me, Beep Me
[Doppel A-Seite]

2004-10-04:
Marianne Rosenberg - Marleen [2004 Re-Recording]
[vom Album "Für immer wie heute"]

2004-10-11:
Busted - Thunderbirds / 3AM
[Doppel A-Seite]

2004-10-18:
Novaspace - Dancing With Tears In My Eyes [2004 Remix]

2004-10-25:
Overground feat. Montell Jordan - This Is How We Do It
[Neuaufnahme des Montell Jordan-Songs von 1995]

2004-11-01:
Depeche Mode - Enjoy The Silence [2004 Re-Interpretation by Mike Shinoda]
[vom Album "Remixes 81•04"]

2004-11-08:
Usher & Alicia Keys - My Boo // Usher - Confessions (Part II)
[Doppel A-Seite]

2004-11-29:
Outkast - Prototype / Ghetto Musick
[Doppel A-Seite]

2004-12-13:
Jay-Z & Linkin Park - Numb / Encore [Mash-Up]

2004-12-13:
Jamelia - DJ / Stop
[Doppel A-Seite]

2004-12-20:
Aventura - Cuando Volveras / Hermanita
[Doppel A-Seite]

2004-12-20:
Marianne Rosenberg - Er gehört zu mir [2004 Re-Recording]
[vom Album "Für immer wie heute"]

2004-12-27:
Khia - My Neck, My Back (Lick It) [Kardinal Beats Remix]

2005-02-14:
DJ Ötzi - Servus die Wadln / La Ola Walzer
[Doppel A-Seite]

2005-02-14:
The Disco Boys feat. Manfred Mann's Earth Band - For You
[Remix der Manfred Mann's Earth Band-Aufnahme von 1980]

2005-03-14:
The Rolling Stones - Singles 1968-1971 [Boxset]
[enthält die CD-Singles: Jumpin' Jack Flash / Honky Tonk Women / Street Fighting Man / Memo From Turner / Brown Sugar / Wild Horses / I Don't Know Why / Out Of Time / Sympathy For The Devil]

2005-03-21:
Alexander Klaws feat. Sabrina Weckerlin - All (I Ever Want) / Alles
[Doppel A-Seite; englische und deutsche Version]

2005-03-28:
Mario Lopez - Angel Eyes / Sanity
[Doppel A-Seite]

2005-03-28:
Jürgen Drews - Der arme Idiot [feat. Radio Energy] / Flying Through The Air
[Doppel A-Seite]

2005-03-28:
Villa & Gant vs. Saga - Wind Him Up
[Remix der Saga-Aufnahme von 1981]

2005-04-18:
Murphy Brown - Don't Stop The Rock / Dance!
[Doppel A-Seite]

2005-05-02:
Lil Jon & The East Side Boyz - Lovers And Friends [feat. Usher & Ludacris] / Roll Call [feat. Ice Cube]
[Doppel A-Seite]

2005-05-09:
Christina Stürmer - Ich lebe [2005 Re-Recording]
[vom Album "Schwarz Weiß"]

2005-05-09:
Rocco - Traveller [E.P.]
[Songs: I Don't Know / Breath Of Life / Counting The Days]

2005-05-30:
Erkan & Stefan feat. Captain Sensible & Trooper Da Don - Wot (I Say Captain)
[Neuaufnahme/Remix des Captain Sensible-Songs von 1982]

2005-06-27:
Marilyn Manson - The Nobodies [2005 Against All Gods Mix]

2005-07-04:
Schandmaul & Orchester - Bin unterwegs [live]
[vom Album "Kunststück - Live aus dem Circus Krone"]

2005-07-04:
Erasure - Here I Go Impossible Again / All This Time Still Falling Out Of Love
[Doppel A-Seite]

2005-07-11:
Max Graham vs. Yes - Owner Of A Lonely Heart
[Remix der Yes-Aufnahme von 1983]

2005-07-18:
Die Firma - Die Eine [2005 Re-Recording]
[vom Album "Krieg und Frieden"]

2005-07-25:
The BossHoss - Hot In Herre / Like Ice In The Sunshine
[Doppel A-Seite]

2005-08-15:
Christina Stürmer - Engel fliegen einsam [2005 Re-Recording]
[vom Album "Schwarz Weiß"]

2005-09-12:
DJ Ostkurve feat. David Hasselhoff - Limbo Dance
[Remix der David Hasselhoff-Aufnahme von 1991]

2005-10-03:
50 Cent feat. Mobb Deep - Outta Control [Remix]

2005-10-10: Nightwish - Sleeping Sun [2005 Re-Recording]
[vom Album "Highest Hopes - The Best Of Nightwish"]

2005-10-10:
Faithless - Insomnia [Blissy vs. Armand Van Helden 2005 Re-Work]

2005-10-31:
D.O.N.S. feat. Technotronic - Pump Up The Jam [Kurd Maverick Mix]
[Remix der Technotronic-Aufnahme von 1989]

2005-11-04:
Bushido - Endgegner / Staatsfeind Nr. 1
[Doppel A-Seite]

2005-11-18:
Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak) [2005 Re-Recording]
[vom Album "Schwarz Weiß"]

2005-11-25:
Conways feat. Nick Straker Band - A Walk In The Park
[Remix der Nick Straker Band-Aufnahme von 1979]

2005-11-25:
Yamboo feat. Dr. Alban - Sing Hallelujah
[Neuaufnahme des Dr. Alban-Songs von 1993]

2005-12-09:
Limp Bizkit - Home Sweet Home / Bittersweet Symphony [Medley]

2005-12-23:
Mylo vs. Miami Sound Machine - Doctor Pressure [Mash-Up]

2005-12-23:
Die Toten Hosen - Hier kommt Alex [unplugged]
[vom Album "Nur zu Besuch - Unplugged im Wiener Burgtheater"]

2006-03-10:
Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft (Weltmeister-Elf '74) - Fußball ist unser Leben [Remix 2006]

2006-03-10:
Christina Stürmer - Immer an Euch geglaubt [2005 Re-Recording]
[vom Album "Schwarz Weiß"]

2006-03-31:
Mousse T. vs. The Dandy Warhols - Horny As A Dandy [Mash-Up]

2006-03-31:
Die Toten Hosen - The Guns Of Brixton [unplugged]
[vom Album "Nur zu Besuch - Unplugged im Wiener Burgtheater"]

2006-04-07:
Meck feat. Leo Sayer - Thunder In My Heart Again
[Remix der Leo Sayer-Aufnahme von 1977]

2006-04-07:
BAP feat. Thomas D. - Verdamp lang her ['Dreimal zehn Jahre'-Version]
[vom Album "Dreimal zehn Jahre"]

2006-04-14:
Juanes - A Dios Le Pido [Full Phatt Remix]

2006-04-28:
Mary J. Blige & U2 – One
[Neuaufnahme des U2-Songs von 1991]

2006-04-28:
Gorillaz - El Mañana / Kids With Guns
[Doppel A-Seite]

2006-06-16:
Depeche Mode - John The Revelator / Lilian
[Doppel A-Seite]

2006-06-16:
Novaspace - All Through The Night [2006 Remix]

2006-06-23:
Sergio Mendes feat. Black Eyed Peas - Mas Que Nada
[Neuaufnahme des Sergio Mendes-Songs von 1966]

2006-07-07:
The Source feat. Candi Staton - You Got The Love [New Voyager Mix, 2006]
[nicht zu verwechseln mit dem "Now Voyager Mix" von 1996]

2006-08-04:
The Who - Wire & Glass [E.P.]
[Songs: Sound Round / Pick Up The Peace / Endless Wire / We Got A Hit / They Made My Dreams Come True / Mirror Door]

2006-08-04: Gentleman –
On We Go / Caan Hold Us Down [feat. Barrington Levy & Daddy Rings]
[Doppel A-Seite]

2006-08-11:
Azuquita feat. Matthias Reim - Te Quiero A Veces (Verdammt, ich lieb' Dich)
[Neuaufnahme des Matthias Reim-Songs von 1990]

2006-08-18:
Mesh - My Hands Are Tied / Petrified
[Doppel A-Seite]

2006-08-25:
Shaun Baker feat. Laid Back – Bakerman
[Remix der Laid Back-Aufnahme von 1989]

2006-09-01:
Kim Wilde - You Came [2006 Re-Recording]
[vom Album "Never Say Never"]

2006-09-01:
Jan Hammer Project feat. TQ - Crockett's Theme
[Neuaufnahme/Remix des Jan Hammer-Instrumentals von 1987]

2006-09-08:
Rosenstolz - Ich geh in Flammen auf / Das Glück liegt auf der Straße
[Doppel A-Seite]

2006-09-15:
Freddie Mercury - Love Kills [Sunshine People Remix 2006]

2006-09-22:
Chris Brown feat. Lil Wayne - Gimme That [Remix]

2006-10-20: Bullet For My Valentine - Hand Of Blood [live]
[von der DVD "The Poison - Live At Brixton"]

2006-11-03:
Klaus Badelt - He's A Pirate [Tiesto Remix]

2006-12-01:
Oomph! - Gekreuzigt [2006 Re-Recording] / The Power Of Love
[Doppel A-Seite; vom Album "Delikatessen"]

2007-01-05:
James Brown - Sex Machine [Readymade Jazz Defector Remix]

2007-02-09:
Moby & Mylène Farmer - Slipping Away (Crier La Vie)
[Neuaufnahme des Moby-Songs von 2005]

2007-02-16:
Höhner - Wenn nicht jetzt, wann dann? [Handball-Version]
[Neuaufnahme des Songs vom 2005er Album "6:0"; eine weitere Fassung ist im Sommer 2008 als 'Fußball-Version' platziert gewesen]

2007-03-02:
Olaf Henning - Cowboy und Indianer [Remix 2006]

2007-03-02:
Falco - Männer des Westens [T. Börger Version 2007]

2007-03-02:
Queen vs. The Miami Project - Another One Bites The Dust
[Remix der Queen-Aufnahme von 1980]

2007-04-20:
Michael Mind feat. Manfred Mann's Earth Band - Blinded By The Light
[Remix der Manfred Mannn-Aufnahme von 1976]

2007-05-04:
Mason vs. Princess Superstar - Perfect (Exceeder) [Mash-Up]

2007-05-04:
Tom Pulse vs. Sydney Youngblood - If Only I Could
[Neuaufnahme der Sydney Youngblood-Aufnahme von 1989]

2007-05-11:
Michael Wendler - Sie liebt den DJ [2007 Re-Recording]

2007-06-08:
R. Kelly feat. T.I. & T-Pain - I'm A Flirt [Remix]

2007-06-08:
Master Blaster - Walking In Memphis / Can Delight [Medley]

2007-06-15:
The BossHoss - Everything Counts / Truck'N'Roll Rules
[Doppel A-Seite]

2007-06-15:
Iced Earth - Overture Of The Wicked [E.P.]
[Songs: Ten Thousand Strong / Prophecy [2007 Re-Recording] / Birth Of The Wicked [2007 Re-Recording] / The Coming Curse [2007 Re-Recording]]

2007-07-13:
Debbie Rockt! - Nie mehr Schule! / Popp Song
[Doppel A-Seite]


Zuletzt editiert:
Ein erstes Mini-Update:
Bei "Shake Your Head" von Was (Not Was) aus dem Jahr 1992 handelt es sich um eine Neuaufnahme.

Wow...
da stecken sicherlich viele Jahre der Arbeit und Recherche hinter. Wirklich klasse und aufschlussreich, deine Liste. Vielen Dank für's Posting!!
Dafür sind Hobbys ja numal da - dass man sich mit eingehend mit der Materie beschäftigt, gelle?! Ich schätze mal, da werden auch noch einige Jahre mehr ins Land gehen, bevor alle Jahrgänge wirklich vollständig unter die Lupe genommen worden sind.
Drei neue Einträge im Jahr 1988 -
bzgl. The Cross, Vanessa Paradis und Jennifer Warnes.
Folgende Anmerkungen/Ergänzungen möchte ich machen:

Am 05.04.1982 stieg "I Love Rock 'n' Roll" von Joan Jett & The Blackhearts in die Deutschen Single Charts ein. Der Titel ist dem gleichnamigen Album entnommen, welches Ende 1981 veröffentlicht wurde. Die Single war ein Riesenerfolg weltweit.
Was bekannt sein dürfte, ist, dass "I Love Rock 'n' Roll" im Original von den Arrows aus dem Jahr 1975 stammt, denen damit allerdings kein größerer Erfolg beschieden war.
Weitgehend unbekannt dürfte jedoch sein, dass Joan Jett ihre Cover-Version mehrmals aufnahm/veröffentlichte.
Die erste Einspielung von "I Love Rock 'n' Roll" (mit anderen Begleitmusikern) wurde 1979 als B-Seite ihrer Solo-Single "You Don't Own Me" veröffentlicht. Dann, nachdem sie ihre Backing Band The Blackhearts zusammengestellt hatte, nahmen sie die Nummer erneut für das gleichnamige Album auf. Das bedeutet, dass es sich bei dem 82er Chartentry um ein Re-Recording handelt.

Colin Vearncombe, besser bekannt als Black, hatte Ende der 80er Jahre zwei große Hits in Deutschland. Sowohl bei "Wonderful Life" (Charteinstieg: 12.10.1987) als auch bei "Everything's Coming Up Roses" (25.01.1988) handelt es sich dabei nicht um die Originalfassungen.
Die ursprüngliche Version von "Wonderful Life" erschien bereits 1986 in Großbritannien auf Single und konnte sogar die dortigen Top 75 entern. Die Originalaufnahme von "Everything's Coming Up Roses" fungierte dabei auf einigen Pressungen als B-Seite.
Inzwischen zu einer großen Plattenfirma gewechselt, wurden die beiden genannten Songs für Black's Debüt-Album, welches ebenfalls den Titel "Wonderful Life" trägt, entweder neu eingespielt oder neu abgemischt. Als Singles aus diesem Album ausgekoppelt, wurden die Songs dann europaweit zu Hits.
Die Chartentrys von "Wonderful Life" und "Everything's Coming Up Roses" sind also beides Re-Recordings oder Remixes.

Roxette's Welthit "It Must Have Been Love" aus dem Film "Pretty Woman" (Charteinstieg in Deutschland am 18.06.1990) ist eine Neuaufnahme.
Ursprünglich erschien der Song bereits Ende 1987 in Schweden als Single, wobei das Cover der Erstpressung den Titel als "It Must Have Been Love (Christmas For The Broken Hearted)" nannte. Die 1990er Version ist folglich ein Re-Recording.

"Senza Una Donna" ist im Original eine Solo-Nummer von Zucchero Fornaciari, gesungen in italienischer Sprache. Sie erschien 1987 in mehreren europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, als Single.
Zum Hit wurde der Titel aber erst 1991 (Charteinstieg: 29.04.1991), als eine Duett-Fassung von Zucchero featuring Paul Young in englischer Sprache unter dem Titel "Senza Una Donna (Without A Woman)" erschien. Folglich ein Re-Recording.
Ha, siehste! Und ich hab mich insgeheim immer schon gewundert, warum ein Song, der NACH "Look Sharp!" entstanden sein soll, eher einen leicht angestaubten Anstrich (Klang, Komposition) hatte und weniger wie ein Vorbote auf "Joyride" wirkte. Bin aber tatsächlich nie dazu gekommen, einfach mal via Wikipedia o.ä. in Erfahrung zu bringen, ob es sich dabei auch schlichtweg um älteres Werk handeln könnte...

Also, vielen Dank leppdaddy! Auch für die übrigen Ergänzungen, die mir bislang nicht geläufig waren. Habe zu den erwähnten Songs jetzt in den jeweilgen Jahren entsprechende Eintragungen vorgenommen.
Keine Ursache, war mir ein Vergnügen. Wie gesagt, besten Dank nochmal für diesen/deinen Thread!!
Womit ich mich schon seit Jahren (ergebnislos) befasse:
War die Version von "The Joker", mit der die Steve Miller Band 1990 in Folge der Popularität eines Werbepots, in dem der Song verwendet wurde, exakt die Aufnahme, die bereits 1973 auf Album und Single erschien, oder ein Re-Recording?
Ein Kumpel von mir schwört Stein & Bein, dass sich die 1990er Veröffentlichung anders anhört. Bisher ist mir nur bekannt, dass die Single-Version 1973 kürzer ist (3:35 min) als die Album-Version (4:26). Aber halt nicht, ob es verschiedene Studio-Aufnahmen von "The Joker" gibt.
In einem Steve Miller-afinen Forumsthread las ich hierzu, dass auf diversen "Greatest Hits"-Compilations angeblich unterschiedliche Aufnahmen von "The Joker" verwendet würden. Einmal war auch die Rede davon, dass die Einspielungen vom Maestro mit verschiedenen Gitarren getätigt worden seien, woran man sie unterscheiden könne...
Alle Versionen, die ich mir hierzu online reingezogen habe, klingen allerdings für mich gleich
Test-Post
Die 1990er Single ist auf Capitol Records erschienen, ebenso wie das Joker-Album von 1973. Von daher würde ich bei dem Single-Re-Release nicht von einer Neuaufnahme ausgehen. Auf dem Cover/Label der Single ist außerdem auch nichts davon zu lesen.

Anders sieht es aus bei einigen Veröffentlichungen des Songs im Jahr 1991 (also kurz nach dem Single-Release): Auf dem Sampler "Levi's 501 Hits - Vol. 1" beispielsweise definitiv eine Neuaufnahme vertreten - eindeutig identifizierbar daran, dass während des Fadeouts der Refrain gesungen wird und nicht Variationen der Strophen-Parts "People keep talking about me..." bzw. "You're the cutest thing I ever did see...". Diese Version ist für das holländische Label "Arcade" angefertigt worden und sollte vermutlich wohl auch auf der "Arcade"-Compilation "The Very Best Of The Steve Miller Band" vertreten sein. Habe diese Best-Of allerdings nicht, um es noch einmal zu bestätigen. Wie auch immer, bei der Version, die am 05.11.1990 in die Charts eingestiegen ist, müsste es sich um das 73er Original handeln.

Zuletzt editiert:
Hallo Knaak,
ich möchte nochmal kurz und abschließend das "Joker"-Thema aufgreifen...
Deine Ausführungen letztes Mal haben mich schon gut weitergebracht, und jetzt habe ich auch den Durchblick bekommen. Die re-recorded Version hatte ich bisher nirgends im Netz gefunden. Mein Kumpel aber, der immer behauptet hatte, der 1990er Chartentry wäre nicht der des 73er Originals gewesen, besitzt die von dir angesprochene "The Very Best Of The Steve Miller Band"-Compilation und - siehe da - darauf ist nicht(!) die Originalversion aus den Siebzigern drauf.
Habe mir die CD von ihm mal ausgeliehen. Erschienen 1992 bei Liberation Records/Sailor Records mit der Katalognummer TVD 93369 (RMD 53369), Barcode lautet 9 399609 336926. Zum Press- bzw. Erscheinungsland findet man überhaupt keine Angaben (weder Booklet/Backing Inlay, noch CD- Labelseite und -Kranz geben Auskunft darüber).
Track 3 dieser Compi ist der "Joker" mit 4:25 Minuten. Die Nettospielzeit ohne die Stille am Anfang und Ende des Songs beträgt exakt 4:23.562 min. Dies ist insofern interessant, als dass sich die Spielzeit fast genau deckt mit der Original-(Album-)Version von 1973. Die Songstruktur am Schluss dieses Remakes ist so wie von dir beschrieben, ein Fade-Out, wobei der Refrain "'cause I'm A Picker, I'm A Grinner..." ständig wiederholt wird. Mir ist der Unterschied zum Original auch sofort bei den Drums aufgefallen (die klingen einfach anders als die bei der 73er Aufnahme).
Von Seiten der Plattenfirma ist es eine Frechheit, dem Kunden zu verschweigen, dass es sich hier um eine Neuaufnahme handelt. Unklar ist auch, wann diese überhaupt eingespielt wurde. Man sucht bei CD und Booklet vergebens nach einer Jahreszahl.
Da diese Compi bei einem kleinen (mir unbekannten) Label erschienen ist, gehe ich mal davon aus, dass es die Rechte an der Originalversion von "The Joker" nicht zahlen konnte (wollte) und daher auf eine alternative Einspielung zurückgegriffen hat. Dass aber sogar die "Levi's 501"-Sampler das Original aussparen (wo doch "Levi's" selbst den Song im Werbeclip verwendet hat), erstaunt mich dann aber doch sehr.
Die 1990er Chartsingle, die beim Steve Miller-Hauslabel Capitol Records erschienen ist, dürfte also die Originalversion von 1973 sein.
So, nachdem ich einen Weg gefunden habe, um das "403 - Forbidden"-Problem beim Editieren eines alten Beitrags zum umgehen, kann ich hier jetzt endlich auch kurz von zwei kleinen Updates innerhalb der Auflistung berichten:

Zum einen ist ein Remix von "Café Del Mar" im Jahr 1997 neu hinzugefügt worden. Der Track stammt bereits aus dem Jahr 1993 und wird seitdem fast jährlich(!) neu aufbereitet. Auch bei den Quasi-Wiedereinstiegen 2008 und 2011 dürfte es sich demnach um Remixe handeln.

Zum anderen habe ich die Anmerkung bzgl. "Wenn nicht jetzt, wann dann?" im Jahr 2007 angepasst. Diesen Song gab es bereits 2005 - damals hatte das Ganze inhaltlich aber zumindet noch nicht explizit mit Handball, Fußball oder einer sonstigen Sportart zu tun.


Zuletzt editiert:
Jetzt haben wir auch den ersten Eintrag im Jahr 1974: von Nick MacKenzie's "Juanita" wird auf den Chartpostern zunächst nur die englische Fassung erwähnt, ab der 4. Platzierungswoche steht dort aber zusätzlich, gleichberechtigt und dauerhaft auch die deutschsprachige Version.
Drei hinzugefügte Remixe im Jahr 1999 - Jam & Spoon, Tone-Loc und Sunbeam. Und auch im Jahr 1978 gibt es zwei neue Einträge: Izhar Cohen mit der englischsprachigen Version seines ESC-Gewinnertitels und Rod McKuen, dessen Disco-Version von "Amor, Amor" vermutlich der erste "Dance"-Remix in den deutschen Charts gewesen sein dürfte. Das Original ist 1972 veröffentlicht worden.



Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass sämtliche Einträge, die Listen oder Teile von Listen von urheberrechtlich geschützten Hitparaden (wie z. B. die Media Control-Charts von Deutschland) verboten sind und von unseren Staffs gelöscht werden. Danke für Dein Verständnis.
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   



Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.14 seconds