LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
techno lied gesucht (teil 2)
ESC-Fanclub
Der Musikmarkt Radio Favourites
Wer ist die erfolgreichste Sängerin?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
770 Besucher und 13 Member online
Members: 392414, Bearcat, Bram176, chezmoi, Collombin, DJ Werner, greisfoile, klamar, Klausowitsch, seafoodrene, SportyJohn, Warlajo, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

VOXXCLUB - I MOG DI SO (SONG)


Digital
Electrola -


TRACKS
20.02.2018
Digital Electrola - (UMG)
1. I mog di so
2:57
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:57I mog di soElectrola
-
Single
Digital
20.02.2018
2:59Immer wieder sonntags [2018]Telamo
405380431166
Compilation
CD
15.06.2018
MUSIC DIRECTORY
VoXXclubVoXXclub: Discographie / Fan werden
SONGS VON VOXXCLUB
500 Meilen
Ab geht die Party
Alle Jahre wieder
Almkatz
Anders als geplant
Autobahn
Dahoam is Dahoam
Das letzte Lied
Das Versprechen
Der Himmel war blau
Dirndl der Nacht
Dirndl! Fertig! Los!
Donnawedda
Ei ei ei die Goass is weg
Ein Kompliment
Ewige Liebe
Frei will i sein
Geiles Himmelblau (Voxxclub)
Gemma
Häddi dadi wari
Heimweh
Heit bini kini
Heja ho!
Heut wird's a bisserl laut
Hias (Who The F... Is)
Ho-la-di-je-i-di
I mog di so
I mog net aufhör'n
I red wie mir der Schnabel
Jahr für Jahr
Jogi (I mog di so) (WM Version)
Juchee auf der hohen Alm
Komm zeig her
Lass es regnen (So sexy)
Make That Noise (heast es)
Mia san fucking mia
Mir geh'n no lang net ins Bett
Naarisch (San denn alle)
Nur für uns
Oben aufm Berg
Oberkrainer-Funk
Oh la la
Passt scho
Pfeilgrad
Pfiat di Gott
Rock mi
Rosamunde
Rosi
's Leb'n is wiar a Traum
Seele der Ferne
Sierra madre
Solang die Glocken läuten
Sommer am See
Sommer meines Lebens
Spitzenmadl
Stadlmadl
Tanz mit mir
Tanzen gehen
Tonz Dirndl tonz (Seer mit voXXclub)
Wahnsinn
Weiterziehn
Wer hat der hat
Wieder hoam
Wilds Wasser
Woll ma tanzn gehn
Ziwui ziwui
ALBEN VON VOXXCLUB
Alpin.
Donnawedda
Geiles Himmelblau
Geiles Himmelblau - Live
Ziwui
DVDS VON VOXXCLUB
Alpin.
Geiles Himmelblau - Live
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.27 (Reviews: 15)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Klingt wie die offizielle Hymne zu den zum Glück nie stattgefundenen Olympischen Winterspielen in München :-)
***
Nicht ganz so schlimm wie erwartet und für die Verhältnisse dieser merkwürdigen Combo sogar beinahe gut, aber beim ESC sicherlich kein Trumpf ist dieses Werk. Ich hörte es heute morgen erstmals, als ich mich in meinen imperialroten Mercedes setzte (ja, er fährt noch!) und SWR 4 Franken-Radio aufspielte.
***
...haha, Polka in Rio - da wären sie aber Exoten - nun denn, tanzen befreit und macht glücklich, ich lass ihnen den Spass an der Freude......und weils nicht gar sooo übel klingt, auch wenn es nicht mein Stil ist...
****
Für den Mut, mit sowas beim ESC-Vorentscheid anzutreten, gibts eine Vier. Bei dem Kandidatenfeld würde ich mich gar nicht so sehr über einen Sieg wundern, aber doch eher darüber, was für nette Klischees wir dann beim ESC bedienen würden...
****
Na - das ist ja gar nicht so schlimm wie befürchtet. Gehören zwar nicht zu meinen Favoriten, aber sollten sie gewinnen wär's okay.
*****
Ja ich habe mich gefreut über die Teilnahme an der Vorausscheidung zum ESC.. Deutschland soll mal wieder etwas wagen. Ich finde es eigentlich noch immer. Gewohnter Sound der sexy Burschen, das ist doch was für den ESC.
****
Klingt auf jeden Fall besser als diese anderen Songs beim Vorentscheid. Sie sollten gewinnen. Ich denke es würde besser ankommen in Europa als die langweilige Powerballaden (die keine Power haben).
***
Ach naja, ich wäre ja eigentlich gerne mal wieder einfach stolz auf die musikalischen Ergüsse aus Deutschland und hätte gerne sowas wie Max, Texas Lightning oder Lenas "Taken By A Stranger" dabei, wo ich sagen könnte: Tjoar, Europa, wenn ihr das nicht zu schätzen wisst, seid ihr diesen Act halt einfach nicht wert. Und naja, auf dieser Common-Linnets-Skala der musikalischen Pracht ist das hier natürlich gaaaaanz weit unten anzusiedeln. Aber gut, wir sind Deutschland, haben Thomas Schreiber als Hauptverantwortlichen und keinen Menschen mit Musikkompetenz, von daher: Wenn es wenigstens ein spaßiger Auftritt wird, dann lasst uns vielleicht wirklich besser die niedersten Instinkte befriedigen und irgendwas mit Party machen, statt wieder mit kontrollierter Langeweile unterzugehen. Der Refrain ist catchy und hat ein wenig Kult-Potenzial, ansonsten natürlich billiger Trash. Aber ich bin mittlerweile resigniert genug, dass ich damit statt mit richtiger Musik leben könnte. Die goldene Raab-Ära ist ja nun auch wieder sechs Jahre her...

Gute 3 erstmal.
*
Fremdscham pur. "Wir wollen zeigen, wie schön Deutschland ist" - ähm, ja. Mit Schuhplattler, Lederhose und Gejodel. Das ist doch genau das Klischee, das man unbedingt in der Welt verfestigt sehen möchte... Musikalisch absolutes Oktoberfest bei 3 Promille-Niveau. Das tut echt weh. Germany 0 Points.
***
knappe 3
***
hat seine guten stellen.
aber mit Volksmusik hat das ja nun gar nichts zu tun.
mehr Pop als alles andere.
gewöhnlicher als erwartet...weniger spektkulär als gewünscht und erhofft.
viel lärm um wenig.

zudem hat der song im Refrain (odereher in der Bridge) Ähnlichkeiten zu einem song der Sportfreunde stiller (Mein Kopf spielt Bingo)

und wenn man schon eine bayerische band zum esc schicken möchte...die Chance mit LaBrassBanda hatte die Jury damals vermasselt.
*
Also ich fand es furchtbar, auch die Vorstellung der Band zuvor.
**
I mog det nit. Nur gut das beim Vorentscheid nicht nur die Zuschauer über den Sieger entscheiden konnten. Die hätten ja fast gewonnen. Wären ja dann fast ein weiterer Teilnehmer ohne jeglichen chancen besser als ein Platz jenseitz der 20 geworden.
******
Einmal mehr ein geiler Song von VoXXclub der auf Anhieb gute Laune macht. Leider fehlt in Deutschland der Mut mal was zu riskieren beim ESC - man entscheidet sich ein ums andere mal für die gefälligste Nummer und im Mai nach dem Finale ist dann das Wehklagen wieder riesengross. Das hätte jetzt 2018 mal anderst laufen können - sicher kein ESC-Sieger, aber durchaus etwas das Chance hätte. Die Jungs können live was, das ist unbestritten - beim Vorentscheid wurden sie klar benachteiligt durch schlechte Tonabmischung/Akkustik und noch anderen Dingen. Dennoch wurden sie im Televoting zweite - ganz hervorragend!! Na, wenigstens kann ihnen der ESC jetzt auch keinen Schaden zufügen - das hat auch was für sich.
Zuletzt editiert: 28.02.2018 01:00
****
Ist zwar nicht unbedingt meine Musik, aber irgendwie sagt mir mein Gefühl die hätten beim ESC nicht mal so schlecht abgeschnitten! War jedenfalls ein symphatischer Auftritt und die Burschen in den Lederhosen sahen ja auch ganz schön fesch aus!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds