LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Chart-History UK/US/German Top 100 –...
Musik-Bücher/Flohmarkt
wöchentliche Schweizer Single-Charts...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1023 Besucher und 25 Member online
Members: !Xabbu, bracaval, conan17, discopants, Emmaa, fleet61, Hijinx, jariboeke, Kanndasdennsein, Klausowitsch, nania71, nurejevas, pede1, Raveland, remember, Rootje, S:pko, sabke73, Skay, Snoopy, southpaw, Supersok, Trille, ultrat0p, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

THE BEATMASTERS FEAT. BETTY BOO - HEY DJ - I CAN'T DANCE (TO THAT MUSIC YOU'RE PLAYING) (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:09Deep Heat 4 - Play With FireTelstar
STAC 2388
Compilation
MC
1989
3:14Ronny's Pop Show [1989/2] - 32 brandaktuelle Hitparaden-AsseCBS
466027 2
Compilation
CD
1989
3:16BoomaniaRough Trade
RTD 150.1188.2
Album
CD
01.10.1990
3:15Doin' The Do - The Best Of Betty BooBMG
74321 709102
Album
CD
15.11.1999
3:29Anywayawanna - The Best Of The BeatmastersRCA Camden
82876 581952
Album
CD
09.02.2004
3:13The Pop Years - 1988-1989Crimson / Demon
CRIMPOP805
Compilation
CD
27.04.2009
3:15100 Hits - 80s DanceDemon
DMG 100 036
Compilation
CD
27.07.2009
3:15Pure... 90s Dance PartySony
88697752992
Compilation
CD
11.10.2010
3:29Now That's What I Call 1989Now
88644468567
Compilation
Digital
04.08.2014
MUSIC DIRECTORY
Betty BooBetty Boo: Discographie / Fan werden
The BeatmastersThe Beatmasters: Discographie / Fan werden
SONGS VON BETTY BOO
(Boo Choons)
(Till My Last Breath) Doin' It To Def
24 Hours
Boo Is Booming
Boo's Boogie
Boo's Megamix
Catch Me
Close The Door
Curly & Girly
Doin' The Do
Don't Know What To Do
Gave You The Boo
Give It A Rest (She Rockers feat. Betty Boo)
Hangover
Hey DJ - I Can't Dance (To That Music You're Playing) (The Beatmasters feat. Betty Boo)
I'm On My Way
Jet Sex
Leave Me Alone
Let Me Take You There
Mumbo Jumbo
Shame
Skin Tight
Take Off (Jack Rokka vs. Betty Boo)
The Number One No Smoking Rap
Thing Goin' On
Valentine's Day
Where Are You Baby?
Wish You Were Here
ALBEN VON BETTY BOO
Boomania
Doin' The Do - The Best Of Betty Boo
Grrr! It's Betty Boo
 
SONGS VON THE BEATMASTERS
Acid Burn (The Beatmasters with P. P. Arnold)
Boulevard Of Broken Dreams
Burn It Up (The Beatmasters with P. P. Arnold)
Burn It Up Chico's Refry
Don't Stop The Beat
Dunno What It Is (About You) (The Beatmasters feat. Elaine Vassell)
Hey DJ - I Can't Dance (To That Music You're Playing) (The Beatmasters feat. Betty Boo)
Make Me Feel
Midnight Girl
Night In Action (The Beatmasters with P. P. Arnold)
Rok Da House (The Beatmasters feat. Cookie Crew)
Sarajet-Sayam Sembtae
Ska Train
Warm Love (The Beatmasters & Claudia Fontaine)
Who's In The House (The Beatmasters with Merlin)
ALBEN VON THE BEATMASTERS
Anywayawanna
Anywayawanna - The Best Of The Beatmasters
Life & Soul
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.36 (Reviews: 25)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Das war in England der Durchbruch für Betty Boo, obwohl die damals nur Gastsängerin auf dem Projekt war. Interessanterweise finde ich ihre Rap-Teile fast das Schlechteste am Song. Der Refrain ist aber gut, insgesamt aber keine 5.
****
Aufgerundet. Gut ist nämlich - wie Uebi schon erwähnte - nur der Refrain.
War die AA-Seite von "Ska Train".-
*****
Ich finde den Rap auch ziemlich scharf! Der Refrain ist 1A. Betty Boo hatte es einfach im Griff.
Zuletzt editiert: 29.08.2005 20:16
*****
gut
***
Knappe Drei.
***
Durchschnitt
****
gut refrain
****
Angenehmer Hip-House. Geht doch ziemlich nach vorne und in die Beine. Flotter Rhythmus und motivierte Leute, welche die Mikrophone rocken. Besser als so manche Nummer unter dem Namen Betty Boo.
****
Netter Song! Weil ich Betty Boo mag und sie mir zurückwünsche, eine wohlwollende 4!
***
in GB als Double-A eine #7 und das ende der Charttauglichkeit der Beatmasters..
*****
Ja richtig geiler HipHouse
******
eigentlich könnte man schon sagen, das ist ein eurodance track, aber da er noch in der house phase entstanden ist, eigentlich hip house
****
Hat was.
*****
...toll...
****
gutes, flippiges Hip-House-Stück aus Ende der 80er – 4+…
*****
Passt doch alles ganz gut. Damals war das eben voll in.
*****
Sehr gute House Platte.
****
hier gefällt mir vor allem der Refrain ganz gut, das Drumrum hat einen mäßigen Nervfaktor - Gesamteindruck: 3.75*
****
...durchschnittliche vier...
*****
Total geil, Betty Boo war schon sehr cool! IRL #17
Zuletzt editiert: 17.06.2015 03:42
*****
Yeap, cool. Toller erster Erfolg für Frau Boo.
****

****
*****
Vor allem der Refrain macht die Scheibe interessant.
*****
Die bezaubernde Betty Boo singt und rapt sich ihr goldiges Herzchen aus dem Leib. Hat mir in den 80ern ungemein gut gefallen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds