LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Suche Musikvideo, Teil 4
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
822 Besucher und 33 Member online
Members: actrostom0, Alxx, AquavitBoy, Bearcat, Besnik, chartmeester, fakeblood, fleet61, FranzPanzer, fredinou2003, Hannes, Hijinx, James Egon, jan256, Jebaited, KickerKalle, Klausowitsch, Kopfweh, miKKas, nirvanamusic87, otis, paupauand, pdmpdm444, remember, Rootje, Snoopy, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, thewitness, ultrat0p, vancouver, Werner, zsczsc

HOMEFORUMKONTAKT

TAYLOR DAYNE - ORIGINAL SIN (SONG)


Cover


CD-Maxi
Arista 74321 22346 2


TRACKS
1994
CD-Maxi Arista 74321 22346 2 (BMG)
1. Original Sin (Radio Edit)
5:15
2. Original Sin (Radio Mix)
5:46
3. Say A Prayer
5:10
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Edit5:15Original SinArista
74321 22346 2
Single
CD-Maxi
1994
Radio Mix5:46Original SinArista
74321 22346 2
Single
CD-Maxi
1994
MUSIC DIRECTORY
Taylor DayneTaylor Dayne: Discographie / Fan werden
SONGS VON TAYLOR DAYNE
Ain't No Good
All I Ever Wanted
Beautiful
Can't Get Enough Of Your Love
Carry Your Heart
Crash
Dance With A Stranger
Danger Heartbreak Dead Ahead
Dedicated
Do You Want It Right Now
Don't Make Me Love You
Don't Rush Me
Dreaming
Dreams
Facing A Miracle
Floor On Fire
Fool To Cry
Heart Of Stone
How Many
Hymn
I Could Be Good For You
I Know The Feeling
If You Were Mine
I'll Always Love You
I'll Be Your Shelter
I'll Wait
I'm Not Featuring You
In The Darkness
Kissing You
Let's Spend The Night Together
Love Chain
Love Will Lead You Back
Love's Gonna Be On Your Side
Memories
My Heart Can't Change
Naked Without You
Original Sin
Over My Head
Planet Love
Prove Your Love
Satisfied
Say A Prayer
Send Me A Lover
She Don't Love You
Someone Like You
Soon As My Heart Breaks
Soul Dancing
Stand
Tell It To My Heart
The Door To Your Heart (Taylor Dayne & Keith Washington)
The Fall
There Is No Heart That Won't Heal
Under The Bridge
Unstoppable
Up All Night
Upon The Journey's End
Wait For Me
Want Ads
Whatever You Want
Whenever You Fall
Where Does That Boy Hang Out
Willpower
With Every Beat Of My Heart
You Can't Fight Fate
You Don't Have To Say You Love Me
You Meant The World To Me
ALBEN VON TAYLOR DAYNE
Can't Fight Fate
Dance Diva: Remixes And Rarities
Greatest Hits
Naked Without You
Platinum & Gold Collection
Satisfied
Soul Dancing
Tell It To My Heart
Tell It To My Heart [Best Of]
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.59 (Reviews: 17)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Von Jim Steinman geschrieben Bombast-Rock-Ballade, sehr geil gesungen von Taylor Dayne. War als Single leider ein Flop, was aber eher am dazugehörigen Film "The Shadow" lag. Der floppte ja auch an den Kinokassen. Nichtsdestotrotz hätte ich ihr das Comeback mit so einer starken Ballade sehr gegönnt.
***
3+
*****
In der Tat ein sehr guter Song, aber wer das Original von Pandora's Box kennt, wird mit Dayne wohl weniger anfangen können - die Versionen sind nämlich nahezu ident. Etwas pointless, aber durch die Titelqualität runde ich auf.
*****
Knapp in den britischen Charts, hätte in der Tat mehr Erfolg verdient gehabt.
******
Große Stimme, bombastische Rock-Ballade. Das hätte ganz oben in den Charts landen müssen. Volle Punktzahl!
****
Trägt klar die Handschrift von Steinmann, ihre beste Nummer seit '88..
****
Eine weibliche Ausgabe von Meat Loaf :) aufgerundete 3.5…

erreichte im Februar 1995 lediglich #63 in UK…
******
Ich find's auch verdammt geil - typischer "Wall of Sound" vom Bombast-Experten Jim Steinman:

http://www.youtube.com/watch?v=Hxg_0ZYjCug
****
Sollte wohl wieder so ne Bombast Rock Ballade ala Bonnie Tyler werden, die Rechnung ging aber in den Charts leider nicht auf! Der Song ist sicher nicht mal so schlecht, aber nach Taylor's dritten Album ging der Erfolg deutlich zurück! Eine tolle Stimme hatte sie aber wirklich!
****
Der Vergleich von Besnik betr. Bonnie Tyler stimmt zu 100%. Ist aber halt von Jim Steinman geschrieben und produziert, der auch für Bonnie das gleiche tat. Auch das CD Cover ist Bonnie Tyler a-like. Netter Bombast Pop/Rock.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.20 seconds