LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
LP-Hitparade der "Schallplatte" 67-70
Aktuelle 50
Sound mit geilem Beat (Hip-Hop, R'n'B)
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1033 Besucher und 20 Member online
Members: actrostom0, bluezombie, ElBarto, entorresokath, felice10, gino40300, Hijinx, JuanniiLove, louboutinsspike, lvitielloshawn, mgt9303, musicfan, okingsolvstan, Pottkind, Rewer, Snormobiel Beusichem, Steffen Hung, Trekker, ultrat0p, Zedd31c

HOMEFORUMKONTAKT

TAMARA GACHECHILADZE - KEEP THE FAITH (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:59Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017
2:59Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [Limited Vinyl Box Set]Universal
06025 5738011
Compilation
LP
23.06.2017
MUSIC DIRECTORY
Tamara GachechiladzeTamara Gachechiladze: Discographie / Fan werden
SONGS VON TAMARA GACHECHILADZE
Keep The Faith
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.43 (Reviews: 30)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Na ja...
****
Eurovision Song Contest 2017 - Georgia

Gute, dramatische Ballade aus Georgien. Allerdings brauchte ich extrem lange, bis ich "Keep The Faith" zu schätzen begann.
Tamara wird es jedenfalls schwer haben, ins Finale zu kommen.
***
James Bond war schon mal besser. Sollte eigentlich ein gutes Lied sein, aber irgendwie begeistert es dann doch wieder nicht so ganz.
*****
This is really a great revamp. I don't really like the old version, but this one is certainly growing on me.
****
Eurovision Songcontest 2017 / Georgien.

Hört sich ein bisschen an wie ein Song den Dame Shirley Bassey abgelehnt hat. Drama!Drama!Drama! Aber nicht ungeil.
***
Also, ganz schlecht ist das gewiß nicht. Aber ich höre doch lieber andere Musik. 3+
***
ok
***
Der Song ist irgendwie altmodisch. Denke das wird nichts mit dem Finale.
Zuletzt editiert: 09.05.2017 20:45
****
o.k.
****
durchaus nicht schlecht...
****
Ganz gut. 4*
******
That's how i love me some drama! :-D
****
Scheint teilweise echt gut anzukommen, für mich geht "Keep The Faith" aber irgendwie unter. Im direkten Vergleich zum ähnlichen "World" von Lindita (Albania) sowohl schwächer was die Stimme aber auch die Dramatik angeht. Trotzdem ist der diesjährige georgische Beitrag alles andere als schwach. Dank der Stimme eine gute 4+*, würde von mir aber trotzdem keine Punkte im ersten Semi-Finale erhalten. Die Stärke dort ist aber auch sehr überdurchschnittlich.
***
Georgien brüllt sich in diesem Jahr geradezu den Frust ob der überwiegend miesen Resulate der letzten Jahre aus der Seele und biete eine leicht anachronistisch daherkommende Drama-Ballade mit leichtem Bond-Touch an, in der die Sängerin doch sehr gepresst agiert. Klingt alles relativ dick aufgetragen, könnte mir einen Einzug ins Finale aber schon ganz gut vorstellen bei dieser Nummer.

Genau zwischen 3 und 4 bei mir, ich runde hier ab.
****
Keine schlechte Ballade. Bleibt aber nicht wirklich im Kopf.
***
hat viel drama.
ihre stimme passt zum song.
könnte ich mich mit anfreunden.
****
Ganz ordentlich.
****
akzeptabel...
***
Never had a lot of faith in that one in the first place.
****
Der Song ist eigentlich ganz ok, aber das sie das Finale nicht erreicht hat, wunderte mich eigentlich nicht wirklich! Sie schrie sich ja ganz schön die Seele aus dem Leib, genauso wie die albanische Sängerin!
***
Sicher toll gesungen, aber diese Art von Liedern gefällt mir nicht. Zu dramatisch.
Zuletzt editiert: 10.05.2017 14:22
****
Auftritt war stark, Song ist nicht so meins
*
grausam. ballade wie bonnie bianco mit heisser kartoffel im maul. das dress von der shari belafonte/lader koth für arme sieht in der distanzkamerafahrt aus wie so ein penis auf 2 federbüschen
Zuletzt editiert: 11.05.2017 18:28
****
Eurovision Song Contest 2017 - Georgia

Hat sehr gute Arbeit geleistet im ersten Semi. Tamara ist wie eine Diva aufgetreten und war stimmlich eine der Besten!
Hätte mich im Finale nicht gestört.
***
Fade Betroffenheitsnummer mit viel zu vielen Durchhalteparolen.
****
Die orchestral arrangierte Ballade aus Georgien erinnert auch mich mit der dramatischen Inszenierung an vergleichbar angelegte Bond-Songs. Unter Beizug der sozialen Norm (‎Aebli!) am diesjährigen Eurovision Song Contest bewegt sich das Lied sicher im überdurchschnittlichen Spektrum; schade nur, dass das Gesamtniveau dürftig ist. Die solide 4 für eine im Refrain nicht allzu flexible Nummer passt. Okay!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.23 seconds