LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Der Musikmarkt Radio Favourites
Österreich Hitparade 1961-63
Singles Charts 2018
Portal für Charts und Statistiken
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
689 Besucher und 49 Member online
Members: 392414, Ainikki, Albert-J, arnado, cado007, ChantalV, christian1980, conan17, deblindevink, fleet61, freemanmala, Gilbert1023, hannah10, Hannes, hanske, jan256, Janzee, joeri.moerman@skynet.be, johan_schildermans, kennethvv, klamar, MaddyM, Marie-Anna, marvl, muser, musikmannen, Nagelssander, nightwishfan, nirvanamusic87, remember, Roefe, Rootje, rotzlöffel, Schmutzpoet, ShadowViolin, SNagelz, Snormobiel Beusichem, Steffen Hung, t993434, Tamaralew , Teddy Wer Auch Immer, Tommy1958, vancouver, Verschoorenelisabeth, vlyntje86, Voyager2, Warthog, Willemsenssarah, ws01

HOMEFORUMKONTAKT

SHANNON - DO YOU WANNA GET AWAY (SONG)


7" Single
Emergency 100 19 008


TRACKS
04.1985
12" Maxi Bellaphon 120 19 008
1. Do You Wanna Get Away
4:57
2. Do You Wanna Get Away (Dub Mix)
6:07
   
04.1985
7" Single Emergency 100 19 008
1. Do You Wanna Get Away
3:49
2. Do You Wanna Get Away (Dub Mix)
3:47
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:49Do You Wanna Get AwayEmergency
100 19 008
Single
7" Single
04.1985
4:57Do You Wanna Get AwayBellaphon
120 19 008
Single
12" Maxi
04.1985
Dub Mix6:07Do You Wanna Get AwayBellaphon
120 19 008
Single
12" Maxi
04.1985
Dub Mix3:47Do You Wanna Get AwayEmergency
100 19 008
Single
7" Single
04.1985
5:02Do You Wanna Get AwayEmergency
26019003
Album
LP
1985
3:47Sommer Smash Hits [1985]CBS
24050
Compilation
LP
1985
4:52I Love Disco Vol. 2Blanco Y Negro
MXCD 960
Compilation
CD
06.04.1999
4:55Let The Music Play: The Best Of ShannonShout Factory
DK 31259
Album
CD
22.11.2004
MUSIC DIRECTORY
ShannonShannon: Discographie / Fan werden
SONGS VON SHANNON
Bedroom Eyes
Dancin'
Do You Wanna Get Away
Doin' What You're Doin'
Electric Slide
Faces In The Crowd
Give Me Tonight
It's Got To Be Love
It's Over Love (Todd Terry feat. Shannon)
It's You
Let Me See Your Body Move
Let The Music Play
Let The Music Play (2002 Remix)
Love Goes All The Way
Move Mania (Sash! feat. Shannon)
My Heart's Divided
One Man
Part-Time Lovers
Prove Me Right
Right Track
Sabotage My Heart
Someone Waiting Home
Stop The Noise
Stronger Together
Sweet Somebody
The Best Is Yet To Come
The Rain Song
Urgent
Why Can't We Pretend
You Blew
You Put A Spark In My Life
ALBEN VON SHANNON
A Beauty Returns
Circus Of Lost Souls
Do You Wanna Get Away
Let The Music Play
Let The Music Play: The Best Of Shannon
Love Goes All The Way
The Best Is Yet To Come
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.69 (Reviews: 29)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
dieser Breakdance-Sound hat mir noch nie richtig zugesagt
****
war dann leider (viel) weniger gut als "Let the music play"
****
Gerade noch gut.
***
naja ok
*****
TipTop!
****
Der 3. und letzte Hit für Shannon Greene daheim in den USA (# 49 im Frühling 1985). Guter Sound, gute Stimme.
******
Auch Genial, aber Let The Music Play ist zu Genial!
******
Mir ist der knallige Song sogar 5 Punkte wert. Bekam Anfang der 90er die ganze dazugehörige LP und war begeistert! Ewig nicht mehr gehört.

Muss mich korrigieren, das war eigentlich schon immer eine 6! :-) Habe nämlich die LP wieder öfter gehört.
Zuletzt editiert: 21.09.2008 16:51
******
unschlagbar! daneben ist "let the music play" ein scheiss!
*****
Hat es mir - ganz im Gegensatz zu "Let The Music Play" von Anfang an angetan. Coole Synthies, wunderbarer Groove. Gefällt mir heute noch sehr gut. Klare 5*.
Zuletzt editiert: 27.12.2010 17:55
*****
Hat Kraft und fesselt; guter Track.
******
Der geilste Discoklassiker aller Zeiten! Viel, viel, viel besser als "Let the Music play" ist Shannons kenntnisreiche Ode an die profunde und wohltuende Eskapismusfunktion der Musik, speziell ihres für die Ewigkeit gemachten Wellnessangebots. Sonderpunkte hätte auch Shannons Aufmachung im Straß-Bomberjäckchen auf dem Plattencover verdient.
*****
Knalliger Titel. Leider konnte Shannon ihren ganz großen Erfolg nie wiederholen.
******
syntiesound vom allerfeinsten! boxen aufdrehen und genießen
*****
finde diese überaus schwungvolle und kraftvoll dargebotene Disco-Nummer aus 1985 ehrlich gesagt besser als ihren grössten Hit 'Let the music play' - 5.5 (abgerundet auf 5*)...
****
LET THE MUSIC PLAY bleibt unerreicht - DO YOU bietet weniger eisigen Dance-Funk - hier sind die Temperaturen überm Nullpunkt - dennoch find ich ihn nicht so zwingend wie ihren Klassiker.
******
Besser als die abgenudelte unvergessene Nummer "Let The Music Play".
***
mittelmäßig
***
War damals einfach schon ein alter Hut und nicht mehr zeitgerecht. Gleicher Sound wie 2 Jahre zuvor.
****
gut
*****
Gutes Lied aus dem 4-LP Box Sampler: "Body Dance".
******
Einfach geil der Track.
Besonders die elektronischen Simmons-Drums hauen voll rein.
****
Bis zum Refrain fand ichs total langweilig, aber dann wird der Song doch nicht allzu schlecht! Aber gg "Let the Music play" oder "Give me tonight" ist diese Single doch deutlich schwächer! CAN #57
*****
Entspannter Ohrwurm. Für mich heute mindestens ebenbürtig zum überstrapazierten "Let The Music Play".
******
Ein Knaller aller erster Güte. Titeltrack des zweiten Albums von Shannon aus dem Jahr 1985.
*****
Das waren noch Zeiten, wenn auch "Let the Music Play" der große Hammer von ihr war.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.59 seconds