LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
Portal für Charts und Statistiken
Der Musikmarkt Radio Favourites
Österreich Hitparade 1961-63
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1289 Besucher und 24 Member online
Members: 841, bluezombie, drogida007, greisfoile, gudrundewinne, Klausowitsch, kosa, LIFTER500, Lilli 1, lumlucky, Mikele158, Pacadi, Phil, Redhawk1, rolands, southpaw, spatz-98, SportyJohn, staetz, steps, SZUNGYUS, Violaa, walkingdead, youpie

HOMEFORUMKONTAKT

SHANNON - DO YOU WANNA GET AWAY (ALBUM)


LP
Emergency 26019003 (de)


TRACKS
1985
LP Emergency 26019003 [de]
1. Do You Wanna Get Away
5:02
2. Doin' What You're Doin'
4:32
3. Stop The Noise
5:12
4. Stronger Together
4:59
5. Urgent
5:18
6. Why Can't We Pretend
3:53
7. Let Me See Your Body Move
4:22
8. Bedroom Eyes
4:05
   

MUSIC DIRECTORY
ShannonShannon: Discographie / Fan werden
SONGS VON SHANNON
Bedroom Eyes
Dancin'
Do You Wanna Get Away
Doin' What You're Doin'
Electric Slide
Faces In The Crowd
Give Me Tonight
It's Got To Be Love
It's Over Love (Todd Terry feat. Shannon)
It's You
Let Me See Your Body Move
Let The Music Play
Let The Music Play (2002 Remix)
Love Goes All The Way
Move Mania (Sash! feat. Shannon)
My Heart's Divided
One Man
Part-Time Lovers
Prove Me Right
Right Track
Sabotage My Heart
Someone Waiting Home
Stop The Noise
Stronger Together
Sweet Somebody
The Best Is Yet To Come
The Rain Song
Urgent
Why Can't We Pretend
You Blew
You Put A Spark In My Life
ALBEN VON SHANNON
A Beauty Returns
Circus Of Lost Souls
Do You Wanna Get Away
Let The Music Play
Let The Music Play: The Best Of Shannon
Love Goes All The Way
The Best Is Yet To Come
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.33 (Reviews: 3)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Auf der ersten Seite gibt es paar echte Kracher wie den Titelsong oder auch die zweite Single "Stronger Together" oder der Geheimtip "Stop The Noise". Auf der zweiten Seite flacht es deutlich ab, die süße Pop-Nummer "Why Can't We Pretend" hat mir als Teenager aber immer gut gefallen. Von daher insgesamt knappe 5 Punkte, denn 80s-Fans haben sicher ihren Spaß mit der Scheibe und Shannon hat eine starke Stimme. Der Erfolg hielt sich nach dem Knüller "Let The Music Play" leider etwas in Grenzen, in den Discos war Shannon allerdings 1985 weiterhin gefragt.
*****
Klar ist dieses Album glatt gebügelte 80er-Mucke, aber - wie bei Shannon nicht anders zu erwarten - wieder jede Menge Disco-Kracher, z. B. "Doin' What You're Doin'". Darüber hinaus einige schnuckelige Balladen. Also das kann ich mir immer wieder anhören.
******
Auf diesem zweiten Album konnte Shannon endlich auch beweisen, was für eine begnadete Sängerin sie ist. Immerhin wurden von diesem Album drei Singles ausgekoppelt werden.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds