LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Musikvideo, Teil 4
Aktuelle 50 1970-1974
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1160 Besucher und 11 Member online
Members: amberjillurne, BingTheKing, Clinton, felice10, Hijinx, lenggeleranto, louboutinsspike, S:pko, thejuicer145, Trekker, villages

HOMEFORUMKONTAKT

SCOOTER - BREAK IT UP (SONG)


CD-Maxi
Club Tools 0063185


TRACKS
21.11.1996
CD-Maxi Club Tools 0063185 (Edel) / EAN 4009880631850
1. Break It Up
3:38
2. Break It Up (Unplugged)
3:36
3. Wednesday (Kontor Mix)
6:52
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:36Wicked!Club Tools
0063072
Album
CD
24.10.1996
3:38Break It UpClub Tools
0063185
Single
CD-Maxi
21.11.1996
Unplugged3:36Break It UpClub Tools
0063185
Single
CD-Maxi
21.11.1996
3:38Dance Mission Vol. 14Blow Up
7243 4 84436 2 5
Compilation
CD
17.01.1997
3:38Megahits 97 - Die ErstePolystar
553 287-2
Compilation
CD
20.01.1997
3:38Bravo Super Show 1997BMG
74321 44457 2
Compilation
CD
03.02.1997
3:38Love ZoneAriola
74321 44973 2
Compilation
CD
10.02.1997
3:38Top 13 (97) 18 Top Hits aus den Charts 2/97Gema
39 531 9
Compilation
CD
1997
3:38SAT.1 ran - Hit World Volume 2WSM
0630-18161-2
Compilation
CD
1997
3:38The Singles 94/98 - Rough And Tough And DangerousClub Tools
0064502CLU
Album
CD
07.01.1998
Live3:17The Singles 94/98 - Rough And Tough And DangerousClub Tools
0064502CLU
Album
CD
07.01.1998
3:20Booom '97 - 38 Explosive Hits [The First]BMG
74321 44762 2
Compilation
CD
12.02.1998
3:2624 Carat GoldSheffield Tunes
014442-2
Album
CD
04.11.2002
Live3:49Mind The Gap [Deluxe Edition]Sheffield Tunes
0158422
Album
CD
15.11.2004
1:29The Big Mash UpSheffield Tunes
1061435STU
Album
CD
14.10.2011
3:3920 Years Of HardcoreSheffield Tunes
1063421STU
Album
CD
11.10.2013
MUSIC DIRECTORY
ScooterScooter: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON SCOOTER
04:00:00
8:15 To Nowhere
999 (Call The Police)
A Little Bit Too Fast
Ace
Acid Bomb
Across The Sky
Aiii Shot The DJ
All I Wanna Do
Always Look On The Bright Side Of Life
Am Fenster
And No Matches
Apache
Apache Rocks The Bottom!
Army Of Hardcore
As The Years Go By
Awakening
B.O.B.
Back In Ireland
Back In The U.K.
Back In Time
Bang Bang Club
Beautiful Vibes
Behind The Cow
Beweg dein Arsch (Sido's Hands On Scooter feat. Kitty Kat & Tony D.)
Beyond The Invisible
Bigroom Blitz (Scooter feat. Wiz Khalifa)
Bit A Bad Boy
Black Betty
Bora! Bora! Bora!
Bramfeld
Break It Up
B-Site
Burn (Scooter And Vassy)
Burn The House
Burning Phibes
C.I.F.L.
Call Me Mañana
Cambodia
Can't Stop The Hardcore
C'est bleu (Scooter feat. Vicky Leandros)
Chinese Whispers
Choir Dance
Chopstick (Mado Kara Mieru)
Circle Of Light
Clic Clac
Close Your Eyes
Coldwater Canyon
Copyright
Cosmos
Countdown
Crank It Up
Crazy
Cubic
Dancing In The Moonlight
David Doesn't Eat
Devil Drums
Different Reality
Does The Fish Have Chips?
Don't Break The Silence
Don't Gimme The Funk
Don't Let It Be Me
Don't Stop
Don't Waste No Time
Down To The Bone
Dreams
Dushbag
Dusty Vinyl
Dutch Christmas
East Sands Anthem
Encore
Endless Summer
Enola Gay
Eternity
Euphoria
Everlasting Love
Everything's Borrowed
Expecting More From Ratty
Experience
Eyes Without A Face
Fallin'
Faster Harder Scooter
Faster Harder Scooter [1994]
Fire
Firth Of Forth
Foreplay
Forever (Keep Me Running)
Frequent Traveller
Friends
Friends Turbo
Fuck Forever
Fuck The Millennium
Full Moon
Greatest Beats
Habanera
Habibi Halua
Hands Up!
Hello! (Good To Be Back)
Hit The Drum
Home Again
Horny In Jericho
How Much Is The Fish?
Hyper Hyper
Hysteria
I Was Made For Lovin' You
I Wish I Was
Ignition
I'll Put You On The Guest List
I'm A Raver, Baby
I'm Lonely
I'm Raving
I'm Your Pusher
Imaginary Battle
In Need
In Rave We Trust
It's A Biz (Ain't Nobody)
J'adore hardcore
Jaguare
Jigga Jigga!
Jump That Rock (Whatever You Want) (Scooter vs. Status Quo)
Jumping All Over The World
Kashmir
Kill The Cat (Scooter & Dave202)
Killer Bees
King Of The Land
Kiss Goodnight
Lass uns tanzen
Last Hippie Standing
Last Minute
Leave In Silence
Let Me Be Your Valentine
Level One
Lighten Up The Sky
Like Hypa Said
Liquid Is Liquid
Listen
Loops And Pipes
Lost In Love
Lost In Space
Loud And Clear
Love Is An Ocean
Lucullus
Main Floor
Maria (I Like It Loud) (Scooter vs. Marc Acardipane & Dick Rules)
Maria (I Like It Loud)
Maria (I Like It Loud) [R.I.O. Remix]
Marian (Version)
Mary Got No Lamb
Mashuaia
Mesmerized
Metropolis
Monolake
Move Your Ass!
My Eyes Are Dry
My Gabber (Scooter & Jebroer)
Nessaja
Never Slow Down
Neverending Story
New Year's Day
No Fate
No Pain, No Gain
No Release
No Way To Hide
Oi
On A Spanish Fly Tip
One (Always Hardcore)
Opium
Our Happy Hardcore
Overdose (Frazy)
P.U.C.K.
Panties Wanted
Path
Posse - I Need You On The Floor
Privileged To Witness
Psycho
Pulstar
R U ☺?
Radiate (Scooter And Vassy)
Ramp! (The Logical Song)
Ratty's Revenge
Raving In Mexico
Rebel Yell
Remedy
Return Of The Future
Rhapsody In E
Riot
Rock Bottom
Roll Baby Roll
Sacred Cycles
Scarborough Affair
Scarborough Reloaded
Scooter del mar
Scooter Forever
Second Skin
See Me, Feel Me
See Your Smile
Seven Bridges
Sex And Drugs And Rock'n'Roll
Sex Dwarf
Shake That!
She Said
She's The Sun
Shooting Stars (Move It To The Left)
Shortbread
Siberia
So What' Cha Want
Soultrain
Space Cowboy
Sputnik
Stargazer (Scooter feat. Maidwell)
State Of Mind
Stealth
Stripped
Stuck On Replay
Stuttgart
Suavemente
Suck My Megamix - The Longest Scooter Single In The World
Sugary Dip
Summer Dream
Summer Wine
Sunrise (Ratty's Inferno)
Swinging In The Jungle
Symmetry C
T.O.O.
T5C
Taj Mahal
Take A Break
Take Me Baby
Tales Of Mystery
Talk About Your Life
Te quiero
The Age Of Love
The Avenger's Back
The Birdwatcher
The Chaser
The Darkside
The Definition
The First Rebirth
The First Time
The Fish Is Jumping
The Greatest Difficulty
The Hardcore Massive
The Hi Hat Song
The House Of House
The Leading Horse
The Learning Process
The Night
The Only One
The Pusher 2
The Question Is What Is The Question
The Revolution
The Roof
The Shit That Killed Elvis
The Silence Of T. 1210 MK II
The Sound Above My Hair
The United Vibe
This Is A Monstertune
Ti sento
Time And Space
Today (Scooter and Vassy)
Tonight
Too Much Silence
Torch
Trance-Atlantic
Transcendental
Tribal Tango
Trip To Nowhere
Troy
Turn Up That Blaster
U.F.O. Phenomena
Unfuture
Unity Without Words Part I
Unity Without Words Part II
Unity Without Words Part III
Universal Nation
Up In Smoke
Vallée de larmes
Waiting For Spring
Wall Of China (See The Light)
Watch Out
Way Up North
We Are The Greatest
We Bring The Noise!
We Got The Sound
We Take You Higher
Wednesday
Weekend!
Well Done, Peter
What Time Is Love?
What You're Waiting For (Scooter feat. Maidwell)
When I Was A Young Boy
When I'm Raving
Where Do We Go?
Where The Beats...
Whistling Dave
Who's That Rave?
Wicked Introduction
Wild And Wicked
Wolga
Zebras Crossing The Street
ALBEN VON SCOOTER
... And The Beat Goes On!
20 Years Of Hardcore
24 Carat Gold
Ace
Age Of Love
Back To The Heavyweight Jam
Encore - Live And Direct
Excess All Areas
Jump All Over The World - Whatever You Want
Jumping All Over The World
Live In Hamburg
Mind The Gap
Music For A Big Night Out
No Time To Chill
Our Happy Hardcore
Push The Beat For This Jam (The Singles 98-02)
Scooter Forever
Sheffield
The Big Mash Up
The Fifth Chapter
The Singles 94/98 - Rough And Tough And Dangerous
The Stadium Techno Experience
The Ultimate Aural Orgasm
The Very Best Of
Under The Radar Over The Top
We Bring The Noise!
Who's Got The Last Laugh Now?
Wicked!
DVDS VON SCOOTER
Encore (The Whole Story)
Excess All Areas
Jump All Over The World - Whatever You Want
Live in Hamburg 2010
The Complete Video Collection
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.02 (Reviews: 91)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Eine Ballade von Scooter. Ist noch ganz cool
******
Gefällt mir. Erinnert mich stark an "Drive" von den "Cars". Ev. gar geklaut?
*
Peinlich
**
...schwach...
*****
Bis zu diesem Song fand ich Scooter eigentlich nur durchschnittlich. Gefällt mir sehr gut, diese Ballade, auch wenn ihr der grosse Erfolg leider nicht zuteil wurde. Trotzdem fand ich es mutig, von der erfolgreichen Schiene etwas abzuweichen. Schön.
***
geht so...
***
Tatsächlich, ein Scooter-Song, der nicht an die Nerven geht...
**
Diese musikalische Belanglosigkeit wurde damals als "erste Technoballade" verhökert.
Für die Unverfrorenheit mit solch einer schwachsinnigen Vermarktungs-"Idee", für welche die Bezeichnung "intellektueller Super-GAU" noch ein Kompliment wäre, daherzukommen, hätte ich fast noch einen Respekts-Zusatzpunkt verteilt - fast, stattdessen gibts eine Note Abzug ...
Zuletzt editiert: 31.01.2016 00:32
***
durchwachsen
***
Wollte 1* für das Risiko geben, doch der gleicht sich mit dem Minuspunkt für die Abteilung "Techno-Ballade" wieder aus... Total bescheuert!
****
find ich gar nicht so schlecht! im gegenteil!
****
Nette, melodiöse, aber nicht wirklich überzeugend interpretierte Pop-Ballade; purer Durchschnitt, aber okay.
****
...gar nicht übel...
*****
Eigentlich eine sehr schöne Komposition & v.a. gut arrangiert. Kein Wunder, stammt ja auch aus der Feder von Nosie Katzmann. Nur H.P.'s Stimme ist ja wohl völlig fehl am Platz...die macht fast alles kaputt!
Zuletzt editiert: 15.01.2009 21:38
*****
gefiel mir
******
wunderschöön.....

Darf in keiner Sammlung fehlen!

******
sehr gut
***
na ja
****
Geht so
*****
Scooter's softe Seite. Seine Stimme klingt so auf jeden Fall besser als das sonstige Gebrülle
****
eigentlich gar nicht so schlecht...
***
na ja
*****
gefällt mir
****
GUT
**
naja, das war wohl nichts
*****
Hey ich bin von den Socken, die können ja Musik machen
***
Interessant, wie Hardcorefans über diesen Softie-Ausflug von Scooter wettern. Dabei ist es noch eines der raren erträglichen Stücke...
***
Stimmt eine erträgliche Nummer
******
Mehr als erträglich! Wunderschöne Melodie, guter Gesang, mal was erfrischend anderes von den Techno-Jungs - 6 Sterne!
******
Ich find's gut
****
das einzige lied von scooter, das nicht ganz so schlimm ist
*****
Toller Song!
****
Warum das jetzt eine Technoballade ist weiß ich zwar nicht, aber de Melodie ist gut. HPs Stimme... *räusper* naja...
******
schöne ballade,leider hat hp und scooter nur selten n eigenes lied gemacht,das war ein gutes beispiel dafür das er es kann,oder is das gecovered?volle 6 sterne dafür
******
ein mega supar wunderschönes lied von scooter, sehr ungewönnlich.


Zuletzt editiert: 04.07.2008 23:54
*
Tolle Ballade???? Auf dem Niveau von Andreas Elsholz und Oli P. vielleicht...Unterirdische Kommerz-Grütze. Und HP kann nun mal nicht singen und versprüht keinen Funken Romantik...Also was soll das Theater?
Zuletzt editiert: 25.02.2011 19:18
****
Sieh an der HP kann auch Balladen singen. Nicht übel, aber schreiend gefällt er mir besser. Smile
******
Ist doch mal was anderes von Scooter. Finde es gelungen.
Zuletzt editiert: 29.07.2008 10:47
***
Also singen kann der sicher nicht.
***
da gibt es aber bessere Balladensänger, trotzdem für die Gruppe nicht einmal schlecht
****
schon beinahe sehr gut..aber DAS mit dem Cars klassiker zu vergleichen??
****
Vom Stimmeinsatz her sehe ich eher noch eine gewisse Ähnlichkeit zu Billy Idol - ob gewollt, weiß ich nicht. Haben sich durchaus Mühe gegeben, die Jungs, ist nicht schlecht geworden.
****
das einzige lied von scooter, dass ich mir anhören kann, obwohl man das auch mit etwas mehr gefühl und weniger gebelle singen kann. geschrieben hat den song übrigen "nosie katzmann" und nicht scooter selbst.
Zuletzt editiert: 05.01.2009 22:46
*****
Schon fast Erinnerungswert - aber gut damals
*****
Wohl die einzige "Ballade" von Scooter! Gute 5.
*
Trash!
*****
Wie viele Eurodance-Acts machte auch Scooter (wobei eher ein anderer undefinierbarer Act) die obligate Ballade. Die hier klingt gar nicht mal so übel. Hat mich immer etwas an "Eyes Without A Face" von Billy Idol erinnert. Gut, wenn man bedenkt, dass ein Teil der Gruppe vor Scooter als 'Celebrate The Nun' teilweise brauchbaren Synthesizer Pop gemacht haben, überrascht es nicht, dass die Gruppe auch eine etwas anspruchsvollere Nummer als "Hyper Hyper" oder "Move Your Ass" schreiben konnte.
**
naja, nichts Besonderes...und wenig authentisch...
***
Was damals als "Die erste Techno-Ballade der Welt" angekündigt wurde, ist tatsächlich ein netter Popsong aus der Feder des Culture-Beat-Songschreibers Jürgen "Nosie" Katzmann. Da wären durchaus mehr Punkte drin, wenn die H.P.s Megaphon-Brüll-Stimme für dieses Lied nicht völlig ungeeignet wäre.
******
einfach genial!
******
Sehr gute Ballade!
*
klingt eher langweilig
******
Hier haben wir es zum ersten Mal in der Geschichte von Scooter mit einem sehr experimentellen Song zu tun der einfach nur schön ist.
****
Ø

gefällt mir mittlerweile schon besser
Zuletzt editiert: 25.12.2012 21:10
******
+**Ich Finde Es Super**+
***
Konnte mich nie begeistern dafür...
**
schlecht
***
Ganz nett, klingt aber zu langweilig.
Zuletzt editiert: 18.03.2010 19:08
****
nichts dran auszustejtzen. als alter hardrockfan zwar nicht so mein ding aber erträglich
***
der einzige erträgliche Scooter- Song
Zuletzt editiert: 22.10.2010 21:29
******
schön
****
sehr interessant

irgendwie errinert der song an depeche mode der 80er jahre und an EYES WITHOUT A FACE und THE CARS-- DRIVE
****
Wurde damals als erste Technoballade bezeichnet.
***
... noch anhörbar ...
****
... gut ...
*****
Allein schon der Mut hat eine 5 verdient.
Zudem klingt's wirklich gut.
*****
Ja, erinnere mich auch noch an die Worte erste Technoballade :-)

Hat mir damals schon gut gefallen. Habe den Song die Tage seit über 15 Jahren mal wieder gehört und finde ihn heute sogar noch besser. Mein persönlicher Favorit von Scooter und ein schöner Kontrast zur sonstigen Kirmesmusik (wie wir damals gesagt haben ;-) ) von H.P. Baxxter und den Jungs.
****
in ordnung...
***
Naja.
***
Auch bei dieser Scooter Ballade muss ich sagen, dass sie gar nicht mal so schlecht wäre, wenn ein anderer als H.P. singen würde.
*****
Der beste von Scooter.
*****
Eine feine Ballade, die in ihrem Repertoire einen sehr prominenten Platz einnehmen darf.
****
Das gefiel mir früher schon gut, war eine angenehme Abwechslung zu dem typischen Scooter bumbum. Der beste Sänger ist H.P. freilich nicht und dem Lied fehlt der letzte Kick, dennoch angenehm hörbar.
****
ordentliches Stück, es geht also auch ohne Gebrüll
******
Scooter auf Kuschelkurs! Die einzige Nummer von ihnen, die mich wirklich überzeugt. Einige Passagen erinnern mich an "Eyes without a face" von Billy Idol.
******
Gefällt mir sehr gut!
****
Das war die Sensation. Scooter mit einer Ballade. Und sie war nicht mal so übel.
*****
irgendwie schön und auch total legendär. eine ballade von scooter, wird wohl bis heute die einzige sein. :)
*****
der sound im bg macht die fünf au, und naja h.p.'s stimme passt nicht so perfekt, insgesamt schöne melodie
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds