LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Aktuelle 50 1970-1974
R'n'B / Hip Hop Lieder gesucht
Suche FILM
UK-Charts Singles + Album Charts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
552 Besucher und 9 Member online
Members: actrostom0, antonnalan, Besnik, bluezombie, gailcarlyle, Meglos, otterobb, thewitness, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

ROBIN THICKE FEAT. T.I. + PHARRELL - BLURRED LINES (SONG)


Digital
Star Trak / Interscope 00602537349708 (de)



CD-Single
Star Trak / Interscope 06025 3743104 5 (ch,de,at)


TRACKS
26.03.2013
Promo - Digital Star Trak / Interscope 00602537349708 (UMG) [de] / EAN 0602537349708
1. Blurred Lines
4:23
   
31.05.2013
CD-Single Star Trak / Interscope 06025 3743104 5 (UMG) [ch,de,at] / EAN 0602537431045
1. Blurred Lines
4:23
2. Blurred Lines (Laidback Luke Remix)
4:39
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:23Blurred Lines [Promo]Star Trak / Interscope
00602537349708
Single
Digital
26.03.2013
4:19Maximum Hit Music 02 2013Universal
534 3268
Compilation
CD
31.05.2013
4:23Blurred LinesStar Trak / Interscope
06025 3743104 5
Single
CD-Single
31.05.2013
Laidback Luke Remix4:39Blurred LinesStar Trak / Interscope
06025 3743104 5
Single
CD-Single
31.05.2013
3:50NRJ Hit List 2013UMSM
534 320 3
Compilation
CD
03.06.2013
No Rap Version3:49Ö3 Greatest Hits Vol. 62Universal
5343867
Compilation
CD
14.06.2013
No Rap3:53So Fresh: The Hits Of Winter 2013Sony
88883733932
Compilation
CD
21.06.2013
4:18De Maxx - Long Player 27Universal
534.395-8
Compilation
CD
21.06.2013
4:22Ultratop Hitbox 2013.02Sony
88883742012
Compilation
CD
24.06.2013
3:51Best Of 2013 - SommerhitsPolystar
060075343502 (1)
Compilation
CD
28.06.2013
4:20Hit Connection 2013.2Parlophone
9936322
Compilation
CD
28.06.2013
3:52Hitzone 66Sony
88883703502
Compilation
CD
28.06.2013
4:20MNM Big Hits 2013 Vol. 2Parlophone
9936282
Compilation
CD
28.06.2013
3:50NRJ Summer Hits Only 2013WEA
505310580102
Compilation
CD
28.06.2013
3:41Ballermann Hits 2013 [XXL Fan Edition]Polystar
06007 5343292
Compilation
CD
28.06.2013
3:52We Love Summer 2013Polystar
06007 5344021 6
Compilation
CD
05.07.2013
4:23Blurred LinesStar Trak / Interscope
06025 3745689
Album
CD
05.07.2013
3:52The Dome - Summer 2013Sony
88765434462
Compilation
CD
12.07.2013
4:16Beach Party 2013 [VL]ARS
5344101
Compilation
CD
12.07.2013
4:22Beach Party 2013 [WA]ARS
5344102
Compilation
CD
12.07.2013
3:51Black Summer Party - Best Of - Vol. 10Polystar
060075343951
Compilation
CD
19.07.2013
4:22MNM Sing Your Song - The MNM Summerclub EditionUniversal
5344308
Compilation
CD
19.07.2013
3:50Now That's What I Call Music! 85Virgin
CDNOW85 / 4449282
Compilation
CD
22.07.2013
3:50NRJ Party Hits 2013Sony
88883719582
Compilation
CD
22.07.2013
3:50H1ts été 2013WEA
5053105820320
Compilation
CD
26.07.2013
3:43Bravo Hits 82Polystar
060075344286 (9)
Compilation
CD
26.07.2013
3:51Zumba Fitness - Dance Party - Summer 2013UMSM
534 346 4
Compilation
CD
26.07.2013
3:43Club Summer 2013Polystar
060075344330 (9)
Compilation
CD
26.07.2013
3:52Zumba Fitness - Dance Party - Summer 2013Polystar
5344067
Compilation
CD
02.08.2013
3:51NRJ Extravadance 2013UMSM
5344318
Compilation
CD
09.08.2013
3:50Track Day Monster Party 2013Warner
5053105-9068-2-6
Compilation
CD
30.08.2013
No Rap Version3:49Der Life Radio 50/50 Musikmix Vol. 01Universal
53451571
Compilation
CD
30.08.2013
3:43The Dome Vol. 67Polystar
060075344872 (4)
Compilation
CD
30.08.2013
4:20MNM UrbaNice 2013.2Universal
5344837
Compilation
CD
30.08.2013
No Rap Version3:50NRJ Hits 2013 Volume 2WEA
5053105846122
Compilation
CD
30.08.2013
3:43Bravo Black Hits Vol. 29Polystar
060075345005 (5)
Compilation
CD
06.09.2013
3:43Club Music 01 - The Sound Of The ClubsPolystar
060075345009 (3)
Compilation
CD
06.09.2013
4:23Blurred Lines [Deluxe Edition]Star Trak / Interscope
06025 3743573
Album
CD
13.09.2013
3:42Black Flavour Club IIPolystar
060075344652(2)
Compilation
CD
13.09.2013
3:43Fetenhits - Funk & SoulPolystar
060075345231 (8)
Compilation
CD
20.09.2013
4:23Kidz RTLUniversal
5345802
Compilation
CD
20.09.2013
3:51NRJ 200% Hits 2013 Vol. 2UMSM
534 497 2
Compilation
CD
20.09.2013
3:51Tubes rentrée 2013Smart
88883775342
Compilation
CD
23.09.2013
3:43Thank God It's Friday Vol. 2Universal
534 528-1
Compilation
CD
27.09.2013
3:43Best Of 2013 - Die Hits des JahresPolystar
06007 5346198 (3)
Compilation
CD
25.10.2013
3:49Pure FM volume 4 - Good Music Makes Good PeopleUniversal
5344385
Compilation
CD
28.10.2013
3:42Ballermann Hits Party 2014 [XXL Fan Edition]Polystar
060075345964 (5)
Compilation
CD
01.11.2013
5:01Daddy K - The Mix 5Universal
3739723
Compilation
CD
04.11.2013
4:21Now That's What I Call Music! 48 [US]Capitol
3748860
Compilation
CD
12.11.2013
3:43Bravo - The Hits 2013Polystar
060075346093 (1)
Compilation
CD
15.11.2013
3:43Toggo Music 35Polystar
06007 5346347
Compilation
CD
22.11.2013
No Rap3:50So Fresh: The Hits Of Summer 2014 + The Best Of 2013Sony
88883766432
Compilation
CD
22.11.2013
4:22Maximum Hit Music - Best Of 2013Universal
5347141
Compilation
CD
25.11.2013
No Rap Version3:50Best Of TubesWEA
505310599682
Compilation
CD
25.11.2013
4:15Ultratop Hitbox - Best Of 2013Universal
5347159
Compilation
CD
25.11.2013
4:23Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2013Polystar
0600753459584
Compilation
CD
29.11.2013
3:43Fetenhits - Silvester 2013Polystar
06007 5346972 (9)
Compilation
CD
29.11.2013
3:50NRJ Music Awards - 15th EditionSmart
88883778652
Compilation
CD
02.12.2013
3:50NRJ Music Awards - 15th Edition [Édition Collector]Smart
88883778662
Compilation
CD
02.12.2013
3:50Dancin' Coach - tout le monde danse avec Jean-Marc GénéreuxWarner
505419601472
Compilation
CD
16.12.2013
4:24Grammy 2014 NomineesAtlantic
7567-86832-6
Compilation
CD
24.01.2014
3:51BR Bayern 3 - Matuschkes Lieblinge - Die etwas anderen Radio-Hits Vol. 3Sony
88765 43497 2
Compilation
CD
14.03.2014
No Rap Version3:49Muziek uit de TV-serie DivorceUniversal
06007 5350572
Album
CD
28.03.2014
3:43Let's Dance - Das Tanzalbum 2014Polystar
06007 5350963
Compilation
CD
04.04.2014
4:22Spring Break 2014Universal
5351396
Compilation
CD
18.04.2014
3:52Sky Radio - De grootste hits uit de Zomerhit Top 101 - 2014Sony
88843063302
Compilation
CD
02.06.2014
No Rap Version3:46Kronehit 17Universal
535318 9
Compilation
CD
18.07.2014
3:50MädelsAbendPolystar
06007 5354964 (3)
Compilation
CD
26.09.2014
3:50Black Winter Party - Best Of - 2015Warner
5054196-4274-2-9
Compilation
CD
16.01.2015
4:22Ultratop - 1001 Hits Volume 2Universal
5360674
Compilation
CD
20.04.2015
3:53So Fresh - 15 Years Of The Greatest HitsUniversal
5365861
Compilation
CD
20.11.2015
4:22Het beste uit de MNM 1000 [2015]Universal
536.558-0
Compilation
CD
27.11.2015
MUSIC DIRECTORY
T.I.T.I.: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Robin ThickeRobin Thicke: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Pharrell WilliamsPharrell Williams: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON T.I.
2 Reasons (Trey Songz feat. T.I.)
24's
3 Kings (Slim Thug feat. T.I. & Bun B)
4 Kings (Young Buck feat. T.I., Young Jeezy & Pimp C)
5000 Ones (DJ Drama feat. T.I., Nelly, Willie Da Kid, Yung Joc, Young Jeezy & Twista)
56 Bars
A.K.A. (Jennifer Lopez feat. T.I.)
About My Issue (T.I. feat. Victoria Monet & Nipsey Hussle)
About The Money (T.I. feat. Young Thug)
Act I: T.I.P.
Act II: T.I.
Act III: TI. vs T.I.P. The Confrontation
Addresses
All Night
All She Wrote (T.I. feat. Eminem)
Amazing (T.I. feat. Pharrell)
Arena (B.o.B feat. Chris Brown and T.I.)
ASAP
At The Bar
At Ya' Own Risk (T.I. feat. Usher)
B****es & Bottles (Let's Get It Started) (DJ Khaled feat. Lil Wayne, T.I. & Future)
Back 2 Life (Live It Up) (Sean Kingston feat. T.I.)
Ball (T.I. feat. Lil Wayne)
Bankhead (T.I. feat. PSC and Young Dro)
Be Better Than Me
Be Easy
Bet I (B.o.B feat. T.I. & Playboy Tre)
Bezzle
Big Picture
Big S**t Poppin' (Do It)
Big Things Poppin' (Do It)
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)
Breakin' Old Habits (The Notorious B.I.G. feat. T.I. and Slim Thug)
Bring Em Out
Broadcast Live
Bunkin' (Chris Brown X Tyga feat. Jay 305 + T.I.)
Can You Learn (T.I. feat. R. Kelly)
Care (Kid Rock feat. Mary J. Blige & T.I.)
Cash Flow (Eve feat. T.I.)
Castle Walls (T.I. feat. Christina Aguilera)
Change Your Life (Iggy Azalea feat. T.I.)
Changed Man (2Pac feat. Jazze Pha, T.I., Johntá Austin)
Check, Run It
Chooz U
Collect Call
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger, Yung Joc, Young Dro & T.I.)
Countdown
Cruisin'
Da Dopeman
Day Dreaming (Drama feat. Akon, Snoop Dogg & T.I.)
Dead And Gone (T.I. feat. Justin Timberlake)
Dip Slide
Do It
Do Ya Thang (T.I. feat. The P$C)
Doin' My Job
Don't Believe Em (Busta Rhymes feat. Akon & T.I.)
Don't Matter (Leaving With Me) (T.I. feat. Chris Brown)
Don't You Wanna Be High
Dope Boyz
Drug Related
Edibles (Snoop Dogg feat. T.I.)
Every Chance I Get
Everything On Me
Everything you want
F**kin' Around (Trick Daddy feat. T.I., Young Jeezy & Kase)
F.A.M.E. (Young Jeezy feat. T.I.)
Fancy (Drake feat. T.I. & Swizz Beatz)
Feds Taking Pictures (DJ Drama feat. T.I., Young Jeezy, Willie Da Kid, Jim Jones, Rick Ross & Young Buck)
Follow Your Dreams
Freak Though (T.I. feat. Pharrell)
Front Back (T.I. feat. UGK)
G Season (T.I. feat. Meek Mill)
G' Shit (T.I. feat. Young Jeezy & WatchTheDuck)
Get Back Up (T.I. feat. Chris Brown)
Get It
Get Loose
Get Your Weight Up (Lil Jon & The Eastside Boyz feat. T.I. & 8Ball)
Gimme More (Britney Spears feat. T.I.)
Go Get It
Good Love (Mary J Blige feat. T.I.)
Goodies (Ciara feat. T.I. & Jazze Pha)
Goodlife (T.I. feat. Pharrell and Common)
Got Your Back (T.I. feat. Keri Hilson)
Grand Finale (Lil Jon & The East Side Boyz feat. Nas, T.I., Bun B, Jadakiss & Ice Cube)
Grand Royal
Guilty (Usher feat. T.I.)
Guns And Roses (T.I. feat. P!nk)
Hallelujah
Hands Up
Heavy Chevys
Hell Of A Life
Hello (T.I. feat. Governor)
Hello (T.I. feat. Cee Lo Green)
Hello Good Morning (DiddyDirtyMoney feat. T.I.)
Help Is Coming
Hold Up (Nelly feat. T.I. + LL Cool J)
Hotel
How Life Changed (T.I. feat. Mitchelle'l & Scarface)
Hurt (T.I. feat. Busta Rhymes)
Hurt (T.I. feat. Alfa Mega & Busta Rhymes)
Hustlin' (T.I. feat. Governor)
I Bet (Ciara feat. T.I.)
I Can't Be Your Man
I Can't Describe (The Way I Feel) (Jennifer Hudson feat. T.I.)
I Can't Help It (T.I. feat. Rocko)
I Can't Quit
I Don't Know
I Feel Like Pac / I Feel Like Boogie (DJ Khaled feat. Rick Ross, Meek Mill, T.I., Swizz Beats & Puff Daddy)
I Got Money (Young Jeezy feat. T.I.)
I Still Luv You
I Wish (Cher Lloyd feat. T.I.)
IDGAF (Nelly feat. Pharrell and T.I.)
If I Can Hit (112 feat. Ciara & T.I.)
I'll Be Lovin' U Long Time (Mariah Carey feat. T.I.)
I'm A Flirt (R. Kelly feat. T.I. and T-Pain)
I'm Back
I'm Illy
I'm Serious
I'm Straight (T.I. feat. BG and Young Jeezy)
I'm Talkin' To You
In The A (Big Boi feat. T.I. & Ludacris)
In The Trap (Foxy Brown feat. T.I.)
Indiscretions In The Back Of The Limo (DJ Quik feat. T.I.)
It Ain't Me (T-Pain feat. Akon & T.I.)
It's Not My Fault (Anthony Lewis feat. T.I.)
Jet Fuel (T.I. feat. Boosie Badazz)
Jewels N' Drugs (Lady GaGa feat. T.I., Too $hort & Twista)
Just Like Me (Jamie Foxx feat. T.I.)
King
King Back
Kingofdasouth
Lay Me Down (T.I. feat. Rico Love)
Let Me Love You (Mario feat. Jadakiss & T.I.)
Let Me Tell You Something
Let Your Heart Go (Break My Soul) (T.I. feat. The-Dream)
Let's Get Away
Light Em Up (Rip Doe B) (T.I. feat. Pharrell & WatchTheDuck)
Like So
Like That
Limelight
Listen
Live In The Sky (T.I. feat. Jamie Foxx)
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Long Live Da Game
Look What I Got
Love This Life
Magic (Future feat. T.I.)
Maybach Music III (Rick Ross feat. T.I., Jadakiss & Erykah Badu)
Memories Back Then (T.I., Kendrick Lamar & B.o.B feat. Kris Stephens)
Money Talk
Motivation
Murda Bizness (Iggy Azalea feat. T.I.)
My Car (Sean Paul feat. Justin Timberlake & T.I)
My Life Your Entertainment (T.I. feat. Usher)
My Love (Justin Timberlake feat. T.I.)
My Swag (T.I. feat. Wyclef Jean)
My Type
New National Anthem (T.I. feat. Skylar Grey)
No Matter What
No Mediocre (T.I. feat. Iggy Azalea)
No Mercy (T.I. feat. The-Dream)
No More Talk
Off-Set (T.I. & Young Thug)
Oh Yeah (T.I. feat. Pharrell)
On Doe, On Phil (T.I. feat. Trae The Truth)
On Top Of The World (T.I. feat. Ludacris and B.o.B)
One More (Ne-Yo feat. T.I.)
Pac's Life (2Pac feat. T.I. and Ashanti)
Paperwork (T.I. feat. Pharrell)
Party People (N.E.R.D. feat. T.I.)
Pinstripes (Goodie Mob feat. T.I.)
Pledge Allegiance To The Swag (T.I. feat. Rick Ross)
Poppin Bottles (T.I. feat. Drake)
Porn Star
Pour It Up (Remix) (Rihanna feat. Young Jeezy, Rick Ross, Juicy J & T.I.)
Prayin For Help
Pretty Pink (David Banner feat. T.I., Jazze Pha & Marcus)
Pretty Toes (Nelly feat. Jazze Pha and T.I.)
Private Show (T.I. feat. Chris Brown)
Problems (T.I. feat. B.o.B, Problem & Trae Tha Truth)
Project Steps
Pyro
Raw
Ready For Whatever
Really (The Game feat. Yo Gotti, 2 Chainz, Soulja Boy & T.I.)
Remember Me (T.I. feat. Mary J Blige)
Respect This Hustle
Rick James (Nelly feat. T.I.)
Ride Wit Me
Rubberband Man
Salute
Sanford And Son (Quincy Jones feat. T.I., B.o.B., Prince Charlez and Mohombi)
She's So Fly (Nelly feat. T.I.)
Shook (Lloyd feat. T.I.)
Show It To Me (T.I. feat. Nelly)
Sleazy Remix 2.0 - Get Sleazier (Ke$ha feat. Lil Wayne, Wiz Khalifa, T.I. & André 3000)
Slide Show (T.I. feat. John Legend)
Slow Down (Wyclef Jean feat. T.I.)
Soldier (Destiny's Child feat. T.I. and Lil Wayne)
Sorry (T.I. feat. André 3000)
Stand Up Guy
Stay (T.I. feat. Victoria Monet)
Still Ain't Forgave Myself
Still Down (Ashanti feat. T.I.)
Stomp (Young Buck feat. T.I. & Ludacris)
Strip (T.I. feat. Young Dro & Trey Songz)
Sugar Cane
Swagga Like Us (T.I. and Jay-Z feat. Kanye West and Lil' Wayne)
Swing Ya Rag (T.I. feat. Swizz Beatz)
Swing Ya Rag
T.I. Vs. T.I.P.
Tangerine (Big Boi feat. T.I. & Khujo Goodie)
Tell 'Em I Said That
Tell 'Em What They Want To Hear (Rashad feat. T.I. & Young Dro)
Tha King
That's All She Wrote (T.I. feat. Eminem)
That's What I Thought (T.I. feat. Mac Boney and Killer Mike)
The Breakup
The Introduction
The Way We Ride
This Girl (Stafford Brothers & Eva Simons feat. T.I.)
This Time Of Night (T.I. feat. Nelly)
Tik Tik Boom (Britney Spears feat. T.I.)
Told You So
Top Back
Touchdown (T.I. feat. Eminem)
Trap Back Jumpin
Trap Muzik
U Don't Know Me
Uh Huh (Trey Songz feat. T.I.)
Undertaker (T.I. feat. Young Buck, Young Dro & DJ Drama)
Watch What You Say To Me (T.I. feat. Jay-Z)
Waves (Robin Schulz Remix) (Mr Probz feat. Chris Brown & T.I.)
We Do This
We Stay Fly (Dolla feat. T.I.)
We Still In This Bitch (B.o.B feat. T.I. & Juicy J)
We Takin' Over (DJ Khaled feat. Rick Ross, Akon, T.I., Birdman, Lil Wayne and Fat Joe)
Welcome To The World (T.I. feat. Kanye West & Kid Cudi)
What Happened?
What Up, What's Haapnin'
What You Know
Whatever U Like (Nicole Scherzinger feat. T.I.)
Whatever You Like
What's Yo Name
Where You Wanna Be (Brandy feat. T.I.)
Who Want Some
Why U Mad At Me
Why You Wanna
Wildside (T.I. feat. A$AP Rocky)
Winner (Jamie Foxx feat. Justin Timberlake & T.I.)
Wish You Would (Ludacris co-starring T.I.)
Wit Me (T.I. feat. Lil Wayne)
Wonderful Life (T.I. feat. Akon)
Ya Hear Me
Yeah Ya Know (Takers)
You Ain't Fly
You Ain't Hard
You Ain't Missin' Nothing
You Can Tell How I Walk (T.I. feat. Rick Ross)
You Know What It Is
You Know Who
ALBEN VON T.I.
25 To Life
Gone Til November (The Road To Redemption)
I'm Serious
King.
Live From Forest City - Correctional Facility
Muzik Kingdom
No Mercy
Paper Trail
Paperwork
T.I. vs. T.I.P.
The Redemption Is Over
Trap Muzik
Trouble Man - Heavy Is The Head
Urban Legend
 
SONGS VON ROBIN THICKE
2 Luv Birds
2 The Sky
4 The Rest Of My Life
A Beautiful World (Thicke)
Against The World
Ain't No Hat 4 That
All Night Long (Robin Thicke feat. Lil Wayne)
All Tied Up
An Angel On Each Arm
Angels
Ask Myself
Back Together (Robin Thicke feat. Nicki Minaj)
Bad Girls (Pitbull feat. Robin Thicke)
Bad Man (Pitbull feat. Robin Thicke, Joe Perry & Travis Barker)
Black Tar Cloud
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)
Boring
Brand New Jones (Thicke)
Brand New Luv
Calling All Hearts (DJ Cassidy feat. Robin Thicke & Jessie J)
Can U Believe
Cherry Blue Skies (Thicke)
Cloud 9
Cocaine
Compass Or Map
Complicated
Cry No More
Dangerous
Diamonds (Robin Thicke feat. Game)
Dreamworld
Elevatas (Robin Thicke with Kid Cudi)
Everything I Can't Have
Exhale (Shoop Shoop)
Fall Again (Kenny G feat. Robin Thicke)
Feel Good (Robin Thicke feat. Vitaa)
Feel Good
Flex (Thicke)
Flowers In Bloom (Thicke)
Follow My Lead (50 Cent feat. Robin Thicke)
Forever Love
Forever Love (Afrojack Remix)
Fuck Me Back Together
Full Time Believer
Get Her Back
Get In My Way
Give It 2 U (Robin Thicke feat. Kendrick Lamar)
Give It 2 U (Remix) (Robin Thicke feat. Kendrick Lamar & 2 Chainz)
Go Stupid 4 U
Got 2 Be Down (Robin Thicke feat. Faith Evans)
Hard On My Love
I Don't Know How It Feels To Be U
I Don't Like It, I Love It (Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White)
I Got U
I Need Love
I'm 'A Be Alright (Thicke)
I'm An Animal
I'm Not Loving You
It's In The Mornin (Robin Thicke with Snoop Dogg)
Jus Right
Lazy Bones (Thicke)
Living In New York City
Lock The Door
Lonely World
Look At Me
Lost Without U
Love After War
Love Can Grow Back
Lovely Lady
Loverman
Magic
Make A Baby (Thicke)
Make U Love Me
Meiplé (Robin Thicke with Jay-Z)
Million Dolla Baby
Mission
Mona Lisa
Morning Sun
Mrs. Sexy
Ms. Harmony
My Life
Never Give Up
Oh Shooter (Thicke)
Ooo La La
P.Y.T. (Pretty Young Thing) (Quincy Jones feat. T-Pain and Robin Thicke)
Pregnant (R. Kelly feat. Tyrese, Robin Thicke & The-Dream)
Pressure
Pretty Lil' Heart (Robin Thicke feat. Lil Wayne)
Put Your Lovin On Me
Rollacoasta (Robin Thicke with Estelle)
Secret Garden (Quincy Jones feat. Usher, Robin Thicke, Tyrese Gibson, LL Cool J, Tevin Campbell and Barry White)
Sex Therapy
Shadow Of Doubt
Shakin' It 4 Daddy (Robin Thicke with Nicki Minaj)
She's Gangsta (Thicke)
Shooter (Lil Wayne feat. Robin Thicke)
Sidestep
Somebody To Love (Leighton Meester feat. Robin Thicke)
Something Bad
Something Else
Still Madly Crazy
Stupid Things
Stupid Things (Thicke)
Suga Mama (Thicke)
Switch (Will Smith feat. Robin Thicke)
Take It Easy On Me
Teach U A Lesson
Teras On My Tuxedo
The Good Life
The Lil' Things
The New Generation
The Opposite Of Me
The Sweetest Love
Things You Make Me Do (Ashanti feat. Robin Thicke)
This Is Like (Tyga feat. Robin Thicke)
Tie My Hands (Lil Wayne feat. Robin Thicke)
Time Of Your Life
Tippy Toes
Too Little Too Late
Top Of The World
Vengas Conmigo (Thicke)
Wanna Love U Girl (Robin Thicke feat. Pharrell)
Wanna Love You Girl
We A Family
What Would I Be?
Whatever I Want
When I Get You Alone (Thicke)
Would That Make U Love
You're My Baby
You're My Fantasy
ALBEN VON ROBIN THICKE
A Beautiful World (Thicke)
Album Collection
Blurred Lines
Love After War
Paula
Sex Therapy: The Experience
Something Else
The Evolution Of Robin Thicke
 
SONGS VON PHARRELL WILLIAMS
ADD SUV (Uffie feat. Pharrell Williams)
Aerosol Can (Major Lazer feat. Pharrell Williams)
Ain't No Doubt About It (The Game feat. Justin Timberlake & Pharrell)
Amazing (T.I. feat. Pharrell)
Angel (Pharrell)
Announcement (Common feat. Pharrell)
Anything (Jay-Z feat. Usher & Pharrell)
ATM Jam (Azealia Banks feat. Pharrell)
Baby (Pharrell feat. Nelly)
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Best Friend (Pharrell)
Blanco (Pitbull feat. Pharrell)
Blanco [The Spanish Version] (Pitbull feat. Pharrell)
Blaze Of Glory (Clipse feat. Pharrell & Ab-Liva)
Blue Magic (Jay-Z feat. Pharrell)
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Brand New (Pharrell Williams with Justin Timberlake)
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)
Celebrate (Mika feat. Pharrell Williams)
Change Clothes (Jay-Z feat. Pharrell)
Come Get It Bae
Dear G I R L
Despicable Me (Pharrell)
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Echo Boom (Cris Cab feat. Pharrell Williams)
Eye Water (Cassius feat. Pharrell Williams)
Feds Watching (2 Chainz feat. Pharrell)
Formal Invite (Ray J feat. Pharrell Williams)
Freak Though (T.I. feat. Pharrell)
Freedom
From Tha Chuuuch To Da Palace (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Frontin' (Pharrell Williams feat. Jay-Z)
Fuck All Nite (Jay-Z feat. Pharrell Williams)
Fun, Fun, Fun (Pharrell)
Get Down (Rick Ross feat. Pharrell)
Get It (DT) (Big Sean feat. Pharrell)
Get Like Me (Nelly feat. Nicki Minaj & Pharrell)
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Give It Up (Twista feat. Pharrell)
Goin' Out (Faith Evans feat. Pharrell and Pusha T)
Goodlife (T.I. feat. Pharrell and Common)
Gush
Gust Of Wind
Happy
Haterade (Gucci Mane feat. Nicki Minaj & Pharrell)
Here
Hot Damn (Clipse feat. Ab-Liva, Pharrell & Rosco P. Coldchain)
How Does It Feel? (Pharrell)
Hugs (The Lonely Island feat. Pharrell Williams)
Hunter
I Really Like You (Pharrell)
IDGAF (Nelly feat. Pharrell and T.I.)
If You Want To (Travis Barker feat. Pharrell & Lupe Fiasco)
IFHY (Tyler The Creator feat. Pharrell)
I'm Good (Clipse feat. Pharrell)
It Girl
Just A Cloud Away
Keep It Playa (Pharrell feat. Slim Thug)
Kill Dem (Busta Rhymes feat. Pharrell & Tosh)
Know Who You Are (Pharrell Williams with Alicia Keys)
Let It Go Lil' Mama (Nelly feat. Pharrell)
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Lift Off (Conor Maynard feat. Pharrell)
Light Em Up (Rip Doe B) (T.I. feat. Pharrell & WatchTheDuck)
Light Your Ass On Fire (Busta Rhymes feat. Pharrell)
Lil Homie (Tyga feat. Pharrell)
Lose Yourself To Dance (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Lost Queen
Margarita (Sleepy Brown feat. Pharrell & Big Boi)
Margarita Flava (Big Boi feat. Sleepy Brown & Pharrell)
Marilyn Monroe
Money Maker (Ludacris feat. Pharrell)
Mr. Me Too (Clipse feat. Pharrell)
Mr. Me Too (The Clipse feat. Pharrell Williams)
Nas' Angels... The Flyest (Nas feat. Pharrell)
Nigga Please (Jay-Z feat. Young Chris & Pharrell Williams)
Nightmares (Clipse feat. Bilal & Pharrell)
Number One (Pharrell feat. Kanye West)
Numbers (Skepta feat. Pharrell Williams)
Oh Yeah (T.I. feat. Pharrell)
One (Your Name) (Swedish House Mafia feat. Pharrell)
Our Father (Pharrell)
Paperwork (T.I. feat. Pharrell)
Pass The Courvoisier Part II (Busta Rhymes feat. P. Diddy & Pharrell)
Play It Off (Nelly feat. Pharrell Williams)
Pop Sh*t (Dirt McGirt feat. Pharrell)
Prettiest Girls (Pharrell)
Put 'Em Up (N.O.R.E. feat. Pharrell)
Raspy Shit (Pharrell)
Really Raw (Tyga feat. Pharrell, Game & Snoop Dogg)
Rise Above (Wiz Khalifa feat. Pharrell, Tuki Carter & Amber Rose)
Rocket's Theme (Pharrell)
Run To The Sun (Pharrell)
S.N.I.T.C.H. (Pusha T feat. Pharrell)
See That Boy Again (Mary J Blige feat. Pharrell Williams)
Sex 'n' Money (Oakenfold feat. Pharrell Williams)
Shine (Gwen Stefani feat. Pharrell)
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Show You How To Hustle (Pharrell feat. Lauren)
Smile
So Ambitious (Jay-Z + Pharrell)
Southern Hospitality (Ludacris feat. Pharrell)
Special (Snoop Dogg feat. Brandy and Pharrell)
Stay With Me (Pharrell feat. Pusha T)
Stick That Thang Out (Skeezer) (Lil Jon & The East Side Boyz feat. Ying Yang Twins & Pharrell Williams)
Stress Ya (Jadakiss feat. Pharrell)
Swagger International (Pharrell feat. Lil Wayne)
Take It Off (Dim The Lights) (Pharrell)
Tease (Jamie Foxx feat. Pharrell)
That Girl (Pharrell feat. Snoop Dogg)
Tit 4 Tat (Fabolous feat. Pharrell)
Twisted (Usher feat. Pharrell)
Universal Mind Control (Common feat. Pharrell)
Ups & Downs (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Wanna Love U Girl (Robin Thicke feat. Pharrell)
What More Can I Say (Jay-Z feat. Pharrell)
Work That (Teriyaki Boyz feat. Pharrell & Chris Brown)
WTF (Where They From) (Missy Elliott feat. Pharrell Williams)
You Can Do It Too (Pharrell)
Young & Sexy (Fabolous feat. Pharrell & Mike Shorey)
Young Girl (Pharrell feat. Jay-Z)
Yummy (Gwen Stefani feat. Pharrell)
Zock On (Teriyaki Boyz & Pharrell & Busta Rhymes)
ALBEN VON PHARRELL WILLIAMS
Despicable Me 2 (Soundtrack / Pharrell Williams / Heitor Pereira)
G I R L
In My Mind (Pharrell)
The Amazing Spider-Man 2 (Soundtrack / Hans Zimmer and The Magnificent Six feat. Pharrell Williams and Johnny Marr)
The Billionaire Boys Club Tape
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.71 (Reviews: 207)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*
Wow this is crap. I hate everything about this.

3/8 edit: I don't mind that it became a hit, it's got a nice style with catchy bass that I normally like. I disliked the subject matter, with the video that I thought was awful.

Actually this really is bad. I cannot like it. Back to 1.
Zuletzt editiert: 03.10.2013 18:08
****
Wow, this is so bad that it's funny. Good to laugh at, but not a good song at all.

Strange music video. Only time will tell if #thicke and #blurredlines become big. My bet is that they will not.

EDIT: Eh. This has come to grow on me ever so slightly, perhaps because it takes itself so seriously that I can't help but like it a little. Also, it looks like people are starting to become a sucker for those aforementioned hashtags. Go figure. 2* -> 2.5*.

EDIT 2: Wow! I'm really growing to like this! 2.5* -> 4.25*.
Zuletzt editiert: 27.05.2013 12:31
*****
Amüsant isses. Auch musikalisch für mich ne knappe 4*

EDIT: Knappe 5*, der Flow is sehr genial, überrascht mich positiv, dass das so einen Erfolg hat.
Zuletzt editiert: 20.04.2013 00:51
*****
Also ich find das eigentlich echt tiefenentspannt und ziemlich cool. Verliert über vier Minuten leider ein wenig...

Edit: Inzwischen muss ich auch auf 5 aufrunden. Macht sehr viel Spaß und auch wenn ich weiterhin der Meinung bin, dass der Song zu lang ist, recht es mir für eine knappe 5. Alleine schon, weil es endlich mal andere Musik an der Spitze der Charts ist.
Zuletzt editiert: 25.05.2013 01:32
***
Vom R&B-Sänger Robin Thicke habe ich schon eine Weile nichts mehr gehört – mässiger Track, hätte man anstelle von Thicke auch mit Justin Timberlake einspielen können – 3*…
******
I actually have a real soft spot for Robin Thicke. I really like this song too although it is very Pharrell like with the beat (he coulda done so much more with that). I do still like it though.

6 now - despite overplay I'm not sick of it and will end up as one of the biggest tracks of the year for me and around the world.
Zuletzt editiert: 03.06.2013 02:11
******
Pharrell ist nur ein feature, aber es klingt als wäre er der Hauptsänger und die anderen die features...es klingt nämlich sehr sehr stark nach einem Pharrell song! super song! 5*

edit: bin begeistert von dem Song!!! Bei mir im Moment ganz gross! Einfach geil 6*
Zuletzt editiert: 11.04.2013 11:11
**
Schwache, nervige Nummer.
*****
...erfrischend fröhlich rhythmische Nummer, die meine Lebensgeister weckt - nur durch die hohe Stimme verliert der Titel und dies verhindert den 5ten* -...
...der Song schleicht sich immer mehr in meine GuteLauneMusikGehörgänge...
Zuletzt editiert: 10.04.2013 23:29
***
Das ist zu eintönig und verleidet sehr sehr schnell...
*****
I wasn't a fan at first, but it eventually grew on me, but again died down a bit due to excessive airplay.

Now that the year 2013 has ended, I am starting to finally appreciate this song. This is definitely a great pop track, and I regret not charting it higher in my charts. The (explicit version) video is great too ;)

The only problem I do have with this song is the lyrics, and the revilement of women.
Zuletzt editiert: 03.01.2014 16:25
*
unnötig
Zuletzt editiert: 18.05.2013 11:29
*****
Wie kommt es dass das ein grosser Hit zu werden scheint? Völlig aus dem Nichts? Schlecht ist's nicht, könnte mir mit der Zeit sogar noch mehr gefallen.

3+*

edit: Nun rauf auf 5*... wäre vor einigen Wochen sogar 6* gewesen, fängt mir aber langsam an auf die Nerven zu gehen. -5*
Zuletzt editiert: 14.07.2013 19:27
******
Finde ich langweilig.

Edit: Catchy! Catchy! Verdammt nochmals catchy!
Zuletzt editiert: 03.07.2013 19:52
***
Nicht total daneben, aber der Nervfaktor überwiegt!
**
Finde ich uninteressant
*****
krass geiler track! schön lange nicht mehr solch einen erfrischenden song gehört!! sehr groovy und sehr gut arrangiert und gesungen. dazu ein überaus ansprechendes video mit extrem sexy girls!!! müsste eigentlich für einen sommerhit genügen
..."robin thicke has a big d... ...hey, hey, hey" :-)
die würstchen sind lustig
war ja vom ersten moment begeistert von diesem track, dass nach drei monaten und nummer 1 in 1000 ländern trotzdem noch derart gepusht wird, finde ich unnötig und sogar unnötig!
nachdem ich mich nun auch noch davon überzeugen lassen musste, dass doch ziemlich viel an diesem track tatsächlich von marvin gaye's got to give it up geklaut ist, bin ich echt enttäuscht von diesem trio!! deshalb gibts mindestens ein punkt abzug!
song bleibt aber gut :-)
Zuletzt editiert: 19.06.2013 16:34
****
I didn't think much of it first but it grew on me fairly quickly. I wouldn't have expected it to become the 2nd highest seller of 2013 back in April but it's deserved. I echo the "Dedication To My Ex (Miss That)" comparisons. Production is quite discoish and retro which is the highlight. The video was one of the most talked about of the year and I've been undecided on my feelings about it, but it certainly isn't as bad as others have made it out to be.
Zuletzt editiert: 13.01.2014 06:46
*****
...cooler Track, sagt mir vorerst zu...
Zuletzt editiert: 10.10.2013 01:13
*****
Good song, very classy and catchy
*
nervt grausig. vorallem das ständige Frauengeschrei dazwischen!
****
3-4
***
Das zündet überhaupt nicht.
*****
Freshe Sache! :D (Vor allem im Bee's Knees Remix)
Zuletzt editiert: 31.07.2013 11:24
****
Klingt an den guten Stellen nach Timberlake und Prince, an den schlimmen Ecken nach Tag Team.

Edit: Sexistisch genug für eine 4 :-D
Zuletzt editiert: 19.09.2014 15:41
***
Quite average.
*****
Ziemlich erfrischende, chillige Nummer, kann mich überzeugen!
*****
Goed nummer !!
****
Ooh it feels like the mid '00s again. I mean when else could these three be collaborating and getting a hit, surely not 2013?! Essentially in all these ways it reminds me of "Dedication To My Ex (Miss That)". In both cases they get away with being dirty/sleazy because they're just so damn catchy and smooth.
*****
Easily one of the best big hits of the year. Classy production, great vocals and one of T.I.'s best efforts yet. 4.5
Zuletzt editiert: 12.08.2013 12:30
******
Hätte ich nicht erwartet, aber ein ziemlich coole Nummer. Gefällt mir sehr, alle machen ihre Job gut. Mega Ohrenwurm!!!
****
A weird sounding mess that somehow ends up a bit enjoyable. I was also reminded of Pussy Lovin.
****
Honestly find nothing bad about it and find it quite cool.

Okay, that ^ comment was before I watched the music video. :P
Zuletzt editiert: 21.05.2013 11:08
******
Coole Sache mit Retro-Feeling. Der dürfte uns von mir aus noch ein paar Wochen lang den Frühsommer versüssen.

Pharrell löst an der Chartsspitze sich selber ab... Das gabs auch nicht so oft.
Zuletzt editiert: 09.06.2013 17:04
***
Nicht allzu übel, ist mir aber zu minimalistisch, zudem strengt die Kopfstimme an. 3*=.
****
Pharrell befindet sich zur Zeit auf dem Retro-Trip - mit DAFT PUNK läßt er selige CHIC Zeiten aufleben - und mit ROBIN THICKE gibt's ein aktuelles Update von Marvin Gaye's GOT TO GIVE IT UP ... Kinder ... das gab's alles schon einmal vor 30 Jahren ...
*****
This should be hateable, but somehow it's not

brilliant music video, by the way, too bad so many people don't seem to understand irony
Zuletzt editiert: 15.09.2013 00:53
****
Nicht übel! Gute 4*
*****
mag ich irgendwie noch :) pharrell ist wieder voll im hoch, mit diesem song und "get lucky" von daft punk...
abzug gibts für die # im video, diese "mode" mag ich gar nicht!!
******
I'm a bit surprised that this is becoming a mega hit, but it's a great song anyway and it deserves all the success it can get. 5.5
Zuletzt editiert: 30.04.2013 22:15
****
schön produzierter track...passt grad in den frühling...
****
hat was...
******
I'm actually feeling this quite a bit.

EDIT: 4 -----> 6

#1 in my End Of Year Charts for 2013.
Zuletzt editiert: 12.01.2014 23:35
******
Stylische Nummer mit Swing!
*****
Sehr schöne Nummer.
*
Another undeserved #1 that no one will remember in a couple of years.
******
nicht mein ding

Edit: was bloß zwei sterne vorher vergeben?
Höchstwertung für den sehr spaßigen song :D
Zuletzt editiert: 02.06.2013 13:16
******
Awesome track! Had no idea it was this song that has gone #1!
*
Kacke.
Zuletzt editiert: 24.01.2014 13:01
**
uncool
****
Bin hin- und hergerissen zwischen Entsetzensschrei und Faszination. Insgesamt siegt wohl doch die Faszination. Der Titel ist irgendwie positiv schräg. Ein absoluter Party-Reißer. Der wird diesen Sommer noch oft zu hören sein.
"But you're good girl..." Kann ich gar nicht so recht glauben.
****
Although the video was 'interesting', the song is still catchy enough for me to like it.
*
Müll
***
....weniger....
**
Hat nichts...
*
Hat "Gar" nichts. Außer vielleicht einen großen Nerv-Faktor.
****
künstlicher Retro Style - ganz ok
*****
hat mir schon auf Anhieb gefallen, nicht spektakulär aber irgendwie schon "cool"
****
gefällt mir!
****
der Groove ist aber volle Lotte von Marvin Gaye geklaut! Wie auch immer, gar nicht soooo schlecht.
*****
gefällt mir ganz gut, aufgerundete 5, weil es mal etwas ganz anderes ist, das es nach oben in die charts schafft.
*
Horrible
****
Der Rythmus wurde bei "Marvin Gaye - Got to give it up" gestohlen ist aber originell umgesetzt, darum eine vier.
****
There's something just so memorable and catchy about this song. The groove running throughout keeps it interesting. Pharrell's second UK#1. 798,856 sold while #1. UK#1 for 5 weeks and Ireland#1. 1.6 million copies sold in the UK.

(Pharrell's second 1 million + selling single in the UK)
Zuletzt editiert: 17.07.2014 01:15
*****
catchy, I like it!
*****
stark. für mich ein sommerhit!
*
die eine hässliche Nummer 1 wird von der nächsten abgelöst...

Was für eine kranke Gesellschaft wir doch haben, diesen Erguss auf die 1 zu hieven...
Zuletzt editiert: 23.06.2013 16:03
*****
Hat einen leichten Michael Jackson Touch!!
****
Klingt soundtechnisch "trocken" aber sehr groovy. Ist retromäßig wirkend und das schon beinahe auf erzwungene Art und Weise.

Der Falsettgesang (also die sehr hohe Singerei) ist mir fast zuviel des Guten.

Zählt zu den Songs, die immer besser werden, wenn man sie länger kennt. Ist schon ein sehr ausgefeiltes Stück mit großem Stimmungsfaktor (vorallem für die Tanzfläche/das Cabrio).
Zuletzt editiert: 16.08.2013 17:55
**
Sehe das wie Schiriki. Die letzten Nr. 1 waren hierzulande doch eher unmelodiös und haben wohl kein Evergreen-Potential. Ein Song der so ohne Höhepunkte vor sich hin plätschert...
Zuletzt editiert: 19.08.2014 14:13
******
Eines der geilsten Lieder, welches ich in den letzten Jahren gehört habe, obwohl es auch irgendwie voll schräg ist. :)) Song und Video macht richtig gute Laune. Für mich Top!
***
So schlecht, dass schon fast wieder gut ist.
*
Gefällt mir nicht

Besonders dieser selbstverliebt schauende Pharell. Ich könnt' da jedes Mal eine reinhauen, wenn jemand so vor Arroganz trieft.
Zuletzt editiert: 26.06.2013 14:00
*
Schrott!
**
Musik: Welche? Nur minimal-rhythmische Töne.
Gesang: extrem gewöhnungsbedürftig {Stichwort: Falsett}.
Nebenbei: "Hui" - ständig diese Lebensschreie - nervig.
Gesamt: maximal 2 *
******
Versteh ich ja mal gar nicht, warum hier alle so darüber bitchen! Diese Nummer ist so schön chillig und verdient es der Sommerhit 2013 zu werden (obwohl ja eigentlich nicht, da Sommerhits immer scheiße sind).

Robin Thicke hat eine großartige Stimme und Pharrells Beat auf dem Song ist richtig klasse. Ich persönlich finde es einfach absolut angenehm mir den Song anzuhören, einfach eine richtig geile Nummer! T.I.s Part ist etwas gewöhnungsbedärftig, aber gefällt mir auch sehr gut - die "s" nicht wirklich auszusprechen erzeugt irgendwie einen netten Style und rappen kann er sowieso gut.
'Blurred Lines' ist natürlich nicht perfekt und auch alles Andere als ein lyrisch hochwertiger Song, aber ist das was man im Sommer bei Grillpartys oder im Freibad hören will.
***
die hohe stimme nervt hier. der groove mit old shool soundstyles geht aber. sonst plastik stupid.
**
:c
***
Catchy, but a little bland and overall quite forgettable.
******
Hat was.

Edit: Muss doch auf die 6 erhöhen. Das Lied wird mit jedem Hören besser.

Edit 2: Ich habe dieses Lied nun schon Dutzende Male gehört und finde es immer noch richtig top. Dieser Song wird einfach nie langweilig.
Zuletzt editiert: 19.08.2013 00:45
*****
nice
******
Klasse! Nach "Get Lucky" mit Daft Punk schon wieder eine richtig gute Nummer 1 für Pharrell Williams.
*
Ich hoffe, dass ich sowas nie für gut halten werde...
***
Find ich jetzt nicht so besonders... Wie hat es das in so kurzer Zeit geschafft, so ein großer Hit zu werden? Gut, in einem halben Jahr kennt's sowieso keiner mehr...
**
Nervt!
***
Abgekupfert von Marvin Gaye "Got to give it up" aus den 70ern. Da gefällt mir Marvin Gaye's Version dann deutlich besser. Diese version hier mit dem ständigen ooooh gekreische nervt schon etwas.
****
Catchy tune, but the lyrics are..."What rhymes with hug me?"...ok lol
*****
Ich bin erst durch die Werbung auf diesen Song aufmerksam geworden und habe ich doch sehr gewundert, dass er schon auf 1 in D. und NL steht. Nicht übel, das Ganze... :-)
**
Average. Don't get the fuss, nor it's run at the top spot.
*
Schlecht...
*****
ordentlich
*****
Zeit für ein neues Review: Meine anfängliche 3 hat sich mittlerweile zu einer knappen 6 entwickelt, da ich gemerkt habe, dass ich "Blurred Lines" sehr gerne höre, wenn es irgendwo läuft und ich mir den Song nun auch heruntergeladen habe. Macht sehr viel Spaß und schraubt sich hinterhältig ins Ohr!

edit: Und jetzt doch wieder runter auf 5. Ich werde mir wohl nie einig mit diesem Song.
Zuletzt editiert: 01.08.2013 16:33
***
0815-belanglos/anspruchsloses gedudel...
****
Absolutely hated this at first and saw it number 1 on itunes and thought WTF!! Decided to give it a chance and it hooked me. The song does drag on a bit though.
******
Ziemlich geil! Pharrell ist zur Zeit ja echt auf nem Höhenflug!
**
Skandal mit Ansage, ohne den Video wäre das Stück wohl nie bekannt geworden...
Zuletzt editiert: 04.07.2013 10:03
*
1 star
*
was sind das für yuppie typen?!? einfach nur dreck. video eignet sich als wixvorlage
*****
Am Anfang konnte ich sowas von GAR NICHTS mit diesem Ding anfangen. Aber es geht mir hier so ein wenig wie beim N° 1-Hit "Crazy" von Gnarls Barkley vor genau 7 Jahren. "Blurred Lines" schleicht sich langsam ein. Und bleibt aber dafür dann sehr lange hängen. Das Arrangement ist unglaublich catchy! Und das "Hey Hey Hey" dominiert jede Sommer-Bar von Oslo bis Johannesburg. Ein massgeschneiderter Hit, vor allem auch gepusht durch den Commercial-Spot zur Marke "Beats by Dr. Dre". Anerkennende 5 Sterne dafür.
***
Die Charts bieten gerade Platz für sowas. Nicht schlecht. 3-4
*
This is yet another bad song that didn't deserve to hit number one, but what can you do?
****
Definitiv nicht besser als "Get Lucky" aber kommt doch noch gut bei mir an.
*
*
*****
Wir müssen momentan in unserem Kurs dazu tanzen. Finde ich gut, die Nummer. Frei nach dem Motto: "So doof, das es schon wieder gut ist." Was Gutes aus den aktuellen Charts.
*
Die künstlich erzeugte Begeisterung durch das ständige wiederholen von "Uh Uh" in dem Song, nervt gewaltig. Anstatt "good Girls" könnte auch "sexy Bitches" in dem Lied gesungen werden, und die Ladys würden im Club dazu feiern, denkt mal drüber nach... Ich appelliere für mehr Niveau in den Charts und wage mal zu prognostizieren das der Song in spätestens 3 Monaten vergessen ist, Mainstream lässt grüßen :-)
*****
Genial - ganz klar!

Songs im Gold Digger Groove kommen immer gut an
*
was für ein kacksong
**
Saftlose Einöde in Timberlake- / Guetta-"Ästhetik". Stört nicht großartig, ist einfach egal.
******
geiler R&B / Disco / Hip-Hop song :D gleich mehrere Wochen auf Platz 1 XD
*
Geht mir schon langsam auf die nerven!
****
cool
***
Nichts spezielles
**
Schrott!
****
gerade noch OK
*
Ist ja irgendwie groovig... aber man hört ihn einfach zu viel!! Kann ihn nicht mehr hören! O.o

Ich kotze wenn ich den höre!!
Zuletzt editiert: 30.09.2013 14:36
**
Wie KingPeos weiter oben bereits sehr treffend bemerkte: "der Nervfaktor überwiegt." Anders gesagt: ein Song ist noch lange nicht gut, nur weil er catchy ist. Eine gewisse Lässigkeit kann man dem Track ja nicht absprechen, daher dann auch zwei Sterne, aber ich kann mit dieser anspruchslosen Charts-Dutzendware trotzdem mal gar nichts anfangen.
***
... zwar ganz angenehm, nervt aber auf Dauer ... und bringt auch nix Besonderes ... 3 + ...
*
Schrecklichstes Lied was es gibt!!
*****
So richtig kann mich dieser No.1-Hit auch nicht begeistern.
Aber Robin hat noch mehr zu bieten.

01.01.14: Vivien und ich meinen nun: Na gut, eine 5.

07.02.16: Der Tantiemen-Streit mit den Marvin Gaye erben ("Got To Give It Up") kostete ihn mittlerweile 7,4 Mio. $.

Kenne ich auch aus "Ice Ice Baby - One-Hit Wonders 1955 - 2015" - tolles Buch.
Zuletzt editiert: 07.02.2016 20:42
***
Ok ich bewerte es eindeutig zu spät, da mir das Lied schon seit einiger Zeit auf den Sack geht, aber am Anfang hat es mir echt gut gefallen. 3*
**
Ziemlich langweilige Angelegenheit.
**
frappant!einmal hören = OK. aber auf dauer regt mich das total auf eh
***
Ich muss bei diesem Stück immer sofort an "Whoomp! There it is!" (Tag Team) denken. Ziemlich funky gemachter Track, sicher passend für die heißen Tage, kann jedoch auch wieder recht schnell nerven.
****
...gut...
******
I really think this is an awesome jam and was desperately needed for the R&B world.

Topped my personal chart for 3 weeks.

Came in at #2 on my TOP 200 OF 2013.
Zuletzt editiert: 17.01.2014 06:58
**
das hat gar nichts, langweilig und nichtssagend.
****
der groove ist gar nicht so übel.Das Video ,eher einem Pornofilm abgeguckt, ist doch sehr dürftig.Da hätte ich zumindest Pharrel mehr Kreativität zugemutet.Es ging hier vorallem darum Erfolg zu haben und das männliche Publikum mit etwas den Song schmackhaft zu machen.
*****
It took a while to grow on me but it's a worthy big hit. The hey hey's are way better here than on many forgettable songs from the past. 4.7*
*
The meaning of the song is what really lets this song down for me; I liked it at first - then I listened to it properly. The fact that we've allowed a song that pretty much promotes rape to hit the top of the charts for 2 fucking months really shows how we're progressing as a society; Robin Thicke is the trashiest man I can think of today and I can only pray his success is just a flash in the pan
**
Absolut unterirdisch. Einfach nur mies.
******
Jetzt schon ein Klassiker...einer der besten songs 2013!!!!
****
Hat uns den Sommer durch begleitet...
*
ekelhaft
*****
Robin Thicke hat ausnahmsweise mal einen gescheiten Song hervorgebracht.
*
Song has a catchy rhythm, but for the rest it's all crap. A typical example of American music these days: prostitutes in the video (three here!) combined with sexual innuendo. Pathetic, in fact. I would give the song a ** but the video downgrades it to *.
*
Absoluter Schrott - das ist großer Mist: Monoton, langweilig, primitiv. Aber irgendwas daran hat die Musikkäufer in diesem Sommer davon nicht abhalten können ... was auch immer. Ich verstehe es nicht. Aber Musik ist Geschmackssache.
*****
Gut.
******
Geiles Trio, Geiler Song!!!!!!
*****
toll....
***
Bisschen hoher Nervfaktor...
***
mitsingen kann man sooo gut,sonst nervig pur
*
Find this track very irritating tbh. Also the music video is disgraceful.
Agree with Bsb's review except the 1st sentence because I NEVER liked it.
****
ganz ok
***
Brauche ich nicht unbedingt.

CDN: #1 (13 weeks), 2013
USA: #1 (12 weeks), 2013
*
Nein danke, ich habe genug! -.-

Edit: Keine Frage, ein Jahres Highlight, nur halt von der anderen Seite. Geht mir sowas von auf den Wecker. Am liebsten würde ich den Song abschaffen! -.-
Zuletzt editiert: 01.01.2014 16:50
****
Måste faktiskt säga att den här låten är rätt skön.
***
lame
*****
Cool Track, brilliant song in some ways.
*
i wish i could give it 0 stars! this song is so annoying and it irritates the fuck out of me, i hope robin dicke and anyone who bought this shitty track and contributed to it's success burns in the depths of hell
***
ist nicht unbedingt etwas für mich
****
Cooler Sound, einer der angenehmsten Hits des Jahres. 4.5
******
Robin Thicke & Pharrell. Super-Team. Cooler Funky Soul-Sound
****
Darf man halt nicht jeden Tag hören.
*
Nein. Das geht gar nicht. Und es gibt genügend Gründe dafür:

1.) Chauvinistische Kacke bis zum Gehtnichtmehr - der Text, das Video und die gesamte Attitüde der Interpreten... uäh.
2.) Musikalisch langweilig, hat wenig Melodie und weiß durch nichts zu begeistern. Außerdem (weiß nicht, ob sich darüber schon jemand beschwert hat) bei weitem zu lang mit über vier Minuten. Nach zwei Minuten halte ich den Mist schon nicht mehr aus!
3.) Geklaut: Die Idee zum "Feeling" und der Instrumentierung stammt von Marvin Gaye und wurde von diesem auch weit besser umgesetzt.
4.) Das hat zwar nichts mit dem Lied an sich zu tun, aber Robin Thicke kotzt mich einfach an mit seiner selbstgefälligen, überheblichen Art und damit, dass er das Ganze auch noch für "true art" hält.

Außerdem unbegreiflich, wie gerade dieser Song in einem Jahr, das wahrlich Besseres zu bieten hatte (Some Nights, La La La, Safe & Sound, Royals, Hero, usw.), zu einem solchen Mega-Über-Drüber-Hit werden konnte. Das ist billigster Sondermüll!

Entschuldigt meine Schimpftirade, aber das musste mal raus...
****
Kann sehr schnell nerven , ansonsten ganz gut .. 4,25..
**
Furchtbar.
******
Abgesehen vom Text und obszönen Video hat der Song wirklich vieles zu bieten und hat mich beim ersten Mal schon beeindruckt. Er gilt als die erfolgreichste Single des letzten Jahres mit über 10 Millionen verkauften Einheiten weltweit, deshalb auch 6*
***
Look it's catchy and I like the disco and retro sound, but the lyrics are horrible ("you're a good girl", "what rhymes with hug me" - I can see where people have thought that this song is about date rape) and oh don't even get me started on the video... but somehow I like it (the song btw). I don't think it's very deserving of all its attention or #1 for so many weeks or 2nd on the 2013 EOY charts but it's enjoyable and I'm sort of happy it reached the Top 40 otherwise. But "Roar" >>>>>>>.
Zuletzt editiert: 12.07.2014 05:10
******
Diese Nummer ist geil und hat viel Vibe! War zurecht einer der grössten letztjährigen Hits (Kombi mit Pharrell ist fast immer erfolgsversprechend) und hat Robin auch bei uns bekannt gemacht.
*****
Good
**
Gott sei dank der Spuk ist vorbei


ich habe selten einen dämlichen Song gehört, der so hochgelobt wurde.

Der Sohn von ALAN THICKE (unser Trautes Heim, How i met your mother ) war plötzlich wieder da.

In den USA hatte er vor einigen Jahren ein paar herausragende Hits, die hochwertige Soul-Stücke sind. Bei uns jedoch völlig unbekannt.

Irgendwann war er auch hier im Sommer 2013 angesagt. Im Radio und auf VIVA lief der Song ständig und alle um mich herum haben getanzt und gelacht.

Doch ich finde sowohl Song als auch Video total schrecklich.
Während der Song so dümmlich daherkommt, ist das Video schon fast skandalös sexistisch.

Sogar Leute aus meinem Umfeld, die feministisch geprägt sind, fanden das Video toll-


Zudem hat sich nun (endgültig ) herausgestellt, dass der Song oder wesentliche Elemente des Songs geklaut sind von Marvin Gaye.

Haben Thicke und Williams nun endgültig vor Gericht zugegeben

Wundert mich, warum TAG TEAM noch nicht einen Prozess gegen die beiden erwirkt haben, ich muss zustimmen, der Song klingt stellenweise nach WHOOOMP THERE IT IS
Zuletzt editiert: 21.09.2014 12:23
******
Super-hit von Pharrell und diese One-Hit Wonder.. aus Justin Timberlake-stil.
*****
Diiiiiebe! geklaut von marvin gaye!...jetzt wissen es alle :-) aber der song ist natürlich toll...
***
noch einigermassen erträglich
*
zu oft gespielt, kann nicht mehr hören! knappe 2

GUTE 1*
Zuletzt editiert: 04.03.2016 01:54
***
I did enjoy it at one point but it suffered from being massively overplayed. That said it's still enjoyable every now and again.
*****
Gefällt mir gut
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2016 Hung Medien. Design © 2003-2016 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 2.28 seconds