LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Record World Album Charts 1964-1965
Suche Lied von ps profis
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Song gseucht
Unterschied: Techno House electro er...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
770 Besucher und 24 Member online
Members: 80s4ever, boultje, bussibär, D.B. Russell, drogida007, fordbethshaya, FranzPanzer, Goldstar, GrandTheftAuto, Honeymoon78, klamar, Leeuwke, lenggeleranto, Marcel Dickmans, matador, muzieklover, rotrigodelafuente, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, TinaCocojambo, TravD, ultrat0p, vanessa30, vmgeert

HOMEFORUMKONTAKT

RAG'N'BONE MAN - HUMAN (ALBUM)


LP
Columbia 88985398541



CD Deluxe Edition
Columbia 88985398552


TRACKS
10.02.2017
CD Columbia 88985398542 (Sony) / EAN 0889853985425
1. Human
3:20
2. Innocent Man
3:06
3. Skin
3:59
4. Bitter End
3:39
5. Be The Man
3:14
6. Love You Any Less
4:21
7. Odetta
3:36
8. Grace
3:31
9. Ego
3:17
10. Arrow
3:21
11. As You Are
3:48
12. Die Easy
2:32
   
10.02.2017
LP Columbia 88985398541 (Sony) / EAN 0889853985418
LP 1:
1. Human
3:20
2. Innocent Man
3:06
3. Skin
3:59
4. Bitter End
3:39
5. Be The Man
3:14
6. Love You Any Less
4:21
7. Odetta
3:36
8. Grace
3:31
9. Ego
3:17
10. Arrow
3:21
LP 2:
1. As You Are
3:48
2. Die Easy
2:32
3. The Fire
3:42
4. Fade To Nothing
3:43
5. Life In Her Yet
2:53
6. Your Way Or The Rope
3:24
7. Lay My Body Down
3:36
8. Wolves
2:55
9. Healed
2:56
Extras:
Deluxe Edition - CD
   
10.02.2017
Deluxe Edition - CD Columbia 88985398552 (Sony) / EAN 0889853985524
1. Human
3:20
2. Innocent Man
3:06
3. Skin
3:59
4. Bitter End
3:39
5. Be The Man
3:14
6. Love You Any Less
4:21
7. Odetta
3:36
8. Grace
3:31
9. Ego
3:17
10. Arrow
3:21
11. As You Are
3:48
12. Die Easy
2:32
Bonus Tracks
13. The Fire
3:42
14. Fade To Nothing
3:43
15. Life In Her Yet
2:53
16. Your Way Or The Rope
3:24
17. Lay My Body Down
3:36
18. Wolves
2:55
19. Healed
2:56
   

MUSIC DIRECTORY
Rag'n'Bone ManRag'n'Bone Man: Discographie / Fan werden
SONGS VON RAG'N'BONE MAN
Arrow
As You Are
Be The Man
Bitter End
Die Easy
Disfigured
Ego
Fade To Nothing
Grace
Guilty
Hard Came The Rain
Healed
Hell Yeah (Rag'N'Bone Man feat. Vince Staples)
High Heeled Sneakers
Human
Innocent Man
Lay My Body Down
Life In Her Yet
Love You Any Less
No Mother
Odetta
Perfume
Rain (Rag'n'Bone Man feat. Kate Tempest)
Remains (Bastille vs. Rag'n'Bone Man vs. Skunk Anansie)
Reuben's Train
Sirens
Skin
The Fire
Wolves (Rag'n'Bone Man feat. Stig Of The Dump)
Wolves
Your Way Or The Rope
ALBEN VON RAG'N'BONE MAN
Human
Wolves
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 6)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Human *** *
Innocent Man *** *
Skin *** *
Bitter End *** *
Be The Man *** *
Love You Any Less *** *
Odetta ***
Grace ***
Ego ***
Arrow *** *
As You Are *** *
Die Easy *** *
The Fire *** *
Fade To Nothing *** *
Life In Her Yet *** **
Your Way Or The Rope *** *
Lay My Body Down *** **
Wolves *** *
Healed *** *

3.95 - 4*

Ich verstand den Hype um "Human" nie. Klar, Rag'N'Bone Man kann singen, und der Song ist nicht schlecht, aber dass es gleich so erfolgreich sein muss? Dass dann auch das Album so einschlagen würde, kam auch überraschend, immerhin hat sich "Human" u.a. in den UK innerhalb der ersten Woche 117k Mal verkauft - ein Traumstart für die heutige Zeit, und Gold in der ersten Woche. Sogar der beste Start für ein Debut-Album dort seit Dezember 2011. Leider gehört Rag'N'Bone Man für mich in die Kategorie 'kennst du einen Song, kennst du sie alle', und so mag "Human" zwar ein solides Album sein, aber auf Dauer klingt halt wirklich alles gleich und bei einer Stunde Spieldauer ist das doch auch leicht ermüdend. Vor allem in der Mitte ist vieles für meinen Geschmack recht belanglos, gegen Ende hin wird es mit Tracks wie "Life In Her Yet" oder "Lay My Body Down" aber doch wieder deutlich spannender.
***
Zweifellos kann der Mann singen, sogar sehr gut. Das Problem ist nur, dass wenn man einen Song gehört hat, man sich die anderen schenken kann, da alles doch sehr gleicht tönt. Mit anderen Worten: guter Sänger aber seeeeehr langweiliges Album. Die 3 daher nur für die Stimme, ansonsten wärs tiefer.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds