LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
Bin verzweifelt auf der Suche nah ei...
Spanischer Song
Verzweifelt seit 1 Jahr!!
Geschichte der Single Charts Deutsch...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
534 Besucher und 25 Member online
Members: bluezombie, Chartsfohlen, DeejayDave, fleet61, GavinScott, gherkin, Hijinx, HWagner, jesusawa33, jmart, jschenk, klamar, Lion Games, longlou, Monkeyman, Pacadi, Redhawk1, Rewer, sanremo, Schiriki, Silvaheart, surfer57, tabloidjunkie007, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

ONEREPUBLIC - NO VACANCY (SONG)


Digital
Mosley / Interscope 00602557631296



Digital
Mosley / Interscope 1235847118



Digital
Mosley / Interscope 00602557705515



Digital
Mosley / Interscope 1254192881


TRACKS
28.04.2017
Digital Mosley / Interscope 00602557631296 (UMG) / EAN 0602557631296
1. No Vacancy
3:43
   
28.04.2017
Digital Mosley / Interscope 1235847118
1. OneRepublic & Sebastián Yatra - No Vacancy
3:43
   
26.05.2017
Digital Mosley / Interscope 00602557705515 (UMG) / EAN 0602557705515
1. OneRepublic feat. Amir - No Vacancy [French Language Version]
3:43
   
07.07.2017
Digital Mosley / Interscope 1254192881
1. OneRepublic feat. Tiziano Ferro - No Vacancy
3:43
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:43No VacancyMosley / Interscope
00602557631296
Single
Digital
28.04.2017
3:43No VacancyMosley / Interscope
1235847118
Single
Digital
28.04.2017
3:43No VacancyMosley / Interscope
00602557705515
Single
Digital
26.05.2017
3:43Ballermann Hits 2017 [XXL Fan Edition]Polystar
0600753771488
Compilation
CD
16.06.2017
3:43No VacancyMosley / Interscope
1254192881
Single
Digital
07.07.2017
3:42The Dome - Summer 2017Polystar
0600753783122
Compilation
CD
07.07.2017
3:43Hitzone 82Sony
88985445182
Compilation
CD
14.07.2017
MUSIC DIRECTORY
OneRepublicOneRepublic: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit One Republic (2009)
SONGS VON ONEREPUBLIC
A.I. (OneRepublic feat. Peter Gabriel)
All Fall Down
All The Right Moves
All These Things
All This Time
All We Are
Apologize
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Au revoir
Better
Born
Burning Bridges
Can't Stop
Choke
Christmas Without You
Colors
Come
Come Home
Come Home (OneRepublic feat. Sara Bareilles)
Counting Stars
Don't Look Down
Dream
Dreaming Out Loud
Everybody Loves Me
Fear
Feel Again
Fingertips
For What It's Worth (Rhythms Del Mundo feat. OneRepublic)
Future Looks Good
Good Life
Good Life (Remix) (OneRepublic feat. B.o.B)
Goodbye, Apathy
Hearing Voices
Heaven
Human
I Lived
If I Lose Myself
If I Lose Myself (Alesso vs. OneRepublic)
It's A Shame
Kids
Let's Hurt Tonight
Life In Color
Lift Me Up
Lift Me Up (Michael Brun Remix)
Light It Up
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Runs Out
Lullaby
Made For You
Marchin On
Mercy
Missing Persons 1&2
My Lonely Love
My Simple Love
NbHD (OneRepublic feat. Santigold)
No Vacancy
Oh My My (OneRepublic feat. Cassius)
Ordinary Human
Passenger
Preacher
Prodigal
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Say (À l'infini) (OneRepublic feat. Sheryfa Luna)
Say (All I Need)
Secrets
Shout
Sleep
Someone To Save You
Something I Need
Something's Gotta Give
Something's Not Right Here
Stop And Stare
Sucker Punch
The Less I Know
Trap Door
Truth To Power
Tyrant
Waking Up
What You Wanted
Wherever I Go
Won't Stop
ALBEN VON ONEREPUBLIC
Dreaming Out Loud
Dreaming Out Loud + Waking Up
Native
Oh My My
Waking Up
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.44 (Reviews: 25)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Die neue Nummer von OneRepublic gefällt mir in den Verses sehr gut, die Melodie treibt an, jedoch ist der Chorus etwas flach und nervt eher schnell.

Unter dem Strich eine solide Nummer, welche zu einem Hit mutieren könnte! 4*+
****
Eingängig, aber unoriginell. Die Kopfstimme ist etwas anstrengend.
****
"Shape Of You", "Cheap Thrills" & Co. lassen grüssen. Nach dem Durchlesen von Ryan's Open Letter weiss ich zwar warum die Band das "Oh My My"-Projekt so schnell aufgegeben haben, aber trotzdem finde ich das schade. "No Vacancy" ist zu austauschbar. 4*
****
Flach, unoriginell, austauschbar... ja, das sind Worte, mit denen sich OneRepublic zurecht auseinandersetzen müssen, wenn sie weiter Songs wie diesen hier produzieren. Klingt zwar nett, aber schon äußerst oft gehört. Künstlerisch ist die Gruppe aktuell klar auf dem absteigenden Ast.

Knappe 4.
****
grosszügige 4
***

Na ja ...dieser nervige Sound breitet sich in den Charts aus wie ein Geschwür und dann diese nervige Kopfstimme....ist nicht meins. OneRepublic haben mir am Anfang noch gefallen, aber diese Richtung die sie nun einschlagen, gefällt mir nicht.
***
Müssen die auch auf den Trend setzen.
***
Relativ enttäuschend und vorhersehbar.
***
...mir fehlt da eine Melodie - uhuhuhuuu, bin auch eher enttäuscht - der Rhythmus ist gut, Tedders Gesang weniger...
**
Geht gar nicht.
*****
Geht sehr wohl.
****
Hoffe, der Songtitel ist dann kein schlechtes Omen für unsere Sommerferien ennet dem grossen Teich. Der Song selber ist aber angenehm, kein Überflieger, aber jederzeit gut hörbar. Abgerundete 4.
****
naja hebt sich nicht positiv aber auch nicht negativ von vielen aktuellen Tracks ab
****
Not too bad at all. Good to hear them trying something different.
****
Klingt etwas anders als ihre bisherigen Songs. Groovt aber ganz nett.
***
...weniger...
***
Auch nach mehrmaligen Hören ist die Ernüchterung über die mittelmässige Qualität dieses Tracks nicht verflogen.
***
Die sind einfach nicht Tod zu kriegen - und liefern wieder ein belangloses Liedchen wie so oft! Nein danke!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.59 seconds