LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Musikvideo, Teil 4
Aktuelle 50 1970-1974
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
979 Besucher und 11 Member online
Members: anneTrAn, burycydonia, Living-on_my-Own2011, Mykl_77, OBOne, rpydroryo, S:pko, Smudy, thewitness, Trekker, VranzVanMaaren

HOMEFORUMKONTAKT

NOISETTES - NEVER FORGET YOU (SONG)


Cover


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:12Wild Young HeartsVertigo / Mercury
2705594
Album
CD
22.05.2009
3:11Now That's What I Call Music! 73Virgin
CDNOW73 / 6845032
Compilation
CD
20.07.2009
3:11MNM Big Hits 2009.3Universal
532.261-3
Compilation
CD
02.10.2009
3:11Life Is Music 2009.2Universal
532.290-5
Compilation
CD
16.10.2009
3:12Rock Ahoy - Katia kaapt de ether! vol. 2: Sadness!EMI
6326552
Compilation
CD
10.05.2010
3:13I Am... Working OutUniversal
5326678
Compilation
CD
04.06.2010
3:10Pukkelpop 25 YearsUniversal
532.917-4
Compilation
CD
30.07.2010
3:11Vintage PopUniversal
533.444-4
Compilation
CD
27.05.2011
3:122 For 1: Wild Young Hearts + What's The Time Mr WolfUniversal
06007 5335952
Album
CD
28.10.2011
3:12Discobar Galaxie - Are You Ready 4 Some Super Soul [The Galaxie's Guide To The Discobar - Soul Essentials]ARS
533994-5
Compilation
CD
06.08.2012
3:12Discobar Galaxie - The Galaxie's Guide To The DiscobarARS
371969-3
Compilation
CD
19.10.2012
MUSIC DIRECTORY
NoisettesNoisettes: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Noisettes (2009)
SONGS VON NOISETTES
24 Hours
Atticus
Beat Of My Heart
Bridge To Canada
Cannot Even (Break Free)
Cheap Kicks
Contact
Don't Give Up
Don't Upset The Rhythm (Go Baby Go)
Ever Fall In Love (With Someone You Shouldn't Have)
Every Now And Then
Final Call
Free
Hierarchy / Never Fall In Love Again
I Want You Back
Io bacio... tu baci
IWE
Let The Music Play
Love Power
Mind The Gap
Never Enough
Never Forget You
Nothing To Dread
Orange Box
Prisoner Of Love
Ragtop Car
Saturday Night
Scratch Your Name
Sister Rosetta (Capture The Spirit)
So Complicated
Sometimes
Speed Horn
Star
That Girl
The Count Of Monte Christo
Transmission Will Start
Travelling Light
Wild Young Hearts
Winner
ALBEN VON NOISETTES
2 For 1: Wild Young Hearts + What's The Time Mr Wolf
Contact
Three Moods Of The Noisettes (EP)
What's The Time Mini-Wolf? (EP)
What's The Time Mr. Wolf?
Wild Young Hearts
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.42 (Reviews: 55)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Shingai dämpft etwas das Tempo nach DON'T UPSET THE RHYTHM und wickelt uns ein in einen 60s inspirierten Midtempo - nostaligisch gut mit Biss - auch dafür hat sie eine gute Stimme.
***
zweifelsfrei guter Gesang der charismatischen Sängerin, aber das Lied als Ganzes ist einfach nur langweilig geraten - schade um die tolle Stimme der Sängerin - 3*...
***
Always remember me - gerne, nur mit so Durchschnittskost ist dieser Track auch gleich wieder vegessen. Nett, mehr nicht.
*****
....guter Song, vor allem gut durch das hervorragende Arrangement...toll gemacht, mit diesen Geigen im Stereo-Sound....
*****
Sounds quite o.k. to me! Long live the 60s!
*****
edit: gefällt mir immer besser!
Zuletzt editiert: 07.08.2009 13:13
******
Spannendes Arrangement und ganz stark interpretiert. So macht Radiomusik Spass.

Ja, echt grosse Klasse!
Zuletzt editiert: 17.10.2009 14:38
****
...okay...
***
Etwas weniger Speed als die erste Single. Leider auch etwas weniger interessant.
****
stimmlich ähnelt sie duffy und ein klein bischen amy winehouse. guter anfang 4+
Zuletzt editiert: 23.08.2009 13:25
*****
gefällt mir deutlich besser als "don't upset the rhythm"!
****
gut!
****
Besser als erwartet ...
*****
tja im angesagten 60ier Jahre-Stil, der mir langsam aus den Ohren dämpft...leider, aber sicherlich eine der besseren Produktionen und dank dem guten Arrangement und der angenehmen Interpretation doch recht gut gelungen
*****
...gefällt mir noch besser wie das CH-Chartdebut...
*****
Ganz schmissige Nummer, da wippt der Fuß. Erinnerte mich aber in der Tat auch sofort an Ronson/Winehouse "Valerie" - allerdings nur vom Stil.
****
...guter song, 'don't upset the rhythm' war aber pfiffiger... 4+
*
absolut nervig schon nach 5 sekunden hab ich mich schon gegrausst
****
Ziemlich fetzige, ganz klar auf den Gesang zugeschnittene Retro-Beat-Nummer, nur im Refrain mit Rockelementen. Wäre auch einer der starken Tracks auf Amy Winehouse' "Back to black" geworden.
*****
So zuckersüß, die Nummer muss man einfach lieben;-) Bin ja auch ein Riesen-Fan von diesem ganzen 60's-Retro-Zeug. Hat sogar ne Tendenz zur 6!
Zuletzt editiert: 18.09.2009 00:13
*****
5-
*****
geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeil
*****
easy!
*****
Gute Laune Song - zumindest für mich!
*****
Wie zu guten alten Motown-Zeiten. Sympathischer, freundlicherweise gleich mal hängenbleibender Song mit viel Hitpotential. Schöön.
***
weniger
****
and the Reto-Sound goes on..
*****
Eine ziemlich süsse, nette 2. Radiosingle der britischen Band!
*****
Die Stimme ist wirklich 1a, das Lied auch gut, wenn auch auf die Dauer etwas eintönig, aber dennoch allemal 5*.
****
Nun, originell ist dieses altmodische Arrangement natürlich längst nicht mehr, dennoch ein ordentlicher Song. Muss ich jedoch nicht tagein tagaus hören. 4*=.
*****
ja den Song werde ich wohl noch einige Zeit nicht vergessen :-)
*****
War mir während einer sehr turbulenten Phase vor einigen Wochen sehr wichtig. Ist einfach ein sehr aufmunternder Song, auch wenn die Lyrics auch Trauer aussprechen.
****
Den Sound kennen wir mittlerweile tatsächlich. Trotzdem gut, 4 plus.
*****
stark...
***
Da gebe ich dem Nagel recht! Die Stimme der Sängerin ist sehr gut, aber der Song ist langweilig! 3+
****
huch, hab' ich vorher zufällig im Radio gehört und hätte das spontan den 60ern zugeordnet, jetzt bin ich doch verblüfft, dass das ganz neu ist. Naja, vielleicht läuft das jetzt noch öfters und ich kann mich reinhören, erster Eindruck: 3,5 Punkte
****
Flott, nett, annehmbar
****
...cool...gute Stimme...
****
cool
*****
Taufrisch aus den 60ern. Der kräftige Bass und die verzerrte Gitarre im Refrain lässt es nicht so verstaubt klingen
Zuletzt editiert: 23.09.2012 20:37
*****
...sehr gut...
******
Wunderbar. 6+
****

:-)
****
kommt sachte soulig daher.
*****
Nicht schlecht. Klingt zwar etwas nach 60er-Jahre. Aber trotzdem schön soulig.
****
Tolle Stimme, der Song ist Mittelmäßig 4+
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds