LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
Musik-Bücher/Flohmarkt
No.1-Alben USA ab 1956 Cover-Galerie
Die Deutsche Hitparade d.Zeitschrift...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
835 Besucher und 26 Member online
Members: !Xabbu, Alxx, chantal150854, DJ Axel, drogida007, ems-kopp, fkvdmark, fune, goodold70, Kanndasdennsein, klamar, Lilli 1, nirvanamusic87, okingsolvstan, Pacadi, Redhawk1, Rewer, rhayader, S:pko, Schöditaz, Sgt.Pepper, Skay, Steffen Hung, SZUNGYUS, Trekker, Wes

HOMEFORUMKONTAKT

NELLY FURTADO - FOLKLORE (ALBUM)


CD
Dreamworks 450 500-9


TRACKS
21.11.2003
CD Dreamworks 450 500-9 (UMG) / EAN 0600445050099
1. One-Trick Pony
4:47
2. Powerless (Say What You Want)
3:52
3. Explode
3:44
4. Try
4:39
5. Fresh Off The Boat
3:16
6. Força
3:40
7. The Grass Is Green
3:50
8. Picture Perfect
5:16
9. Saturdays
2:05
10. Build You Up
4:58
11. Nelly Furtado feat. Caetano Veloso - Island Of Wonder
3:49
12. Childhood Dreams
6:33
   

MUSIC DIRECTORY
Nelly FurtadoNelly Furtado: Discographie / Fan werden
Konzertbericht Eishalle Deutweg 02.03.2007
Offizielle Seite
SONGS VON NELLY FURTADO
Afraid (Nelly Furtado feat. Attitude)
All Good Things (Come To An End) (Nelly Furtado feat. Rea Garvey)
All Good Things (Come To An End) (Nelly Furtado feat. Zero Assoluto)
All Good Things (Come To An End)
Appena prima di partire (Nelly Furtado feat. Zero Assoluto)
Baby Girl
Bajo otra luz (Nelly Furtado con Julieta Venegas y La Mala Rodriguez)
Be OK (Nelly Furtado feat. Dylan Murray)
Behind Your Back
Believers (Arab Spring)
Big Hoops (Bigger The Better)
Broken Strings (James Morrison feat. Nelly Furtado)
Bucket List
Build You Up
Can You Get Heaven
Carnival Games
Childhood Dreams
Ching Ching (Ms. Jade feat. Timbaland & Nelly Furtado)
Circles
Cold Hard Truth
Como lluvia (Nelly Furtado con Juan Luis Guerra)
Corcovado - Quiet Nights Of Quiet Stars (Andrea Bocelli with Nelly Furtado)
Crazy
Crocodile Rock (Nelly Furtado feat. Elton John)
Crowd Control (Nelly Furtado & Justin Timberlake)
Dar
Daydream Believer (Anne Murray feat. Nelly Furtado)
Do It
Do It (Nelly Furtado feat. Missy Elliott)
Don't Leave Me
En las manos de Dios
End Game
End Of The World
Enemy
Espiritu invencible
Explode
Fantasmas
Feel So Close
Feliz cumpleaños
Flatline
Força
Fotografía (Juanes feat. Nelly Furtado)
Fresh Off The Boat
Fuerte (Nelly Furtado con Concha Buika)
Girlfriend In This City
Give It To Me (Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake)
Glow
Headphones (Nelly feat. Nelly Furtado)
Hey, Man!
High Life (Nelly Furtado feat. Ace Primo)
Hold Up
Hot-N-Fun (N.E.R.D. feat. Nelly Furtado)
I Am
I Feel You (Nelly Furtado feat. Esthero)
I Will Make U Cry
I'm Like A Bird
In God's Hands (Nelly Furtado feat. Keith Urban)
In God's Hands
Is Anybody Out There? (K'Naan feat. Nelly Furtado)
Island Of Wonder (Nelly Furtado feat. Caetano Veloso)
Islands Of Me
Jump (Flo Rida feat. Nelly Furtado)
Legend
Let My Hair Down
Live
Lo bueno siempre tiene un final
Magic
Mama Knows (Game feat. Nelly Furtado)
Maneater
Manos al aire
Más
Mi plan (Nelly Furtado con Alex Cuba)
Miracles
Morning After Dark (Timbaland feat. Nelly Furtado & SoShy)
My Love Grows Deeper
Night Is Young
No hay igual (Nelly Furtado feat. Calle 13)
No hay igual
Onde estás
One-Trick Pony
Palaces
Paris Sun
Parking Lot
Party
Phoenix
Picture Perfect
Pipe Dreams
Powerless (Say What You Want) (Nelly Furtado feat. Juanes)
Powerless (Say What You Want)
Promiscuous (Nelly Furtado feat. Timbaland)
Quando, quando, quando (Michael Bublé with Nelly Furtado)
Red Balloons
Right Road
Runaway
Sacrifice (The Roots feat. Nelly Furtado)
Saturdays
Save The Last Dance For Me
Say It Right
Scared Of You
Shit On The Radio (Remember The Days)
Showtime
Silencio (Nelly Furtado con Josh Groban)
Sin tí (Tommy Torres feat. Nelly Furtado)
Somebody To Love
Something (Nelly Furtado feat. Nas)
Spirit Indestructible
Stars
Sticks And Stones
Sueños (Nelly Furtado con Alejandro Fernandez)
Suficiente tiempo
Tap Dancing
Te busque (Nelly Furtado feat. Juanes)
Te busque (español) (Nelly Furtado feat. Juanes)
The Grass Is Green
The Harder They Come (Paul Oakenfold feat. Nelly Furtado)
The Most Beautiful Thing (Nelly Furtado feat. Sara Tavares)
Thin Line (Jurassic 5 feat. Nelly Furtado)
Thoughts (Nelly Furtado feat. The Kenyan Boys Choir)
Try
Trynna Finda Way
Turn Off The Light
Undercover
Vacación
Wait For You
Waiting For The Night
Well, Well
What I Wanted
Who Wants To Be Alone (Tiësto feat. Nelly Furtado)
Win Or Lose (Appena prima di partire) (Zero Assoluto feat. Nelly Furtado)
ALBEN VON NELLY FURTADO
Folklore
Loose
Loose - The Concert
Mi plan
Mi Plan - Remixes
The Best Of Nelly Furtado
The Ride
The Spirit Indestructible
Whoa, Nelly!
Whoa, Nelly! / Folklore
DVDS VON NELLY FURTADO
Loose - The Concert
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.04 (Reviews: 56)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Exzellente Mischung. Tolle Songs, tolle Stimme. Höre die CD andauernd. Für mich das beste Album des Jahres.
******
superguet, jedes lied ä perle.... choufet nech ds aubum, es lohnt sech!!!!!
******
perfekt! die frau haut nomol eine druf! so schön...ich hoff, "poweless" chunt no chli ind hitparade...oder spöteschtens im summer, wennd em isch, "forca"..
*****
Ich würde mich der sechs von meinen Forgängern gerne anschliessen, aber....nun ja... ne fünf ist für mich angemessen.

Sorry
Zuletzt editiert: 20.02.2004 01:05
****
gut gelungen
*****
Sehr schönes Album, v.a. dank Força und Powerless...
Zuletzt editiert: 05.03.2006 11:35
******
gefällt mir sehr gut!
*****
Eine der besten Künstlerinnen der letzten Jahre mit einem sehr gelungenen Album. Spannend und vielseitig, vor allem aber kein bisschen künstlich.
*****
Surprisingly good album.....My favourites are ONE - TRICK PONY; TRY; POWERLESS; THE GRASS IS GREEN
*****
Die erste Hälfte des Albums ist wirklich gut, die zweite Hälfte fällt doch deutlich ab. Knappe fünf Sternchen.
***
Zwei tolle Songs (Força und Powerless), und 10 schlechte-durchschnittliche Songs, klarer Fall: 3!
****
naja
*****
geili stimm
*****
Viel besser als das Debutalbum.
****
gut
*****
tolles, abwechslungsreiches album
Zuletzt editiert: 01.10.2007 21:35
******
ganz stark, viel Abwechslung
******
sehr gut
*****
6 Sterne für ein ganzes Album ist fast unmöglich, weil es immer mindestens ein oder zwei Lieder gibt, die jeweils etwas abfallen. "Folklore" geht aber wirklich nur ganz knapp daran vorbei. Sehr interessant, positiv, locker und abwechslungsreich - leider aber nach nur 12 Tracks bereits wieder vorbei. Starke Leistung von Nelly Furtado!
******
War mein erstes Album von ihr... Viele wirklich gute Songs, aber es gibt immer mindestens einen der nich ganz so gut is... Aber wie gesagt viele Gute, auch mit vielen schönen Folk-Elementen gemischt... dadurch auch ma etwas Anderes.

Nach langer Zeit nen Edit: Aufgrund der guten Abwechslung und weil doch wirklich fast alle Song große Klasse sind und wegen des miserablen Nachfolgers gibs ne 6 ;)
Zuletzt editiert: 01.10.2010 19:31
****
Knappe 4, denn es hat doch zwei absolute Ausfälle auf dem Album (Fresh Off The Boat und Build You Up). Schade.
*****
schwächer als der vorgänger und viel schwächer als der nachfolger ... knappe 5 ... das grosse highlight bleibt : Forca ...
****
Ich muss zugeben - das Album gefällt mir nicht so gut. Allein die Singles sind mir viel zu anders! Außer "Try" - das mochte ich wirklich
******
Ein super Album
*****
genau so muss ein interessantes pop-album klingen, nämlich abwechslungsreich, unverbraucht und harmonisch. dazu vermag es furtado, das ganze sehr einzigartig zu machen, was ihren charismatischen charakter und ihre spezielle stimme nur unterstreichen.

ihr bestes album bis anhin, und halt mehr independent als ihr drittling "loose" (dabei sollte doch genau dieser so sein). mal schauen wie sie nummer vier als rockerin meistert (wenn ihre "lieblingsband" bloc party mitbastelt, bin ich überaus gespannt), eine augenweide ist sie nach wie vor.

Zuletzt editiert: 11.06.2007 13:59
*****
Vielseitiges und sehr sympathisches Popalbum, ihr bestes.
******
Ganz einfach Nellys bestes Album!
***
Konnte mich nie so richtig anfreunden damit. Die Highlights fehlen. Einzig "Try" gefällt mir wirklich gut.
****
3 oder 4 geile songs...... 3 oder 4 schwache songs..... insgesamt ! knapp 4****.
******
Spitzenmäßiges Album, hat mir gleich von Anfang an gefallen!
*****
Sehr gutes Album, sehr speziell zum Teil, klare 5*
****
Nebst den Singleauskopplungen eher mässiges Album. Der Song „Forca“ stört eher, dafür ist „One-Trick Pony“ ganz cool.
*****
super
*****
Tolles Album!
****
ja, auf jeden fall ein gutes album, kann man getrost kaufen ohne jeden song anhören zu müssen.
****
"Powerless" ist der einzige Hammersong, das gesamte Album ist aber im "okay-bereich", klare 4..
heimlicher Fave: Island of Wonder.
Zuletzt editiert: 16.04.2010 17:32
******
Noch besser als das Debut. Hier sind schon viel mehr fröhliche Folksongs enthalten, welche doch gut in diese Zeit passten.

Meine Faves:

Powerless, Fresh Off The Boat, One-Trick Pony, Saturdays, Childhood Memories.
****
Die ein oder andere wirklich gute Nummer, aber im Prinzip kein außergewöhnlich starkes Album
*****
Hab dieses Album erstmals wieder gehört, und ich muss sagen, das sind wirklich sehr gute Pop Songs, wenn man es mit dem heutigen Timberland Zeugs vergleicht, dass sie jetzt macht. Hoffentlich kehrt sie irgendwann wieder zu ihren Wurzeln zurück. Dieses Album ist wirklich klasse!
*****
dieses album war ein regelrechter flop

ausser hierzulande, denn das album war das 5. meistverkaufte album 2004

es tummeln sich aber auch richtig gute songs hier unter anderem EXPLODE; THE GRASS IS GREEN und vor allem try
****
Mit diesem Album hatte ich immer schon meine kleinen Probleme. Erstens gefällt mir "Powerless" nicht wirklich, und zweitens lässt das Album nach "The Grass Is Green" (Track 7 von 12) stark nach. Mit "Try", "Forca" und "One Trick Pony" sind aber doch auch sehr, sehr starke Songs enthalten.
Dennoch finde ich "Whoa, Nelly!", "Loose" und "Mi Plan" klar besser.
******
Fantastisch!!
******
Für mich ist Folklore bis heute ihr Meisterstück!!!Unerreicht und zeitlos!!!
Nicht mal der sehr gute Nachfolger Loose was ja bis heute ihr kommerziellster Erfolg war schafft es nicht dieses Album zu toppen!
Einzigartige handgemachte Musik zeichnet Folklore aus.Hier steckt sehr viel Herzblut drin.Düster oder gar depressiv würde ich Folklore nicht bezeichnen eher ein wenig nachdenklich und melancholisch ohne jedoch Trauer auszulösen.Gerade Songs wie Picture Perfect oder Build you up sind richtig schöne verträumte Nummern die wunderbar zu einem sonnigen oder veregneten Herbsttag passen (oder einem schönen Sommertag) ganz große Klasse und viel Atmosphäre.One Trick Pony oder Explode sind schon kleine Juwelen und wunderbare einzigartige Ohrwürmer.Die Singles sind eh klasse vor allem Powerless,The Grass is Green und das schöne Try.Ein moderner Klasseiker mit einer großen Portion einzigartigkeit.SO MUSS POP-MUSIK KLINGEN!Wie ein Sternenhimmel in einer warmen Sommernacht so einzigartig und wunderschön ist Folklore für mich.Zeitloses Meisterwerk.Unerreicht!Danke Nelly Furtado für dieses Werk der Pop-Musik.Leute hört es euch an ihr verpasst sonst ein Juwel!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds