LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bekanntes Techno Lied
Songtitel gesucht
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche recht neues Französisches Lied...
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
942 Besucher und 18 Member online
Members: Bearcat, burycydonia, drogida007, Elodew, ManRomantic74, Maximilian.Stroeh, nurejevas, pimpfuss, remember, Rootje, Rothus, southpaw, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, steps, wolf82, Wolfman65

HOMEFORUMKONTAKT

MY CHEMICAL ROMANCE - WELCOME TO THE BLACK PARADE (SONG)


CD-Maxi
Reprise 9362 42988-2 (eu)



Cover

TRACKS
09.10.2006
CD-Single Reprise 5439156152 (Warner) [eu] / EAN 0054391561527
1. Welcome To The Black Parade (Album)
5:19
2. Welcome To The Black Parade (Radio Edit)
4:37
   
13.10.2006
CD-Maxi Reprise 9362 42988-2 (Warner) [eu] / EAN 0093624298823
1. Welcome To The Black Parade
5:13
2. Heaven Help Us
2:55
3. Welcome To The Black Parade (Live)
5:29
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Album5:19Welcome To The Black ParadeReprise
5439156152
Single
CD-Single
09.10.2006
Radio Edit4:37Welcome To The Black ParadeReprise
5439156152
Single
CD-Single
09.10.2006
5:13Welcome To The Black ParadeReprise
9362 42988-2
Single
CD-Maxi
13.10.2006
Live5:29Welcome To The Black ParadeReprise
9362 42988-2
Single
CD-Maxi
13.10.2006
5:11The Black ParadeReprise
9362-44427-2
Album
CD
20.10.2006
5:11The Black Parade [Limited Edition]Reprise
9362444282
Album
CD
27.10.2006
Live5:05The Black Parade Is Dead!Reprise
9362499038
Album
CD
27.06.2008
5:14May Death Never Stop You - The Greatest Hits 2001-2013 [Deluxe Edition]Reprise
9362-49404-5
Album
CD
21.03.2014
5:14May Death Never Stop You - The Greatest Hits 2001-2013Reprise
9362-49404-8
Album
CD
21.03.2014
5:11The Black Parade / Living With GhostsReprise
9362-49185-6
Album
CD
23.09.2016
MUSIC DIRECTORY
My Chemical RomanceMy Chemical Romance: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON MY CHEMICAL ROMANCE
All I Want For Christmas Is You
Ambulance
Blood
Boy Division
Bulletproof Heart
Bury Me In Black
Cancer
Cemetery Drive
Cubicles
Dead!
Demolition Lovers
Desert Song
Desolation Row
DESTROYA
Disenchanted
Drowning Lessons
Early Sunset Over Monroeville
Fake Your Death
Famous Last Words
Give 'Em Hell, Kid
Goodnite, Dr Death
Gun.
Hang 'Em High
Headfirst For Halos
Heaven Help Us
Helena
Honey, This Mirror Isn't Big Enough For The Two Of Us
House Of Wolves
I Don't Love You
I Never Told You What I Do For A Living
I'm Not Okay (I Promise)
It's Not A Fashion Statement, It's A Fucking Death Wish
Jet-Star And The Kobra Kid/Traffic Report
Kill All Your Friends
Kiss The Ring
Look Alive, Sunshine
Mama
My Way Home Is Through You
Na Na Na (Na Na Na Na Na Na Na Na Na)
Our Lady Of Sorrows
Party Poison
Planetary (GO!)
Romance
S/C/A/R/E/C/R/O/W
Save Yourself, I'll Hold Them Back
SING
Sing It For Japan
Skylines And Turnstiles
Sleep
Song 2
Summertime
Surrender The Night
Teenagers
Thank You For The Venom
The End
The Five Of Us Are Dying
The Ghost Of You
The Jetset Life Is Gonna Kill You
The Kids From Yesterday
The Light Behind Your Eyes
The Only Hope For Me Is You
The Sharpest Lives
The World Is Ugly
This Is How I Disappear
This Is The Best Day Ever
To The End
Tomorrow's Money
Under Pressure (My Chemical Romance feat. The Used)
Vampire Money
Vampires Will Never Hurt You
We Don't Need Another Song About California
Welcome To The Black Parade
You Know What They Do To Guys Like Us In Prison
Zero Percent
ALBEN VON MY CHEMICAL ROMANCE
Danger Days - The True Lives Of The Fabulous Killjoys
I Brought You My Bullets, You Brought Me Your Love
Life On The Murder Scene
May Death Never Stop You - The Greatest Hits 2001-2013
The Black Parade
The Black Parade / Living With Ghosts
The Black Parade Is Dead!
Three Cheers For Sweet Revenge
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.45 (Reviews: 101)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
18.09.2006 23:18
Schwizerin
portuguesecharts.com
******
Oh, was für eine Hymne... ich finds grandios.
Zuletzt editiert: 08.10.2006 13:17
******
Hymne!
Zuletzt editiert: 19.11.2010 12:50
****
Was is das denn - Bombast-Punk? Hahaha, was es nicht alles gibt. Ach so, MCR. Hm, stimmt, wär ich aber vorher nicht drauf gekommen. Ganz schwer zu entscheiden ... 4*?
****
Ist ok...
****
Der Aufbau des Stücks ist recht simpel.. also auch von den Gitarren her.. aber es ist unglaublich wie er das mit seiner Stimme herausholt.. Auch die Riffs der Gitarren sind recht fetzig.. Das Bridge erinnert sehr stark an Jesus of Suburbia am Schluss, was ein bisschen den Reiz nimmt... Aber den Chorus finde ich von der Ausführung her sehr powervoll wiedergegeben..

******
muss meine meinung ändern: nach mehrmaligem hören find ich dieses lied immer besser
...und komme somit bei 6 sternen an...
Zuletzt editiert: 24.11.2006 18:12
**
chaotisch- aber nicht gut
*****
Sanfter Beginn, entwickelt sich dann aber zu einem ganz starken Rocksong. Finde ich einer ihrer besten Titel bisher!
Zuletzt editiert: 14.10.2006 13:24
****
Uuhhh sorry mal wieder :P
Ob Billy Talent oder Green Day oder die hier - klingt einfach alles gleich, als ob ein und der selbe Sänger immer im Studio diese Art von Songs einsingt. Nervig.
Und jetzt gibts auch die 4 von mir. Hat wirklich was hymnisches (Halbtonschrittbridge - fette Chorusmelo) - aber die Stimme bleibt eine Katastrophe. 4- jetzt
Zuletzt editiert: 18.10.2006 17:47
*****
ich finds auch gut.. mit der marschmusik im hintergrund. passt alles.. der schluss wie immer in der typischen chemical art
*****
HUCH... wasen da los??? ziemlich wirr.... aber gut...

gehe auf 5... diese Queen-Attitüde gefällt mir... und dieses "carry on" toucht mich schon wie sau....
Zuletzt editiert: 26.10.2006 23:05
******
ich find das lied toll, der anfang(also der klavierpart da..)erinnert mich an irgend ein klassisches Stück...bloss welches ^^

naja bridge, chorus etc find ich einfach genial !
****
der aufbau des stückes erinnert stark auch an queen
****
Fand ich tatsächlich mal wirklich toll... noch heute ein einigermassen verträglicher Bastard aus Queen, Green Day und Endzeitpathos. Heute muss ich das aber nicht mehr hören.
Zuletzt editiert: 12.07.2010 13:37
****
geht i.O.
******
...wunderbar...
Zuletzt editiert: 12.06.2011 13:41
***
Sie haben durchaus Style. Aber mit diesem Style werde ich mich wohl nie so richtig anfreunden. Sie machen immer so einen auf Drama, daneben pönkeln sie auch etwas....etwas zu nett...
******
brillianter Song
***
Kraftvolle Gitarren, treibendes Schlagzeug, fancy Video, Emo Gesang... Bis auf die Queen-mässige Bridge mehr flau als etwas anderes.
***
Emo-schrott, und ziemlich flop, zurecht!
Zuletzt editiert: 04.04.2008 05:51
*****
geil hett stäääil
****
Ah, bin nicht der Einzige, der an Queen denkt? Hehe, "We Are The Champions"? Dann wird's aber punkiger. Und das ist eine Ausnahme: Mir gefäll'ts!
****
Oh ja... da hat jemand viel Queen gehört. Am Ende bleibt es ein Konglomerat von Queen, Green Day und Alternative. Für mich die bisher beste Single von My Chemical Romance.
***
viel Getöse, meine Ohren stellen keine Melodie fest:-)
******
Spitze!
Zuletzt editiert: 13.11.2006 20:04
****
gut, da gibts allerdings anderes aus diesem Genre was mich deutlich besser anspricht
***
Aufgerundete 3 für diesen Bombast-Müll. Dann gibts noch ne Spur Green Day. Was soll das?
*****
Also der Song tönt echt gut vorallem mit Freunden;)
****
Guter, flotter Song. #1 in GB, #13 in den USA.
*****
cooles Intro, Abwechlung im Song gefällt
****
okok, jetzt mal halblang. style ist immer noch was ganz anderes! pseudo-gruftig zu sein ist nämlich nicht fesch, sondern nur für den leichenstein geschaffen. irgendwie liegt mir diese ganze theatralik überhaupt nicht, das wirkt alles so aufgeschraubt. ab 3.32 zahlt sich die ganze quälerei wenigstens ein bisschen aus...
da höre ich mir aber lieber rockbands an, die echt rüberkommen.

******
also ich finds total gut, das video mag ich auch, und das ganze album is sowieso auch total super :)
***
Kann mich da in etwa Musicfreak anschließen. Glückwunsch Schweiz, dass es nicht für einen größeren Erfolg gereicht hat.

US # 13 im November 2006.
******
geniale rock-hymne
****
Nicht wirklich schlecht, aber auch nicht überragend. Glatte 4 Sterne hat es aber dennoch verdient.
******
Wenn das mal kein geiler Song ist!
****
Doch in Ordnung.
Zuletzt editiert: 19.04.2008 05:33
****
Höchstens durchschnittlicher Neo-"Punkrock". Da bevorzuge ich die Ramones und Green Day.
*****
eine 5+
23.04.2007 20:51
YVE
norwegiancharts.com
******
Eine geniale Hymne die ich einfach absolut gelungen finde. Diese Trommeln am Anfang, dann der Rhythmus/Tempowechsel... Super!
***
wird überbewertet
*****
MCR halt eben.. =) 5+
**
Ich find die richtig mies! Hab noch keinen Song gehört, der mir nur ansatzweise gefallen hätte. Dumpfes, diffuses Geschrummel, Geblubber und Gedönse mit ach-so-dramatisch-leidenschaftlich geschrienen Vocals. Kratzt nicht mal an meiner Oberfläche, geht mir total am Arsch vorbei. Da müssen die schon früher aufstehen, um mich mit sowas aus der Reserve zu locken. Tokio Hotel sind noch schlechter, daher ne 2!
***
weniger
*****
Stark!
*****
Ich finde das Lied gut. Anm. an Koit233: My Chemical Romance haben eigentlich nicht viel mit dem EMO-Gehabe zu tun. Sie tendieren eher in Richtung Alternative Rock.
Zuletzt editiert: 12.08.2007 13:26
******
Früher 3*, dann 5*, jetzt klare 6*.

Ich lehne mich weit aus dem imaginären Fenster und behaupte, dass dies eine der besten Kompositionen ist, die man in den letzten Jahren zu Ohren bekommen hat.
Zuerst das ruhige, sich stetig steigernde Intro, das dann fliessend in einen schnelleren, rockigen Teil übergeht um schliesslich in einen hymnischen, Queen-artigen Teil zu münden, der das Werk ausklingen lässt. Grossartig strukturierter Song, musikalisch vom Feinsten und gesanglich auch stark.

Zuletzt editiert: 27.04.2008 19:53
***
ganz ok - aber nicht meine Welt
**
.-.nervig.
*****
gut gemeinte fünf
******
Einfach ein genialer Aufbau des Songs. Zuerst das gefühlsvolle Intro das fortlaufend lauter wird, dann ein punkiger Mittelteil mit Mitsingrefrain und zum Schluss das grosse Finale mit Orchester und so Zeugs. Erinnert mich deswegen stark an „Paradise City“ von „Guns N’ Roses“. Leider wird „Welcome To The Black Parade“ kaum so erfolgreich sein. Schade!!!
****
gute 4.
****
ganz gut, wirklich guter Aufbau des Songs, nur kann mich die Stimme nicht bis zur 5 überzeugen.
*****
Guter Song.
*****
der anfang ist so unglaublich gut und gigantisch, da kommt die beerdigingsfeeling bei mir hoch aber dann dieser pankiger refrain macht das ganze kaputt aber irgendwie find's diese kranke stimme trotzdem grossartig wenn auch launeabhängig schlimm. und die ende wird wieder besser. da kracht's ordentlich. einfach nur geil
*****
Düstere Marschparade gefolgt von gewohntem Schreigesang, voller Verzweiflung.
Meine Ich-habe-zu-viel-Energie-an-Nichts-verschwendet-Musik, die mein Vollbad an Selbstmitleid noch ein wenig mehr erwärmt.
*
fürchterlich anzuhören
*
grausig
****
guter Mix aus flottem Punkrock und Alternative Rock-Elementen, schöne Tempi-Wechsel - 4+...
***
weniger..
*****
mehr...
******
This is an epic amazing rock song with many twists and turns.

1st UK top 10.

26 weeks in the UK top 100. 63,084 sold while #1.

5 weeks UK top 10. UK#1 (2 weeks).
Ireland#12.
Poland#37.

Taiwan#5.

3 weeks US top 10. US#9.

Brazil#67.

3 weeks top 10. World Chart#8.

600,000 copies sold in the UK.

Their biggest selling single in the UK.
Zuletzt editiert: 16.08.2017 18:38
******
Brings back so many memories of 2006 when this first came out and I was just re-discovering music. After all these years it's still as great as it first was.
Zuletzt editiert: 02.03.2012 15:06
*****
This is MCR's best song, so close to a 6...
****
gute 4*
******
Epic song. The one that got them some, but not enough recognition here in Australia, even though they should have had more and earlier. Close to their best.
******
Brilliant track. Really takes you on a ride with a great contrast between the hard rocking chorus, the quiet piano driven beginning and the more anthemic end bit. Awesome.
Zuletzt editiert: 10.10.2013 05:52
****
es ist zwar schön dass sie NIGHT AT THE OPERA oder THE WALL von pink floyd als inspiration bezeichnen

aber dieser mainstream-poppiger rock kommt nicht mal annähernd an die opera von queen oder pf ran

lediglich die singles wie black parade,last words, i dont love you und teenager führen dazu dass ich 4 p gebe

naiv,
als ob es so einfach wäre ein grossartiges konzeptalbum zu machen
******
i really like the build up to 'we'll carry on'
*****
Awesome track.
*****
A modern day rock opera that has shadows of Meat Loaf through it. It builds wonderfully to an epic closure. Great track.
**
Really annoying, just a 2 .
*****
Sorgt zwar für Abwechslung auf dem Album, packt mich aber nicht wirklich. Klare 5*, nichtsdestotrotz.
******
Fantastic song, This song introduced me to My Chemical Romance
******
Their masterpiece
*
Really hate this song.
******
anthemic, and the meaning of the song is amazing, one of the greatest songs of all time in my opinion
******
One of my favourite songs ever. Truly a great song.
Zuletzt editiert: 12.04.2013 06:55
*****
trully amazing
******
Awesome track. What a build up!
****
Bin ja eigentlich kein großer Fan dieser Gruppe und auch dieser Titel hier entwickelt sich mit der Zeit wieder zu einem relativ gewöhnlichen Punk-Song. Die queenesken Stilwechsel, der Bombast sowie die Stimme des Sängers sorgen aber alles in allem doch für ein spannendes Hörerlebnis, auch wenn man im späteren Verlauf zu sehr in die Green Day-Ecke geht.

Gute 4.
******
Amazing song that deserved all the success it got!
***
Ugh, so overrated.
****
Good song, I like "Teenagers" more but the epic feeling to this is very good. Some of the vocals aren't very pleasant on the ears but otherwise it's really enjoyable. Gets better as it goes along, and is really catchy too. Not something I need to hear often but one I can really enjoy when I do.
Zuletzt editiert: 09.10.2015 04:28
****
Güt.
****
The style has an unequivocal epicness about it. But these long drawn out songs can be really good or tiresome. Actually this one seems to run for longer than 6 minutes rather than less. I'm middle of the road on this. There's enough good moments to get to the 4* level.
*****
...sehr gut...
*****

Tolle Hymne...was vom Besten was die Band je rausgebracht hat....Heute gibt's die Band ja nicht mehr...
******
tolles Stück!
****
...knappe vier...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds