LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Der Musikmarkt Radio Favourites
Österreich Hitparade 1961-63
Singles Charts 2018
Portal für Charts und Statistiken
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
635 Besucher und 8 Member online
Members: freemanmala, greisfoile, Marie-Anna, martiningram, MuratBee, otterobb, philipped, rinleybrennan

HOMEFORUMKONTAKT

MASSIVE ATTACK - GROUP FOUR (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
8:12MezzanineVirgin
8455992
Album
CD
20.04.1998
Mad Professor Rmx6:14Aural Float Presents Space Night Vol. VFuel / EastWest
3984-29300-2
Compilation
CD
27.09.1999
8:12Protection + Mezzanine [2CD Originals]EMI
6788872
Album
CD
12.09.2011
MUSIC DIRECTORY
Massive AttackMassive Attack: Discographie / Fan werden
SONGS VON MASSIVE ATTACK
A Prayer For England
Angel
Antistar
Any Love (Massive Attack feat. Daddy Gee and Carlton)
Atlas Air
Atta Boy
Babel
Back / She Comes
Be Thankful For What You've Got
Better Things
Black Milk
Blue Lines
Bulletproof Love
Butterfly Caught
Collar Stays On
Come Near Me (Massive Attack feat. Ghostpoet)
Confused Images
Danny The Dog
Daydreaming
Dead Editors (Massive Attack & Roots Manuva)
Dissolved Girl
Euro Child
Euro Zero Zero
Everybody's Got A Family
Everything About You Is New
Everywhen
Exchange
False Flags
Five Man Army
Flat Of The Blade
Future Proof
Girl I Love You
Group Four
Heat Miser
Herculaneum
Home Of The Whale
Hymn Of The Big Wheel
I Against I (Massive Attack feat. Mos Def)
I Am Home
I Want You (Madonna with Massive Attack)
Incantations
Inertia Creeps
Karmacoma
Lately
Live With Me
Man Next Door
Mezzanine
Montage
Name Taken
Nature Boy (David Bowie & Massive Attack)
One Love (Horace Andy with Massive Attack)
One Love
One Thought At A Time
Opening Title [Danny The Dog]
P Is For Piano
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Polaroid Girl
Pray For Rain
Protection (Massive Attack feat. Tracey Thorn)
Protection
Psyche (Flash Treatment)
Red Light Means Go
Reflection
Right Way To Hold A Spoon
Risingson
Ritual Spirit (Massive Attack & Azekel)
Rush Minute
Safe From Harm
Sam
Saturday Come Slow
Silent Spring
Simple Rules
Sly
Small Time Shot Away
Special Cases
Splitting The Atom
Spying Glass
Spying Glass (Horace Andy with Massive Attack)
Superpredator
Sweet Is Good
Take It There (Massive Attack, Tricky & 3D)
Tear Drop
The Academy
The Dog Obeys
The Hunter Gets Captured By The Game (Massive Attack with Tracey Thorn)
The Spoils (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Three
Two Rocks And A Cup Of Water
Unfinished Sympathy
Voodoo In My Blood (Massive Attack & Young Fathers)
Weather Storm
What Your Soul Sings
You've Never Had A Dream
ALBEN VON MASSIVE ATTACK
100th Window
100th Window + Protection
Blue Lines
Blue Lines / Mezzanine / Protection
Collected
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Heligoland
Heligoland + 100th Window
Live At Royal Albert Hall 1998
Mezzanine
Mezzanines + Blue Lines
No Protection (Massive Attack vs. Mad Professor)
Protection
Protection + Mezzanine
Ritual Spirit [EP]
Singles 90/98 [11 CD's]
Splitting The Atom
DVDS VON MASSIVE ATTACK
Live In Belgium 1998
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.71 (Reviews: 14)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
bestimmt keine Massenware - sehr gut
******
Prächtig! Mein Favorit und Geheimtip von einem Massive Attack-Song. Der Song ist ziemlich lang. Am Anfang tönt es wie ein Hubschrauber. Der Song fängt langsam mit elektronisch-düsteren Sounds an und artet dann zum Schluss mit Gitarre richtig aus und wird dann wieder leiser.

Der Song ist eine Wucht! Jetzt habe ich ihn wiedermal gehört. Den musste ich laut hören! So zerstörerische Gittaren!

Sicher nicht jedermann's Sache!
Zuletzt editiert: 29.09.2009 12:54
*****
Hat gewisse Längen, aber vor allem das Ende mit der in den Gitarrenwänden versinkenden Frauenstimme hat es einfach in sich.
***
Die Geschmäcker sind offensichtlich verschieden.....

.....für mich ist der längste auch gleichzeitig der schwächste
auf Mezzanine.

Gut, dass er auch (fast) am Schluss kommt.
******
Gefällt mir verdammt gut
***
die ganze CD ist meiner Meinung nach übertrieben gehypt, von daher verwundert mich der D/S hier gar nicht..
*****
ein düster-mystisches und zugleich beruhigendes Stück der Trip Hop-Formation, schön dramatisch wirkender Ausklang – 4.5 (aufgerundet auf knappe 5*)…
****
Nicht schlecht
**
wüst
******
Großartigst!
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.
*****
Das Interessante ist man kann immer switchen ob man jetzt dem Grundrhythmus folgen möchte, oder den Effekten. Das ist eine wunderbare Reise in die Klangwelt. 5!
Zuletzt editiert: 15.10.2016 20:03
****
Parts of this alright, but just drags on for so long.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds