LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Buy real passports, driving licences...
Suche Musikvideo, Teil 4
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1052 Besucher und 7 Member online
Members: actrostom0, alleyt1989, Hannes, Hijinx, Kamala, martiningram, thewitness

HOMEFORUMKONTAKT

MADONNA - AMERICAN LIFE (ALBUM)


CD
Maverick 9362-48439-2 (eu)


TRACKS
21.04.2003
CD Maverick 9362-48439-2 (Warner) [eu] / EAN 0093624843924
21.04.2003
Limited Edition - CD Maverick 9362484402 (Warner) [us] / EAN 0093624844020
22.04.2003
Limited Edition Poster Pack - CD Maverick 9362484392 (Warner) [au] / EAN 9325583018947
1. American Life
4:57
2. Hollywood
4:24
3. I'm So Stupid
4:08
4. Love Profusion
3:37
5. Nobody Knows Me
4:39
6. Nothing Fails
4:48
7. Intervention
4:54
8. X-Static Process
3:49
9. Mother And Father
4:33
10. Die Another Day
4:38
11. Easy Ride
5:05
   

MUSIC DIRECTORY
MadonnaMadonna: Discographie / Fan werden
Konzertbericht AWD-Arena Hannover 22.08.2006
Konzertbericht Olympiastadion Berlin 28.08.2008
Offizielle Seite
SONGS VON MADONNA
4 Minutes (Madonna & Justin)
A New Argentina (Madonna, Jonathan Pryce & Antonio Banderas)
Across The Sky
Act Of Contrition
Addicted
Ain't No Big Deal
Amazing
American Life
American Pie
Angel
Another Suitcase In Another Hall
Autotune Baby
Back In Business
Bad Girl
B-Day Song (Madonna feat. M.I.A.)
Be Careful (Cuidado con mi corazón) (Ricky Martin & Madonna)
Beat Goes On (Madonna feat. Kanye West)
Beautiful Killer
Beautiful Scars
Beautiful Stranger
Bedtime Story
Best Friend
Best Night
Bitch I'm Madonna (Madonna feat. Nicki Minaj)
Body Shop
Borderline
Borrowed Time
Broken (I'm Sorry)
Buenos Aires
Burning Up
Bye Bye Baby
Candy Perfume Girl
Candy Shop
Can't Stop
Causing A Commotion
Celebration
Charity Concert / The Art Of The Possible (Madonna, Jimmy Nail, Antonio Banderas & Jonathan Pryce)
Cherish
Crazy For You
Crimes Of Passion
Cry Baby
Cyber-Raga
Dance 2night
Dear Jessie
Deeper And Deeper
Devil Pray
Devil Wouldn't Recognize You
Did You Do It?
Die Another Day
Don't Cry For Me Argentina
Don't Stop
Don't Tell Me
Don't Wanna Lose This Groove (Dannii vs. Madonna)
Don't You Know
Dress You Up
Drowned World (Substitute For Love)
Easy Ride
Erotica
Eva And Magaldi / Eva Beware Of The City (Madonna, Jimmy Nail, Antonio Banderas & Julian Littman)
Eva's Final Broadcast
Everybody
Express Yourself
Falling Free
Fever
Fighting Spirit
Forbidden Love
Forbidden Love [2005]
Frozen
Future Lovers
Future Lovers / I Feel Love
Gambler
Gang Bang
Get Together
Ghosttown
GHV2 Thunderpuss Megamix
Girl Gone Wild
Give It 2 Me
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Gone
Goodnight And Thank You (Madonna & Antonio Banderas)
Graffiti Heart
Hanky Panky
Has To Be
Heartbeat
HeartBreakCity
Hello And Goodbye
He's A Man
Hey You
High Flying, Adored (Antonio Banderas & Madonna)
History
Hold Tight
Holiday
Hollywood
Holy Water
How High
Human Nature
Hung Up
I Deserve It
I Don't Give A (Madonna feat. Nicki Minaj)
I F**ked Up
I Know It
I Love New York
I Want You
I Want You (Madonna with Massive Attack)
Iconic (Madonna feat. Chance The Rapper & Mike Tyson)
I'd Be Surprisingly Good For You (Madonna & Jonathan Pryce)
I'd Rather Be Your Lover
I'll Remember
Illuminati
I'm A Sinner
I'm Addicted
I'm Going Bananas
I'm So Stupid
Imagine
Impressive Instant
In This Life
Incredible
Inside Of Me
Inside Out
Intervention
Into The Groove
Into The 'Hollywood' Groove (Madonna with Missy Elliott)
Isaac
It's So Cool
Jimmy Jimmy
Joan Of Arc
Jump
Justify My Love
Keep It Together
La isla bonita
Lament (Madonna & Antonio Banderas)
Let Down Your Guard
Let It Will Be
Like A Flower
Like A Prayer
Like A Virgin
Like It Or Not
Little Star
Live To Tell
Living For Love
Lo que siente la mujer
Love Don't Live Here Anymore
Love Don't Live Here Anymore (Remix)
Love Makes The World Go Round
Love Profusion
Love Song (Madonna & Prince)
Love Spent
Love Tried To Welcome Me
Lucky Star
Masterpiece
Material Girl
Material Girl (Live)
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Mega-Mix
Mer Girl
Messiah
Miles Away
More
Mother And Father
Music
Music Inferno
Nobody Knows Me
Nobody's Perfect
Nothing Fails
Nothing Really Matters
Now I'm Following You (Part 1)
Now I'm Following You (Part 2)
Oh Father
Oh What A Circus (Antonio Banderas & Madonna)
One More Chance
Open Your Heart
Over And Over
Papa Don't Preach
Paradise (Not For Me)
Partido Feminista
Peron's Latest Flame (Antonio Banderas & Madonna)
Physical Attraction
Pretender
Promise To Try
Push
Queen
Rain
Rainbow High
Rainbow Tour (Madonna, Antonio Banderas, Jonathan Pryce, Gary Brooker, John Gower & Peter Polycarpou)
Ray Of Light
Rebel Heart
Rescue Me
Revenge
Revolver (Madonna feat. Lil Wayne)
Revolver (One Love Remix) (Madonna vs. David Guetta)
Ring My Bell
Runaway Lover
S.E.X.
Sanctuary
Santa Baby
Secret
Secret Garden
Shanti/Ashtangi
She's Not Me
Shoo-Bee-Doo
Skin
Sky Fits Heaven
Some Girls
Something To Remember
Sooner Or Later
Sorry
Spanish Eyes
Spanish Lesson
Spotlight
Stay
Super Pop
Supernatural
Superstar
Survival
Swim
Take A Bow
The Actress Hasn't Learned The Lines (You'd Like To Hear) (Antonio Banderas & Madonna)
The Beast Within
The Look Of Love
The Power Of Good-Bye
Thief Of Hearts
Think Of Me
This Used To Be My Playground
Till Death Do Us Part
Time Stood Still
To Have And Not To Hold
True Blue
Turn Up The Radio
Unapologetic Bitch
Up Down Suite
Veni Vidi Vici (Madonna feat. Nas)
Verás
Vogue
Voices
Waiting
Waltz For Eva And Che (Madonna & Antonio Banderas)
Wash All Over Me
What Can You Lose?
What It Feels Like For A Girl
Where Life Begins
Where's The Party
White Heat
Who's That Girl
Why's It So Hard
Words
X-Static Process
You Must Love Me
You'll See
Your Honesty
Your Little Body's Slowly Breaking Down (Madonna & Jonathan Pryce)
ALBEN VON MADONNA
American Life
Bedtime Stories
Celebration
Confessions On A Dance Floor
Confessions On A Dance Floor + Like A Virgin
Confessions Remixed
Erotica
Evita (Soundtrack / Madonna)
Evita (Complete Recording) (Soundtrack / Madonna)
GHV2 - Greatest Hits Volume 2
Girl Gone Wild (12" EP Picture Disc)
Girl Gone Wild (Remixes)
Hard Candy
I'm Breathless
I'm Going To Tell You A Secret
In The Beginning
Like A Prayer
Like A Virgin
Like A Virgin & Other Big Hits!
Living For Love - Remixes
Madonna (The First Album)
MDNA
MDNA World Tour
Music
Original Album Series
Ray Of Light
Ray Of Light / Music / American Life
Rebel Heart
Rebel Heart Tour
Remixed & Revisited
Something To Remember
Sticky & Sweet Tour
Strike The Pose - Live On Air
The Complete Studio Albums (1983-2008)
The Confessions Tour
The Immaculate Collection
The Party's Right Here
The Story So Far
True Blue
Who's That Girl (Soundtrack / Madonna)
You Can Dance
DVDS VON MADONNA
Celebration - The Video Collection
Drowned World Tour 2001
I'm Going To Tell You A Secret
In Bed With Madonna
Madonna 93:99 - The Video Collection
MDNA World Tour
Out On The Floor - The Story Of A Dancer
Rebel Heart Tour
The Confessions Tour
The Immaculate Collection
The Lady Is A Vamp - The Documentary Film
The Madonna Collection
The Ultimate Collection
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.73 (Reviews: 74)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
leicht abfallende Tendenz zu den Vorgängern. Track No 6 ist genial
***
leicht abfallend??? Madonna auf dem Tiefpunkt!!!
*****
...sehr gut...
*****
Ganz im Stil des vorigen Albums "Music" (Mirwais lässt grüssen...), aber insgesamt noch eine Spur besser.

Highlights: American Life / Nothing Fails / Intervention / X-Static Process / Die Another Day
Zuletzt editiert: 12.08.2011 15:22
*****
schwaches album für madonnas sonstiges niveau!
obwohl ein paar gute songs drauf sind (easy ride, die another day, american life etc...) klingen andere songs net wirklich ausgereift! und viel zu viel gitarre!
Zuletzt editiert: 21.08.2004 18:06
31.10.2004 21:35
Hannes
germancharts.com
******
Nicht ganz so gut wie "Ray Of Light", aber immer noch besser (weil einzigartiger) als vieles was sich heute so in den Charts tummeln darf. Madonna kann machen was sie möchte und muss sich nicht mehr danach richten, was andere denken und sagen. Mich fesselt es jedenfalls.
****
Hm.....definetly she can do better but all in all it's quite good album. Mixing guitar with electronic is kinda cool
Zuletzt editiert: 20.11.2004 20:57
*****
mmh nach merhmaligen hören gefällt mir dieses Album besser als Music, vor lauter Wirwar über den Song American Life ist das album ein wenig vergessen gegangen, schade
*****
natürlich kein vergleich zu "music" oder gar "ray of light", aber schon schön, v.a. songs wie "nothing fails" oder "intervention". hat allerdings auch deutliche schwächen (zb "i'm so stupid)
******
Deep lyrics. Modern.
*****
Der Versuch wieder an die Spitze zu kommen mit wieder einem neuen Image ist gelungen. Nicht nur die Singles Die another Day und American Life gingen auf Anhieb in die Top 10 sondern auch das Album hat den Sprung von 0 auf 1 sofort geschafft. Das Album ist mit viel Electronic & Funk sehr gelungen, einziger Minusounkt: Madonnas Stimme wird fast in jedem Song mit Computern verstärkt.

Zuletzt editiert: 18.04.2005 11:19
*****
cooles album!!
*****
da album isch ennig geil
*
ich mag madonna.... aber dieses album ist eine schande!!!!!!!
***
unterer Durchschnitt.
*****
Es gibt besseres von Madonna, aber schlecht ist "American Life" auf keinen Fall. Einige Stück sind wirklich sehr gut und durchaus gelungen.
****
Einige Albumtracks retten die 4, die Singles sind außer "Love Profusion" alle nicht nach meinem Geschmack.
******
ausnahmslos gute bis sehr gute tracks. auf jeden fall besser als alles was sie in den 90ern gemacht hat. die alte hats noch drauf.
*****
gut
****
einige wenige gute Stücke darunter (Love Profusion, Nothing Fails), erinnert zu sehr ans Vorgängeralbum Music.
Zuletzt editiert: 28.02.2006 16:53
****
Ziemlich ödes und schwer zugängliches Album. Lediglich "American Life","Hollywood" und "Die Another Day" sind ganz nett. Mir gefällt die poppige Madonna besser, als dieser Akustik-Elektro Schrott. Leider nur knappe drei Punkte!

Runde auf! Eine Steigerung zum "Music" Desaster war hier schon deutlich zu spüren. 4 Punkte
Zuletzt editiert: 23.04.2008 22:36
******
Dieser Mut!
Kein anderer Künstler würde sich trauen, was Madonna sich traut.

Das Ergebnis ist ein verdammt starkes, mittlerweile ikonenhaftes Werk.
Zuletzt editiert: 13.06.2016 12:38
******
finde ich auch das beste madonna album... es fällt meiner meinung nach kein einziger track ab... nothing fails, love perfusion und american life sind natürlich die highlights
***
Hollywood ist das einzig gute Lied auf dem Album. Alles andere ist lustlos zusammen gekloppt
****
nach 14 Alben fast der erste 3*. aber zu unrecht..
Dia another Day, Hollywood und Love Profusion bekommen von mir die Medaillen.
Zuletzt editiert: 15.12.2009 18:22
*****
Super
******
wie geil. madonna mischt so leicht verschiedene sounds in einander und ich liebe es ich liebe es
*****
Aufgerundete 5* für dieses Album von Madonnaa.
***
Na, die Kommentare zu diesem Album gehen ja meilenweit auseinander. Ich finde es Madonna's schlechtestes Album, da gab es auch in den 90ern viel viel bessere Alben z.B. Bedtime story oder Erotica finde ich besser. Die Songs sind mir wenig zugänglich.
*****
In der Gesamtwertung bekommt dieses Album von mir, trotz einiger Highlights nur eine äusserst knappe 5. Habe mich entschieden, aufzurunden.
Favoriten:
1. Easy Ride
2. Nothing Fails
3. Love Profusion
4. Die Another Day
5. American Life
Zuletzt editiert: 28.02.2008 21:08
**
sehr schwach...
***
Schwächstes Madonna Album aller Zeiten! Da geht fast gar nix bei ab. 3+

Highlights: Nothing Fails / Mother And Father / Die Another Day
****
Auch für mich gehört dieses (wie schon gesagt: schwer zugängliche) Werk zu ihren schwächeren. Besonders die Single fand ich nur bedingt hörenswert. Mit "Confessions" machte sie alles wieder gut - das war wieder eine echte Hammergranate!
****
hat ein paar gute songs drau aber leider auch genug schwächere. 4+
*****
Alles in allem doch ein gelungenes Album, das einige Zeit braucht, bis es zündet...
**
2+
******
Ihr bestes Album! WELTKLASSE
****
Damals gefiel mir das Album sehr gut und ich habe es zu den Top 3 von Madonna gezählt, nach neuerlichem Durchhören hat sich der Gesamteindruck dann aber doch etwas relativiert. Die Songs sind grundsätzlich solide, bieten letztlich aber wenig Ausreißer nach oben und bewegen sich somit großteils auf gutem Durchschnittsniveau. Dafür kann es problemlos in einem Durchgang laufen gelassen werden, da auch nichts wirklich Schlechtes darunter ist. Glatte 4.
***
Zwei, drei passable Nummer drauf. Mehr erkenne ich hier nicht. Der Rest: Teilweise rhythmisch abgehacktes Zeugs im typischen Ahmadzai-Sound, teilweise einfach kompositorisch einfallslos. Insgesamt schwach.
***
sehr eigenes album, nicht vergleichbar mit den anderen werken von madonna. ich konnte mich nie so richtig damit anfreunden - die titel-single war jedoch verdammt gut (besonders das video, was fast überall in eine lächerliche version zensiert wurde)
Zuletzt editiert: 17.04.2009 12:43
******
Rundum perfektes Album! Alle 11 Songs sind hervorragend gelungen, besonders die Singles "Die Another Day" und "Love Profusion"!

Platz 3 meiner Lieblingsalben des Jahrzehnts!
Zuletzt editiert: 09.12.2009 18:10
***
Die Reise mit dem Produzenten Mirvais führte auf dem Album "American Life" in den Durchschnittsbereich. Ein paar Songs konnten noch funkeln wie "Hollywood" oder "Love Profusion".

Doch die meisten Songs überzeugen nicht sehr und können durchaus nerven (z.B. "Intervention").

Der James Bond-Beitrag "Die another day" befindet sich auch auf diesem LP .
Zuletzt editiert: 18.08.2009 17:19
******
Fer mich eu z bescht album vaner Madonna. Jedes Lied isch super! Sit es paar jahr in miner top 10!
******
mis liablings madonna album
*****
Radioclassicer!
******
one my favs album ever theres just something about it. You just want to hear it over and over again.
******
Love this! It is very underrated though. Has a great political message on it too. Highlights include: American Life, Hollywood, Nothing Fails, Mother and Father, Intervention and Die Another Day.
Zuletzt editiert: 02.02.2011 14:15
******
Este album fue muy criticado pero aun asi logro vender 5 millones de copias!
Zuletzt editiert: 19.07.2012 15:11
****
Kontrovers betrachtetes Album. Welch Wunder, ist ja auch Madonna. Ich hab das Teil auch zuhause, aber schon lange nicht mehr reingehört. Meistens greife ich mir eine andere CD aus ihrem Repertoire raus.
****
Noch ein ganz ordentliches Album.
****
Der Sound des Albums gefällt mir großteils recht gut, die Hämmer fehlen.
*****
Wie bereits weiter oben erwähnt, war "American Life" für Madonnas Verhältnisse ein Flop (es wurden weltweit grade mal 4 Millionen Exemplare verkauft). Die Künstlerin schlägt hier zwar eine komplett andere Richtung ein als auf vorherigen Alben, macht ihre Sache aber gar nicht mal schlecht. Die besten Titel sind hier "Die Another Day", "Hollywood", "Mother And Father" und "Nothing Fails".
*****
Auf American Life begegnet einem Madonna als Musikerin und nicht als Superstar. Das Album besteht aus vielen Balladen mit nachdenklichen Texten und viel Gitarrenbegleitung.

Auf Mother & Father thematisiert sie wieder einmal den Tod ihrer Mutter was sie schon auf Like a Prayer gemacht hat. Die Frage nach Gott (X-Static-Process) wiederholt sie, siehe Spanish Eyes/Like a Prayer. Der Text von American Life, der das Berühmt-sein in Frage stellt ist wenig glaubwürdig. Madonna dürfte in einer sehr melancholischen Stimmung gewesen sein als sie dieses Album gemacht hat.

Aber trotzdem ist es eine sehr gute und durchdachte Produktion, weil es eben mehr um Musik und kreativen Ausdruck ging, als sich immer nur glamourös zu inszenieren.
******
Ausgezeichnetes Album. Auch wenn nur die letzten 3 Songs die Höchstnote von mir bekommen haben, gebe ich auch dem Album 6 Sterne, da es in seiner Gesamtheit faszinierend ist.
*****
Habe in letzter Zeit viel Madonna gehört und vor allem "American Life" habe ich doch recht oft durchgehört. Anfangs eher schwer zugänglich hat sich AL zu einer meiner Lieblingsalbum der Pop Queen gemausert. Die Lyrics sowie die Mischung aus Elektro und Akustik Elementen machen das Album zu einem absoluten Hörgenuss.

Rangliste:

1. Nothing Fails
2. Love Profusion
3. Hollywood
4. American Life
5. Die Another Day
6. Mother And Father
7. Intervention
8. I'm Not Stupid
9. Easy Ride
10. Nobody Knows Me
11. X-Static Process
Zuletzt editiert: 15.11.2014 18:20
*****
Hier wird wirklich die Ungerechtigkeit und die Verlogenheit unserer achso demokratischen und zivilisierten Staaten sichtbar.

Dieses Album ist zwar etwas schwächer als MUSIC dennoch ist es nicht so schlecht, wie es immer behauptet wird.

Vor allem in den USA bekam es Madonna mit der Zensur zu tun, wie viele vor ihr und vermutlich viele nach ihr. Sie wurde von den Radiosendern komplett ignoriert.
In den USA fliesst in den hot 100 nicht nur verkauf der Singles sondern auch Radioeinsätze

Madonna hat vor allem in der Single offen Bush und den irakkrieg kritisiert und wurde bestraft.
Das ist einfach nur ungerecht.

Danach erlebte die Welt, wie sich keines der ordentlichen Singles aus dem Album in die Hot 100 platzieren konnte.


+ LOVE PROFUSION
+ AMERICAN LIFE
+ MOTHER AND FATHER
+ HOLLYWOOD

Der rest ist auch nicht so übel
**
Einen so unmelodiösen Album habe ich schon lange nicht gehört. Darum ... weiche von mir! 2+
******
Ridiculously underrated. Deserved a much better chart run.
***

Schwaches Madonna Album.
******
Mit "American Life" erschuf Madonna 2003 ein Werk, das nun endgültig die Gemüter spalten sollte.
In Amerika, war das Album natürlich ein großer Skandal, denn wie kann man es nur wagen an der ach so schönen Fassade zu kratzen?
Denn Madonna rechnet hier, besonders beim Titelsong, ordentlich mit den USA ab und demonstrierte das auch gekonnt in dem dazu gehörigen Musikvideo das daraufhin schnell auf dem Index verschwand.
Die Amerikaner waren so empört das sie anfingen Madonna zu boykottieren, im Radio und im TV. Dadurch waren Album sowie Singles für Madonna Verhältnisse sehr schlecht. Seither ist sie auch ein Dorn im Auge vieler und konnte sich von ihrer "Verbannung" bis auf 1-2 Ausnahmen nicht mehr erholen.
Was Übersee geschadet hat, lief umso besser in Europa und anderorts. Zwar ist "American Life" nicht Madonna's erfolgreichstes Album und auch die Singles sind eher mäßig in den CHarts platziert, aber es ist ein sehr gelungenes Album. Die einen lieben es, die anderen hassen es. Dazwischen gibt es nicht mehr viel.
Ich gehöre zu denen die es lieben! Muss aber auch sagen das ich zu Beginn ebenfalls meine Schwierigkeiten mit dem Album hatte. Man muss dem ganzen aber eine Chance geben und auch mehr als einmal hören.
Viele Songs sind ganz untypisch für Madonna, die aber gerade deswegen so besonders sind!

American Life 6*
Hollywood 6*
I'm So Stupid 5*
Love Profusion 5*
Nobody Knows Me 5*
Nothing Fails 5*
Intervention 6*
X-Static Process 6*
Mother And Father 5*
Die Another Day 6*
Easy Ride 6*

Durchschnitt: 5.54 ~ 6*
Zuletzt editiert: 10.11.2017 17:23
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.17 seconds