LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Bekanntes Techno Lied
Songtitel gesucht
Bester DSDS Kandidat aller Staffeln
Suche recht neues Französisches Lied...
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
587 Besucher und 5 Member online
Members: hirkenhagelij, Maximilian.Stroeh, williamson, wolf82, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

LOU BEGA - SWEET LIKE COLA (SONG)


Cover


Cover


Cover

TRACKS
09.05.2011
Promo - Digital BIP - [be]
1. Sweet Like Cola (Radio Edit)
3:23
2. Sweet Like Cola (Cuba Libre Mix)
4:48
3. Sweet Like Cola (Calimocho Mix)
4:39
4. Sweet Like Cola (Coca Club Mix)
4:14
5. Sweet Like Cola (Coca Coma Mix)
3:13
6. Sweet Like Cola (Rockstroh Remix)
6:33
7. Sweet Like Cola (Fritz Michallik Remix)
5:44
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:25Free AgainDA
8724882
Album
CD
21.05.2010
3:24Best Of 2010 - Die ZweiteEMM
6480942
Compilation
CD
02.07.2010
3:23Ballermann Hits Party 2011EMI
9185372
Compilation
CD
12.11.2010
Radio Edit3:23Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Cuba Libre Mix4:48Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Calimocho Mix4:39Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Coca Club Mix4:14Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Coca Coma Mix3:13Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Rockstroh Remix6:33Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Fritz Michallik Remix5:44Sweet Like Cola [Promo]BIP
-
Single
Digital
09.05.2011
Cuba Libre Remix1:46RGR FM pres. Summer Jams Hitmix 2011BIP
22 23538-2
Compilation
CD
17.06.2011
3:21Beach Party 2011 [WA]ARS
5335389
Compilation
CD
05.08.2011
Radio Edit2:24Feesten als de beesten - Ambi mix 2BIP / Mostiko
22 23510-2
Compilation
CD
10.02.2012
3:24Best Of - Seine grössten HitsTelamo
405380430774
Album
CD
27.05.2016
MUSIC DIRECTORY
Lou BegaLou Bega: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LOU BEGA
1 No. 1
1+1=2
A Man Is Not A Woman
Angelina
Baby Keep Smiling
Baby Keep Smiling (Lou Bega with Company Segundo)
Bachata
Ballin'
Beautiful World
Beauty On The TV-Screen
Boyfriend
Calling Her
Can I Tico Tico You
Club Elitaire
Club Tropicana
Comanchero (Lou Bega & Jenieva Jane)
Come On Eileen
Conchita (Lou Bega feat. Klazz Brothers & Cuba Percussion)
Crash
Dance Like An African
Don't Turn Around
Egyptian Queen
Gentleman
Get Better
Gimme Hope Jo'Anna
Give It Up
God Is A Woman
Hands Up For Love
Happy Feeling
I Got A Girl
I Got Style
Icecream
I'm A Singer
Josephine's Jeans
Jump Into My Bed
Just A Gigolo / I Ain't Got Nobody
Karma Chameleon
Lady
Lonely
Lucky Punch
Mambo Mambo
Mambo No. 5 (A Little Bit Of...)
Mommy Is Hot
Money
Mrs. Monday
My Answering Machine
My Day
My Mama
People Lovin' Me
Physical
Pussycat
Red Red Wine
Return Of "A Little Bit" (Lou Bega feat. Mixmaster Erich)
Sex Bomb
Shit Happens
Smooth Operator
Snow Girl (Hermes House Band / Lou Bega)
So Excited
Someday
Sunshine Reggae
Superstar 4 Life (Ricky Roll-X feat. Lou Bega)
Sweet Like Cola
Thank You
The Most Expensive Girl In The World
The Trumpet
This Is Ska
Tricky, Tricky
Vamos a la playa
We Makin' Love
Why Don't You
Yeah Yeah
You Are My Sunshine
You Wanna Be Americano
You're A Liar
ALBEN VON LOU BEGA
A Little Bit Of 80s
A Little Bit Of Mambo
Beautiful World
Best Of - Seine grössten Hits
Conchita
Free Again
King Of Mambo
Ladies And Gentlemen
Lounatic
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.3 (Reviews: 33)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Nicht übel der Song.
***
"She tastes like cola, sweet sweet sugared cola..." die eine oder andere Dame geniesst es vielleicht, wenn der charmante Lou Bega ihr die Flüssigkeit aus ihrem Bauchnabel schlürft - mässige Hörfreude - 3*...
**
Nach Boyfriend versucht er's wieder und kommt dabei dem Einheitsbrei der Sommerhits gefährlich nahe. - 2.49*
**
Schon mal dieses hier und dann "Hang On Sloopy" hintereinander angehört? Verblüffend...
*****
Ach, irgendwie kann ich Lou Bega einfach nicht böse sein, mir ist dieser Mann einfach überaus sympathisch. Mit diesem Song schafft er tatsächlich seinen dritthöchsten Neueinstieg in den deutschen Charts. Finde den Song auch nicht schlecht.

Ganz knappe Sympathie-5.
******
der anfang des refrains erinnert mich stark den nervtöter "chooocoooolate".

aber das macht nichts.
song ist erfrischend
Zuletzt editiert: 18.06.2011 21:36
***
Naja, besser als der Vorgänger "Boyfriend". Trotzdem nur mittelprächtig. Könnte noch etwas mehr Power vetragen.
***
mir hat Boyfriend ein bischen besser gefallen
**
Ist das Werbung für Cola und Dicksein?

Ich fand ihn früher nicht gut und jetzt ist das mit diesem Aufguss alter Beats nicht besser geworden.
***
Weil er nicht sofort den Bourbon mitgeliefert hat, bleibts bei guten 3*.
******
sehr gut
****
Gar nicht mal so übel! Er kann sich sehen lassen mit diesem Song!
*
wieder so ein kläglicher versuch eines comebacks
****
durchaus hörbar
******
Hmm veel *tjes hier. Nou, ik vind het een top-nummer! Leuk en catchy. Stond 24 weken in mijn charts en piekte op # 8 in december 2010. Verdient alsnog commercieel een grote hit te worden. In 2010 is dat niet echt gelukt, maar in 2011 zit er een herkansing (zomerhit?) aan te komen!
***
Akzeptable Partymusik.
***
Ok
*****
Sehr gut, knapp keine 6*
****
Aufgerundete 4*. Geht so. 
**
Eigentlich ziemlich furchtbar, soll weiter Mambo No.5 singen.
****
Gefällt mir ganz gut...
***
Gute-Laune-Pop war schon immer sein typisches Metier; hier legte der 1975 geborene Entertainer eine recht ordentliche Single vor, mit der ich ganz gut leben kann. Ist kein Hammer-Hit, aber ein akzeptabler Song. Kann man sich anhören, war anno 2010 sogar eine Hitparaden-Notierung in Deutschland.
Zuletzt editiert: 31.05.2015 00:07
****

Diese Cola ist für mich sein zweit-bester Song.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.05 seconds