LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50 1970-1974
Buy real passports, driving licences...
Suche Musikvideo, Teil 4
Deutsche Album #1-Titel
Lied Suche / Musikvideo
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
971 Besucher und 8 Member online
Members: alleyt1989, BingTheKing, Bonnytoon, kirstenaudrey, martiningram, OBOne, thewitness, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

LANA DEL REY - VIDEO GAMES (SONG)


Cover


CD-Single
Vertigo 06025 2789129 3


TRACKS
05.09.2011
Promo - Digital Vertigo - (UMG)
1. Video Games
4:49
   
17.10.2011
Remixes - Promo - Digital Polydor - (UMG)
1. Video Games (Omid16B Remix)
5:14
2. Video Games (Jamie Woon Remix)
5:13
3. Video Games (White Lies Remix)
7:31
4. Video Games (Mr Fingers Remix)
8:58
5. Video Games (Club Clique Remix)
4:57
   
04.11.2011
CD-Single Vertigo 06025 2789129 3 (UMG) / EAN 0602527891293
1. Video Games
4:02
2. Blue Jeans
3:40
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:49Video Games [Promo]Vertigo
-
Single
Digital
05.09.2011
Omid16B Remix5:14Video Games [Remixes - Promo]Polydor
-
Single
Digital
17.10.2011
Jamie Woon Remix5:13Video Games [Remixes - Promo]Polydor
-
Single
Digital
17.10.2011
White Lies Remix7:31Video Games [Remixes - Promo]Polydor
-
Single
Digital
17.10.2011
Mr Fingers Remix8:58Video Games [Remixes - Promo]Polydor
-
Single
Digital
17.10.2011
Club Clique Remix4:57Video Games [Remixes - Promo]Polydor
-
Single
Digital
17.10.2011
4:02Video Games / Blue JeansVertigo
06025 2789129 3
Single
CD
04.11.2011
4:02Video GamesVertigo
06025 2789129 3
Single
CD-Single
04.11.2011
4:02Bravo - The Hits 2011Polystar
06007 5336779
Compilation
CD
18.11.2011
Radio Edit4:01Now That's What I Call Music! 80Virgin
CDNOW80 / 6785832
Compilation
CD
21.11.2011
4:01Pure FM volume 2 - Good Music Makes Good PeopleUniversal
5336999
Compilation
CD
25.11.2011
4:01Hit Connection - Best Of 2011Universal
533.682-5
Compilation
CD
25.11.2011
4:02MNM Big Hits - Best Of 2011Universal
5336834
Compilation
CD
25.11.2011
4:03The Dome Vol. 60Polystar
06007 5336936
Compilation
CD
02.12.2011
4:02Ö3 Greatest Hits Vol. 56Universal
533 718 4
Compilation
CD
23.12.2011
4:02Megahits 2012 - Die ErstePolystar
06007 5337250
Compilation
CD
23.12.2011
4:41Born To DiePolydor
2791024
Album
CD
27.01.2012
4:41Born To Die [Deluxe]Polydor
06025 2793108 1
Album
CD
27.01.2012
4:02MNM Love Songs Vol. 2ARS
5337759
Compilation
CD
03.02.2012
4:02Your Songs 2012Universal TV
5337728
Compilation
CD
06.02.2012
4:02Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits der WeltPolystar
06007 5337717
Compilation
CD
10.02.2012
4:02NRJ 200% Hits 2012UMSM
5337712
Compilation
CD
13.02.2012
4:01Maximum Hit Music 01 2012Universal
5337945
Compilation
CD
24.02.2012
4:02Hitbox 01 2012Universal
5337992
Compilation
CD
24.02.2012
4:34Triple J Hottest 100: Volume 19ABC
5337917
Compilation
CD
01.03.2012
Rainer Weichhold & Nick Olivetti Radio Edit3:50Born To DieVertigo
06025 2797112 4
Single
CD-Maxi
09.03.2012
4:02So Fresh: The Hits Of Autumn 2012Sony
88691945902
Compilation
CD
16.03.2012
4:02NRJ Hit Music Only! 2012WEA
505310522322
Compilation
CD
23.04.2012
4:03Knuffelrock 2012 [Jubileum-Editie]Sony
88697937642
Compilation
CD
07.05.2012
4:01NRJ Hit List 2012UMSM
533 8906
Compilation
CD
21.05.2012
4:02Un maxx de tubes 2012 Vol. 2WEA
5053105273423
Compilation
CD
08.06.2012
4:02TF1 hits 2012UMSM
533 897-1
Compilation
CD
18.06.2012
4:02Rund um die Welt - Eine musikalische Sommer-ReisePolystar
06007 5339661 (2)
Compilation
CD
13.07.2012
4:02Chérie FM - Summer 2012UMSM
533 950 7
Compilation
CD
16.07.2012
4:02M6 Hits été 2012UMSM
533 958 5
Compilation
CD
20.07.2012
4:02Crazy In LovePolystar
06007 5340087 (6)
Compilation
CD
07.09.2012
4:02Studio Brusselle - Wife Is MusicEMI
9798592
Compilation
CD
26.10.2012
4:02RTL Hits | 2012 - Unsere grössten Hits des JahresSony
88691 92161 2
Compilation
CD
09.11.2012
4:41Born To Die - The Paradise EditionPolydor
3717397
Album
CD
09.11.2012
4:01Women - Les plus belles voix féminines de l'annéeWEA
5310542832
Compilation
CD
16.11.2012
Radio Edit4:03So Fresh: The Hits Of Summer 2013 + The Best Of 2012Universal
5341300
Compilation
CD
23.11.2012
4:02Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2012Polystar
060075341101
Compilation
CD
30.11.2012
4:42Die schönsten Lovesongs & BalladenUniversal
537 177-8
Compilation
CD
14.12.2012
4:01Les plus belles voix - Chérie FMWEA
5053105745920
Compilation
CD
31.05.2013
4:42Triple J Hottest 100: 20 Years Of Triple J's Hottest 100 [Limited Edition]ABC
5344292
Compilation
CD
19.07.2013
4:42RTL2 - Le son pop rock 2WEA
5053105857722
Compilation
CD
20.09.2013
4:01Het beste uit de MNM 1000 [2013] [Limited Edition 2013]Universal
5346214
Compilation
CD
04.11.2013
4:01Het beste uit de Q-music Millennium Top 1000 vol. 4Universal
5346570
Compilation
CD
11.11.2013
4:02KuschelRock 28Sony
88843 01272 2
Compilation
CD
26.09.2014
4:04Het gevoel van de Top 2000 - Editie 2014USM
535 378-7
Compilation
CD
21.11.2014
4:02MNM De Langste Liefde - 50 Songs Of LoveUniversal
535.892-4
Compilation
CD
06.02.2015
4:02Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Sängerinnen & SängerPolystar
0600753661383
Compilation
CD
18.12.2015
4:011000 klassiekers Radio 2 - De absolute top vol. 8Sony
88985381752
Compilation
CD
25.11.2016
4:02KlangCafé - The FinestPolystar
06007 5377765 7
Compilation
CD
04.08.2017
MUSIC DIRECTORY
Lana Del ReyLana Del Rey: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LANA DEL REY
13 Beaches
24
American
Art Deco
Backfire
Beautiful People Beautiful Problems (Lana Del Rey feat. Stevie Nicks)
Because Of You
Behind Closed Doors
Bel Air
Big Eyes
Black Beauty
Blue Jeans
Blue Velvet
Body Electric
Born To Die
Brite Lites
Brooklyn Baby
Burning Desire
Burnt Norton
Carmen
Change
Chelsea Hotel No. 2
Cherry
Coachella - Woodstock In My Mind
Cola
Cruel World
Cry Me A River
Damn You
Dark Paradise
Dayglo Reflection (Bobby Womack feat. Lana Del Rey)
Diet Mountain Dew
Don't Let Me Be Misunderstood
Driving In Cars With Boys
Flipside
Florida Kilos
For K Part 2
Freak
Fucked My Way Up To The Top
Get Free
God Bless America – And All The Beautiful Women In It
God Knows I Tried
Gods And Monsters
Gramma
Gramma (Blue Ribbon Sparkler Trailer Heaven)
Groupie Love (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky)
Guns And Roses
Heroin
High By The Beach
Hollywood
Honeymoon
I Can Fly
In My Feelings
Is This Happiness
JFK
Jump
Kill Kill
Kinda Outta Luck
Lolita
Love
Lucky Ones
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Meet Me In The Pale Moonlight
Mermaid Motel
Million Dollar Man
Money Power Glory
Music To Watch Boys To
National Anthem
Never Let Me Go
Off To The Races
Oh Say Can You See Me
Old Money
Once Upon A Dream
Pawn Shop Blues
Pretty When You Cry
Prisoner (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Put Me In A Movie
Put The Radio On
Queen Of The Gas Station
Radio
Raise Me Up (Mississippi South)
Religion
Ride
Ridin' (A$ap Rocky feat. Lana Del Rey)
Sad Girl
Salvatore
Serial Killer
Shades Of Cool
Smarty
Stargirl Interlude (The Weeknd feat. Lana Del Rey)
Summer Bummer (Lana Del Rey feat. A$AP Rocky and Playboi Carti)
Summer Of Sam
Summertime Sadness
Summertime Sadness (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Swan Song
Terrence Loves You
The Blackest Day
The Other Woman
This Is What Makes Us Girls
Tomorrow Never Came (Lana Del Rey feat. Sean Ono Lennon)
Tropico
TV In Black & White
Ultraviolence
Video Games
Wait For Life (Emile Haynie feat. Lana Del Rey)
West Coast
When The World Was At War We Kept Dancing
White Mustang
Without You
Yayo
You Can Be The Boss
Young And Beautiful (Lana Del Rey vs. Cedric Gervais)
Young And Beautiful
ALBEN VON LANA DEL REY
Born To Die
Honeymoon
Lana Del Ray A.K.A. Lizzy Grant
Lana Del Rey [EP]
Lust For Life
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Paradise
Tropico [EP]
Ultraviolence
Video Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 235)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Eine 24-jährige amerikanische Wahllondonerin namens Lizzy Grant mit Wurzeln im Jazz und (bewusst?) bizarr aufgespritzten Lippen, die sich selbst auch als "Gangsta Nancy Sinatra" bezeichnet, schickt sich an, die Musikwelt zu erobern, und hat es mit nur drei Songs immerhin schon einmal zum Internetphänomen geschafft. Der "Next Big Thing"-Status klopft bereits unüberhörbar an die Türe. Als cinematic dark pop beschreibt ein Blog ihren Stil, und zumindest eins ihrer Aushängeschilder, die Klavier-Orchestralballade "Video Games", klingt angenehmer als mindestens 90% des heutigen Chartsgeschmeißes. Die Welt wäre schon ziemlich ungerecht, wenn diese junge Frau nicht zumindest ein wenig Erfolg mit ihrem Material hätte - verdient hätte sie ihn meiner bescheidenen Meinung nach.

EDIT: So oft, wie ich das jetzt schon auf YouTube gehört habe, muss ich jetzt einfach auf die Höchstwertung erhöhen. Die Niederländer haben bereits Geschmack bewiesen - sehen wir mal, wie es im deutschsprachigen Raum aussieht.
Zuletzt editiert: 15.10.2011 12:06
******
Hat mich auch sehr überzeugt, auf Anhieb. Ohne diese fette Oberlippe wäre die Dame nicht einmal so hässlich.

Erneut Edit: Kürzlich wieder im Radio gehört und sofort verliebt.
Zuletzt editiert: 09.10.2011 14:17
*****
Lizzy Grant als Nancy Sinatra - gefällt mir ausgesprochen gut - der orchestrale Unterbau schimmert in allen Facetten - die Stimme kommt lasziv und cool - ihre Musik ist so das komplette Gegenteil von all dem, was sich so alles in den höheren Chartsregionen tummelt ... vielversprechend!
*
zum Kotzen
Zuletzt editiert: 01.01.2012 14:59
****
Popstück mit Pianobegleitung passt gut zu tristen, nebligen Herbsttagen…stimmlich hört sie sich danach an, als wäre sie dem Alkohol nicht abgeneigt – Gefahr ist für mich da, dass sie von den Medien als nächste Amy Winehouse angesehen werden könnte – 4+…
****
Heisse Stimme, schöne Melodie. Auf Dauer aber doch sehr ermüdend, der Song. 4.5
******
Very good. Love her voice and the melody. She looks like she's on crack though.

5*-->6* Hope it can be a big hit for her.
Zuletzt editiert: 22.09.2011 12:16
******
Wow ist das ein toller Song! So richtige Gänsehautfaktor! Diese Lana hat eine so klare und zerbrechliche Stimme in Verbindung mit dieser tollen Melodie, wunderschön umgesetzt mit Orchester und vorallem diese Harfen und den Kirchenglocken, einfach Genial! Wenn das kein Hit wird dann weiss ich auch nichts mehr! Solche Künstler braucht die Welt!
******
Sadly, I can't lay claim to loving this immediately. I paid little attention to it the first time I heard it on the radio, though I noted the "Heaven is a place on Earth with you" line as sounding nice. The next time I heard it, I had to stop everything I was doing and seek it out and to my surprise, it was already a very well known song internationally. I couldn't get enough of it, and even still can't. The strings, the piano, the subtle drumming towards the end, they all meld together perfectly. But of course her voice is the main star of the show, and I love the way she weaves out melodies so effortlessly but still producing something that I need to hear again and again. The rest of the album is full of this too, but never is it showcased as wonderfully as it is here. Easily my favourite of the two songs I know called "Video Games".
Zuletzt editiert: 13.11.2015 19:40
*****
Indeed very beautiful.
******
The first of hers I heard, and still the best. I never seem to tire of it and it's just beautiful. 5.75
Zuletzt editiert: 20.03.2014 03:14
****
Quite a nice song. It wasn't what I was expecting. I really like the harp and the piano parts.
*****
Wunderschön, auch wenn ich niemals derartige Games spiele.
****
Versteh einer die Bewertungen hier. Nun, die Stimme find ich extrem unangenehm, den Song ziemlich langweilig. Die Lyrics sind allerdings gut...normalerweise würd ich jetzt eine 3 geben, aber ich gebe mal eine rücksichtsvolle 4.
*****
Überzeugt mich bisher auch noch nicht so, wobei ich mir hier durchaus noch Growerqualitäten vorstellen kann. Vorerst knappe 4*.

-< Hoch auf 5*, hat eine starke Athmosphäre.
Zuletzt editiert: 05.02.2012 22:46
*****
Ach doch, dieser Song ist schon von allerhöchster Qualität, das muss man sagen. Die Sängerin hat eine sehr spezielle Stimme, der Song erinnert mich ein wenig an "Almost Lover" und muss sich auch erst einmal etwas eingrooven. Ich hoffe aber, dass dieses schöne Stück Musik in den Charts durchsetzen kann.
******
Really nice song.
Zuletzt editiert: 18.11.2011 05:51
******
Geniale Stimme!!!! Entdeckung des Monats für mich!
klare Höchstnote gibts da von mir
*****
Recht ansprechende Melodie und gute Stimme. Das Arrangement ist mir persönlich nun aber doch eine Spur zu langweilig.

Edit: Dieser Song ist mir in den letzten 2 Jahren immer mehr ans Herz gewachsen. Sehr beruhigend und wohlgefällig. Dafür gibt's eine knappe 5.
Zuletzt editiert: 10.08.2013 00:32
****
Beautiful and has some minor special effects going in its favour.
*****
Was für eine Stimme, vermochte mich sofort zu fesseln - 5*
******
Wow what an incredibly beautiful song!
Loving this!
******
Überrascht mich, dass es mir so gut gefällt.
Zuletzt editiert: 16.11.2011 09:41
****
...solide vier...
******
Schleicht sich wie aus dem Nichts an uns ran. Könnte vielleicht DER Überraschungshit des Herbstes werden! >Der Hit des Winters ist's geworden! Traumnummer!
Zuletzt editiert: 02.02.2012 20:50
*
Sound, Stimme und so sind wahre Gänsehaut... mich schüttelts gleich


Zuletzt editiert: 26.10.2011 09:52
******
Eine sehr schöne Stimme und eine sehr gut durchdachte Komposition.......!
*****
Lana Del Ray startet jetzt scheinbar international durch, nachdem sie ihren Song am 9. Oktober als You-Tube-Clip an die Öffentlichkeit brachte. Inzwischen wurde er beinahe 3 1/2 Millionen mal angeklickt.
Ihr atmosphärisch aufgeladener, orchestral aufgemotzter Pop, ihre retromäßige Femme Fatale-Stimme und ihr püppchenhafter Sex-Appeal ergänzen sich bei diesem Song vorzüglich.
Dabei ist der Text durchaus ernst: Sie ist verliebt in einen Typen, der sie behandelt wie den letzten Dreck und lieber seine Videogames spielt, als auf ihre Verführungsversuche einzugehen.
Dabei scheint gar nicht so unglücklich zu sein, wie man meinen könnte.
Masochistin? Oder eine ganz normale US-sozialisierte junge Frau, die womöglich schon Schlimmeres erlebt hat und lediglich ein bisschen traurig ist über die neuen Prioritäten, die das Video Game noch spannender machen als die Beziehung zu einer Frau?
Spannend und hochgradig schillernd.

Ich kann den Song immer wieder hören, ohne dass der Nervfaktor eingesetzt hätte.
Zuletzt editiert: 01.01.2012 15:39
*****
...wunderschöne Stimme, melancholisch berührender Song...
******
Heute entdeckt und ich war sofort gefesselt von dieser Stimme und der Ambiance dieses Tracks
****
Das ist eher eines lahmes Stück Musik. Irgendwas reizt mich aber doch noch eine vier zu vergeben. *4-
******
Toller Song
******
Stunning ballard. Nice performance.

#6 TRIPLE J HOTTEST 100 2011
Zuletzt editiert: 23.11.2012 12:07
*****
Sehr dezent arrangiert u. dadurch hat Lanas`Stimme viel Freiraum um sich zu entfalten.

Ein guter Song für zwischendurch u. für besinnlichere Momente.
Schönes Stück Musik.

Übrigends erinnert mich das Lied dezent an "A fine frenzy" u. deren hübschen Titel "Almost Lover".
Zuletzt editiert: 10.06.2013 23:22
***
Wie leiert die denn? Klingt so als hätte sie einen sitzen. Aber sonst ist es hörbar!
***
Gebe mal drei Sterne. Der Song hat etwas - wird aber auch schnell langweilig. Vielleicht muss ich auch nur noch ein paarmal hören.
*
depressiver Sondermüll!

der Kack wird im White Lies Remix immerhin zu einem völlig anderen Track
*
"This is what it sounds like...when drunks sing"
******
Doch, das kommt sehr gut! Mindestens so gut wie die allseits bejubelte Adele. Da herrscht eine faszinierende Stimmung.

Und nach einigen Wochen Dauerpräsenz entfaltet sich erst die längerfristige Wirkung: Grossartige Melodie, sensationell vorgetragen. So klingen Nummer-1-Hits - hoffentlich bald auch bei uns. (01/02/12)

[Club Clique for The Bad Girls Remix]: Lupfig und flott unterwegs, aber nicht ganz mit dem Charme des Originals.
[White Lies C-Mix]: Stimmig, mit guter Atmosphäre.
[Larry "Mr. Fingers" Heard Remix]: Na ja. Ok, aber sehr monoton.
[Helium Robots Remix]: Groovig, etwas wirr.
(06/03/12)
Zuletzt editiert: 30.12.2012 15:12
******
Toll
*****
die nächste Amy, warum nicht? aber bitte nicht mit diesem Ende.
****
die frau macht nen komischen eindruck.
erst seltsam komisch und dann komödiantisch komisch auf grund ihres kamerablickes.
Zuletzt editiert: 08.02.2012 14:35
*****
nettes lied, nett! ...aber was ist mit ihren lippen passiert??? missgeschick beim chirurgen? sieht schlimm aus finde ich! wie geschwollen... und das video ist auch sehr schlecht gemacht
....slaaaaaani!
Zuletzt editiert: 20.11.2011 13:35
****
habe gedacht dass es nach dem Beginn explodiert und in eine ganz andere Richtung geht, ging aber immer so weiter und ist eine nette Sache geworden wenn ich auch meine: Chance vertan
******
:) das ist sooooo verdammt schön, ich liebe dieses etwas gewöhnungsbedürftige Lied. (aber auch erst nach dem 3. Hören:)
****
ist gut, sogar sehr schön, aber etwas fehlt dem song. der letzte twist-eine kleine raffinesse...
******
this will deffinately catch on and be huge!
******
Reitet auf der Adele-Welle mit und finde ich gut so. Wird ja immer überraschender, wieviel GUTE Songs wieder in der Charts zu findet ist und immer weniger Boom-Boom-Musik :)

Sehr schöner Song, jedoch doch etwas hässliche (sorry...) Sängerin, vor allem die Lippen sind - wie schon erwähnt wurde - ein Disaster. Aber es geht ja um die Musik, und die ist super!

5+*

edit: Mittlerweile Höchstnote und mittlerweile sogar unerwartet #1 in DE! Gratulation!
6*
Zuletzt editiert: 05.12.2011 20:36
*****
Schöne Stille.
****
Very good vocals and cool background music too. I'll give it a 4 exactly.
*****
wunderbarer song und der clip verleiht den passenden LA chic. love it!
*****
Tolle Nummer, stimmlich hervorragend!
*****
Retro, gefällt mir gut, der Song hat was.
******
I've loved this ever since I first heard it. Just enchanting and beautiful.
Zuletzt editiert: 22.04.2017 07:16
*****
Gefällt mir ausgezeichnet!
**
trostlos
****
klingt uralt,fast wie ein chanson..hat was...
****
Recht schöner, aber doch gleichförmiger Song. Wunderbar arrangiert allerdings. 4* kommen etwa hin.
**
Boring dribble.

EDIT: Supposed to be a 2*.
Zuletzt editiert: 05.02.2012 08:32
******
Ich bewerte mal das Lied, nicht die Lippen.
Ich möchte erwähnen, dass ich eigentlich sämtliche Songs HASSE, die im täglichen Hit-Radio laufen, aber dieses Werk ist der erste "Radiosong" seit mehr als 10 Jahren, der es schafft, mich zu begeistern.
*****
Nach mehrmaligem Hören eine knappe 5.
Zuletzt editiert: 28.12.2011 22:39
****
Agree with CrazyChris except he gave it 3 Stars I Give It 1.

I actually like it now. Not as good as Born To Die.
Zuletzt editiert: 04.01.2012 02:49
****
Okayes Lied.
*****
Sehr gut.
Zuletzt editiert: 08.08.2012 13:10
**
immer wieder merkwürdig welche Songs auf den ersten Plätzen der Charts landen...
**
schwach
**
Wenig berauschend. . .
******
top
*****
Mysteriös, anders, interessant, gut!
*
mundgeruchpastete
*****
Sehr sehr überrascht, dass dieses Lied zum Hit reift... denn es ist ein total chartsunüblicher Song. Relativ lang, ziemlich getragen, mysteriös, vertrackt, verträumt, wunderschön...
Ein Lied zum Abtauchen in eine andere Welt, zum Relaxen in der Badewanne, zum Sterneschauen - ein Song für die ganz speziellen Momente, die sich im Leben auftun
*
gefällt mir überhaupt nicht...
**
Die Stimme ist grauenvoll! Wer sich die Lippen so hässlich aufblasen lässt und dann noch stolz darauf ist kann nur absolut krank in der Birne sein und da hilft bei mir auch das gefühlvolle Traumliedchen, wie alle es nennen, nicht mehr!
Zuletzt editiert: 14.12.2011 21:45
*
Öde, da ist sogar Rauschen interessanter *schnarch*
******
Einfach wunderschön...ich liebe einfach ihre Stimme. :)
**
Ouh ne, nicht mein Fall x.x
******
Einer der erhabensten (Pop)songs aller Zeiten. Wie ein schöner, nie endender Traum, in dem alle Wünsche in Erfüllung gehen.
Zuletzt editiert: 06.06.2015 22:22
*****
Sehr schön; umso schöner, dass sowas so erfolgreich ist.
*****
Das ist ziemlich stark!
*
zu traurig
******
Wirklich schöne Ballade. Genau mein Stil! 5++
==> JETZT ists geschehen: Muss aufs Maximum erhöhen!
Zuletzt editiert: 27.12.2011 13:52
******
Ich bin voll und ganz überzeugt: Dieser Song ist etwas ganz besonderes; er macht traurig und tut gut zugleich, ist stimmig in Bezug auf Musik, Text und Vortrag.
***
Irgendwie hatte ich ja erwartet, das mich der Song doch noch packt, aber "Video Games" ist dann für mich eine so trockene Angelegenheit, das nicht mehr als 3 Punkte drin sind.
******
Ich finde sie genial.Ok...auf die Lippen kann ich verzichten, aber was für Augen. Und dieser verführerischer Blick.
Wunderbarer Song!
******
Einer der schönsten Songs von 2011!
******
hört sich ganz gut an!
*
dfvcd
***
weniger.
*****
Ruhig und doch so kraftvoll! Hat so eine sympathische, wackelige Stimme!
****
knappe 4
****
Schon ganz nett, rechtfertigt den Hype aber nich wirklich.
****
Sehr guter Song, nutzt sich aber doch schnell ab. 4*
******
Great.
Zuletzt editiert: 20.02.2012 04:47
******
Überraschend gut!
***
Das Lippendouble von Chiara Ohoven vermag mich nicht zu überzeugen. Im Gegensatz zum grandiosen "Someone Like You" von Adele fehlt der absolute Höhepunkt, es plätschert einfach vor sich hin.
****
kurzer ohrwurm, wird schnell langweilig.
*****
gestern im radio gehört und dann heute erstmal gegoogelt. Ganz ganz selten das mir ein aktueller Titel aus der heutigen Zeit gefällt.
*****
Die Gute wird momentan aber auch ganz schön gehypt. Dennoch gehört sie zum besseren in der aktuellen Musiklandschaft. Als neue Nancy Sinatra würde ich Lana del Rey aber nicht bezeichnen.
******
klasse, tolle Stimme, toller song, aber Daisy Duck hätte gerne ihren Schnabel wieder
Zuletzt editiert: 22.01.2012 00:25
**
As I kept listening I expected the song to build to a dramatic climax unfortunately it just seemed to travel along a monotonous tone from beginning to end. While it is nice to hear the harp in a single, it's not enough to elevate this above anything more than 'ho hum next' at times, Lana even sings like she is bored with the song and wishes it would end or at least allow her to break out into Belinda Carlisle's Heaven Is A Place On Earth. Pleasant but nothing special to allow it to break out of the other pleasant mediocre songs out there.
***
naja
*****
Die beste Nr. 1 die wir seit langem hatten...
**
höchstens als Lullaby zu gebrauchen
****
Der ist wirklich sehr hübsch, kenne den Song allerdings erst seit ein paar Tagen. Kann mir aber vorstellen, dass man sich schnell daran abhört. 4+
******
klingt irgendwie mystisch, ein wenig in Anlehnung an Amy Winehouse mit einem Schuß Kate Bush und Alexandra ;-)
*****
Ich befürchte zwar, daß hier eine weitere Interpretin nach dem Lady-Gaga-Prinzip ("Sorg' dafür, daß man über sie spricht") vermarktet werden soll, aber das Lied ist trotzdem super und eine erfreuliche Abwechslung in den aktuellen Charts.
*
So was quält mich zu Tode
*****
Super-schön gesungen und voller Retro-Charm! Bin schon gespannt, was da noch kommt von Fräulein Del Rey.
******
Ein Traum von einem Lied.
*
öde
**
sehr langweilig.
Beim ersten hören noch nett - leider tümpelt das Lied dahin - nirgendwo ein Highlight.
Durch das heftige Airplay in Ö nicht mehr auszuhalten
**
Diese träge, schleppende Singweise nervt, dabei wäre das Lied schön, stellenweise.
*****
Richtig gut zum entspannen! Selbst für mich, wo ich normaler Weise Rap höre.
*
Schrecklich langweilig.......in langen Belangen
***
Sie ist ja so süß und so sympatisch ... aber dieses gejammare werde ich mir nur einmal anhören.
***
Ist mir eine Spur zu ruhig, geht mir nicht ins Ohr und ihre Stimme mag ich auch nicht besonders.
******
Geht mir schon den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf. Passt genau in mein "Beuteschema", ein ruhiger Song mit starker Melodie, ein weiterer Knaller aus den aktuellen Charts.
****
...gut...
*****
Simple melody, yet so haunting!
****
Gut
******
great.
***
sie hat schon was in ihrer stimme. aber ich kann ihr einfach nicht lange zuhören, da fallen mir die lider zu. ich hoffe, sie versprüht auf der bühne etwas mehr lebendigkeit, die videos und ihr blick sind leider auch zum einschlafen. sie wirkt wie auf medikamente, oder sie lebt in einer andren welt. kann mit nicht entscheiden, ob da ein genie dahintersteckt oder nur eine verrückte. sorry
*****
The beauty is in the simplicity. It isn't over produced and her interesting voice suits the stripped back style.
****
I really like this and agree it's beauty is it's simplicity. Her vocals also contribute although were always going to be parodied and made fun of due to the delivery.
The lyrics also draw me in for some reason even though the theme usually wouldn't interest me. UK#9 and Ireland#6.
*
Ganz schlimmer Song, dem kann man nicht zu hören! Wie die den singt, grauenvoll!
*****
"I don't know...I just started settling into my relationship with my boyfriend and was enjoying the simple things in life." LANA DEL REY

So beautiful this track is and should've been as successful as Adel's 'Someone Like You'.
*****
Gänsehaut-Stimme (und Stimmung)! Kann immer noch nicht fassen, dass diese Perle von Lied sogar in Deutschland # 1 geschafft hat. Verzaubert sofort!
*****
Der Song ist stark, eine heftige Überraschung im Dudelfunk!
****
das hat zwar was aber mehr als 3 Sterne gehen sich nicht aus, irgendwie zu fad...

edit: wird immer besser aufgerundete 4
Zuletzt editiert: 19.06.2012 16:32
******
ausgezeichnet!
*****
ganz ordentlich
**
* für Song und Stimme
* für Lanas einnehmendes Wesen (mag besonders ihre Hände, mmmh :))

Ja schön, aber bei dem Song hat sie oder wenigstens ihr Produzent total ins Klo gegriffen. Der Song an sich ist zunächst einmal VIEL zu tief für Lana, sie kann höher viel besser (oder sagen wir: wenigstens leidlich) singen, während sie sich in den tiefen lagen irgendetwas undefinierbares zusammenbrummelt. Transponiert in eine höhere Tonart hätte der Song noch Potential übrig gehabt. Nebenbei erwähnt:eigentlich hat ja Suzanne Vega ähnlich gesungen aber: DIE KONNTE DAS. Wie man bei LdR hört, ist dieser "Vega-Stil" nicht so mir-nichts-dir-nichts abkopierbar.
Zuletzt editiert: 04.04.2012 16:40
*****
Quite a nice song
******
...nice...
******
mega schön
******
Very melancholic ballad, much better than Adele.
******
Absolutely awesome song. So mellancholic and yet so beautiful. Much better than anything in the charts today. Her voice is so beautiful and tender.
*****
ist mir eine 5 wert
***
Original: Nicht mein Geschmack... - 2*
Rainer Weichhold & Nick Olivetti Remix: Auf jeden Fall beschwingter als das langweilige Original. - 4*
--> 3*
***
nervt ziemlich unterdessen.
*
mochte dieses Lied noch nie, zu langsam, sie hat aber 'ne gute Stimme
******
einfach *** *** :)
*****
Gefällt.
*
Einfach nur langweilig!
***
nicht so mein Fall
**
Na ja, "Video Island" mit Matthias Reim von 1987 hat mir immer besser gefallen als dieses Lied hier. Ich bin weiß Gott niemand, der "content radio" (=Radio mit Inhalt) wünscht, aber solche Formatradio-Langweiler müssen doch eigentlich auch nicht sein.
****
good
*****
So simpel und dennoch so stark. Super Song.
******
überraschungshit des Jahres 2011

und ich muss sagen auch nach über einem Jahr hört man den song noch gerne

uk # 1 d # 1


us # 92

die dummen, ignoranten Amerikaner, deren Radiosender alle kontrolliert sind, spielen lieber belanglosen Mist a la LMFAO steht solch tolle songs

*****
... atmosphärisch unheimlich dicht .... dazu passt die Stimme genial ... sehr gut gelungen und produziert ...
***
Zu lahm 3+
Zuletzt editiert: 11.02.2017 23:24
******
Amazing. Easily Lana's best. Her vocal delivery works well with the production. Should've had a much better chart run than it did.
Zuletzt editiert: 29.09.2013 03:58
*****
Der bislang grösste Charterfolg der unverwechselbaren Performerin zeichnet sich durch üppig-geheimnisvollen Powergroove sowie nasal-melodische Schummrigkeit aus. Nett sind die dezenten Intro-Glocken. Ein Fall für eine klare Fünf.
******
Den song von ihr konnt ich am anfang gar nicht ausstehen, aber jetzt seit ein paar monaten hat sich meine meinung komplett geändert, kann man sich meiner meinung immer wieder anhören klare 6
******
It took time to grow on me; Born To Die was the song that hooked me onto Lana, but this is just as good.
******
Überzeugt mich voll und ganz. Ich finde auch, dass sie bessere Musik, als Adele macht. Für dieses Lied: 6-
******
Stimme meinem Vorredner absolut zu. 6 Sterne!
Zuletzt editiert: 25.02.2014 20:46
******
da passt alles
*****
Schön. Ihre Stimme passt perfekt zu dem Song. Finde übrigens, dass "Video Games" ein ziemlich ungewöhnlicher Name für eine Ballade ist ;)
****
4+

CDN: #72, 2012
USA: #91, 2012
******
Das kann nur diese Frau. Darum klare 6! EINZIGARTIG! *.*
****
Haven't heard it a lot so it doesn't get a bad rating but
this track is too uninteresting to get a good rating.
EDIT: That ^ was when I had only heard it a couple of times back in 2011 but after hearing it again just now I think it's good. Her 2nd best behind Summertime Sadness. I wish I gave it a chance back then, aw well. I'm also a gamer so that helps too.
Zuletzt editiert: 17.07.2015 11:31
*****
Pretty gorgeous, and very appealing as a non-gamer myself
******
Alle Sterne dieser Welt für Lana.
***
k dem
*****
:::SUPER:::
******
This should of had a far better run on the charts.
Absolutely breathtaking.
Zuletzt editiert: 02.10.2017 10:13
******
Grandioser Song. Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen.
******
Wonderful. My favourite from "Born To Die", this is just perfect and among my favourites of hers.
Zuletzt editiert: 26.09.2014 10:00
*****
Der Song ist sehr schön, dramatisch, sphärisch und durch Lanas tiefe Stimmlage auch irgendwie schräg! Gute Leadsingle!
****
Ist mir ein oder zwei Spuren zu träge...
*****
Mir gefällt der Song
****
Der Indie-Amy Winehouse/Adele... Nichts besonderes.
*****
Toller Song!
******
Ich erinnere mich noch, als ich den Song das 1. Mal im Auto im Radio hörte und dachte: "Wieso bringen sie so langweilige Musik bloss im Radio, hoffentlich muss ich den nie mehr hören".

Naja, zum Glück musste ich ihn noch hören. Ein wundervoller Song der Abwechslung in die Charts brachte. Diese Atmosphäre kann (konnte, da die neueren Tracks *sorry* scheisse sind) nur Lana so rüberbringen.

Immer noch sehr sehr gerne gehörter Sound im Radio. Klare 6*
******
6 Sterne von mir.
**
Langweilig.
***
Solche Musik zieht mich eher runter, als dass sie mich aufbaut.
*****
toll...
******
Die Komposition ist einfach unglaublich gut! Die Melodiebögen sind grandios aufgebaut, die Atmosphäre ist fast greifbar. Das Arrangement trägt zusammen mit dem absichtlich leicht genuschelten Gesang zu einer ganz eigenen Stimmung bei. Wundervoll gemacht das ganze!

Der Text über den videospielenden Freund, der sie nicht beachtet obwohl sie sich ihr schönstes Kleid anzieht, das beste Parfum aufträgt und alles für ihn macht ist auch toll. Angeblich sogar autobiographisch.

Und da der Song auch noch unglaublich melancholisch ist, können hier nur sechs Sterne her!

So Long
Silvaheart

******
Einer meiner Lieblingslieder
*****
aussergewöhnliche Produktion, gute 5 Sterne
**
Weniger...
*****
Schon ein Balladendauerbrenner, der mir trotz ausgeprägter Radiopräsens nicht verleidet. Ihr Hype war mir immer sehr viel verständlicher, als der von Adele.
****
Lange nicht mehr gehört.
******
Still continues to be the best song she has released so far. It was the song that started it all. That enchanting music and that sultry voice 👌🏻 Deserved a far longer run on the charts.
Zuletzt editiert: 12.03.2017 17:26
*****
Was fand ich diesen Song damals faszinierend...er war einfach so viel anders und um so vieles besser als das, was sonst so chartsmäßig unterwegs war. Auf dem Album geht dieser tolle Song aber angesichts der vielen anderen starken Songs einfach ein wenig unter.
**
Langweilig!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.14 seconds