LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Song Ende 80er Anfang 90er gesucht..
techno lied gesucht (teil 2)
Ahnliches lied gesucht wie pull up v...
Guruu Josh Project - Infinity (Italo...
Spanischer Hip Hop/Rap
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
2084 Besucher und 29 Member online
Members: 392414, 80s4ever, actrostom0, Alxx, atypic, clarias, dergel55, ems-kopp, gherkin, Hannes, joewin, klamar, longlou, music-friend, Pacadi, PeterDV, Pottkind, repolust, Rewer, rhayader, Rootje, rpydroryo, Skay, Snoopy, Steffen Hung, tabloidjunkie007, ul.tra, Widmann1, Zipel

HOMEFORUMKONTAKT

LADY GAGA - THE EDGE OF GLORY (SONG)


Cover


CD-Maxi
Streamline / Interscope / Konlive 06025 2777144


TRACKS
27.06.2011
Promo - CD-Single Streamline / Konlive / Interscope - (UMG)
1. The Edge Of Glory
4:20
   
08.07.2011
CD-Maxi Streamline / Konlive / Interscope 06025 2777144 (UMG) / EAN 0602527771441
1. The Edge Of Glory (Radio Edit)
4:20
2. The Edge Of Glory (Cahill Club Remix)
7:27
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:21Born This WayStreamline / Konlive / Interscope
06025 2771838
Album
CD
23.05.2011
5:20Born This Way [Special Edition]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2771840
Album
CD
23.05.2011
5:20Born This WayStreamline / Konlive / Interscope
060252764126
Album
LP
21.06.2011
4:20The Edge Of Glory [Promo]Streamline / Konlive / Interscope
-
Single
CD-Single
27.06.2011
Radio Edit4:20The Edge Of GloryStreamline / Konlive / Interscope
06025 2777144
Single
CD-Maxi
08.07.2011
Cahill Club Remix7:27The Edge Of GloryStreamline / Konlive / Interscope
06025 2777144
Single
CD-Maxi
08.07.2011
5:21The Dome - Summer 2011Polystar
06007 5335005
Compilation
CD
08.07.2011
5:20Bravo Hits 74 [Swiss Edition]Polystar
06007 5335150
Compilation
CD
29.07.2011
5:20Bravo Hits 74 [German Edition]Universal
060075335144 (4)
Compilation
CD
29.07.2011
4:19Now That's What I Call Music! 39 [US]Capitol
0957532
Compilation
CD
09.08.2011
Foster The People Remix6:08The Dome Vol. 59Polystar
06007 5335574
Compilation
CD
02.09.2011
4:21So Fresh: The Hits Of Spring 2011Universal
5335775
Compilation
CD
09.09.2011
5:19Bravo Black Hits Vol. 25Polystar
06007 5335605
Compilation
CD
09.09.2011
5:19NRJ 200% Hits 2011 Vol. 2UMSM
533 552 1
Compilation
CD
12.09.2011
5:19Party Fun 2011 vol. 2EMI
6791382
Compilation
CD
16.09.2011
4:22Ö3 Greatest Hits Vol. 55Ariola
88697954142
Compilation
CD
16.09.2011
4:22Hitzone 59USM
5335377
Compilation
CD
16.09.2011
5:19NRJ Dance 2011 Vol. 2EMI
6804502
Compilation
CD
30.09.2011
5:19Le son dancefloor 2012UMSM
533 622 9
Compilation
CD
21.10.2011
Foster The People Remix6:10Born This Way [The Remix]Interscope
06025 2787000
Album
CD
18.11.2011
Foster The People Remix6:10Born This Way - The RemixStreamline / Konlive / Interscope
2787000
Album
CD
18.11.2011
Sultan & Ned Shepard Remix6:33Born This Way - The RemixStreamline / Konlive / Interscope
2787000
Album
CD
18.11.2011
Sultan & Ned Shepard Remix6:33Born This Way [The Remix]Interscope
06025 2787000
Album
CD
18.11.2011
5:20Born This Way [The Collection]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2787361
Album
CD
18.11.2011
Foster The People Remix6:10Born This Way [The Collection]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2787361
Album
CD
18.11.2011
Sultan & Ned Shepard Remix6:33Born This Way [The Collection]Streamline / Konlive / Interscope
06025 2787361
Album
CD
18.11.2011
5:20Now That's What I Call Music! 80Virgin
CDNOW80 / 6785832
Compilation
CD
21.11.2011
5:19Starfloor 2012UMSM
5336776
Compilation
CD
25.11.2011
4:21Let's Dance - Das Tanzalbum 2012Polystar
06007 533822 (8)
Compilation
CD
30.03.2012
Cahill Club Mix6:15The Workout Mix - London 2012Universal
5339801
Compilation
CD
20.07.2012
Cahill Club Mix6:15The Workout Mix - London 2012Polystar
06007 5339847
Compilation
CD
27.07.2012
4:20Now That's What I Call 2011Now
88644468635
Compilation
Digital
04.08.2014
MUSIC DIRECTORY
Lady GaGaLady GaGa: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady GaGa)
Again Again
Alejandro
Americano
Angel Down
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
A-Yo
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brooklyn Nights
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady GaGa)
Christmas Tree (Lady GaGa feat. Space Cowboy)
Come to Mama
Dance In The Dark
Dancin' In Circles
Diamond Heart
Dirty Ice Cream
Disco Heaven
Do What U Want (Lady GaGa feat. R. Kelly)
Do What U Want (Lady GaGa feat. Christina Aguilera)
Donatella
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye (Lady Gaga)
Fancy Pants
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Fever
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
Freakshow
G.U.Y.
Gaga, Gaga Suck.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Grigio Girls
Gypsy
Hair
Heavy Metal Lover
Hey Girl (Lady GaGa feat. Florence Welch)
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Like It Rough
I Wanna Be With You
I Want Your Love
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady GaGa feat. T.I., Too $hort & Twista)
Joanne
John Wayne
Judas
Just Another Day
Just Dance (Lady GaGa feat. Colby O'Donis)
Kaboom
Let Love Down
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
LoveGame
Lush Life (Lady Gaga)
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Million Reasons
Money Honey
Monster
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
No Floods
No Way
Paparazzi
Paper Gangsta
Perfect Illusion
Poker Face
Poker Face [Live]
Retro, Dance, Freak
Rock Show
Scheiße
Second Time Around
Sexxx Dreams
Shake Ur Kitty
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
Sinner's Prayer (Lady Gaga)
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady GaGa feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Summerboy
Swine
Tea
Teeth
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Til It Happens To You
Vanity
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady GaGa)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Winter Wonderland (Tony Bennett & Lady Gaga)
Wonderful
Wonderland
Yoü And I
ALBEN VON LADY GAGA
A Very Gaga Holiday
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Disco Heaven (The Fame B=2.0)
Hitmixes
Joanne
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS VON LADY GAGA
Behind The Poker Face
Cheek To Cheek - Live! (Tony Bennett & Lady GaGa)
Lady GaGa Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.31 (Reviews: 231)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
My song THE EDGE OF GLORY will be released on itunes tomorrow to begin the countdown to album release!

Out tomorrow 1pm PDT (zirka 22 Uhr!)

So jetzt auch ganz gehört...

Kraftvoller Powersong bei dem Lady GaGa das ganze Volume ihrer Stimme ausnützen kann. 5+

Okay, heute beim nach Hause laufen, habe ich Gänsehaut bekommen bei diesem Song. Rauf auf die 6.

Hörste hier:

http://www.youtube.com/watch?v=S08KonZiew4&feature=feedu

R.I.P Clarence Clemons
Zuletzt editiert: 20.06.2011 18:30
***
Langweilig.
****
Nachdem Born This Way wie Madonnas Express Yourself klang, in Judas einfach nochmal Bad Romance und Pokerface verwurstet wurde, klingts diesmal - das ist neu - irgendwie nach Cher ('Song for the lonely' kam mir in den Sinn). Wie auch immer, der Song ist ganz in Ordnung. Abgesehen von dem etwas langen Sax-Solo ist der Song mitreissend, genial produziert und gut gesungen. Aber Gagas Hauptproblem bleibt: sie hat vielleicht etwas zuviel versprochen.
Zuletzt editiert: 10.05.2011 09:12
******
I like this. The sax solo is an interesting and cool addition and this one is better than Judas and Born This Way in the sense that there's not a really horrible part of the song like those two, but the strong parts probably aren't as strong either. I see this being a grower though.

Edit: It has. Awesome. Easily the best on the album.
Zuletzt editiert: 31.05.2011 12:22
****
A fresh take on a dancefloor stomper from her that subsequently pays off well. Noticeable auto-tune in the chorus is a little distracting and takes some of the shine off, but it's still a solid track that stands up to her earlier highlights. 4.1
Zuletzt editiert: 27.08.2014 09:04
******
Great track that I think is as good a listen now as it was when it first came out. Fantastic sound and a highlight from this album.
Zuletzt editiert: 17.10.2016 23:47
***
I haven't warmed so much to this one as I did with "Judas" and "Born This Way", I'll give it a few weeks.
*****
Very good, was a saving grace at a time when it looked like the wheels had fell off
Zuletzt editiert: 07.10.2013 10:33
****
Wow, a GaGa song that I didn't hate on first listen. It is very reminiscent of 80s music. Vocally she sounds very good. The beat is quite good and I think this should have been the 2nd release instead of the horrible Judas. With such a quick release is GaGa already in damage control???

My only criticism is that she still can't write lyrics for her choruses beyond repeating the title. And with this song I feel she suffers from JK Rowling Disease, goes on longer than it should so comes across as a tad self indulgent, which can easily be solved with the music equivalent of an editor.

Now watch GaGa make me hate the song by producing a ridiculous film clip for this very solid pop track.
Zuletzt editiert: 10.05.2011 12:19
******
ah Gagchen Babchen Gagchen...wie du mich immer mit deiner Musik umschlingelst....bin wirklich ueberrascht,dass eine Promo-Single besser als die ersten zwei Single ist....
****
Good effort from Lady Gaga. This is better than her older songs.
Zuletzt editiert: 28.05.2012 13:17
**
Finally something that sounds normal from her. Certainly better than the atrocity that was Judas, but it's not that great. Temporarily I'll give it 3*, but my final rate depends on the video.

It just annoys me these days.
Zuletzt editiert: 20.02.2012 13:31
*****
This is by far the best thing she has ever released and probably ever will release. Fantastic pop track.
Zuletzt editiert: 22.08.2011 15:57
****
Bin aston's Meinung... ich denke, sie hat viel zu viel für "Born This Way" versprochen. "The Edge Of Glory" ist nichts spezielles, der Songtitel wird zigfach wiederholt - warum bloss? Bereits "Judas" ist nicht so spektakulär (da "Bad Romance" Part II)... wenn's so weitergeht wird ihr zweites Album ja eine echte Enttäuschung!

-4*

edit: Echt zulange geraten, der Song. Trotzdem... jetzt habe ich das Album sehr oft angehört und "The Edge Of Glory" gehört tatsächlich zur besseren Hälfte, weshalb ich auch grosszügig aufrunde. Auch die Tatsache dass das bereits Single #3 ist ist irgendwie eher kontrakproduktiv, zumal die Single noch weniger erfolgreich zu sein schein als "Judas" und erst Recht weniger als "Born This Way"...

-5*
Zuletzt editiert: 25.05.2011 08:34
***
After all of the cheap crap she has released from her 2nd album this isn't bad at all. I would actually like it if she didn't look so ridiculous on the cover. Infinite times better than Born This Way and Judas and this would rank among her best along with Just Dance.
Zuletzt editiert: 11.06.2011 05:12
*****
Also erst einmal muss gesagt werden, dass dies der erste "neue" Gaga-Song ist, der auf mich nicht total abgekupfert wirkt. Man kann jetzt sicher Gegenbeweise anbringen, die mehr oder minder sinnig sind, aber ich finde, für "The Edge of Glory" wurde zumindest nicht ganz so offensichtlich geklaut wie für "Born this way" oder "Judas", wo sie sich ja sogar an einem eigenen Song gewagt hat.

Der Titel ist Pop in Reinkultur, geht natürlich schnell ins Ohr und ist glasklar produziert. Auch wirkt er nicht so überladen, sondern angenehm zurückhaltend, weshalb ich ihn zumindest einmal sympathischer finde als die Vorgänger.

Dennoch fehlt mir auch hier das Abenteuer, das ich bei "Bad Romance" oder "Alejandro" erlebte. Man kann sich den Song sehr gut anhören, positive Gefühle versprüht er meiner Ansicht nach durchaus auch, aber ich spüre nicht wirklich etwas. Und so kann ich mich nur wiederholen: Gaga behält durchaus Stil und ist weiterhin für mich besser als vieles, was aus dieser Sparte aktuell kommt (was ja nicht wenig ist), aber ich kann wieder nicht sagen, dass sie mich umhauen konnte. Irgendwie schade.

Knappe 5.
Zuletzt editiert: 12.05.2011 14:54
***
Lady Gaga lässt weiter nach - 3+
******
Fand ich beim ersten Mal anhören ein bisschen komisch, beim zweiten Mal hab ich dann aber schon volle Röhre mitgesungen. ^^

Das Saxophon passt einfach fantastisch dazu, der Refrain ist die reinste Hymne, für mich (fast) erste Sahne von der neuen Pop-Queen!!! =D
*****
Gut!
***
Ziemlich langweilig. Und wieder eine Enttäuschung. BTW wird wohl ziemlich floppen (oder zumindest ziemlich schnell aus den Charts verschwinden).
*****
für den Moment mal eine 5, etwas schwächer als Born this Way und Judas
*****
Gefällt mir mal sehr gut, eigentlich sogar besser als "Born This Way" und "Judas". Geiler Power-Disco-Pop, sowas macht Spaß und noch mehr Lust aufs Album.
Auf jeden Fall gehobenes Gaga-Level.
Tja, wie macht sie das nur?
******
I FREAKIN LOVE THIS!!!!!!!!!
******
good better as judas
*****
A hundred times better than Born This Way & A million times better than Judas, very cool.
*****
Feiner Radiosong - gefällt gut............
****
akzeptabler Dance-Pop-Titel mit Synthis und nettem Saxspiel – bereits die dritte Single aus ihrem kommenden Album Born This Way (erscheint am 20.5.) – gefällt mir besser als die beiden Vorgänger – aufgerundete 3.5...
****
Überzeugt auch nicht 100 %
Zuletzt editiert: 14.05.2011 15:07
***
Nicht ganz so fade wie Born this way. Der instrumentale Part mit dem Sax-Solo hat was. Kann mich aber (noch) nicht zu einer 4er-Wertung durchringen ..
***
Eine gute 3. Irgendwie zu langweilig. Aber besser als Born this Way und Judas!
*****
Auch wieder besser als Born This Way, aber wirklich spannend ist's auch nicht. 5-
Zuletzt editiert: 13.06.2011 16:32
******
Jawoll! Lady Gaga schafft eine Volltreffer nach dem anderen. Wieder hat sie einen supereingängigen, diesmal sehr schwungvollen Pop-Song veröffentlicht!
******
GaGa hievt den guten alten 80's-Power-Rock (incl. genialer Sax-Einlage) ins Jahr 2011, streut noch ordentlich Disco-Glitter drüber und hat damit ihren bisher besten Song abgeliefert. Was für eine Hymne!!!
****
is ganz okay, typischer gaga ohrwurm
das saxophon erinnert mich an alte, flotte whitney houston songs, naja, ein bisschen inspiration kann man ja net verübeln...
insgesamt besser als judas, und 1000x besser als born this way...
Zuletzt editiert: 15.05.2011 19:23
*****
Der Schrecken nimmt kein Ende. Nach dem Flopp von Judas wollte sie sogleich eine Single rausbringen die ihr wieder erfolge einfährt. wirkt MEGA krampfhaft. Sorry GAGA, your time is over!

--

da muss ich zugeben, der song ist nach mehrmaligem Hören, nicht mehr ganz so schlecht und das Sax-Solo gefällt immer mehr. Aber für eine 6* brauchts noch einiges (stimme z.b und kein durchgedrehtes video)

--

Runde doch noch auf ne 5*. Und zwar wegen dem Video. endlich mal wieder ein normales Video von Ihr.
Zuletzt editiert: 08.08.2011 17:32
***
Such a cool song and soo much better than stupid Judas. 3* for now
****
Dass sie eine talentierte Künstlerin ist steht ausser Frage. Und niemand beherrscht das Spiel mit der Öffentlichkeit z.Z. so wie Frau Germanotta. Aber wenn jemand nur noch aus Hype besteht, fängt das Musikfreunde wie mich (die mehr als nur die Charts hören) irgendwann an zu langweilen.
***
Wenig aufregend, die Überlänge stört. . .
****
Leider geht beim Übergang in den Saxoteil der treibende Beat verloren, kommt zwar dann wieder, aber das wirkt irgendwie komisch...

Sonst ist das eine wunderbare Produktion
*****
Gefällt mir!
****
Way better than previous 2 singles. Catchy and listenable
*****
Klingt wie "Starsplash - Free" am Anfang! Sehr gute Nummer!
*****
Intro klingt doch wie Art Of Noise "Moments In Love".
Musikalisch deutlich besser als BTW u. J (sieht man ja auch am fairen Quotenschnitt hier). Kein Gefühlsburner aber absolut hörbar, der Sax-Teil schmückt als Sahnehäubchen.
*****
Guter Song aber irgendwie versteh ich diesen enormen Erfolg dieser Frau nicht ganz es gibt ganz andere Küstler die auch sehr gute Musik machen und nicht erfolgreich sein können. Jeder Song steigt sofort in die Top10 der europäischen Charts ein.
****
Tut mir Leid Gaga: Am Anfang war es mein Lieblingslied, jedoch nimmt es an Stimmung ab.. Nicht das schlechteste Lied, aber leider sehr sehr schlecht.
***
"..positive Gefühle versprüht er meiner Ansicht nach durchaus auch, aber ich spüre nicht wirklich etwas." Haha, super Wahrnehmung!

Der Song ist mehr oder weniger ein fader 80er Jahre Bon Jovi Rückgriff.
Und wieviele Singles kommen da noch? Das Album erscheint erst morgen, aber bereits 4 (!) Singles am Markt..

Neu auf #6 UK
Zuletzt editiert: 22.05.2011 19:54
****
Ziemlich guter Dancesong, wenngleich vor Allem der Refrain etwas überladen klingt. 4-4,5*.
****
gefällt mir besser
Zuletzt editiert: 05.09.2011 22:02
*
Lady Gaga erinnert immer auch so ein kleines bisschen an KISS. Ich mein, wenn man die ganze Makerade & lächerliche Bühnenshow von der Mucke loslöst, bleibt nur noch konservative, öde und gleichförmige Popmusik übrig. Hochnotpeinlich, die Olle.
Zuletzt editiert: 24.05.2011 04:10
*****
doch doch so will ich Lady Gaga hören....
*
Siehe toolshed. Hinter der dick aufgetragenen Selbstdarstellungs-Show nichts als luftleerer Raum.
*****
gefällt von Ersten Ton an!
***
Die beste Auskopplung ihres aktuellen Albums. *3-
******
Halte ich auch für die beste Auskopplung von ihrem Album. Der Song ist sehr eingängig und bietet mit den Saxophonparts auch interessante und neue Elemente, gefällt mir sehr gut!
**
2+
***
Stampfender Beat und sonst wenig zu bieten...! --3.
*
schlecht..
****
ein Grower. Mochte ich am Anfang noch nicht so.
**
Awesome chorus, but the rest of the song is a let down. Would love it if it was shorter. And that sax solo is just abysmal. Cut that and this song would've gotten 5 or 6 from me.
Zuletzt editiert: 27.06.2011 01:53
****
knapp überdurchschnittlich
**
Na ja
****
Titre beaucoup trop long...
****
gut
******
Das ist monströse, wunderbare Popmusik von Frau Gaga. Müsste als Single ganz gross abräumen.

17/07/11: Wirklich extrem geil - besonders das Saxofon im Mittelteil - für mich eine klare Nummer 1!

21/10/11: Schade, dass es nicht zum ganz grossen Erfolg gereicht hat.
Zuletzt editiert: 21.10.2011 09:56
****
Hätte mir ein wenig mehr erhofft ...
*****
Schon recht gut. Diese Saxophon-Synthie-Klänge in den Strophen liebe ich total. Die machen das Lied total "warm", so vom Effekt her.

Weiß gar nicht, wieso ich dem Song nicht gleich satte 5* gegeben habe. Jetzt ist es aber soweit, jawohl. :)
Zuletzt editiert: 31.12.2014 15:23
****
ok, ziemlich gewöhnlich.
*****
...cooler Track...
***
Am Rande der Ödnis.
**
Der Mittelteil mit dem Saxophon passt. Lady Gaga ist ja auch 'ne ziemliche Tröte...
*
Dreck allererster Klasse.
Die Frau überlebt nicht mehr lang im Musikbusiness.
**
Da freut man sich gleich auf die Kirmis. Ein Song, bei dem ich bereits nach dem ersten Mal hören denke "Der läuft ja die ganze Zeit und überall!". Die einzige positive Überraschung ist hier das Sax. 2.5
****
this is actually good! good vocals and saxiphone solo and good beat. but i will still not forgive her for Judas
*****
The first Gaga song I *really* like, and one of a few good tunes on her last album. Would do better with less of the saxophone though.
******
Super. Ein Partykracher
******
Mochte ich am Anfang nicht wirklich so, aber mittlerweile ein riesen Ohrwurm und gefällt mir super!
*****
...cool...
...ist mir inzwischen * mehr wert...
Zuletzt editiert: 06.11.2011 08:20
*****
Oh man, die dritte Single in drei Monaten, Gaga-Overkill??? Den Herren von Interscope scheint nach den Misserfolgen von "Born This Way" und "Judas" der Arsch ziemlich auf Grundeis zu gehen...

Zum Song: endlich eine erträgliche Single, wirklich angenehm hörbare Popmusik. Erst recht, wenn man die oben genannten Auf-die-Fresse-Songs zu Grunde legt, lächerlich überproduzierte Wegwerf-Provokationen. The Edge Of Glory - gefällt!
Zuletzt editiert: 19.06.2011 13:31
******
ja da kann ich zustimmen. klar besser als born this way und judas.
*****
Vorweg möchte ich sagen, dass das neue Album anders ist
aber auf keinen Fall schlechter als The Fame Monster

Für mich ist die Single "Edge of Glory" schlechter als "Born this way und Judas".

Es kann nicht jeder Song von Lady Gaga die vorherigen Songs toppen und von Misserfolg kann bei Born this way und
Judas keine Rede sein!

Born this way weltweit über 5'800'000 mal verkauft
Judas weltweit über 1'500'000 mal verkauft
*****
Hab ich demletzt das erste Mal gehört und....... find ich überraschend gut und eingängig, auch das Saxophon ist schön.
******
DAS GEILSTE LIED DASS SIE BISHER GEMACHT HAT! UND DIE ANDEREN WAREN SCHON GEIL. ABER DAS IST DAS BESTE! MEIN ABSOLUTES NEUES LIEBLINGSLIED! MACHT GUTE LAUNE, GEILES SAXOPHONUND HAT POWER!
****
Musikalisch meine ich könnte man wegen dieser Nummer sagen, sie hat sich weiterentwickelt... ich geb mal ne 4
***
Eher unspektakulär und eintönig für Madame Gaga.

3-
*
schwacher bumm bumm stampf beat wie andere songs in den charts auch.
lässt sich aber angenehmer hören als andere songs von dieser frau
*****
guut
******
na ja, die gute hat schon bessere Musik produziert - dachte ich zuerst.
Trotzdem 5 Sterne, der Song wird immer besser. Heute für das Saxophon ein Stern Extra !
Zuletzt editiert: 09.08.2011 20:28
*****
find ich gut
****
ausnahme auf dem album, in ordnung
*****
Strong hit. Really growing on me now. Best release from 'Born This Way' so far.
*****
Schon sehr nah an einer Hymne dran! Ziemlich starker Sound und die Melodie ist auch 1A. Hätte ich schon längst bewerten müssen.
******
ganz stark!!
******
EIgentlich für meinen Geschmack ein 5-Sterne-Song. Gebe das sechste Sternchen aber gerne für den Club Remix auf der Single-CD.
Zuletzt editiert: 28.07.2011 21:57
******
Nummer-1-Hit!

Schaun wir mal in einem Monat in die Charts...
****
Really like this and love the saxophone at the end. I much prefer her singles from her second album than the first. 9th UK top 10. UK#6 and Ireland#4. 580,000 copies sold in the UK.
Zuletzt editiert: 12.11.2013 22:42
*
KISS haben wenigstens ein wenig Eigenironie
**
Hat denselben Effekt wie alle anderen Tracks von ihr:
anfangs bleibt ein"gar nicht so übel"-Eindruck, doch spätestens nach dem dritten Durchlauf nervt es, allem voran diese sich stetig permanent wiederholende Refrainzeile.
Mein Beileid gilt schon mal allen Arbeitnehmern mit Radio an deren Platz, die sich die nächsten Monate tagtäglich 100x mit "I'm on the edge, the edge, the edge, the edge, the edge, the edge, the edge, I'm on the edge of glory" beschallen lassen müssen.

Wohlgesinnte nennen es "zeitgemäßen Electro-Pop", weniger wohlgesinnte nennen es "Plastic-Eurodance-Trash". Keine Ahnung, wieso Lady Gaga mit dieser Masche irgendwie besser durchkommt als unzählige andere derartiger Acts.
*****
Auch wieder sehr schön aber nicht mein Albumfavorit. Ein sehr hymnischer und mitreißender Refrain. Toll.
Zuletzt editiert: 06.07.2011 20:11
******
REALLY good. the best single off her album so far easily.

EDIT: Sounds better with each listen. This is awesome! Probably one of the best songs of 2011!
Zuletzt editiert: 21.07.2011 06:43
***
Probably her best but I'm only giving it a 3 .
****
Recht netter Radio Song. Aber auch nicht mehr.
****
sorry aber das ist nun einfach nichts, das verschwindet in all den david guetta und pitbull produktionen. kein vergleich mehr zu den tollen songs des ersten albums.... 4, mehr sicher nicht!
*****
tolles lied.
****
ok
Zuletzt editiert: 02.08.2011 22:20
****
okay
******
Bester GaGa Song seit Alejandro, und zwar Meeeeeeeeeeeilenweit! Auch der Cahill Club Mix ist absolut fantastisch! So habn wir's gern :-)!!
******
genial!
****
hörbar
***
geht so

der refrain errinert stark an den von MY LIFE WOULD SUCK WITHOUT YOU von kelly clarkson

das haben mir schon einige bestätigt
******
Und mir hat GaGa's Anwalt bestätigt, dass eine Klage seitens Kelly Clarkson's kläglich scheitern würde, weil der Song mit "My life would suck without you" genauso viel gemein hat wie Guttenberg mit einem wissenschaftlich sauber erworbenen Doktortitel.

Brillianter Song, gefällt mir wirklich sehr gut.
***
Tut nicht weh, ist aber auch wirklich langweilig...
**
Lady Gaga schafft es hier mal wieder mit einer 08/15 - Dance/Pop - Nummer recht hoch in die Charts.

Erinnert mich irgendwie an die frühen 90er.
Hat auch irgendwo was schlagereskes - billig!

******
Wow, für mich nach 'Born This Way' der beste Song auf dem Album. Wirklich schön, und Lady GaGas Stimme kommt aufgrund der fehlenden elektronischen Verzerrungen schön zum Vorschein.
******
Bad Romance, The Edge Of Glory. Best songs by Gaga
*****
Fantastic single from Lady Gaga, sax solo is a nice addition.
******
:-) :-) :-) :-) :-) :-)
****
Wieder mal ein Hit aus der Hitfabrik von Gaga
****
Toller Disco-Hit. Besonders das Musikvideo ist wahrscheinlich für die meisten Männer ganz interessant...
****
Tja, die Musik ist ziemlich gut produziert, diese übertriebene Schreierei von der Gaga macht leider vieles zunichte. Dennoch bin ich hier mal etwas großzügig, daher 4 Sterne
*****
****** minus * für das Saxophon
******
Gut
******
SEHR SEHR SEHR GUT! einfach klasse!
Queen Gaga is the best!
She has the most amazing songs! can't wait for this to go #1!
**
Es ist einfach nur noch langweilig! Kann die nicht mal was neues machen?!
*****
mal was in der aktuellen hitparade, das mir eine 5 wert ist!
******
Die ersten Tage hatte ich ständig einen Ohrwurm von dem Lied ... Großartig gesungen, tolle Melodie und die Saxophone klingen wie aus den späten 80ern - genau mein Ding (!) und ab jetzt eines meiner Favoriten von der verrückten Lady. Klare 6.
******
Amazing. By far my favourite song from this album.
*****
Auch nach vielen Malen Hören ein super Song!
*****
Toller Song, aber reicht an Smasher wie "Bad Romance" oder auch "Poker Face" nicht heran.
*****
Für mich der bester der drei Songs aus ihrer neuen CD, die ich kenne. Flott, schöne Melodie, aber es fehlt ihm definitiv das gewisse Etwas, das ihre früheren Songs hatten. Aufgerundete 5.
***
Nervt nach einer Weile.
Zuletzt editiert: 24.06.2012 20:06
****
Jazzy sound mit die sax !
***
Typisch Gaga. Nicht toll aber OK. Tiefer als 'ne 3 sicher nicht.
**
oh nein...lady gaga...schlimm
******
Die Frau ist mir zu schrill, aber toller Song
**
..langsam genügts den Leuten.....
*****
Ja klar, was die Frau Gaga macht hat Hand und Fuss - der Beat ist geil, der Sound ist cool - einzig der Mix ist hier im Gegensatz zum lupenreinen "Alejandro" ziemlich chaotisch, deshalb nur eine 5
****
Good Song and has one of the wierdest chart positions ever.

EDIT: now that i've seen IWLYG's chart run this is normal.
Zuletzt editiert: 18.12.2012 08:13
******
Lauter machen..
******
Bevor "You and I" rauskam die beste Single von "Born this Way".
Erinnert wieder an ihre früheren Erfolge, dank des guten Arrangements und dem sehr guten Refrain.

Zu empfehlen ist hier aber wieder nur die Albumversion, da diese das lange Saxophonsolo und ein längeres Intro beinhaltet. Hätte man aber trotzdem zum Ende hin noch kürzer halten können :D
*
BLAMAGE
****
Was kann man sonst erwarten.
*****
Zum Abschluss des Albums doch noch ein Highlight, nachdem ich zwischen Titel 9 - 16 nix Brauchbares entdeckt habe.
***
I've always found this a very boring track and nothing compared to Gaga's better songs i've rated already.
*****
The best single released from BTW. Quality pop with a beautifully quiet, hypeless film clip.
****
Kommt bei weitem nicht mehr an die Lieder von The Fame (Monster) heran, aber ist zumindest gut hörbar, im Radio ganz zufriedenstellend.
*****
Ein satt konzipierter und makellos ausgeschmückter Uptempo-Kracher, der bestens ins mehrheitlich diese Preisklasse abdeckende Albumumfeld passt. Im Übrigen ... für jeden ESC-Kenner offensichtlich: Diverse Passagen sind - wenngleich völlig anders arrangiert - 1:1 "7th Wonder" (Malta, 2002, Rang 2) abgekupfert. Somit müssen fünf Punkte ausreichen.
******
Der war ein absoluter Burner, und auch heute läuft der Titel noch relativ oft im Radio.

GaGa-Sound, der wie schon erwähnt stark nach Cher tönt.
Schade kam der Titel nur auf Platz 10.

Klare 6*.
*****
gut
****
Der Refrain ist ausschlaggebend für meine Abrundung auf 4*. Langweiliger gehts nicht, ansonsten eine tolle Melodie und das Saxophon ist super.
*****
Recht gut (läuft aber zu oft im Radio hier)
*****
Really nice song.
**
völlig überbewertet. schwacher euro stampf krach
Zuletzt editiert: 26.06.2012 00:37
*****
Der beste Song vom neuen Album!
****
Gut.
******
better than born this way and judas, super good
***
sie singt mir hier etwas zu schrill beim Refrain - nervig, aber man kann sich's grade noch anhören - 3+
******
wundershoene atmoshpaere!!

das eigentliche video waere ja besser gewesen...aber diese ist auch ganz gut!!

das saxophon geffelt mir am besten!!!

6*
****
Wirklich eine tolle Single von Lady Gaga. Mir gefällt vor allem, dass sie sehr kraftvoll und energiegeladen singt. Das Video ist vom Stil her sehr an die 80er angelegt. Die Kulisse erinnert mich an alte Janet Jackson-Videos.

Auf der CD-Single befindet sich der Cahill Club Remix, den ich ich auch sehr gut und gelungen finde. Super gemacht, Lady Gaga!
**
Unbelievably overrated.
******
Gefällt mir sehr gut. Hier stimmt einfach alles.
*****
Great. The best from the "Born This Way" album.
Zuletzt editiert: 20.11.2013 05:03
****
Naja geht so
*****
Excellent. The saxophone was unnecessary, however.
******
6 stars
Zuletzt editiert: 04.10.2013 09:42
****
Nicht schlecht 4+
**
Langweilige und unspektakuläre Nummer.
******
*
Oh wow she actually TRIED to sound different.
But in the end it doesn't even matter because at the end of the day shit will always taste like shit no matter how much salt you put on it.
Zuletzt editiert: 02.12.2015 08:17
******
***
it does nothing for me
*****
Wiedermal eine sehr gute Nummer!
*****
Gut gemacht Gaga.
******
Sicher ihre stärkste Single aus dem 3. Album, ist einfach ein geile Pop Nummer mit einer Hammer Melodie!
*****
Gefällt mir. Endlich ein Song mit Power.
******
Love this song so much. Though I don't love it as much as "Yoü and I", I enjoy this more than "Born This Way", "Judas" and "Marry the Night". Love the saxophone part and the video is awesome also.
*****
Ein weiterer sehr guter Titel von Lady Gaga. Stimmlich wie immer sehr stark.
*
lady kacka nervt und die musik ist langweilig und scheiße
****
ganz okay
*****
Super nummer.

Saxophonisch-Teile von Clarence Clemons (R.I.P.)
****
Überraschend gut.
****
...gut...
***
Ganz schön Neunziger-lastig. Ist aber anhörbar.
****
Gut!
****
Gerade noch im grünen Bereich. Das Video finde ich ziemlich Panne.
*****
gut.. die einzige guter song von ihr (das ich kenne)
Zuletzt editiert: 23.09.2016 18:37
****
Ok it was great at the time but now sounds inauthentic
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2016 Hung Medien. Design © 2003-2016 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.31 seconds