LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Hitparade aus "musik welt"
Urheberrecht verletzt als DJ?
Neues Buch Deutsche Album-Charts
Wer hat die beste Stimme auf der Welt?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
742 Besucher und 26 Member online
Members: Albert-J, bluezombie, ems-kopp, fabio, fleet61, Frank213, Hamburg-Oldie, Hardcore United, Hardrock4ever, Hijinx, jajariri, Joyvalju, klapnit, longlou, lvitielloshawn, NationOfZealots, otis, pimpfuss, ria.kl, shasta, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, Steffen Hung, Uebi, ultrat0p, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

LADY GAGA - BEAUTIFUL DIRTY RICH (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:53The FameInterscope
06025 1781425
Album
CD
29.08.2008
2:53The FameStreamline / Interscope
B0011805-01
Album
LP
04.11.2008
2:52The FameInterscope
06025 1791397
Album
CD
24.11.2008
2:53The Fame Monster [Deluxe Edition]Interscope
06025 2725276
Album
CD
20.11.2009
2:53The Fame Monster [Limited Edition]Interscope
06025 2725296
Album
CD
20.11.2009
2:52The Fame MonsterInterscope
2726601
Album
CD
24.11.2009
MUSIC DIRECTORY
Lady GagaLady Gaga: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady Gaga)
Again Again
Alejandro
Americano
Angel Down
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
A-Yo
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brooklyn Nights
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady Gaga)
Christmas Tree (Lady Gaga feat. Space Cowboy)
Come To Mama
Dance In The Dark
Dancin' In Circles
Diamond Heart
Dirty Ice Cream
Disco Heaven
Do What U Want (Lady Gaga feat. Christina Aguilera)
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Donatella
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye
Fancy Pants
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Fever
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
Freakshow
G.U.Y.
Gaga, Gaga Suck.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Grigio Girls
Gypsy
Hair
Heavy Metal Lover
Hey Girl (Lady Gaga feat. Florence Welch)
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Like It Rough
I Wanna Be With You
I Want Your Love
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady Gaga feat. T.I., Too $hort & Twista)
Joanne
John Wayne
Judas
Just Another Day
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
Kaboom
Let Love Down
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
LoveGame
Lush Life
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Million Reasons
Money Honey
Monster
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
No Floods
No Way
Paparazzi
Paper Gangsta
Perfect Illusion
Poker Face
Poker Face [Live]
Retro, Dance, Freak
Rock Show
Scheiße
Second Time Around
Sexxx Dreams
Shake Ur Kitty
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
Sinner's Prayer
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Summerboy
Swine
Tea
Teeth
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
The Cure
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Til It Happens To You
Vanity
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady Gaga)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Winter Wonderland (Tony Bennett & Lady Gaga)
Wonderland
Yoü And I
ALBEN VON LADY GAGA
A Very Gaga Holiday [EP]
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Disco Heaven (The Fame B=2.0)
Hitmixes [EP]
Joanne
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS VON LADY GAGA
Behind The Poker Face
Cheek To Cheek - Live! (Tony Bennett & Lady GaGa)
Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.77 (Reviews: 123)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
...got a redlight, holographic, dance fight... wieder eine Großstadt-Single mit viel Getrommel, Bang-Bang und Ga-Ga Text ... warum aber so gezügelt? Hier hätte es ruhig eine Spur wilder sein können ...
****
next Single, soweit ich weiss (zumindest im Amiland)
..najaaaah.... hmm... nicht so das Wahre......
****
Ist nicht der beste Song, ist aber trotzdem noch akzeptabel.. aber hat keine Chance gegen Just Dance und BoysBoysBoys..
******
Hammergenialer Song ... saugeil ... dazu gibt's auch ein Video
Zuletzt editiert: 23.09.2009 16:43
****
Hoffentlich auch nicht bei uns die 2. Single, denn die Lady hat geilere Tracks, und wie! (Poker Face, Boys Boys Boys, Love Games, ...).
****
finde ich auch nicht speziell...
******
Toll! 5+
Zuletzt editiert: 24.10.2013 20:27
****
Mittelmaß
*****
Für die nächsten Monate wird's bei mir wohl mit den Tanzen nicht's mehr und dabei gehört die Nummer wirklich auf den Dancefloor. Frech, sexy und geht richtig ab. Kam heut' Nacht super an!
******
Ich liebe den Anfang dieses Liedes. Beautiful dirty dirty rich rich dirty beautiful dirty rich.
*****
Spezielle Musik, spezieller Text, was will man mehr? Allerdings sprechen mich andere Tracks des Albums noch um eine Spur mehr an...
*****
C00L
******
is ganz gut
**
langweilig
******
Einer meiner Favouriten des Albums!
*****
kein zweites just dance

nach fast einem jahr sehr gut
Zuletzt editiert: 16.01.2010 16:55
****
eigentlich okay, auch wenn sie ordentlich kopiert hat (C. Aguilera, Gwen Stefanie..).
****
nee nicht okay, ganz klar die bisher schwächste Fame-Auskopplung (bitte nicht bei uns) 4-
****
Nicht mein Favorit.
*
Furchtbarer Titel, der von jeder talentbefreiten Discohupe stammen könnte.
***
Schwacher Albumfüller.
******
...super...
Zuletzt editiert: 19.09.2009 16:31
*****
Eine Single muss das biestige Teil wirklich nicht werden. Hat aber einige gute Momente und tolle Effekte. Vor allen Dingen im Refrain. Braucht aber seine Zeit.
*****
Diese Lady ist einfach cool!
****
gut!!
****
gut.
**
...jetzt wird ihre Musik ihrem Namen gerecht....wirklich Gaga...
***
Sehe ich genauso wie southpaw
******
Me²! :D

J'adore.... 6*
****
Ist mir zu Hip-Hop-lastig, und darüber hinaus ziemlich uninspiriert.
******
ich finds stark^^
******
Schon beim ersten Hören dachte ich: "Wow, einen solch geilen Song muss als Single releast werden mit einem richtig typischen Lady Gaga Video, mit viel Glamour plus viel viel Haut ;-)."
**
knapp erträglich 3---
edit: 3* -> 2*. teilweise grässlich.
Zuletzt editiert: 05.06.2009 16:00
***
...weniger...
*
naja
****
Bang Bang Bang.. jaja.. krankes Zeug halt. Einigermassen innovativ, dabei aber auch ziemlich sexy.. lassen wir gelten.
*****
sehr gut
***
Trotz dezenten Funkelementen ein langweiliger Song. Wenn ihre Stimme wenigstens was hergeben würde...2.5+
Zuletzt editiert: 10.08.2009 01:45
*****
we just like to party, like to pa-pa-party yeah!

Das Oberflächliche, Materielle anpreisend.
So liebe ich Lady Gaga.
Sie trifft damit auch den Nerv unserer Zeit, in der man sich immer wieder einzureden versucht, dass ja alles gut ist, solange es glänzt.

*
Absoulter kack!!

Bitte bringt die 90er zurück!
****
Schon geil aber auch ein wenig dick aufgetragener Sound.

Das Ding ist cool, hektisch u. irgendwo auch besser sich spärlich anzuhören.
Zuletzt editiert: 16.12.2014 10:30
****
gut, haut mich jetzt aber nicht um, da hat sie weitaus bessere Songs. Solide 4
******
Der Chorus ist supi.
"Bang Bang, we're beautiful and dirty rich
Bang Bang, we're beautiful and dirty rich"
******
geiler song..................wäre als europe single sicher gut in den charts platziert........

leider ist ja "LoveGame" im gegensatz zu "Poker Face" gefloppt
***
Dämlicher Song. Gehört ganz klar zu den Tiefpunkten auf "The Fame".
****
coole dance musik,ohrwurm
****
Solider Song von Lady Gaga, wie immer sehr eingängig.
**
*
einfach gaga
**
Schwächster Titel, den ich von Lady Gaga kenne.
****
auch cool... oft gehört im badlands san francisco
***
Mag ich auch nicht besonders. Keine ansprechende Melodie, auch im Refrain nicht. Skiptrack.
****
Kommt mir schon wieder aus den Ohren raus!
***
ganz solide, abersie hat viel bessere
*
ist ja fürchterlich
****
Finde ich mal was anderes, als die computerbelasteten Stücke, mal ne Abwechslung mit gutem Rhytmus, nur da fehlt noch das gewisse Etwas, irgendwie ist mir da nicht genug Power hinter den Instrumenten
Zuletzt editiert: 24.03.2014 12:36
*****
Kann mit dem Rest nicht mithalten. Ich denke mal, dass der Kontrast dazu es etwas schwächer wirken lässt. - 5-
***
...schwacher Titel...
****
solide dancefloor-nummer...
****
Einer der Songs, die Abwechslung auf der Fame/Monster bieten. Vor allem der Rhythmus ist cool 4+
**
ziemlich lahm
******
Ganz gut
******
War letzten Sommer einer der Gaga-Songs für mich und hat auch jetzt nichts von seiner Magie eingebüst. Genial!
****
Ab und zu gefällt mir der Song, meisten überspringe ich ihn beim Hören von "The Fame" aber, da die anderen doch mehr zu gefallen wissen. Als Promo-Single eher ungeeignet. Aber auch Lady GaGa ist ja nicht perfekt!

4*
****
gut
***
Eher schwächer, mit gutem Willen 3*...
*****
Auch sehr gut
****
wicked fun
****
good song.
***
Not too bad. One of the lower lights of The Fame.
******
Love it! Esp the chorus!
***
nah, nothing special compared to her other singles
***
Interesting track. Not bad.
****
Geht so.
Zuletzt editiert: 13.12.2010 15:29
****
ok
*
Verachtung verdienend.
******
One of the best songs from The Fame!
****
Very cool track and different for Gaga.
**
Fängt zwar wircklich gut an, verliert aber, und am Schluss ist es komplett unbrauchbar! 2.5
****
Pretty cool.
***
Ach nö, ist mir zu "neureich".
****
gut
***
...zu monoton...
*****
Cooler Elektro-Sound, den die Gaga hier wieder abliefert.
Der Prechorus ist ziemlich gut gelungen und der durchgeknallte Refrain geht auch sofort ins Ohr, auch aufgrund der eigenwilligen Komposition.

Zur Höchstnote reicht es aber auch nicht :)
*
... und der nächste 1er. Gefällt mir gar nicht (weder Musik noch Stimme).
****
Zu den von remember auf gezählten Damen darf man gerne noch P!NK und Uffie dazu nehmen. Mal wieder kopiert bis zum geht nicht mehr, aber alle kaufen es natürlich wie die Doofen. Dennoch mag ich den Song recht gerne. Gelungenes Video auch!
***
Überzeugt kaum.
****
Noch ganz knapp eine 4.
***
Kinda boring, BTW it was only a promotional single.
***
****
Good.
***
Zieht vorbei ohne irgendetwas zu hinterlassend. Doch für die Produktion und den Text gibt es noch 3*
******
Knüller! 6*
***
geht so
*
Erbärmlicher Füller

Schnell weg hier
**
nicht gerade das Gelbe vom Ei
**
Nicht beautiful, eher grausam.
**
hat etwas Breakbeat-mässiges, vocalmässig auf der deutlich nervigen Seite ("Dirty dirty rich" "Bang Bang"), abgerundete 2*…
****
4 Sterne von mir.
**
Bang-Bang-Kaugummiblasenpopschrott
*
ultralangweilig
*****
Cooler Song
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds